Hinweis

Beiträge zum Thema Hinweis

32×

Rettungseinsatz
Verwirrte Person in Pfronten von den Gleisen gezogen

Aufgrund eines Hinweises von der Bundespolizei wurde am Dienstagmittag ein 60-jähriger geistig verwirrter Mann aus dem Oberallgäu von den Gleisen in Nesselwang gezogen. Die Polizeibeamten der Polizei Pfronten fanden Mann bei Nesselwang in dem Gleisbett und nahmen ihn vorläufig in Gewahrsam. Der Mann wollte eigentlich von Nesselwang in Richtung Maria-Rain auf den Gleisen nach Hause laufen. Anschließend wurde er dem Rettungsdienst übergeben und von diesem nach Hause gebracht.

  • Füssen
  • 01.05.14
13×

Diebstahl
Einbrüche in Füssener Bäckereien

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Füssen zwei Bäckereien in der Abt-Hafner-Straße und dem Moosangerweg von Einbrechern heimgesucht, die es auf die Tresore abgesehen hatten. Die noch unbekannten Täter brachen die Eingangstüren, vermutlich mit einem Brechwerkzeug auf und gelangten so ins Innere, wo sie die Räume teilweise durchwühlten und durchsuchten. Aus einem Tresor wurde der Inhalt geklaut, der andere Tresor wurde ganz mitgenommen. Der Beuteschaden ist im Gegensatz zum...

  • Füssen
  • 08.11.13
25×

Fund
Ziegenohren in Füssen aufgefunden

Am gestrigen Montag wurde die Polizei Füssen über den Fund von Tierohren in der Nähe des Füssener Kinos verständigt. Es handelte sich dabei offensichtlich um Ziegenohren, deren Herkunft jedoch noch nicht feststeht. Sie könnten als Schlachtabfall von einem Wildtier verzogen worden sein, es könnte sich aber auch um die Überbleibsel einer illegalen Schlachtung handeln. Mögliche Hinweise auf die Herkunft bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230.

  • Füssen
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ