Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Die Polizei sucht die drei unbekannten Jugendlichen
5.417× 11 Bilder

Zeugensuche
Drei unbekannte Jugendliche versprühen Feuerlöscher in Sonthofer Marktanger-Tiefgarage

Drei bislang unbekannte Jugendliche haben am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr in der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen einen Feuerlöscher versprüht. Sie versprühten den Inhalt des Feuerlöschers im kompletten Treppengang eines Notausgangs, der an der Markthalle mündet. Dadurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr rückte an. Von den Jugendlichen fehlt bislang jede Spur, die Polizei Sonthofen sucht aktuell Zeugen. Wer hat die Jungendlichen gesehen? Hinweise bitte an die Polizei...

  • Sonthofen
  • 21.01.21
Unbekannte sind in eine Metallfirma in Sonthofen eingebrochen (Symbolbild).
1.261×

Zeugenaufruf
Tresor aufgebrochen: Unbekannte brechen in Metallfirma in Sonthofen ein

In einer Firma für Metallbau aus Sonthofen-Berghofen wurde vom Samstag, den 03.10.2020, bis Sonntag, den 04.10.2020, ca. 18.00 Uhr eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich durch eine Seitentüre Zugang zum Büro. Dort öffneten sie einen kleinen Tresor mittels Flex. Es entstand an zwei Brandschutztüren ein erheblicher Sachschaden. Die unbekannten Täter erbeuteten eine niedrige vierstellige Summe an Bargeld. Die Erstermittlungen am Tatort übernahm der Kriminaldauerdienst Memmingen. Die...

  • Sonthofen
  • 05.10.20
Die Polizei bemerkte, dass der Türgriff zum Eingang des Kiosks bereits Tage zuvor abgebrochen worden war (Polizei Symbolbild).
694×

Aufgebrochener Türgriff
Unbekannte brechen in Sonthofer Kiosk ein: Lebensmittel, Getränke und Bargeld gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht des zurückliegenden Montag auf Dienstag in einen Imbissstand in der Immenstädter Straße eingebrochen. Nachdem die Täter zunächst erfolglos die Eingangstür aufhebeln wollten, sind sie über ein unverriegeltes Schiebefenster eingestiegen. Zuvor hatten sie den Rollladen nach oben gehievt. Entwendet wurden Lebensmittel, Getränke und Bargeld in einer Gesamthöhe von ca. 100 Euro. Bei der Spurensicherung durch Beamte der Polizei stellten diese fest, dass der Türgriff zum...

  • Sonthofen
  • 10.06.20
Am Ortseingang nach Altstädten wurde dieses Hinweisschild gestohlen.
1.606×

Hinweise
Hinweisschild am Ortseingang nach Altstädten gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht vom 06. auf 07. August 2019 am nördlichen Ortseingang nach Altstädten eine lebensgroße Mädchenfigur in Verbindung mit einem 30-Km/h-Schild gestohlen. Das Schild stand auf einem Privatanwesen, direkt neben der Kreißstraße OA4. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen oder Verbleib des Diebesgut nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen. Der Wert wird auf ca. 80 Euro beziffert.

  • Sonthofen
  • 09.08.19
Symbolbild.
13.889×

Zeugenaufruf
Unbekannter hinterlässt großes Geschäft an frisch gestrichener Hauswand in Sonthofen

In der Nacht von Freitag auf Samstag erleichterte sich eine unbekannte männliche Person an einem Gebäude in der Sonthofener Innenstadt. Der Mann erledigte dabei sein großes Geschäft an der frisch gestrichenen Hauswand einer Bar. Der entstandene Reinigungsschaden beläuft sich auf ca. 100 bis 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Sonthofen unter der Telefonnummer 08321-66350 entgegen.

  • Sonthofen
  • 16.06.19
Symbolbild.
7.004×

Straßenverkehr
Aufgefahren, überholt, ausgebremst und beleidigt: Strafverfahren gegen Autofahrer (23) bei Sonthofen erlassen

Am Freitagabend wurde ein 25-jähriger Autofahrer auf der B308 von Sonthofen nach Bad Hindelang von einem hinterherfahrenden Auto durch dichtes Auffahren zum Schnellerfahren genötigt. Danach überholte der 23-jährige Drängler den Vorrausfahrenden, bremste diesen bis zum Stillstand aus und ging diesen körperlich an. Zwei hinzukommende Passanten halfen dem Geschädigten, sodass der Beschuldigte den anderen Autofahrer in Ruhe ließ. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Nötigung im...

  • Sonthofen
  • 15.06.19
Symbolbild Fahrradfahrer
940×

Zeugenaufruf
Fahrradfahrer fährt Kleinkind (5) an und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Bereits am zurückliegenden Samstag, gegen 18:30 Uhr, kam es in der Abt-Reubi-Straße zu einem Unfall zwischen einem Kleinkind mit Laufrad und einem Radfahrer. Dieser hatte wohl das fünfjährige Mädchen, das mit ihrem Vater unterwegs war, übersehen und angefahren. Dabei erlitt sie ein Hämatom unter dem rechten Auge und mehrere Schürfwunden. Ohne sich um eine weitere Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann in Richtung Johann-Socher-Straße. Der Unfallverursacher wird wie folgt...

  • Sonthofen
  • 16.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ