Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Symbolbild.
 6.881×

Ermittlung
Täter wollen in Kaufbeuren Geldautomaten mit Auto aus Verankerung reißen: Zwei Personen flüchtig

Am Freitag in der Früh wollten drei Täter in Kaufbeuren einen Geldautomaten aufbrechen und aus der Verankerung reißen. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.  Gegen 4:15 Uhr meldete sich eine Frau bei der Polizei und informierte die Polizei über einen Einbruch in ein Spielcasino in Kaufbeuren. Die Beamten konnten vor Ort einen von drei Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Die beiden anderen flohen zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. Eine erste...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.19
Am 13. Mai wurde am Bodenseeufer in Nonnenhorn eine männliche Leiche gefunden.
 4.227×

Ermittlung
Neue Erkenntnisse zum unbekannten Toten in Nonnenhorn: Verstorbener vermutlich aus Franken

Am 13. Mai 2019 wurde in Nonnenhorn in der Nähe des Bodenseeufers ein toter Mann gefunden. Die Identität des Mannes konnte bisher nicht geklärt werden. Über die Medienveröffentlichung gingen bei der Polizei zwar viele Hinweise ein, die aber keine Ermittlungserfolge erbrachten. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, die nach Franken führen.  Ein Zeugenhinweis einer Frau führte die Polizei nach Franken. Die Frau traf nach ihren Angaben im Frühjahr diesen Jahres den unbekannten Verstorbenen in...

  • Nonnenhorn
  • 18.06.19
Symbolbild.
 5.506×

Ermittlungserfolg
Raubüberfall auf Kemptener Tankstelle nach zwei Jahren geklärt

Am 27. Februar 2017 überfiel eine maskierte und mit Messer bewaffnete Frau kurz vor 3:30 Uhr eine Tankstelle am Schumacherring in Kempten. Sie konnte zunächst unerkannt entkommen. Zwei Jahre später hat die Polizei eine Tatverdächtige ermittelt.  Die umfangreichen Ermittlungen ergaben damals zwar zahlreiche Hinweise, konnten aber die Tat nicht aufklären.  Am 20. April 2019 kam es bei einem Paar aus dem Landkreis Biberach zu einem Streit mit gegenseitiger häuslicher Gewalt. Bei diesen...

  • Kempten
  • 14.05.19
 749×

Kurios
Dieb entwendet 40 Meter Kupfersimse von Evangelischen Heimstiftung in Isny

Ein unbekannter Täter entwendete vergangenen Dienstag, 22.01., zwischen 22:45 Uhr und 24:00 Uhr alle ebenerdig an der Evangelischen Heimstiftung in der Maierhöfener Straße angebrachten Kupfersimse. Insgesamt entwendete der Täter rund 40 Meter Simsen, die etwa 40 cm breit sind und einen Gesamtwert von rund 5.000 Euro haben. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen schlanken Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Personen die Verdächtiges beobachtet haben...

  • Isny
  • 29.01.19
Die Polizei ermittelt zu den Sexualstraftaten im Unterallgäu
 5.794×

Ermittlungen
Vergewaltigungen im Unterallgäu: Polizei meldet weitere Vorfälle

Nach den drei Vergewaltigungs-Fällen in Babenhausen und Egg an der Günz sind jetzt Hinweise auf weitere Sexualstraftaten eingegangen, die eventuell auch auf das Konto des Tatverdächtigen (25) gehen. Demnach steht der Mann im Verdacht, drei weitere Frauen angegangen zu haben. In zwei Fällen handelt es sich um sexuelle Nötigung, im dritten Fall soll er versucht haben, eine Fahrradfahrerin zum Anhalten zu bewegen. Die Frau ist allerdings erfolgreich ausgewichen. Ob es sich bei dem Täter...

  • Babenhausen
  • 14.12.18
 19×

Ermittlungen
Brandschaden an Einfamilienhaus: Polizei bittet um Hinweise

Gestern Abend gegen 22.50 Uhr wurde die Feuerwehr von einem entstehenden Brand an einem Einfamilienhaus in Bernbach informiert. Zuvor hatte eine Anwohnerin das entstehende Feuer entdeckt, und nach einem gescheiterten Löschversuch einen anderen Anwohner verständigt, der die Integrierte Leitstelle Allgäu informierte. Die alarmierten Feuerwehren aus Bernbach, Bidingen und Biessenhofen hatten den Kleinbrand an der Hausfassade schnell unter Kontrolle. Der entstandene Schaden beträgt maximal 1.000...

  • Kempten
  • 04.04.16
 9×

Zeugenaufruf
Reifendiebstahl: Unbekannte montieren bei Firma Abt Sportsline in Kempten Räder von Neuwagen ab

Von Montag auf Dienstag wurden bei der Firma Abt Sportsline Reifen im Wert von nahezu 30.000 Euro gestohlen. Unbekannte Täter montierten von sechs Neuwagen jeweils alle vier Räder ab. Um die Reifen abtransportieren zu können, ist davon auszugehen, dass die Täter zumindest einen Lkw oder größeren Anhänger hatten. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909 - 2140 entgegengenommen.

  • Kempten
  • 07.10.15
 71×

Zeugenaufruf
Kripo Lindau bei Aktenzeichen XY-ungelöst: 60 Hinweise zum Sextäter

Beinahe 900 Spuren hat die Polizei schon verfolgt, nun sind 60 weitere Hinweise durch die ZDF-Sendung 'Aktenzeichen XY-ungelöst' am Mittwochabend hinzugekommen. Die Kriminalpolizei Lindau fahndet seit 15 Jahren nach einem Sexualtäter, der junge Frauen im Westallgäu überfallen hat. Bei insgesamt vier Übergriffen in den Jahren 2000, 2008, 2009 und 2014 hat der Unbekannte jeweils eine junge Frau angegriffen, die nachts allein unterwegs war und zuvor ein größeres Fest besucht hatte. Fünf...

  • Lindau
  • 24.09.15
 18×

Ermittlungen
Bisher nur vier Hinweise zum Überfall in einer Unterführung in ScheideggHaus von der Bevölkerung

Nur vier Hinweise aus der Bevölkerung sind bei der Polizei eingegangen - zu dem unbekannten Mann, der im Juli eine 17-jährige Schülerin bei einer Unterführung im Scheidegger Ortsteil Haus überfallen hat. Drei Hinweise hat die Polizei abgearbeitet, berichtet Kripochef Andreas Schmaus - eine heiße Spur war nicht dabei. Einem Hinweis gehen die Beamten noch nach. Dass sich nur so wenig Menschen gemeldet haben, wundert Schmaus. Nicht nur wegen einer Belohnung von 3000 Euro, die die...

  • Lindau
  • 11.09.14
 23×

Ermittlungen
Tötungsdelikt in Kaufbeuren - keine neuen Hinweise auf Täter

Die Aufklärung des Mordes in Kaufbeuren gestaltet sich weiterhin schwierig. Die Polizei hatte auch am Montag noch keine heiße Spur. Ein 40-Jähriger war am Samstagvormittag . Das Opfer hat seinen Mörder wohl selbst in die Wohnung gelassen. Deshalb interessiert sich die Polizei vor allem dafür, wer in dem genannten Zeitraum das Mehrfamilienhaus im Kaufbeurer Hochstadtweg betreten oder verlassen hat, doch bis Montagnachmittag meldete sich kein einziger Zeuge von außen. Hauptarbeit der...

  • Kempten
  • 12.08.14
 31×

Ermittlung
Diebstahl oder Tierquälerei? Unbekannter bindet Draht-Schlinge um Kalb bei Westerheim

Zwischen Freitag 25.07.2014 und Samstag 26.07.2014 band ein bisher unbekannter Täter eine Schlinge aus Draht um den Hals eines Kalbes bei Westerheim. Das Kalb befand sich auf einer Weide südwestlich von Westerheim. Ob der unbekannte Täter mittels der Drahtschlinge das Kalb stehlen oder es damit verletzen wollte, ist bisher unklar. Die Polizei bittet um Hinweise unter tel. 08261-76850.   

  • Memmingen
  • 28.07.14
 13×

Diebstahl
Dieb in Lindau klaut Kinderwagen und lässt Spielsachen zurück

Der Unbekannte nahm vorher noch die im Wagen liegenden Sandspielsache heraus und legte sie im Hausflur ab. Von einem roten Schirm und einer Flasche Weichspüler wollte sich der Dieb aber offenbar nicht trennen. Der Kinderwagen ist immerhin 180 Euro wert und hat eine auffallend grasgrüne Farbe. Die Lindauer Polizei und die Besitzer freuen sich über Hinweise auf den Dieb und den Verbleib des Kinderwagens.

  • Lindau
  • 28.07.14
 9×

Ermittlung
Mann aus Kaufbeuren niedergeschlagen: Polizei sucht nach Hinweisen

Auch zwei Tage nach der Tat gibt es noch keine heiße Spur oder ein Motiv. Wie die Kaufbeurener Polizei mitteilte, wurde der Mann am Montag offenbar hinterrücks und unbemerkt von einem Unbekannten niedergeschlagen. Sein Opfer wurde ohnmächtig. Sonderbarerweise fehlen dem überfallenen Mann weder Geld und Wertgegenstände. Wer Hinweise auf die Sache geben kann, wird gebeten, sich bei der Kaufbeurener Polizei zu melden.

  • Kempten
  • 23.07.14
 21×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Neugablonz - Polizei bittet um Hinweise

Zwei bislang unbekannte Männer überfielen in der vergangenen Nacht eine Spielothek im Stadtteil Neugablonz. Die Kripo Kaufbeuren bittet um Hinweise zu der bewaffneten Tat. Zwei Täter betraten am 21. Juli 2014 gegen 1.45 Uhr durch einen Hintereingang einen Nebenraum der Spielothek in der Sudetenstraße. In diesem brachen sie dann zwei Geldspielautomaten auf. Als die durch die Geräusche aufmerksam gewordene Spielhallenaufsicht in dem Nabenraum nachsah, wurde sie von einem der Männer mit einer...

  • Kempten
  • 21.07.14
 19×

Ermittlung
Diebe in Lindau stehlen Auto und verursachen Unfall - Polizei sucht nach Hinweisen

Auf Höhe Hörbolzmühle hat die Polizei ein schwer unfallbeschädigtes Auto mit ausgelösten Airbags gefunden. Erste Befürchtungen erwiesen sich als unbegründet: Der Besitzer des Fahrzeugs ist unverletzt. Diebe hatten offenbar den Schlüssel des Autos gestohlen und dann eine Spritztour gemacht. Einer der Diebe hat sich den Spuren zufolge offenbar am Kopf verletzt. Die Lindauer Polizei sucht jetzt Zeugen die den Unfall zwischen Freitag nach und Samstag morgen oder die Diebe gesehen haben.

  • Kempten
  • 15.07.14
 19×

Zeugenaufruf
Einbruch in Kaufbeurer Wohnung am helllichten Tag

Am Donnerstag, den 10.07.2014, wurde in ein Einfamilienhaus in Kaufbeuren im Säulingweg eingebrochen. Eine gut einstündige Abwesenheit der Bewohner am Vormittag nutzten die Täter aus, um die Scheibe der Eingangstüre einzuschlagen. Im Gebäude wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht und Schmuck und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0.

  • Kempten
  • 11.07.14
 28×

Ermittlung
Kokain-Affäre: Allgäuer Polizeichef Hans Jürgen Memel wehrt sich gegen Generalverdacht

Gestern war bekannt geworden, das offenbar auch eine Polizistin mit dem Kokain in Kontakt gekommen war. Nach den neusten Details im Drogenskandal bei der Kemptner Polizei hat der Allgäuer Polizeichef Hans Jürgen Memel erneut eine schnelle und umfangreiche Aufklärung versprochen. Hinweise auf ein gemeinsames Drogennetz mit der Mafia gebe es laut den Behörden auch weiterhin nicht.

  • Kempten
  • 02.07.14
 22×

Ermittlung
Einbruchdiebstahl in Scheidegger Fabrik - Polizei bittet um Hinweise

Die Lindenberger Polizei bittet um Hinweise zum Einbruchdiebstahl in eine Fabrik, bei dem am vorletzten Samstag ausschließlich Buntmetall gestohlen wurde. Ein bislang unbekannter Täter drang am 21. Juni 2014 in der Zeit zwischen 2.13 und 4.17 Uhr in das Fabrikgelände ein und entwendete dort sieben Kupferschienen, die eine Länge von etwa 2,50 Meter, eine Breite von acht Zentimetern und eine Stärke von zehn Millimetern aufweisen. Die Kupferschienen sind mit verschiedenen Schraubbohrungen versehen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.06.14
 22×

Ermittlung
Unfallverursacher entfernt sich in Hergatz unerlaubt vom Unfallort - Polizei bittet um Hinweise

Am Sonntag ereignete sich gegen 13.15 Uhr im Ortsteil Wohmbrechts ein Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Kraftfahrer fuhr mit seinem Kleintransporter von Isny kommend auf der Salzstraße, als ihm in einer Linkskurve ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer teilweise auf seinem Fahrstreifen entgegen kam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der Lkw-Fahrer nach rechts und prallte dabei gegen eine Hauswand und eine Straßenlaterne. Der Unfallverursacher flüchtete. Der Gesamtsachschaden beträgt 7.800...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.06.14
 27×

Ermittung
Mechanischer Einbruchschutz zahlt sich aus: Einbrecher in Waal scheitert an Balkontür

Dass technische Prävention tatsächlich vor Einbrüchen schützt, konnten die Bewohner eines Einfamilienhauses feststellen. Der Einbrecher gelang deswegen nämlich nicht in die Wohnräume der Familie. Im Zeitraum zwischen 26. und 29. Juni 2014 versuchte der bislang unbekannte Täter in das Einfamilienhaus einzubrechen. Hierzu kletterte er auf den Balkon im 1. Stock des Anwesens und versuchte hier an mehreren Stellen die Balkontüre aufzuhebeln. Da an den Fenstern und Türen jedoch sogenannte...

  • Buchloe
  • 30.06.14
 25×

Ermittlung
Erneutes Lockern von Radmuttern im Ostallgäu

Am 22.06.2014, gegen 19:00 Uhr, stellte ein 34-jähriger Mann aus Lamerdingen fest, dass vier von fünf Radmuttern an seinem Fahrzeug gelockert wurden. In der Nacht auf den 22.06.2014 konnte die Ehefrau des Mannes feststellen, dass der Haushund angeschlagen hatte. Es wäre naheliegend, dass ein möglicher Täter den Hund aufschreckte. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Wer hat im Zeitraum von 21.06.2014, 16:00 Uhr - 22.06.2014, 19:00 Uhr Feststellungen im Bereich der Hauptstraße in Lamerdingen...

  • Buchloe
  • 26.06.14
 37×

Ermittlung
Erneutes Lockern von Radmuttern im Ostallgäu

Am 22.06.2014, gegen 19:00 Uhr, stellte ein 34-jähriger Mann aus Lamerdingen fest, dass vier von fünf Radmuttern an seinem Fahrzeug gelockert wurden. In der Nacht auf den 22.06.2014 konnte die Ehefrau des Mannes feststellen, dass der Haushund angeschlagen hatte. Es wäre naheliegend, dass ein möglicher Täter den Hund aufschreckte. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Wer hat im Zeitraum von 21.06.2014, 16:00 Uhr - 22.06.2014, 19:00 Uhr Feststellungen im Bereich der Hauptstraße in Lamerdingen...

  • Buchloe
  • 26.06.14
 27×

Ermittlung
Verkehrsunfallflucht an der Brückenbaustelle auf der B12 bei Unterthingau: Polizei sucht nach Hinweisen

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es vergangene Nacht an der Brückenbaustelle der B 12 zwischen Kraftisried und Geisenried. Ein von Kempten in Richtung Marktoberdorf fahrender Pkw Audi prallte im Bereich der Baustelle gegen mehrere Warnbaken. An der Unfallstelle blieben weiß lackierte Fahrzeugteile des Pkw Audi zurück. Mehrere Warnbaken wurden beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Der Unfallverursacher setzte mit seinem beschädigten Fahrzeug die Fahrt fort. Hinweise erbittet...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.14
 19×

Ermittlung
Unfall mit Fahrerflucht auf der B19 bei Waltenhofen

Am Samstag, den 14.06.14, gegen 05.50 Uhr, befuhr ein silberner Pkw, Limousine, die B 19 von Kempten kommend in Richtung Waltenhofen. In einer Rechtskurve geriet dieser aus unbekannter Ursache zu weit nach links. Ein entgegenkommender Pkw, Opel Agila, gelb, musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Opel geriet dadurch ins Schleudern und prallte schließlich gegen die Schutzplanke. Der Unfallverursacher, mit dessen Fahrzeug es zu keiner Berührung gekommen war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ