Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

18×

Soziales
Landkreis Ostallgäu will Seniorengenossenschaften und Nachbarschaftshilfen fördern

Ein Drittel der Ostallgäuer Senioren hat keine Kinder in der näheren Umgebung. Wegen der wandelnden Familienstrukturen will der Landkreis daher 2016 Nachbarschaftshilfen und Seniorengenossenschaften stärken. 'Das ist ein Handlungsschwerpunkt im nächsten Jahr', für den es auch eine hauptamtliche Stelle am Landratsamt geben soll, sagten Schuster und Landrätin Maria Rita Zinnecker kürzlich im Sozialausschuss. Die Nachbarschaftshilfen und Genossenschaften bieten Besuchs- und Fahrtdienste, die...

  • Buchloe
  • 30.11.15
19×

Flüchtlingshilfe
Westallgäuer Verein Exilio ist raus aus der Asylsozialberatung

Im Rahmen eines Pilotprojekts übernimmt ab Januar der Landkreis diese Aufgabe Der Lindauer Verein Exilio bekommt kein Geld mehr vom bayerischen Sozialministerium. Ende Juli ist die Förderung ausgelaufen, die Exilio bisher für Asylsozialberatung im Landkreis Lindau erhalten hat. bekannt geworden. Die mangelnde Kooperationsbereitschaft der Exilio-Geschäftsführerin Gisela von Maltitz war wohl einer der Gründe dafür, dass der Folgeantrag Exilios für die Asylsozialberatung nicht mehr bewilligt...

  • Lindau
  • 07.11.15
30×

Gesundheit
Landkreis entwickelt Konzept- Treffen in Füssen

Demenzkranke wollen dazugehören - Hilfe und Fortbildung nötig Der Landkreis Ostallgäu entwickelt ein Demenzkonzept, laut Pressemitteilung als erster Landkreis in Bayern. Demenzkranke und Angehörige sowie Experten aus dem Bereich der Medizin, Altenpflege und der ehrenamtlichen Seniorenarbeit trafen sich dazu im Landratsamt zu einem Workshop. In den neun Arbeitsgruppen diskutierten die 80 Teilnehmer über die aktuelle Versorgungssituation und den Weiterentwicklungsbedarf. Die Ergebnisse sollen ins...

  • Füssen
  • 16.05.12

Ehrenamt
Jugendschutz hat Vorrang bei Ostallgäuer Servicestelle

Servicestelle des Landkreises hilft Verantwortlichen Der Jugendschutz bleibt weiter ein Schwerpunktthema in der Ostallgäuer Servicestelle Ehrenamt. Immer wieder kommt es nämlich bei Vereinsfesten zu Problemen mit Jugendlichen, die zu spät noch feiern oder unerlaubterweise Alkohol trinken. «Das sind nur Einzelfälle», sagte Landrat Johann Fleschhut im Ausschuss für Kultur, Sport und Ehrenamt. Aber der Jugendschutz habe Priorität, Verstöße müssten geahndet werden. Marlene Dopfer, Leiterin der...

  • Buchloe
  • 14.02.11
22×

Ehrenamt
Bei Vereinsfesten hat der Jugendschutz Vorrang

Servicestelle des Landkreises hilft Verantwortlichen bei der Organisation von Feierlichkeiten Der Jugendschutz bleibt ein Schwerpunktthema in der Ostallgäuer Servicestelle Ehrenamt. Immer wieder kommt es bei Vereinsfesten zu Problemen mit Jugendlichen, die zu spät noch feiern oder unerlaubterweise Alkohol trinken. «Das sind nur Einzelfälle», sagte Landrat Johann Fleschhut im Ausschuss für Kultur, Sport und Ehrenamt. Aber der Jugendschutz habe Priorität, Verstöße müssen geahndet werden. Marlene...

  • Füssen
  • 10.02.11
23×

Ehrenamt
Bei Vereinsfesten hat Jugendschutz Vorrang

Servicestelle des Landkreises hilft Verantwortlichen bei Festorganisation Der Jugendschutz bleibt weiter ein Schwerpunktthema in der Ostallgäuer Servicestelle Ehrenamt. Immer wieder kommt es nämlich bei Vereinsfesten zu Problemen mit Jugendlichen, die zu spät noch feiern oder unerlaubterweise Alkohol trinken. «Das sind nur Einzelfälle», sagte Landrat Johann Fleschhut im Ausschuss für Kultur, Sport und Ehrenamt. Aber der Jugendschutz habe Priorität, Verstöße müssen geahndet werden. Marlene...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.11
15×

Interview
Hilfe aus einer Hand bringt mehr Zeit für Betroffene

Landrat Elmar Stegmann erklärt, warum sich der Landkreis Lindau künftig alleine um Hartz-IV-Empfänger kümmern will Der Landkreis Lindau möchte Langzeitarbeitslose künftig alleinverantwortlich betreuen. Er will deshalb eine von sechs neuen Optionskommunen (siehe Infokasten) werden und bewirbt sich beim bayerischen Sozialministerium für diese Aufgabe. Bisher kümmerte sich der Kreis zusammen mit der Agentur für Arbeit um die Belange der Hartz-IV-Empfänger. Was ihn bewogen hat, jetzt den Alleingang...

  • Lindau
  • 25.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ