Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

In Bregenz kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer schweren Körperverletzung. Zwei Männer kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild Gewalt)
1.612×

Blutige Verletzungen am Kopf und im Gesicht
Schwere Körperverletzung in Bregenz: Polizei sucht Täter

Blutige Verletzungen am Kopf und im Gesicht sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung von mindestens drei Personen am Sonntagmorgen in Bregenz: Ein unbekannter Mann hat zwei Männer (19 und 37 Jahre) in der Rathausstraße zum Teil schwer verletzt.  Opfer zum Teil nicht ansprechbarEin Anwohner wurde durch den Lärm auf den Streit aufmerksam und alarmierte die Polizei. Als die Einsatzkräfte dann vor Ort waren, lagen der 19-Jährige und der 37-Jährige mehrere Meter voneinander entfernt verletzt auf...

  • Friedrichshafen
  • 13.07.21
Die Polizei such einen Audi-Fahrer, der zwei Personen aus seinem Kofferraum "verloren" haben soll. (Symbolbild)
13.599× 1 1

Polizei bittet um Hilfe
Unbekannter "verliert" zwei Personen bei voller Fahrt aus Kofferraum und flüchtet

Zu einem kuriosen Unfall ist es am Donnerstagvormittag gegen 9:30 zwischen Berg und Obergünzburg gekommen. Ein unbekannte Fahrer eines dunkelgrauen Audis, vermutlich A4 Quattro mit Ostallgäuer Kennzeichen, hatte zwei seiner Mitfahrer "verloren". Aus Kofferrauf gefallen Das Auto war laut Polizeibericht zu schnell unterwegs. Deshalb fielen offensichtlich zwei Personen aus dem Kofferraum, schlugen auf der Straße auf und wurden dabei verletzt. Einer der Verletzten musste mit einer Kopfplatzwunde,...

  • Obergünzburg
  • 28.06.21
Unbekannte haben am Freitagabend den rechten Außenspiegels eines Renault Modus abgerissen. Hinweise an die Polizei unter: (0831) 9909-2050.
764× 4 Bilder

Vandalismus oder Unfallflucht?
Unbekannte reißen Außenspiegel ab: Renault stand am Illerdamm in Kempten

Am Freitagabend (18. Juni) haben ein oder mehrere Unbekannte am Illerdamm in Kempten den rechten Außenspiegel eines blauen Renault Modus abgerissen. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen: War es absichtliche Sachbeschädigung oder doch Unfallflucht? Im Bereich des Illerdamms hatten sich am Freitagabend mehrere betrunkene Jugendliche aufgehalten, so die Polizei in einer Mitteilung. Außenspiegel hängt nur noch am KabelDas Auto stand demnach am Freitagabend (18. Juni) zwischen 18:35 Uhr und 23 Uhr...

  • Kempten
  • 23.06.21
Die Fahrerin eines Roten Mini sucht die Polizei Füssen derzeit. (Symbolbild)
2.716×

Unfall gerade noch so verhindert
Rücksichtslose Mini-Fahrerin bedrängt Mofafahrer (17) in Füssen

Am Dienstagnachmittag hat eine unbekannte Autofahrerin einen 17-jährigen Mofafahrer bedrängt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Mofafahrer muss haltenDer Mofafahrer war gegen 16:10 auf der Straße Niederried unterwegs und wollte nach links in die Kemptener Straße abbiegen. Weil ihm mehrere Autos entgegenkamen, musste er anhalten und warten, bis die Straße frei war. Eine Frau in einem roten Mini hinter ihm wollte ebenfalls nach links abbiegen, konnte das aber anscheinend nicht abwarten. Sie...

  • Füssen
  • 07.05.21
Ein Unbekannter hat einen dünnen Draht über einen Wanderweg gespannt. (Symbolbild)
8.885× 1

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter in Sigmaringen spannt Drahtseil über Wanderweg

Bereits am vergangenen Dienstag hat ein Unbekannter ein Drahtseil auf dem Wanderweg hinter dem Krankenhaus in Sigmaringen gespannt. Nach Angaben der Polizei führte das Hindernis kurz nach 7 Uhr dazu, dass ein 45-jähriger Mann stürzte. Er war zu Fuß unterwegs und hatte den dünnen Draht übersehen, der quer über den Weg gespannt war. Verletzungen zog er sich keine zu. Trotzdem sucht die Polizei nach Zeugen.  Polizei bittet um Zeugenhinweise Derzeit prüft das Polizeirevier ein strafbares Verhalten...

  • 20.04.21
Polizei (Symbolbild)
5.581×

Öffentlichkeitsfahndung
Vermisste Frau (73) aus Ichenhausen gefunden

+++ Update +++ Die 73-Jährige wurde gefunden. Bezugsmeldung: Seit Montagmorgen, 22.03.2021 wird eine 73-Jährige aus Ichenhausen (Landkreis Günzburg) vermisst. Die Frau leidet unter Depressionen und befindet sich deswegen in psychiatrischer Behandlung. Die Polizei schließt daher eine hilflose Lage nicht aus. Wie die Polizei mitteilt, gab es einige Hinweise aus der Bevölkerung, dass die Person in Dinkelscherben beziehungsweise in Lechaschau (Österreich) gesehen wurde. Entsprechende Überprüfungen...

  • 29.03.21
Betrüger zocken ältere Menschen ab. (Symbolbild)
3.405× 1

Üble Geldabzocke
"Tödliche Unfälle": Anrufer verlangen von Allgäuer Senioren fünfstellige Kautions-Summen

In mehreren Fällen gingen in Kempten zwei Betrügerinnen am Mittwoch ganz besonders dreist vor. Per Telefon behaupteten sie, dass Angehörige tödliche Unfälle verursacht hätten. Es seien nun fünfstellige Kautionen fällig, um eine Untersuchungshaft zu vermeiden. Vorwand, dass Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben soll Unter dem Vorwand, dass die Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben soll, meldete sich eine unbekannte Anruferin am späten Mittwochvormittag bei...

  • Kempten
  • 26.03.21
Die unbekannte Frau hat mehrere Schmuckstücke gestohlen (Symbolbild).
2.209× 10

Polizei bittet um Hinweise
Pensionistin betrogen: Unbekannte Frau klaut Schmuck aus Bregenzer Wohnung

Am 21.03.2021, gegen 14:00 Uhr gelangte eine unbekannte Frau in die Wohnung einer 85-jährigen, körperlich behinderten Pensionistin, nachdem sie ihr Hilfe angeboten hatte. In der Wohnung, welche sich in der Gallusstraße in Bregenz befindet, stahl die Unbekannte in einem unbeobachteten Moment mehrere Ringe, Broschen, ein Armband, eine Armbanduhr sowie mehrere Halsketten. Anschließend verließ die Täterin die Wohnung. Eine genaue Beschreibung des Schmucks sowie die Schadenshöhe kann derzeit nicht...

  • 22.03.21
Überfall auf Taxifahrer in Kempten, Zeugen gesucht. (Symbolbild)
3.390× 15 1

Versuchter Fahrzeugraub
Zwei Männer attackieren nachts Taxifahrer in Kempten

Zwei unbekannte Männer versuchten am Sonntag 14.03.2021, frühmorgens um 02:30 Uhr, einem Taxifahrer in der Kotterner Straße, in der Nähe der Einmündung zur Alpenrosenstraße das Fahrzeug zu rauben. Taxifahrer angegriffen Das Taxi hielt dort an, um auf einen Fahrgast zu warten. Die beiden Täter stiegen ohne Bezug in das wartende Taxi ein. Sie gaben an, zur Burgstraße in Kempten zu wollen und bekamen vom Fahrer die Auskunft, dass er von einem anderen Fahrgast bestellt wurde und sie nicht befördern...

  • Kempten
  • 17.03.21
Unbekannte haben Hündin "Lady" aus einem Tierheim in Lindau gestohlen.
3.109× 3

Grau-schwarz-weißer Bullterrier-Mischling
Unbekannte stehlen Hündin "Lady" aus Lindauer Tierheim

Unbekannte haben zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, eine Hündin aus einem Zwinger im Lindauer Tierheim gestohlen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen grau-schwarz-weißen Bullterrier-Mischling im Wert von rund 800 Euro. Die Hündin hört auf den Namen Lady, ist sechseinhalb Jahre alt und etwa 13 kg schwer, kastriert und gechipt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 08382-9100.  Diese Hündin wird vermisst

  • Lindau
  • 12.03.21
Beim Überholen kam es bei Jengen zu einem Unfall (Symbolbild)
675×

Zeugenaufruf
Zwei Autos kollidieren bei Jengen

Am Samstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße 15, zwischen Ketterschwang und Jengen, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Aufgrund der Vollsperrung auf der B12 kam es zu einer längeren Fahrzeugkolone, welche sich hinter einem sog. Microcar (25/45 km/h) zusammengeschlossen hatte. Ein 30-jähriger Mann aus Kaufbeuren wollte dann nach eigenen Angaben mehrere Fahrzeuge der Kolonne überholen und tat dies wohl auch so. Ein 55-jähriger Fahrzeuglenker aus Friedberg befand sich etwas weiter vorne...

  • Jengen
  • 14.02.21
Die Polizei sucht die drei unbekannten Jugendlichen
5.774× 11 Bilder

Zeugensuche
Drei unbekannte Jugendliche versprühen Feuerlöscher in Sonthofer Marktanger-Tiefgarage

Drei bislang unbekannte Jugendliche haben am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr in der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen einen Feuerlöscher versprüht. Sie versprühten den Inhalt des Feuerlöschers im kompletten Treppengang eines Notausgangs, der an der Markthalle mündet. Dadurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr rückte an. Von den Jugendlichen fehlt bislang jede Spur, die Polizei Sonthofen sucht aktuell Zeugen. Wer hat die Jungendlichen gesehen? Hinweise bitte an die Polizei...

  • Sonthofen
  • 21.01.21
Die Polizei bitten um sachdienliche Hinweise (Symbolbild).
1.893×

Körperverletzung
Unbekannter schlägt Jugendlichen (16) in Babenhausen

Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 18:10 Uhr einen 16-Jährigen in der Stadtgasse in Babenhausen verbal angegriffen und geschlagen, teilt die Polizei mit.  Der Aggressor flüchtete im Anschluss mit dem Fahrrad Richtung Innenstadtbereich. Eine Streife konnte ihn nicht finden. Was der Auslöser der Auseinandersetzung war, ist laut Polizei noch nicht bekannt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331 100-0.

  • Memmingen
  • 29.12.20
Polizei (Symbolbild).
539×

Zeugenaufruf
Mann stößt 50-Jährigen in Memmingen von Roller

Am Donnerstag, 12.11.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Memminger mit seinem Tretroller den Gehweg in der Bahnhofstrasse in Memmingen. Als er an zwei Männern vorbei fuhr, stieß ihn einer der beiden von seinem Roller herunter. Bei dem Sturz wurde der Mann leicht verletzt und seine Jacke beschädigt. Die beiden ca. 35 Jahre alten Männer liefen kommentarlos weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 14.11.20
Vermisster Mann aus Hopfen am See gesucht (Symbolbild)
18.045×

Suchaktion
Passant findet vermissten Mann (59) aus Hopfen tot im Alatsee

Die Polizei hat den seit Dienstagabend vermissten 59-Jährigen aus Hopfen am Mittwoch tot aus dem Alatsee geborgen. Ein Passant hatte den Mann, der auf dem Wasser trieb, gegen 12:20 Uhr gefunden und die Polizei informiert. Eine Polizeistreife konnte ihn mithilfe der Feuerwehr Füssen und der Wasserwacht nur noch tot bergen. Die Identität der Leiche wurde noch vor Ort festgestellt. Große SuchaktionIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte die Polizei Füssen mit Unterstützungskräften aus...

  • Füssen
  • 11.11.20
Eine Kundin ist mit neuen Schuhen an den Füßen aus dem Laden geflüchtet, ohne die Schuhe zu bezahlen. (Symbolbild Winterschuhe).
7.478×

Dreister Ladendiebstahl
Kundin flüchtet mit neuen Schuhen an den Füßen aus Kemptner Schuhgeschäft

Am Freitagnachmittag hat eine junge Dame einen dreisten Ladendiebstahl in einem Schuhgeschäft des Forum Allgäu begangen: Sie flüchtete mit neuen Schuhen an den Füßen aus dem Geschäft, während die Verkäuferin im Lager war. Wie die Polizei mitteilt, ließ sich die junge Frau in einem Schuhgeschäft ein Paar Schuhe bringen, um es anzuprobieren. Nachdem sie die Verkäuferin darum gebeten hatte, noch ein Paar Schuhe zum Anprobieren herzurichten, verließ sie ungeniert mit den neuen Schuhen an den Füßen...

  • Kempten
  • 07.11.20
Unbekannte sind in eine Metallfirma in Sonthofen eingebrochen (Symbolbild).
1.270×

Zeugenaufruf
Tresor aufgebrochen: Unbekannte brechen in Metallfirma in Sonthofen ein

In einer Firma für Metallbau aus Sonthofen-Berghofen wurde vom Samstag, den 03.10.2020, bis Sonntag, den 04.10.2020, ca. 18.00 Uhr eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich durch eine Seitentüre Zugang zum Büro. Dort öffneten sie einen kleinen Tresor mittels Flex. Es entstand an zwei Brandschutztüren ein erheblicher Sachschaden. Die unbekannten Täter erbeuteten eine niedrige vierstellige Summe an Bargeld. Die Erstermittlungen am Tatort übernahm der Kriminaldauerdienst Memmingen. Die...

  • Sonthofen
  • 05.10.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
13.162× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.039×

Zeugenaufruf
Reh erschossen: Polizei sucht nach einem Jagdwilderer in Kirchhaslach

Die Polizei sucht nach einem Jagdwilderer in Kirchhaslach. Am vergangenen Donnerstag, 25. Juni, wurde im südwestlichen Waldgebiet des Ortsteils Stolzenhofen ein totes Reh gefunden. Nach Angaben der Polizei wies das Tier ein Einschussloch an der Bauchdecke auf, das vermutlich von einem Kleinkalibergewehr stammt. Das Reh lebte vermutlich noch einige Zeit, bis es schließlich wegen der Schussverletzung verendete. Wie die Polizei mitteilt, soll der Tatzeitraum zwischen dem 12. und 16. Juni liegen....

  • Kirchhaslach
  • 29.06.20
Ein Unbekannter hat am Samstag eine Krankenschwester überfallen und sie im Gesicht verletzt (Symbolbild).
18.255×

Verschreibungspflichtige Medikamente
Unbekannter überfällt Krankenschwester im Klinikum Kempten

Am Samstag hat ein bislang unbekannter Mann eine Krankenschwester im Klinikum Kempten überfallen. Er forderte verschreibungspflichtige Medikamente und verletzte die Krankenschwester im Gesicht, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach gab die Krankenschwester dem Täter schließlich starke Beruhigungsmittel aus dem Medikamentenschrank. Damit floh der unbekannte Täter aus dem Krankenhaus.  Die Polizei sucht nach folgender Person: Männlich, schlank, etwa 1,70 Meter groß. Besonders auffallend...

  • Kempten
  • 13.06.20
Ein Unbekannter hat 100 Liter Diesel von Lkw in Hergatz abgezapft (Symbolbild).
1.376×

Diebstahl
Unbekannter zapft 100 Liter Diesel von Lkw in Hergatz ab

Im Tatzeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen, pumpte ein bislang unbekannter Täter, bei einer Firma im Leiblachfeld 100 Liter Diesel von einem Lkw ab. Am Tank des Lkws entstand kein Sachschaden. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf circa 100 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08381/9201-0 bei der Polizei in Lindenberg zu melden.

  • Hergatz
  • 11.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.367×

Polizei
Unbekannte lockern Radschrauben in Immenstadt

Am Freitag wurde bei der Polizei Immenstadt Anzeige erstattet, weil an einem Pkw an allen vier Rädern die Radschrauben vermutlich gelockert wurden. Der Geschädigte stellte seinen grauen VW am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in Immenstadt in der Straße Äußere Welzereute am dortigen Mitarbeiterparkplatz des Berufsschulinternats ab. Als er am Donnerstag gegen 08:00 Uhr mit seinem Pkw erneut fahren wollte, bemerkte er ein klappern der Räder. In der Werkstatt konnte festgestellt werden, dass an allen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.20
Phantombild nach Gesichtsweichteil-Rekonstruktion.
5.174× 7 Bilder

Dornbirn
Nach Leichenfund 2019: Gesichts-Rekonstruktion soll Hinweise zur Identität geben

Die Identität der Anfang September 2019 in einem Waldstück in Dornbirn gefundenen Leichen ist weiter unklar. Trotz Veröffentlichung der getragenen Kleidungsstücke seien bislang keine Hinweise aus der Bevölkerung zu der weiblichen und männlichen Leiche eingegangen, teilte die Polizei Vorarlberg mit. Eine Gesichtsweichteil-Rekonstruktion soll nun zeigen, wie die Frau und der Mann zu Lebzeiten ausgesehen haben könnten. Dadurch erhoffen sich die Fahnder Hinweise aus der Bevölkerung. Die Frisur der...

  • Lindau
  • 18.05.20
Die Polizei sucht den Hundehalter (Symbolbild).
1.261×

Vor Hund erschrocken
Rennradfahrer (31) stürzt bei Mindelheim - Polizei sucht Hundehalter

Am 24.04.2020, gegen 18.00 Uhr, ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Unterauerbach nach Westernach ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Mountainbikes ließ seinen Hund frei in einer Wiese laufen. Als ein 31-jähriger Rennradfahrer auf das vorausfahrende Fahrrad aufschloss, rannte der Hund in Richtung Straße. Dabei erschrak sich der Rennradfahrer und stürzte. Anschließend erkundigte sich der Fahrer des Mountainbikes nur nach seinem Hund und fuhr, ohne seine Personalien zu hinterlassen,...

  • Mindelheim
  • 25.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ