Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Symbolbild.
13.859×

Zeugenaufruf
Unbekannter hinterlässt großes Geschäft an frisch gestrichener Hauswand in Sonthofen

In der Nacht von Freitag auf Samstag erleichterte sich eine unbekannte männliche Person an einem Gebäude in der Sonthofener Innenstadt. Der Mann erledigte dabei sein großes Geschäft an der frisch gestrichenen Hauswand einer Bar. Der entstandene Reinigungsschaden beläuft sich auf ca. 100 bis 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Sonthofen unter der Telefonnummer 08321-66350 entgegen.

  • Sonthofen
  • 16.06.19
Symbolbild.
2.976×

Zeugenaufruf
Unbekannter greift Taxifahrer in Kempten an und stiehlt Einnahmen

Am Freitag wurde ein Taxifahrer in Kempten von einem Mann mit Reizgas besprüht und anschließend bestohlen.  Der bislang unbekannte Mann ließ sich am Freitag von dem Taxifahrer auf einen Parkplatz in Kempten fahren. Als der Taxifahrer den Fahrpreis kassieren wollte, sprühte der unbekannten Täter dem Opfer unvermittelt ein Reizgas ins Gesicht und klaute die Einnahmen. Der Täter flüchtete. Er ist etwa 25 Jahre alt und südländischer Herkunft. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jogginghose und...

  • Kempten
  • 15.06.19
Symbolbild.
3.215×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Angestellte mit Messer bedroht

Am Donnerstagabend wurde eine Spielothek in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern überfallen. Eine Angestellte wurde mit einem Messer bedroht und es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Lindau bittet um Hinweise.  Kurz vor 22 Uhr wollte die Angestellte die Spielothek in Scheidegg verlassen. Sie wurde plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort stahl der Täter unter Vorhalt des Messers Bargeld aus mehreren Geldkassetten. Die Frau...

  • Scheidegg
  • 14.06.19
2.656×

Zeugenaufruf
Kripo bittet um Hinweise: Mehrere Einbrüche im Raum Kempten in den letzten Tagen

Kempten: Einbruch in Behördengebäude In der Nacht vom 19. auf den 20.02.2019 drangen unbekannte Täter über ein Kellerfenster in ein Behördengebäude in der Kotterner Straße ein und brachen dort auf ihrer Suche nach Bargeld zahlreiche Bürotüren auf. Die Beute bestand aus einem kleineren Bargeldbetrag. Der Sachschaden beträgt mindestens 4.000 Euro und liegt um ein vielfaches höher als der Entwendungsschaden. Kempten: Einbruch in Kindergarten In der Nacht vom 21. auf den 22.02.2019...

  • Durach
  • 22.02.19
Eine 23-jährige Frau wurde Anfang Januar bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
9.475×

Zeugenaufruf
Frau (23) nach Diskobesuch in Memmingen von zwei Männern bei Bad Grönenbach vergewaltigt

Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntag, 06. Januar 2019, bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Nach einem Diskobesuch in der Bahnhofstraße in Memmingen boten ihr zwei unbekannte Männer an, sie nach Hause zu fahren. Stattdessen fuhren sie mit der 23-Jährigen auf einen Feldweg in der Nähe von Bad Grönenbach. Im Wagen vergingen sich die beiden Männer an ihr. Anschließend setzten sie die Frau am Bahnhof in Memmingen ab. Bei den Männern handelt es sich um zwei Deutsche zwischen 18 und 25 Jahren. Die...

  • Memmingen
  • 01.02.19
Die Polizei ermittelt zu den Sexualstraftaten im Unterallgäu
5.803×

Ermittlungen
Vergewaltigungen im Unterallgäu: Polizei meldet weitere Vorfälle

Nach den drei Vergewaltigungs-Fällen in Babenhausen und Egg an der Günz sind jetzt Hinweise auf weitere Sexualstraftaten eingegangen, die eventuell auch auf das Konto des Tatverdächtigen (25) gehen. Demnach steht der Mann im Verdacht, drei weitere Frauen angegangen zu haben. In zwei Fällen handelt es sich um sexuelle Nötigung, im dritten Fall soll er versucht haben, eine Fahrradfahrerin zum Anhalten zu bewegen. Die Frau ist allerdings erfolgreich ausgewichen. Ob es sich bei dem Täter...

  • Babenhausen
  • 14.12.18
1.666×

Zeugenaufruf
Sachschaden: 30 Siloballen in Lindenberg aufgeschlitzt

Im Zeitraum vom 26. Oktober 2018 bis 28. Oktober 2018 wurden auf einer landwirtschaftlichen Fläche zwischen Schreckenmanklitz und Weiler insgesamt 30 Siloballen aufgeschlitzt. Der oder die Täter schnitten mutwillig die Folie der Ballen ein, sodass das darin befindliche Tierfutter unbrauchbar wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.800 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lindenberg unter der Telefonnummer 08381/92010 entgegen.

  • Weiler-Simmerberg
  • 29.10.18
Symbolbild Fahrradfahrer
938×

Zeugenaufruf
Fahrradfahrer fährt Kleinkind (5) an und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Bereits am zurückliegenden Samstag, gegen 18:30 Uhr, kam es in der Abt-Reubi-Straße zu einem Unfall zwischen einem Kleinkind mit Laufrad und einem Radfahrer. Dieser hatte wohl das fünfjährige Mädchen, das mit ihrem Vater unterwegs war, übersehen und angefahren. Dabei erlitt sie ein Hämatom unter dem rechten Auge und mehrere Schürfwunden. Ohne sich um eine weitere Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann in Richtung Johann-Socher-Straße. Der Unfallverursacher wird wie folgt...

  • Sonthofen
  • 16.08.18
874×

Zeugenaufruf
Hund in Scheidegg vergiftet

Am Mittwoch wurde ein Hund im Bereich Lindenau-Ruhmühle vermutlich vergiftet. Nach dem Gassi gehen erkrankte der Hund plötzlich, so dass die Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner zum Tierarzt gehen musste. Dieser bestätigte den Verdacht einer Vergiftung. Hundehalter werden gebeten im Bereich Lindenau auf verdächtiges Futter bzw. vergiftete Gegenstände zu achten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Lindenberg unter 08381/9201-0.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.03.18
46×

Zeugenaufruf
Exhibitionist in Isny belästigt Frau (42)

Eine 42-jährige Frau ist am Samstag um 15:50 Uhr auf dem Fußweg von Dengeltshofen in Richtung Isny einem Exhibitionisten begegnet. Der Unbekannte kam der Frau auf ihrem Spaziergang entgegen und hatte beide Hände in seinen Hosentaschen. Als der Mann an der Frau vorbeigelaufen war, drehte sich die Frau um und sah, wie der Tatverdächtige der Frau zugewandt an seinem Geschlechtsteil manipulierte und die Frau dabei anschaute. Die Frau entfernte sich und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.06.16
17×

Hinweise
Zeugenaufruf: Kind (10) wird in Mindelheim von Auto angefahren

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr wurde in Mindelheim ein zehnjähriges Kind, das mit einem Fahrrad unterwegs war, in der Memminger Straße angefahren. Der Autofahrer brachte das Mädchen leicht verletzt nach Hause. Er hinterlegte jedoch keine Daten und wird nun von der Polizei Mindelheim gebeten, sich zu melden. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen blauen Opel Astra mit den Kennzeichenfragmenten MN und 280. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261-76850.

  • Mindelheim
  • 02.06.16
29×

Zeugenaufruf
Unbekannte klauen 14 Christbäume in Mindelheim

Von einem Verkaufsplatz für Christbäume in der Allgäuer Straße in Mindelheim wurden am vergangenen Wochenende 14 Bäume gestohlen. Die Tatzeit lag zwischen Samstag den 12.12.2015, 19.30 Uhr, und Montag, 14.12.2015, 08.00 Uhr. Die Bäume haben einen Wert von ca. 320 Euro und müssen mit einem Transporter oder Anhänger abtransportiert worden sein. Wer kann der Polizei unter der Rufnummer 08261/7685-0 Hinweise geben.

  • Mindelheim
  • 15.12.15
34×

Zeugenaufruf
Vier Einbrüche in Türkheim und Bad Wörishofen beschäftigen die Polizei

Am Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen in Türkheim und in Bad Wörishofen im Unterallgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen ein oder mehrere noch unbekannte Täter in zwei Gaststätten in Türkheim ein. Da die Gaststätten in unmittelbarerer Nachbarschaft liegen, ist davon auszugehen, dass es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelt. An beiden Objekten wurden durch Aufhebeln Fenster und Türen geöffnet um in die Gasträume zu gelangen. Dort wurden Schränke und Schubladen...

  • Buchloe
  • 15.12.15
10×

Zeugenaufruf
Reifendiebstahl: Unbekannte montieren bei Firma Abt Sportsline in Kempten Räder von Neuwagen ab

Von Montag auf Dienstag wurden bei der Firma Abt Sportsline Reifen im Wert von nahezu 30.000 Euro gestohlen. Unbekannte Täter montierten von sechs Neuwagen jeweils alle vier Räder ab. Um die Reifen abtransportieren zu können, ist davon auszugehen, dass die Täter zumindest einen Lkw oder größeren Anhänger hatten. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909 - 2140 entgegengenommen.

  • Kempten
  • 07.10.15
76×

Zeugenaufruf
Kripo Lindau bei Aktenzeichen XY-ungelöst: 60 Hinweise zum Sextäter

Beinahe 900 Spuren hat die Polizei schon verfolgt, nun sind 60 weitere Hinweise durch die ZDF-Sendung 'Aktenzeichen XY-ungelöst' am Mittwochabend hinzugekommen. Die Kriminalpolizei Lindau fahndet seit 15 Jahren nach einem Sexualtäter, der junge Frauen im Westallgäu überfallen hat. Bei insgesamt vier Übergriffen in den Jahren 2000, 2008, 2009 und 2014 hat der Unbekannte jeweils eine junge Frau angegriffen, die nachts allein unterwegs war und zuvor ein größeres Fest besucht hatte. Fünf...

  • Lindau
  • 24.09.15
28×

Zeugenaufruf
Frau (22) wird in Kempten von Unbekanntem unsittlich angefasst

Ein bisher unbekannter Täter verfolgte am Mittwochnachmittag gegen 14:50 Uhr eine 22-jährige Kemptnerin in der Herbststraße. Als die Frau sich in der Herbststraße auf Höhe Hausnummer 22 umdrehte, fasste der Mann die Frau unsittlich an und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, rötliche Haare, schlank. Er trug eine helle Stoffhose und einen blauen Kapuzenpullover. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Hinweise erbittet die Polizei Kempten unter...

  • Kempten
  • 30.04.15
30×

Zeugenaufruf
Einbruch in Gaststätte in Obergünzburg

In der Nacht von Mittwoch, 18.02.14, auf Donnerstag, 19.02.2014, wurde durch einen unbekannten Täter in eine Gaststätte in Obergünzburg eingebrochen. Nachdem der Unbekannte ein Fenster zum Abstellraum der Gaststätte aufgehebelt hatte, gelangte er von dort in die Gaststube. Dort wurden von ihm mittels Pickel, Eishacke und Nageleisen drei Geldspielautomaten aufgebrochen und ein Sparschwein entwendet. Die Herkunft der Werkzeuge ist ebenso noch ungeklärt wie die Höhe des Beuteschadens. Der...

  • Obergünzburg
  • 20.02.15
24×

Vandalismus
Unbekannte randalieren in Untrasried, Eschers und bei Obergünzburg

In der Nacht zum Samstag wurde auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hartmannsberg und Eschers ein Wegkreuz mutwillig beschädigt. Das Kreuz wurde von unbekanntem Täter mit einem Leitpfosten vom Sockel geschlagen. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 €. Im selben Zeitraum beschädigten Unbekannte auf der Kreisstraße OAL 5 zwischen Berg und Obergünzburg mehrere Verkehrszeichen, Leitpfosten und einen Gartenzaun, Gesamtschaden etwa 800 €. Hinweise an die PI Kaufbeuren unter der Tel....

  • Obergünzburg
  • 30.11.14
20×

Zeugenaufruf
Älterer Herr fällt auf Trickbetrüger in Isny herein

Ein betagter Mann wurde am Freitagmorgen gegen 10 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Maierhöfener Straße in Isny von einem ihm unbekannten, angeblichen 'Italiener' angesprochen. Der etwa 25 bis 30 Jahre alte Mann erklärte, dass er den Angesprochenen von früher kenne und erschlich sich so das Vertrauen des Mannes. Im weiteren Gesprächsverlauf gab er zu verstehen, dass seine Eltern ein Textilgeschäft in Italien betreiben und er auf dem Heimweg von einer Messe sei. Er bot dem betagten...

  • Kempten
  • 25.10.14
27×

Ermittlungen
Tötungsdelikt in Kaufbeuren - keine neuen Hinweise auf Täter

Die Aufklärung des Mordes in Kaufbeuren gestaltet sich weiterhin schwierig. Die Polizei hatte auch am Montag noch keine heiße Spur. Ein 40-Jähriger war am Samstagvormittag . Das Opfer hat seinen Mörder wohl selbst in die Wohnung gelassen. Deshalb interessiert sich die Polizei vor allem dafür, wer in dem genannten Zeitraum das Mehrfamilienhaus im Kaufbeurer Hochstadtweg betreten oder verlassen hat, doch bis Montagnachmittag meldete sich kein einziger Zeuge von außen. Hauptarbeit der...

  • Kempten
  • 12.08.14
44× 6 Bilder

Zeugenaufruf
Getöteter Radfahrer (74) bei Lindenberg: Identität geklärt, Unfallursache weiter unklar

Wie bereits berichtet, kam es am 31.07.2014 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer getötet wurde. Aufgrund des Zeugenaufrufs vom 01.08.2014 gingen bei der PI Lindenberg entsprechende Hinweise ein, . Bei dem Verunfallten handelt es sich um einen 74-jährigen aus Lindenberg. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Lindenberg unter Tel. 08381/92010 entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.08.14
22×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Neugablonz - Polizei bittet um Hinweise

Zwei bislang unbekannte Männer überfielen in der vergangenen Nacht eine Spielothek im Stadtteil Neugablonz. Die Kripo Kaufbeuren bittet um Hinweise zu der bewaffneten Tat. Zwei Täter betraten am 21. Juli 2014 gegen 1.45 Uhr durch einen Hintereingang einen Nebenraum der Spielothek in der Sudetenstraße. In diesem brachen sie dann zwei Geldspielautomaten auf. Als die durch die Geräusche aufmerksam gewordene Spielhallenaufsicht in dem Nabenraum nachsah, wurde sie von einem der Männer mit einer...

  • Kempten
  • 21.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ