Historisch

Beiträge zum Thema Historisch

Das Frundsbergfest in Mindelheim: Rund 100.000 Besucher kommen alle drei Jahre nach Mindelheim. Das 2021-er Frundsbergfest wurde allerdings um ein Jahr verschoeben auf 2022.
1.050× 1

Wegen Corona-Pandemie
Frundsbergfest 2021 in Mindelheim um ein Jahr verschoben

Alle drei Jahre findet in Mindelheim das Frundsbergfest statt. Vom 25. Juni bis 4. Juli 2021 sollte das nächste Frundsbergfest stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde es bereits jetzt verschoben auf das Jahr 2022. Die Planung für kommendes Jahr war den Organisatoren, dem Frundsberg Festring Mindelheim e.V., offenbar zu unsicher. Frundsbergfest: Eines der größten historischen Feste in SüddeutschlandRund 100.000 Besucher kommen alle drei Jahre zum Frundsbergfest in die Unterallgäuer...

  • Mindelheim
  • 26.10.20
Symbolbild Rettungshubschrauber
19.133×

Unfall
Junge Frau in Mindelheim durch Kanonenschuss schwer verletzt

In Mindelheim ist eine junge Frau am Sonntag durch einen unabsichtlich ausgelösten Schuss einer mittelalterlichen Kanone schwer verletzt worden. Die Frau hatte an einem sogenannten Waffendrill des Bundes oberschwäbischer Landknechte und des Frundsbergfestringes teilgenommen. Der Waffendrill fand anlässlich des Todestages des Kaisers Maximilian unterhalb der Mindelburg statt. Laut Polizei geschah das Unglück während die Kanone geladen wurde. Die Frau erlitt dabei Verletzungen an der Hand und...

  • Mindelheim
  • 28.04.19
801×

Historisches Fest
Frundsbergfest in Mindelheim findet vom 29. Juni bis 8. Juli statt

Historische Umzüge und Musikinstrumente, höfische Gesellschaften und raues Leben der Landsknechte - im Juni 2018 ist es wieder so weit. 2.500 Mindelheimer erinnern dann mit dem Frundsbergfest an den "Vater der Landknechte", Georg I. von Frundsberg.  10 Tage lang steht die Stadt Mindelheim dann ganz im Zeichen des Mittelalters. Beim bunten Programm in der Stadt gibt es dabei vieles zu entdecken: Auf dem historischen Altstadtfest und dem Bauernmarkt heißt es vom 29. Juni bis 8. Juli für Groß...

  • Mindelheim
  • 20.04.18
20×

Museum
Exponate im Technikmuseum Babenhausen rosten: Neuer Standort gesucht

'Es ist allerhöchste Zeit': Mit diesem Satz unterstrich die Vorsitzende des Historischen Vereins Babenhausen, Barbara Kreuzpointner, ihren Antrag auf eine neue Heimat für das örtliche Technikmuseum. Am jetzigen Standort in der 'KiSt' seien die wertvollen Exponate durch die hohe Luftfeuchtigkeit extrem gefährdet. 'Sie setzen dort bereits Rost beziehungsweise Grünspan an und die hölzernen Teile quellen', erläuterte Kreuzpointner. Als neuen Standort schlug sie das Kartheinigerhaus südlich des...

  • Mindelheim
  • 07.11.14
69×

Buchbinder
Der Weg vom Notizblock zum Buch

Serie über traditionelles Handwerk (Teil 5): Herbert Müller bindet Bücher teils maschinell, teils noch wie in alten Tagen Mit einem Hammer schlägt Herbert Müller auf das Buch ein. Doch er richtet dabei nicht den geringsten Schaden an. Was auf den ersten Blick ruppig erscheint, rundet den Buchrücken ab, bevor das Werk seinen Einband bekkommt. 'Jetzt schaut es wie ein Buch aus, vorher war es bloß ein Notizblock', sagt der 64-Jährige. Er zeigt, wie er Bücher per Hand bindet. Zwar haben Maschinen...

  • Mindelheim
  • 25.04.13
48×

Frundsbergfest
Viel Feind, viel Ehr! Kaiser, Herzöge und Landsknechte ziehen durch die Mindelheimer Altstadt

Elf Tage lang ist die Stadt Mindelheim in ihre eigene Vergangenheit eingetaucht - in die Zeit des Heerführers Georg von Frundsberg. Nur alle drei Jahre wird das aufwendige Fest zu Ehren des Vaters der Landknechte ausgerichtet. Viele fleißige und engagierte Helfer sorgen vor und hinter den Kulissen dafür, dass das Frundsbergfest jedes Mal wieder viele tausende Besucher nach Mindelheim lockt. Gestern Abend ist das Fest zu Ende gegangen - am Nachmittag gab es aber noch einmal einen großen...

  • Mindelheim
  • 09.07.12
68×

Frundsbergfest
Zurück ins Mittelalter: Mindelheim feiert nach 3 Jahren wieder Frundsbergfest

Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Militär-Taktiker der Frühen Neuzeit: Georg von Frundsberg. Ihm zu Ehren feiert die Stadt Mindelheim alle drei Jahre eines der größten historischen Stadtfeste Deutschlands. Acht Tage lang verwandelt sich die Innenstadt in ein großes Lager für die verschiedensten Fähnlein. Mittelalterliche Handwerker, Marktstände, Musiker und Theaterstücke locken dabei knapp 100.000 Besucher ins Unterallgäu. Doch nicht nur das Tagesprogramm kann sich sehen lassen,...

  • Mindelheim
  • 02.07.12
96×

Glücksfall
Michael Weber findet Ausgaben des Babenhauser Wochenblatts ab dem Jahr 1840

Verloren geglaubte Zeitzeugnisse aufgetaucht «Johann Ramp, verheirateter Küfner aus Greimeltshofen ist beschuldigt, in der Waldung zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen auf Franz Sales Fickler aus Kirchhaslach in der Absicht denselben zu töten, in einer Entfernung von ungefähr 15 Schritten ein mit Schrotten scharf geladenes Gewehr ohne Überlegung und Vorbedacht abgeschossen zu haben. Ferner wird er beschuldigt, am selben Tag beim Wildern auf Forstwart Anton Sibranzg aus Kirchhaslach...

  • Mindelheim
  • 22.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ