Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

40×

Stadtrat
Koordinator soll in Marktoberdorf Ehrenamtliche bei Arbeit mit Flüchtlingen helfen

In Marktoberdorf gibt es künftig die Stelle eines Koordinators, der die Arbeit der Ehrenamtlichen mit den Flüchtlingen bündelt. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Denn auch nach Marktoberdorf kommen immer mehr Flüchtlinge. Vor allem Ehrenamtliche kümmern sich um sie – und stoßen dabei manchmal an ihre Grenzen. Der organisatorische Aufwand ist oft zu groß. Die neue Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Rund 10.000 Euro kostet diese pro Jahr. Helfen soll bei der...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.16
21×

Asyl
Flüchtlinge in Erstaufnahmelagern in Kaufbeuren und Marktoberdorf: Hilfe im Schichtbetrieb

Erneut werden am Sonntag 150 Asylsuchende in Kaufbeuren erwartet. Der Betrieb in der Schraderhalle läuft mittlerweile zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Vor allem die ehrenamtlichen Helfer geraten jedoch an Grenzen. Ehrenamtliche versorgten in den vergangenen Wochen mehr als 1000 Flüchtlinge in Kaufbeuren und Marktoberdorf. Viermal opferten sie seit August mehrere Tage ihrer Freizeit, nahmen Urlaub und ließen sich von der Arbeit freistellen, um zu helfen. Auch dieses Wochenende sind 150...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.15
28×

Suchdienst
Seit 70 Jahren hilft das Rote Kreuz, Angehörige zu finden – auch in Marktoberdorf

Das Thema Familienschicksale und -zusammenführung ist aktueller denn je. Der anhaltende Flüchtlingsstrom nach Europa sorgt für viele Familientrennungen und ungeklärte Einzelschicksale. Das Rote Kreuz unterstützt bereits seit 70 Jahren Betroffenen bei der Suche. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, als rund zehn Millionen Überlebende auf der Suche nach ihren Angehörigen waren, gründete das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in München eine Suchstelle. Heute gibt es deutschlandweit rund 80...

  • Marktoberdorf
  • 30.08.15
32×

Engagement
Zeichen setzen: Kommentar von AZ-Redakteur Dirk Ambrosch über den Umgang mit Flüchtlingen

Hetze gegen Asylbewerber ist kein abstraktes Phänomen, das irgendwo im Internet passiert. Nein, die Hetzer leben mitten unter uns. Sie verschanzen sich hinter der Anonymität des Internets und trauen sich dort in Foren oder sozialen Netzwerken zu schreiben, was sie öffentlich nicht sagen würden. Einige wenige verbreiten zum Beispiel in der Facebook-Gruppe 'Du kommst aus Marktoberdorf, wenn' ihre dümmlichen Vorurteile und menschenverachtenden Kommentare. Eine erbärmliche Minderheit, die Rassismus...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.15
160×

Soziales
Arbeitskreis Asyl in Marktoberdorf kümmert sich um neue Flüchtlinge im Ostallgäu

Fragen über Fragen im fremden Land Sie kommen aus Syrien, Pakistan, Afghanistan, Mali und aus dem Senegal: Derzeit haben 400 Männer, Frauen und Kinder im Landkreis Ostallgäu als Asylbewerber Unterkunft gefunden. Und es werden im Laufe dieses Jahres noch mehr werden. Die Zunahme der Asylbewerber wird als sehr dramatisch eingeschätzt, wie Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt sagt. Bis Jahresende muss das Ostallgäu 70 weitere Flüchtlinge unterbringen, wobei diese Prognose sehr...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.14
36×

Humedica
Humedica baut Lager im syrisch-libanesischen Grenzgebiet

Hilfe für syrische Flüchtlinge Seit mehr als einem Jahr ist die innenpolitische Situation in Syrien sehr angespannt. Viele Menschen sind auf Hilfe angewiesen, Tausende sind auf der Flucht in die Nachbarländer. Nach Angaben der Vereinten Nationen haben 170 000 Flüchtlinge Camps in der Türkei, Jordanien und dem Libanon erreicht. Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica steht rund 300 von ihnen über einen lokalen Partner im Libanon zur Seite, in wenigen Tagen soll ein medizinisches Einsatzteam...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ