Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Polizei (Symbolbild).
 13.066×  3

Polizei bittet um Hinweise
Spaziergänger finden verendetes Kalb und toten Hund ohne Kopf im Unterallgäu

Zwei unschöne Entdeckungen haben Spaziergänger in den vergangenen Tagen im Unterallgäu gemacht.  Verendetes KalbAm Montag hat ein Spaziergänger im Krebsbach in Holzgünz ein verendetes Kalb aufgefunden, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Feuerwehr barg das tote Kalb. Da keine Ohrmarken angebracht waren, konnte die Polizei den Besitzer bisher noch nicht ausfindig machen.  Toter Hund ohne Kopf Bereits am vergangenen Donnerstag hatte laut Polizeimeldung ein Spaziergänger der Polizei...

  • Memmingen
  • 23.06.20
Die Situation eskalierte (Symbolbild).
 1.362×  1

Hinweise
Schlägerei in Memmingen: Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des 07.03.2020 sind zwei Personengruppen in der Memminger Innenstadt aneinandergeraten.  Zunächst gab es Beleidigungen und Provokationen. Dann eskalierte die Situation auf dem Busbahnhof-Areal. Wie die Polizei mitteilt, folgten Schläge und Tritte, die zu Platz- und Schürfwunden führten. Die Polizei konnte die zum Teil flüchtenden Beteiligten stellen. Die Personen waren zwischen 20 und 23 Jahre alt und zum Teil stark betrunken.  Die Polizei bittet nun um...

  • Memmingen
  • 07.03.20
Gewalt (Symbolbild).
 1.526×

Zeugenaufruf
Mann in Memmingen soll Frau (25) angegriffen haben

In den frühen Stunden des Sonntagmorgen kam es bei Steinheim in Memmingen von 4 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einer 25-jährigen Frau. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Polizei Memmingen im Vorfeld gemeldet worden, dass es am Ortseingang von Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe gekommen sei.  Die Beamten trafen vor Ort eine 25-jährige bewusstlose Frau an. Passanten...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Symbolbild.
 1.021×

Diebstahl
Zwei Männer klauen 2.000 Euro in Memminger Café

Am Mittwochabend haben zwei Männer im Alter von etwa 25 Jahren in einem Café in der Schönfeldstraße in Memmingen einer Verkäuferin rund 2.000 Euro geklaut. Die Polizei bittet um Hinweise.  Gegen 18:00 Uhr haben die zwei Männer das Café betreten. Einer der zwei Unbekannten wollte mit einem 200-Euro-Schein einen Kuchen bezahlen. Die Verkäuferin nahm die Tageseinnahmen in einem Behältnis aus einem Tresor, weil sich in der Kasse am Tresen nicht genug Wechselgeld befand. Die Frau wechselte das...

  • Memmingen
  • 12.12.19
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)
 3.346×

Hinweise erbeten
Unbekannte greifen Frau an Memminger Bahnunterführung an

Bereits am vergangenen Sonntag, 17.11., haben gegen 3 Uhr nachts drei Männer eine Frau in Memmingen angegriffen. Der Vorfall soll sich in der Bahnunterführung am Bahnhof ereignet haben. Die Frau wurde leicht verletzt. Die drei Männer sind der Polizei bisher noch nicht bekannt. Eine genaue Beschreibung der Personen liegt seitens der Polizei nicht vor, auch die Hintergründe der Tat sind nicht bekannt. Die Polizei erbittet dennoch Hinweise, wenn zu diesem Zeitpunkt am Memminger Bahnhof...

  • Memmingen
  • 22.11.19
Smybolbild.
 4.378×

Betrug
Rentnerin übergibt 770 Euro an unbekannte Frauen in Memmingen

Am Montagnachmittag wurde eine Rentnerin bei der Frauenkirche in Memmingen von zwei unbekannten Frauen um Geld gebeten. Die ältere Dame überreichte den beiden Frauen insgesamt 770 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. Die beiden Frauen gaben gegenüber der Rentnerin an, sich in einer Notlage zu befinden und baten um Geld. Die Rentnerin gab den beiden Damen zunächst 70 Euro. Nachdem die Unbekannten um mehr Geld baten, ging die Rentnerin zusammen mit den beiden Frauen an einen Geldautomaten und...

  • Memmingen
  • 08.08.19
Symbolbild. Der 37-Jährige, der aus der Memminger JVA geflohen ist, konte im Bereich Frickenhausen festgenommen werden.
 16.569×

Polizei
Ausbruch aus Memminger JVA: Festnahme bei Frickenhausen im Unterallgäu

Dank einer Mitteilung aus der Bevölkerung konnte einer der beiden Gesuchten, die am Wochenende aus der JVA Memmingen geflüchtet sind, gegen 14:45 Uhr am Montag festgenommen werden. Der 37-jährige Georgier hielt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand alleine im Umkreis von Frickenhausen bei Lauben im Unterallgäu auf. Der zweite Geflohene, ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird derzeit weiterhin gesucht. Die Polizei bittet deshalb weiter darum, bei direktem Kontakt nicht an den...

  • Memmingen
  • 05.08.19
Aus der Memminger JVA sind am Sonntag zwei Männer ausgebrochen. Die Polizei sucht am Bahnhof nach den Geflohenen.
 56.647×  3   8 Bilder

Fahndung
Zwei Gefangene (35 und 36) aus Memminger JVA ausgebrochen: Beide Häftlinge festgenommen

Die Polizei Schwaben Süd/West berichtete am Sonntagnachmittag, dass zwei Gefangene aus der Memminger JVA ausgebrochen sind. Ein Großaufgebot der Polizei suchte am Sonntag und Montag nach den Geflohenen - neben einem Polizeihubschrauber waren zuletzt auch Polizeihundeführer im Einsatz. Zwischenzeitlich kam es zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Am Montagabend gegen 21 Uhr konnte die Polizei den Gelüchteten 36-Jährigen im Raum Lauben im Unterallgäu festnehmen. Die Beamten waren mit einem...

  • Memmingen
  • 04.08.19
Eine 23-jährige Frau wurde Anfang Januar bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
 9.456×

Zeugenaufruf
Frau (23) nach Diskobesuch in Memmingen von zwei Männern bei Bad Grönenbach vergewaltigt

Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntag, 06. Januar 2019, bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Nach einem Diskobesuch in der Bahnhofstraße in Memmingen boten ihr zwei unbekannte Männer an, sie nach Hause zu fahren. Stattdessen fuhren sie mit der 23-Jährigen auf einen Feldweg in der Nähe von Bad Grönenbach. Im Wagen vergingen sich die beiden Männer an ihr. Anschließend setzten sie die Frau am Bahnhof in Memmingen ab. Bei den Männern handelt es sich um zwei Deutsche zwischen 18 und 25 Jahren. Die...

  • Memmingen
  • 01.02.19
Durch einen Hinweis konnte der Memminger am Donnerstag gefunden werden.
 5.705×

Hinweise über Soziale Medien
Vermisster Mann (41) aus Memmingen aufgefunden und ärztlich versorgt

Am Mittwoch, den 02. Januar 2019, wurde ein 41-jähriger Mann aus Memmingen vermisst gemeldet. Die Polizei ging davon aus, dass er eventuell ärztliche Hilfe benötige und bat dringend um Hinweise. Trotz intensiver Suche, auch mit dem Polizeihubschrauber, konnte der Vermisste zunächst nicht gefunden werden. Die Suche verlief ebenfalls über soziale Netzwerke, in denen die Vermisstenmeldung geteilt wurde. Laut Polizeiangaben kam dort auch der entscheidende Hinweis. Eine Person, die den...

  • Memmingen
  • 03.01.19
 38×

Fußball
Sicherheits-Hinweise der Polizei für das Regionalligaspiel FC Memmingen gegen TSV 1860 München

Am Donnerstag, 13.07.2017 eröffnet die Partie FC Memmingen 1907 e. V. vs. TSV 1860 München die Saison in der Fußballregionalliga Bayern. Anstoß wird um 19:00 Uhr im städtischen Stadion an der Bodenseestraße sein. Die Polizei sorgt für einen reibungslosen Ablauf und für die Sicherheit der Veranstaltung. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West setzt die Sozialen Netzwerke zur Information, Verkehrs- und Einsatzsteuerung ein und hofft auf viele Empfänger der Nachrichten, die auf Twitter...

  • Memmingen
  • 12.07.17
 102×

Tradition
Unterallgäuer Landratsamt gibt Hinweise für Funkenfeuer

Zahlreiche Funkenfeuer lodern am ersten März-Wochenende im Unterallgäu. Das Landratsamt bittet die Veranstalter, im Sinne der Gesundheit und der Umwelt einige Dinge zu beachten. Wichtig ist, dass jedes Funkenfeuer mindestens eine Woche zuvor bei der Gemeinde gemeldet werden muss. Zudem muss die Feuerwehr informiert werden. Ferner dürfen bei einem Funkenfeuer nur unbehandeltes, naturbelassenes Holz und Gartenabfälle wie Schnittgut, Sträucher oder Reisig verbrannt werden. Das Material sollte...

  • Memmingen
  • 20.02.17
 40×

Einbruchserie
Zeugen gesucht: Neun Einbrüche und Einbruchsversuche in Memmingen, Ottobeuren und Heimertingen

Gleich in neun Fällen musste die Kriminalpolizei Memmingen in den vergangenen Tagen zu Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen in Ottobeuren, Heimertingen und Memmingen ausrücken. Mit sechs Fällen war dabei ein Schwerpunkt in Ottobeuren festzustellen, wobei die Tatausführung meist im Versuchsstadium stecken blieb. Die Vorgehensweise war dabei immer ähnlich: der oder die Täter versuchten Terrassentüren oder ebenerdige Fenster aufzuhebeln und so in die Gebäude zu gelangen. In zwei Fällen gelang ihnen...

  • Memmingen
  • 28.11.14
 31×

Ermittlung
Diebstahl oder Tierquälerei? Unbekannter bindet Draht-Schlinge um Kalb bei Westerheim

Zwischen Freitag 25.07.2014 und Samstag 26.07.2014 band ein bisher unbekannter Täter eine Schlinge aus Draht um den Hals eines Kalbes bei Westerheim. Das Kalb befand sich auf einer Weide südwestlich von Westerheim. Ob der unbekannte Täter mittels der Drahtschlinge das Kalb stehlen oder es damit verletzen wollte, ist bisher unklar. Die Polizei bittet um Hinweise unter tel. 08261-76850.   

  • Memmingen
  • 28.07.14
 17×

Ermittlung
Unbekannter fügt Pferd in Buxheim Schnittwunde zu

Im Zeitraum Montag, 26.05.2014, 19.00 Uhr bis Dienstag, 27.05.2014, 08.00 Uhr, fügte ein Unbekannter einer Bayernschimmelstute im Scheidenbereich eine Schnittwunde von ca. sieben Zentimeter Länge zu. Das Pferd stand auf der äußeren Koppel eines Reitstalles in der Klingelstraße in Buxheim gemeinsam mit vier weiteren Pferden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen, Telefonnummer 08331 - 1000.

  • Memmingen
  • 28.05.14
 18×

Einbruch
Unbekannte stehlen wertvolle Uhren in Ottobeuren

Bislang Unbekannte brachen am frühen Vormittag des vergangenen Dienstag, den 25. Februar 2014 in eine Wohnung am Marktplatz ein. Der oder die Täter nutzten einen Zeitraum von 1,5 Stunden in dem das Einbruchsopfer seine Wohnung im ersten Stock eines Wohn- und Geschäftsgebäudes kurzzeitig verlassen hatte. Die Einbrecher hebelten die Wohnungstüre auf und gelangten so in das Innere der Wohnung. Dort konnten sie unter anderem vier Uhren im Wert von etwa 9.000 Euro finden und mitnehmen. Es handelt...

  • Memmingen
  • 27.02.14
 27×

Delikt
Einbruch in Ottobeuren: Schaden beträgt mehrere tausend Euro

Die Abwesenheit der Bewohner nutzte ein bisher unbekannter Täter, um einen Einbruch in ein Haus in der Ellenbogstraße in Ottobeuren zu verüben. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen drang der Unbekannte am gestrigen Montag, 17.02.2014, zwischen 17.00 Uhr und 23.30 Uhr, gewaltsam in das Objekt ein, indem er eine Terrassentür aufhebelte. Im Haus suchte er dann nach Wertgegenständen und durchwühlte dazu mehrere Schubladen. Schließlich wurde er auch fündig und nahm Bargeld sowie Schmuck an...

  • Memmingen
  • 18.02.14
 20×

Zeugenaufruf
Einbrecher im Unterallgäu erbeuten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro

Zwei Einbrüche, bei denen der Täter in Holzgünz und Ungerhausen Schmuck sowie Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten, beschäftigen derzeit die Kriminalpolizei Memmingen. Der erste Fall ereignete sich am gestrigen Dienstag in den frühen Abendstunden im Holzgünzer Ortsteil Schwaighausen. Gegen 18.15 Uhr drang ein unbekannter Täter über die Terrassentür gewaltsam in ein Zweifamilienhaus ein. In der Erdgeschoßwohnung entwendete er Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert...

  • Memmingen
  • 04.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ