Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Polizei (Symbolbild)
 2.318×

Polizei
Unbekannte lockern Radschrauben in Immenstadt

Am Freitag wurde bei der Polizei Immenstadt Anzeige erstattet, weil an einem Pkw an allen vier Rädern die Radschrauben vermutlich gelockert wurden. Der Geschädigte stellte seinen grauen VW am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in Immenstadt in der Straße Äußere Welzereute am dortigen Mitarbeiterparkplatz des Berufsschulinternats ab. Als er am Donnerstag gegen 08:00 Uhr mit seinem Pkw erneut fahren wollte, bemerkte er ein klappern der Räder. In der Werkstatt konnte festgestellt werden, dass an allen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.20
Symbolbild.
 3.997×  4

Zeugenaufruf
Vermutlich Brut geschützt: Vogel kollidiert in Immenstadt mit Drohne und stirbt

Ein Vogel (Sperberweibchen) ist am Mittwochabend in Immenstadt vermutlich mit einer Drohne kollidiert und daraufhin gestorben. Ein Wildbiologe begutachtete den toten Vogel und vermutet, dass das Sperberweibchen seine Brut vor der Drohne schützen wollte. Das teilt die Polizei mit. Eine Zeugin hatte die Drohne zwischen 17:30 und 17:45 Uhr im Bereich des Fußwegs zwischen Eicheneck und der Stadtalpe beobachtet. Wenige Meter vor ihr stürzte dann der Vogel ab und wies Verletzungen auf, so die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.20
Symbolbild Fahrradfahrer
 937×

Zeugenaufruf
Fahrradfahrer fährt Kleinkind (5) an und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Bereits am zurückliegenden Samstag, gegen 18:30 Uhr, kam es in der Abt-Reubi-Straße zu einem Unfall zwischen einem Kleinkind mit Laufrad und einem Radfahrer. Dieser hatte wohl das fünfjährige Mädchen, das mit ihrem Vater unterwegs war, übersehen und angefahren. Dabei erlitt sie ein Hämatom unter dem rechten Auge und mehrere Schürfwunden. Ohne sich um eine weitere Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann in Richtung Johann-Socher-Straße. Der Unfallverursacher wird wie folgt...

  • Sonthofen
  • 16.08.18
 33×

Sicherheit
Warnhinweise der Polizei im Allgäu: Was Sie an Silvester beachten sollten

Allzu oft enden freudige Silvesterfeiern durch den unsachgemäßen Gebrauch von Feuerwerkskörpern mit bösem Ende, weil Sachen beschädigt oder gar Menschen verletzt werden. Damit dies nicht geschieht, sollten einige grundsätzliche Regeln beim Abbrennen von Silvesterkrachern beachtet werden. Um sich selbst und Andere vor übermäßigen Belästigungen oder gar bösen Überraschungen zu schützen, bittet das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West die feiernde Bevölkerung um Beachtung folgender...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.16
 38×   7 Bilder

Einbruch
Unbekannte brechen in Sonthofer Parfümerie ein: Kosmetik im Gesamtwert von 50.000 Euro gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Parfümeriegeschäft in der Bahnhofstraße eingebrochen. Durch Aufbohren des Schlosses an einer Türe am Hintereingang gelangten die Diebe in den Verkaufsraum des Geschäftes. Auf ihrem anschließenden Raubzug quer durch das komplette Angebot entwendeten sie Kosmetika im Gesamtwert von ca. 50.000 Euro. Möglicherweise besaßen die Täter Ortskenntnisse und hatten zuvor den Tatort ausgekundschaftet. Der Sachschaden lag bei ca....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.16
 17×

Ermittlung
Unfall mit Fahrerflucht auf der B19 bei Waltenhofen

Am Samstag, den 14.06.14, gegen 05.50 Uhr, befuhr ein silberner Pkw, Limousine, die B 19 von Kempten kommend in Richtung Waltenhofen. In einer Rechtskurve geriet dieser aus unbekannter Ursache zu weit nach links. Ein entgegenkommender Pkw, Opel Agila, gelb, musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Opel geriet dadurch ins Schleudern und prallte schließlich gegen die Schutzplanke. Der Unfallverursacher, mit dessen Fahrzeug es zu keiner Berührung gekommen war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.06.14
 45×

Hinweise
Zeugenaufruf: Täter brechen in Kleingartenanlage Weidachsee in Blaichach ein

Von Sonntag auf Montag wurde in die Kleingartenanlage 'Weidachsee' in Blaichach eingebrochen. Mehrere Täter drangen dabei in sechs Geräteschuppen bzw. Gartenhäuser ein und entwendeten eine größere Anzahl von Gartengeräten und Werkzeugen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Die Polizei Immenstadt (08323/9610-0) bittet um Hinweise.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.14
 22×

Manipulation
Gelockerte Radmuttern: Unbekannte manipulieren Auto in Sonthofen

Unbekannte haben in der Zeit von 13. bis 15.03.2014 an einem geparkten Pkw in der Montfortstraße alle fünf Radmuttern des rechten Vorderreifen gelockert. Beim Wegfahren hatte die Besitzerin des Fahrzeuges ein unrundes Fahrverhalten bemerkt und sofort angehalten. Bei der Nachschau stellte sie dann die Manipulation fest und verständigte umgehend die Polizei. Ein Sachschaden war nicht entstanden. Die Polizei Sonthofen, Tel. 08321/6635-0, bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.14
 16×

Manipulation
Gelockerte Radmuttern: Unbekannte manipulieren Auto in Sonthofen

Unbekannte haben in der Zeit von 13. bis 15.03.2014 an einem geparkten Pkw in der Montfortstraße alle fünf Radmuttern des rechten Vorderreifen gelockert. Beim Wegfahren hatte die Besitzerin des Fahrzeuges ein unrundes Fahrverhalten bemerkt und sofort angehalten. Bei der Nachschau stellte sie dann die Manipulation fest und verständigte umgehend die Polizei. Ein Sachschaden war nicht entstanden. Die Polizei Sonthofen, Tel. 08321/6635-0, bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020