Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Die Fahrerin eines Roten Mini sucht die Polizei Füssen derzeit. (Symbolbild)
2.702×

Unfall gerade noch so verhindert
Rücksichtslose Mini-Fahrerin bedrängt Mofafahrer (17) in Füssen

Am Dienstagnachmittag hat eine unbekannte Autofahrerin einen 17-jährigen Mofafahrer bedrängt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Mofafahrer muss haltenDer Mofafahrer war gegen 16:10 auf der Straße Niederried unterwegs und wollte nach links in die Kemptener Straße abbiegen. Weil ihm mehrere Autos entgegenkamen, musste er anhalten und warten, bis die Straße frei war. Eine Frau in einem roten Mini hinter ihm wollte ebenfalls nach links abbiegen, konnte das aber anscheinend nicht abwarten. Sie...

  • Füssen
  • 07.05.21
Ein älterer Mann hat in Füssen auf einem Spielplatz ein fremdes Kind angesprochen. (Symbolbild)
4.373× 1

Zwei Vorfälle in kürzester Zeit
Älterer Mann mit Hut spricht Kind auf Spielplatz in Füssen an

Ein Mann im Alter zwischen 50- bis 60-Jahren hat am Dienstagnachmittag in der Nähe des Spielplatzes in der Mariahilferstraße in Füssen ein fremdes Kind angesprochen. Das Kind erzählte den Eltern erst Stunden später von diesem Vorfall.  Älterer Mann mit Hut und schwarzer Winterjacke Die Mutter des Kindes verständigte daraufhin die Polizei. Der Mann trug einen Hut und eine schwarze Winterjacke. Vergangenen Dienstag ist es in Roßhaupten zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Dort trug der Mann...

  • Füssen
  • 03.03.21
Vermisster Mann aus Hopfen am See gesucht (Symbolbild)
18.025×

Suchaktion
Passant findet vermissten Mann (59) aus Hopfen tot im Alatsee

Die Polizei hat den seit Dienstagabend vermissten 59-Jährigen aus Hopfen am Mittwoch tot aus dem Alatsee geborgen. Ein Passant hatte den Mann, der auf dem Wasser trieb, gegen 12:20 Uhr gefunden und die Polizei informiert. Eine Polizeistreife konnte ihn mithilfe der Feuerwehr Füssen und der Wasserwacht nur noch tot bergen. Die Identität der Leiche wurde noch vor Ort festgestellt. Große SuchaktionIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte die Polizei Füssen mit Unterstützungskräften aus...

  • Füssen
  • 11.11.20
Symbolbild.
1.782×

Polizei
Driftender Pick-Up beschädigt Autos auf Füssener Festplatz

Ein bislang unbekannter männlicher Fahrer ist am Dienstag gegen 17:15 Uhr mit seinem Pick-Up über den Füssener Festplatz gedriftet. Eine 19-Jährige und ein 24-Jähriger, die dort jeweils mit ihren Autos parkten, wurden auf die lauten Motorengeräusche aufmerksam. Der Unbekannte schleuderte bei der Aktion Kieselsteine und Dreck auf die parkenden Autos. Diese wurden dadurch beschädigt. Als der Mann dies bemerkte, entschuldigte er sich von seinem Wagen aus und fuhr dann in Richtung Innenstadt davon....

  • Füssen
  • 11.12.19
Symbolbild.
4.064× 2

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht am V-Markt in Füssen: Polizei bittet um Hinweise

Am Samstag parkte eine 78-jährige Frau ihrem Pkw, Opel Agila, anthrazit, gegen 11:30 Uhr, auf dem V-Markt Parkplatz in Füssen. Als sie gegen 12:00 Uhr zu diesem zurückkehrte, parkte neben ihr ein weißes Auto. Die Fahrerin lud gerade ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug und verließ die Örtlichkeit. Zu einem Zusammenstoß kam es zu diesem Zeitpunkt nicht. Auf Grund des Schadenbildes wird davon ausgegangen, dass der Schaden durch eine geöffnete Tür verursacht wurde. Am Fahrzeug der 78-jährigen Dame...

  • Füssen
  • 08.12.19
Symbolbild. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Füssen telefonisch entgegen.
9.814×

Polizei
Tote Tiere in Gebüsch bei Füssen entsorgt

An einer Parkbuch zwischen Füssen und Hopfen wurden am Dienstagvormittag eine tote Katze und mehrere tote Hühner in einem Gebüsch gefunden, die dort entsorgt wurden. Wie die Polizei mitteilt, sollen die Tiere aufgrund des Verwesungszustandes nicht länger als drei bis vier Tage dort gelegen haben. Der Verursacher ist derzeit nicht bekannt. Das unvorschriftsmäßige Entsorgen von Tierkörpern stelle eine Ordnungswidrigkeit dar, so die Polizei. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion Füssen...

  • Füssen
  • 31.07.19
Symbolbild. Am Samstagmorgen wurde eine 20-Jährige in Füssen attackiert.
19.294×

Zeugenaufruf
Touristin (20) von Unbekanntem in Füssen zu Boden gerissen und geschlagen

Eine 20-järhige Touristin ist am Samstagmorgen auf dem Heimweg von einem Unbekannten angegriffen worden. Laut Polizeiangaben war die Berlinerin gerade an ihrer Unterkunft in Bad Faulenbach angekommen. Plötzlich riss sie ein Unbekannter zu Boden und schlug sie mehrfach. Danach rannte der Mann weg. Die 20-Jährige wurde leicht im Gesicht verletzt. Der Mann trug ein schwarzes Tanktop und war etwa 35 Jahre alt. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Füssen
  • 28.07.19
1.521×

Tiere
Zwei Rehe bei Pfronten vermutlich von Hunden gerissen

In der Zeit von Dienstag 03.07.2018 bis Samstag 07.07.2018 wurden am Kessa-Weg im Vilstal in Richtung Bärenmoos zwei Rehe vermutlich von Hunden gerissen und blieben verendet im Wald liegen. Der Jäger stellte eindeutige Bissspuren von Hunden an den Rehen fest. Die Hundehalter werden gebeten im Landschaftsschutzgebiet im Vilstal ihre Hunde an die Leine zu nehmen. Hinweise auf die größeren streunenden Hunde bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

  • Füssen
  • 09.07.18
3.877×

Körperverletzung
Wanderin in Schwangau besprüht Hundehalterin und Tier mit Abwehrspray

Am Sonntagmittag, gegen 13.45 Uhr kam es am oberen Parkplatz zur Drehhütte möglicherweise zum Einsatz von Tierabwehrspray. Bereits auf dem Wanderweg von der Drehhütte ins Tal hatte eine Frau nach Angaben eines Zeugen ein Spray zur Distanzhaltung von anderen Hunden eingesetzt. Kurz bevor sie vom Parkplatz mit ihrem Auto wegfahren wollte, besprühte sie eine 26-jährige Hundehalterin und ihren Hund. Die Frau, und auch ihr Hund, erlitten leichte Reizungen. Die Wanderin war  ca. 45 Jahre alt und...

  • Füssen
  • 26.03.18
170×

Vermisstensuche
Zwei Mädchen (14 und 16) aus Füssen vermisst

Die Polizei Füssen sucht die 14-jährige Anna-Lena Notz und die 16 Jahre alte Eileen Stübbe. Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Verbrechen oder einen Unglücksfall. Die Jugendlichen wurden zuletzt am vergangenen Freitag (07.10.2016) im Schulunterricht in Füssen gesehen. Nach dem Verlassen der Schule gingen sie nicht nach Hause. Die Erziehungsberechtigten meldeten die Schülerinnen als vermisst. Anna-Lena Notz ist 14 Jahre alt. Sie ist 173 cm groß und schlank. Anna-Lena hat braune, glatte,...

  • Füssen
  • 12.10.16
24×

Hinweissuche
Einbruch in Füssener Schnellrestaurant: Sachschaden von 12.000 Euro

In der Nacht auf den heutigen Montag sind bislang unbekannte Täter in ein Schnellrestaurant in der Kemptener Straße eingebrochen. Sie hebelten zunächst eine Nebeneingangstüre mit einem Brechwerkzeug auf und gelangten so in die Geschäfts- und Gastronomieräume, nachdem sie zuvor eine Holztür eines angebauten Lagers aufgebrochen hatten. Die Einbrecher durchwühlten ein Büro und versuchten sich am Tresor. Dieser hielt jedoch Stand, sodass die Täter gänzlich ohne Beute wieder abzogen. Der...

  • Füssen
  • 04.04.16
53×

Zeugenaufruf
Exhibitionist radelt auf Campingplatz in Hopfen am See

Am 24.04.2015 gegen 21:00 Uhr kam es auf dem Campingplatz zu einer exhibitionistischen Handlung durch einen unbekannten Mann. Der 33-jährige Mitteiler war gerade dabei mit seiner Kamera ein paar Nachtaufnahmen zu tätigen, als ihm plötzlich ein Mann auf einem Fahrrad durch die Linse fuhr. Dabei bemerkte er die offene Hose des Mannes und sein heraushängendes Glied. Der aus Weitnau stammende Mitteiler fühlte sich dadurch zwar nicht belästigt, rief jedoch die Polizei um schlimmeres zu verhindern....

  • Füssen
  • 25.04.15
33×

Hinweise erbeten
1.000 Euro Belohnung für Ergreifung von Schwanen-Nest-Zerstörern in Füssen

1.000 Euro Belohnung setzt die Arche Noah Tierhilfe für detaillierte und sachdienliche Hinweise aus, die zur Ergreifung der Personen führen, die rund um Füssen Schwanennester zerstören. 'Vielleicht kann man so verhindern, dass die Nester weiter geplündert werden und erreichen, dass bald wieder einige Schwäne über unsere Seen schwimmen', sagt Gisela Egner, Vorsitzende des Ostallgäuer Tierschutzvereins. Das Geld stammt von einer Frau, die anonym bleiben möchte und sich nach einem Artikel in der...

  • Füssen
  • 24.06.14
26×

Verbrechen
Diebstahl in Pfronten: Zwei Unbekannte machen 2.100 Euro Beute

Zwei unbekannte, osteuropäische Bettler entwendeten am Freitagnachmittag aus einem Wohnhaus in Pfronten-Kreuzegg 1.100 Euro Bargeld und eine Goldmünze im Wert von 1.000 Euro. Der Geschädigte kam gegen 11:45 Uhr nach Hause und bemerkte die zwei fremden Personen im Haus. Die Haustüre war unversperrt weil sich der Bruder vom Geschädigten noch im Haus aufhielt und schlief. Die Bettler wurden sofort vom Geschädigten aufgefordert das Haus zu verlassen. Später stellte der Geschädigte dann fest, dass...

  • Füssen
  • 16.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ