Hilfsorganisation

Beiträge zum Thema Hilfsorganisation

Die Bahnhofsmission hilft Menschen am Bahnhof mit sämtlichen Belangen.
595×

Hilfsorganisation
Bahnhofsmission Lindau sucht dringend Ehrenamtliche

Die Bahnhofsmission hilft Reisenden und Obdachlosen in Bahnhöfen. Sie hilft Menschen beim Ein- und Aussteigen unterstützt bei Verständigungsproblemen und begleitet Kinder oder Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bei ihren Reisen. Die Ehrenamtlichen der Bahnhofsmission helfen außerdem wohnunglosen, kranken und verarmten Menschen, die Zuflucht im Bahnhof suchen.  Um diese Unterstützung leisten zu können, braucht es viele ehrenamtliche Helfer. Diese sind bei der Lindauer Bahnhofsmission im...

  • Lindau
  • 20.05.19
384×

Recherche
Lindauer Hilfsverein Exilio steht massiv unter Kritik: Zweifelhaftes Gutachten für Ansbach-Attentäter

Der Lindauer Flüchtlingshilfsverein Exilio, bei dem der spätere Selbstmordattentäter von Ansbach in Therapie war, gerät immer mehr ins Zwielicht. Gemeinsame Recherchen unserer Zeitung und der Süddeutschen Zeitung ergaben, dass das psychologische Gutachten, das Exilio-Therapeut Axel von Maltitz vom mutmaßlichen IS-Terroristen erstellt hat, auf zweifelhafte Weise zustande kam. Sein Name steht auf dem Gutachten. Auf der ersten Seite jenes 25-seitigen Dokuments, aus dem Medien in ganz Deutschland...

  • Lindau
  • 19.08.16
337×

Rechtsstreit
Wenn Unicef ans Erbe will: Lindauer Anwältin vertritt Familie mit Erfolg

Kinderhilfswerk lenkt erst kurz vor dem zweiten Prozess ein Hans Helmut Hosemann wollte Gutes tun, auch nach seinem Tod. Der ehemalige Patentamtsbeamte, alleinstehend, keine Kinder, hatte sich ein erhebliches Vermögen angespart: Eine klare Vorstellung, was mit dem Geld passieren sollte, hatte er auch. Zwei Drittel sollten an Unicef gehen, ein Drittel an seinen Bruder Georg in der Schweiz. Doch hätte die Lindauer Rechtsanwältin Silke Wenk nicht der Familie geholfen, Unicef hätte vermutlich das...

  • Lindau
  • 25.07.15
26×

Hilfsorganisationen
Tausende Besucher bei Blauchlicht-Tag in Lindau

Besucher belagern die Helfer Das nostalgische Feuerwehrauto am Eingang zur Seebrücke passt gut zu den roten wehenden Flaggen, die von der 'Miró'-Ausstellung künden. Auf der Insel herrscht munteres Treiben. In der Maximilianstraße steht Sanitätskraftwagen an Hubschrauber, an Polizeiauto, an Feuerwehrauto. Sirenen sind zu hören. Mehrere tausend Besucher kommen zum 3. Blaulichttag der Hilfsorganisationen nach Lindau. Zu jeder vollen und halben Stunde zeigen die Rettungsdienste teils spektakuläre...

  • Lindau
  • 23.04.13
18×

Blaulichttag
Hilfsorganisationen präsentieren sich am Blaulichttag in Lindau

Mit einem Blaulichttag werben Hilfsorganisationen aus Lindau und Umgebung am Sonntag auf der Lindauer Insel für ihre Sache. Lindaus Landrat Elmar Stegmann ist begeistert von der Initiative. Er sagte vorab gegenüber das Neue RSA Radio: Es sei eine gute Gelegenheit für die Hilfsorganisationen, sich zu präsentieren und vielleicht den ein oder anderen Ehrenamtlichen für ihre Arbeit zu gewinnen. Am letzten Blaulichttag vor 5 Jahren kamen rund 10.000 Besucher und Kreisbrandrat Friedhold Schneider...

  • Lindau
  • 19.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ