Hillaria

Beiträge zum Thema Hillaria

76× 2 Bilder

Bildhauerei
Dem Fluhensteingeist ein Gesicht gegeben

Marcus Winghart aus Oy schnitzt Masken für Sonthofer Masken- und Häsgruppe der Faschingsfreunde Hillaria - Am Wochenende großer Narrensprung Auf der Burg Fluhenstein bei Sonthofen lebten vor langer Zeit Landvögte. Einige von ihnen waren so grausame und böse Menschen, dass sie für ihre Untaten büßen und nach ihrem Tod als Geister umgehen mussten Ein Mönch bannte sie in eine wilde Schlucht, in der sie heute noch hausen. So beginnt die Sage um die Fluhensteingeister in Sonthofen. Als riesige...

  • Kempten
  • 07.02.11
38× 2 Bilder

Bildhauerei
Dem Fluhensteingeist ein Gesicht gegeben

Marcus Winghart aus Oy schnitzt Masken für Sonthofer Masken- und Häsgruppe der Faschingsfreunde Hillaria - Am Wochenende großer Narrensprung Auf der Burg Fluhenstein bei Sonthofen lebten vor langer Zeit Landvögte. Einige von ihnen waren so grausame und böse Menschen, dass sie für ihre Untaten büßen und nach ihrem Tod als Geister umgehen mussten Ein Mönch bannte sie in eine wilde Schlucht, in der sie heute noch hausen So beginnt die Sage um die Fluhensteingeister in Sonthofen. Als riesige Kröten...

  • Kempten
  • 07.02.11
40× 2 Bilder

Bildhauerei
Dem Fluhensteingeist ein Gesicht gegeben

Marcus Winghart aus Oy schnitzt Masken für Sonthofer Masken- und Häsgruppe der Faschingsfreunde Hillaria - Am Wochenende großer Narrensprung Auf der Burg Fluhenstein bei Sonthofen lebten vor langer Zeit Landvögte. Einige von ihnen waren so grausame und böse Menschen, dass sie für ihre Untaten büßen und nach ihrem Tod als Geister umgehen mussten ... Ein Mönch bannte sie in eine wilde Schlucht, in der sie heute noch hausen ... So beginnt die Sage um die Fluhensteingeister in Sonthofen. Als...

  • Kempten
  • 07.02.11

Sonthofen
Junge Piraten der Hillaria überzeugen

Superstimmung, fetzige Musik und schwungvolle Tanzshows: Das war die Kinder- und Jugendprunksitzung 2010 der Faschingsfreunde Sonthofen Hillaria. 120 Aktive standen auf der Bühne der Markthalle und boten ihrem Publikum eine eindrucksvolle, bunte und abwechslungsreiche Faschingsshow. Moderiert wurde der Nachmittag von Rolf Döbbelin. Die Faschingssaison der Hillaria steht heuer unter dem Motto «Film ab!»

  • Kempten
  • 02.02.10

Sonthofen
Fastnachtshöhepunkte zum fünften Geburtstag

Bereit für die fünfte Jahreszeit ist der Sonthofer Fastnachtsverein «Hillaria», der in dieser Saison auch seinen fünften Geburtstag feiert. Vom Tanzmariechen bis zur Seniorengarde sind die Aktiven mit Feuereifer im Training für die Auftritte in Schwaben und Franken. Der Saisonsauftakt ist am 11. November (11.11.) im Haus Oberallgäu: Da wird das neue Kinderprinzenpaar vorgestellt.

  • Kempten
  • 06.11.09

«Appetithäppchen» zum Auftakt der Faschingssaison

Immenstadt | vk | Ungeduldig hüpften die kleinen Tänzerinnen von einem Bein aufs andere, derweil Ralf Kirn am Keyboard mit den neuesten Hits die Stimmung anheizte. 49 Gardemädchen und ein Gardejunge der «Hillaria Sonthofen» zwischen vier und 14 Jahren konnten die Eröffnung der Faschingssession im großen Krone-Saal in Stein kaum erwarten. Schließlich hatten sie monatelang geprobt und brannten nun darauf, endlich auf der Bühne zu stehen. Jede Gruppe servierte schließlich ein «Appetithäppchen» aus...

  • Kempten
  • 17.11.08

Für Tanzmariechen und Garde ein erfolgreicher Saisonauftakt

Sonthofen | pm | Für drei Tanzgruppen und sechs Solisten der Faschingsfreunde Sonthofen-Hillaria begann am Dreikönigstag die fünfte Jahreszeit: Die Kinder- und Jugendgarden nahmen - begleitet vom Kinder-Prinzenpaar Alina und Fabio - in Königsbrunn am Gardetreffen teil. Dort ernteten die Aktiven mit ihrem Gardemarsch und Showtanz viel Applaus. 'Ein erfolgreicher Saisonauftakt', sagen die Verantwortlichen der Hillaria

  • Kempten
  • 08.01.08

Rhythmische Erlebnisse auf dem Traumschiff

Sonthofen (vk). Kenner an vorderster Front steckten sich vorsorglich die Finger in die Ohren, als die Guggenmusiker aus Isny einmarschierten. Denn ihr Auftritt beim 'Ball der Bälle' der Sonthofer Faschingsfreunde 'Hillaria' erwies sich buchstäblich als Knaller - denn die rund 30 wilden Gestaltenso bliesen und trommelten ohrenbetäubend, was die Instrumente hergaben. Zu dem unbestritten akustischen Höhepunkt gesellten sich am Samstag etliche optische Schmankerl dank der zahlreichen Tänzer aus...

  • Kempten
  • 12.02.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ