Hinweis

Beiträge zum Thema Hinweis

Polizei (Symbolbild)
5.856×

Suchaktion erfolgreich beendet
Vermisster Mann (45) aus Senden aufgefunden

Die Polizei hat den vermissten 45-jährigen Mann aus Senden gefunden. Der Mann wurde zur Überprüfung seines Gesundheitszustandes in eine Klinik gebracht.  Bezugsmeldung  Seit Freitag, dem 11. Dezember wird ein 45-jähriger Mann aus Senden vermisst. Der Mann ist dringen auf Medikamente angewiesen sowie körperlich und geistig eingeschränkt. Der Mann sei laut Polizei zuletzt am Samstag, dem 19. Dezember in der Hirschstraße in Ulm gesehen worden. Der Vermisste ist entweder im Rollstuhl oder auf...

  • 02.01.21
Symbolbild. Der 37-Jährige, der aus der Memminger JVA geflohen ist, konte im Bereich Frickenhausen festgenommen werden.
16.664×

Polizei
Ausbruch aus Memminger JVA: Festnahme bei Frickenhausen im Unterallgäu

Dank einer Mitteilung aus der Bevölkerung konnte einer der beiden Gesuchten, die am Wochenende aus der JVA Memmingen geflüchtet sind, gegen 14:45 Uhr am Montag festgenommen werden. Der 37-jährige Georgier hielt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand alleine im Umkreis von Frickenhausen bei Lauben im Unterallgäu auf. Der zweite Geflohene, ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird derzeit weiterhin gesucht. Die Polizei bittet deshalb weiter darum, bei direktem Kontakt nicht an den Mann...

  • Memmingen
  • 05.08.19
50×

Hinweis
Ostallgäuerin verhilft Polizei Kaufbeuren zur Festnahme eines Enkeltrickbetrügers

Das Allgäu befindet sich derzeit sehr stark im Fokus von Trickbetrügern: Es vergeht kaum ein Tag, an dem das Polizeipräsidium in Kempten nicht Fälle der Kategorien Enkeltrick oder falsche Gewinnversprechen vermelden muss. 'Wir hatten 2016 rund 300 Anzeigen aus diesem Bereich, allerdings kommt dazu eine große Dunkelziffer', sagt Polizeisprecher Christian Eckel. Dank des mutigen Vorgehens einer Ostallgäuerin nahm die Polizei in Kaufbeuren einen 44-jährigen Enkeltrickbetrüger fest. Die Frau hatte...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.17
76×

Straßenverkehr
Schilder für den Notfall: Kaufbeurer erfindet Pannenfächer

Der zeigt anderen Autofahrern an, was gebraucht wird. Warndreieck und Weste sind Pflicht in jedem Auto. Bleibt der Wagen liegen oder ist gar das Benzin ausgegangen, soll jetzt auch die Erfindung des Kaufbeurers Richard Kaulartz zur Sicherheit des Fahrers und der Insassen beitragen: Der Pannenfächer. Vom Straßenrand aus zeigen Schilder Vorbeifahrenden dabei an, was gebraucht wird – oder auch nicht. Wie zum Beispiel 'Brauche Benzin' oder 'Hilfe kommt'. Auf die Idee für den Pannenfächer kam...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.16
158× 26 Bilder

Kurios
Ausgebranntes Auto bei Oberstdorf: Fahrer offenbar identifiziert

Ein Wanderer hat am Montag ein verlassenes, ausgebranntes Auto in den Allgäuer Alpen gefunden. Jetzt gibt es drei Hinweise auf einen 30-jährigen Unterallgäuer. Jetzt gibt es laut Polizeisprecher Christian Eckel drei Anzeichen auf einen möglichen Fahrer. Die Fahrgestellnummer konnte identifiziert werden. Als Halter wurde ein 30-jähriger Unterallgäuer ausgemacht. Am Freitagnachmittag wurde ein verletzter Mann von der Bergwacht aus dem Gebiet rund um die Höfats ausgeflogen. Polizeisprecher Eckel...

  • Oberstdorf
  • 10.11.15
46×

Ermittlung
Toter in der Wertach: Polizei wertet Spuren und Hinweise aus

Der 22-Jährige, dessen Leiche am Sonntag in der Wertach bei Kaufbeuren gefunden worden war, ist umgebracht worden. Davon geht die Kriminalpolizei aus. Nach unserer Berichterstattung seien sechs Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen, sagt Polizeisprecher Christian Eckel. Die 30-köpfige Ermittlungsgruppe Wertach bearbeite derzeit insgesamt 50 Hinweise und Spuren. Breiten Raum nehme die Befragung von Anwohnern im Bereich des Leichen-Fundorts ein, heißt es aus Polizeikreisen. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 07.07.15
66×

Tierquälerei
Zwei Katzen in Günzach von Unbekanntem mit Säure übergossen

Der Schock bei Katzenbesitzern im Raum Günzach (Ostallgäu) sitzt tief: Ein oder mehrere Täter sollen zwei Katzen mit einer ätzenden Säure übergossen haben. Ein Tier musste eingeschläfert werden. Günzachs zweiter Bürgermeister Michael Feistl hat in den zur Gemeinde gehörenden Weilern Autenried und Albrechts Flugblätter verteilt, auf denen die Bevölkerung um Hinweise gebeten wird. Was Feistl noch unternommen hat, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 02.12.2014 (Seite...

  • Obergünzburg
  • 01.12.14

Cäcilienfeier
Benefizkonzert: Cäcilienfeier sammelt Geld für Bedürftige

Dass die Heilige Cäcilie heute als Patronin der Kirchenmusik verehrt wird, liegt vermutlich an einem Übersetzungsfehler. In einem ihr gewidmetem Lied wurde ein gekürzter Ausdruck irrtümlich als Hinweis auf eine Orgel missverstanden. Auf jeden Fall wird die Heilige Cäcilie nun seit dem 14. Jahrhundert häufig mit einer Orgel dargestellt. Die Euregio via Salina begeht ihr zu Ehren regelmäßig Feiern. Mit der Kombination aus Gottesdienst und Benefizkonzert sammelt sie jedes Jahr Geld, um Menschen zu...

  • Kempten
  • 25.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ