Hilfsorganisation

Beiträge zum Thema Hilfsorganisation

Absage Weihnachtszauber 2020 (Symbolbild)
315×

Benefizkonzert
Kein "Weihnachtszauber 2020"

Heuer wird es keinen „Weihnachtszauber 2020“ geben. Das schon traditionelle Benefizkonzert mit dem Showensemble „Joy of Voice“ in der Memminger Pfarrkirche Christi Auferstehung kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht stattfinden. „Es ist nicht zu erwarten, dass nach dem November-Lockdown die Beschränkungen so aufgehoben werden, dass ein Konzert im Dezember in gewohntem Rahmen stattfinden kann“ bedauert Organisator Andreas Schales die Absage, „es ist besonders bitter, denn nicht nur für...

  • Memmingen
  • 10.11.20
265×

Hilfe für Hungernde
Frachtflugzeug der Hilfsorganisation Humedica startet vom Allgäu Airport aus nach Somalia

Premiere am Allgäu Airport: Zum ersten Mal ist am Donnerstag vom Flughafen in Memmingerberg ein Hilfsgüter-Frachtflug der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica gestartet. Mit einer Antonov AN-12 werden 17,6 Tonnen Medikamente und spezielle Nahrung nach Somalia gebracht. Dort soll die Maschine nach rund zwölfstündigem Flug am Freitagmorgen in Hargeisa landen, der Hauptstadt der international nicht anerkannten Republik Somaliland. Nach zwei Ernteausfällen, bedingt durch den Klimawandel, leiden 23...

  • Memmingen
  • 13.10.17
169×

Hilfsorganisation
Vorsitzender des Malteser Hilfswerks in Memmingen tritt zurück

Der Malteser Hilfsdienst in Memmingen steht ohne Ortsvorsitzenden da. Ulrich Hiemer ist nach nur zwei Jahren im Amt überraschend zurückgetreten. Als Grund nennt der 59-Jährige 'atmosphärische Störungen'. Letztlich sei es ihm nicht möglich gewesen, 'das Ehrenamt satzungsgemäß auszuführen'. Nach seinen Worten 'gab und gibt es einfach Strukturen, die sich eingebürgert haben und anscheinend nicht zu ändern sind'. Reaktionen zum Rücktritt und wie es mit den Maltesern in Memmingen nun weitergeht...

  • Memmingen
  • 23.04.17
30×

Kooperation
Allgäu-Airport und Hilfsorganisation Humedica arbeiten künftig eng zusammen

Noch schneller in die Katastrophengebiete Die weltweit tätige Hilfsorganisation Humedica und der Allgäu-Airport haben gestern eine enge Zusammenarbeit beschlossen. Im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Airport unterzeichneten Humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß und Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid die Vertragspapiere. Das bedeutet: Humedica startet ab sofort auch von Memmingerberg aus zu Hilfseinsätzen in aller Welt. 'Die Feuertaufe hat unsere Kooperation bereits im vergangenen Oktober...

  • Memmingen
  • 20.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ