Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Auto landet im Wasserauffangbecken (Symbolbild).
15.044×

Sechs Meter tief
Auto versinkt im Wasserauffangbecken in Oberstdorf

Aufgrund der Wetterlage am Montag ist ein Mitarbeiter einer Baufirma in seinem Fahrzeug in ein Wasserauffangbecken gerutscht. Das Auto versank auf dem Betriebsgelände am Warmatsgund in Oberstdorf etwa sechs Meter tief. Bodenhaftung verlorenNach Angaben der Polizei ist das Fahrzeug durch die Wetterlage und aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ins Rutschen geraten. Ein Rad des Fahrzeuges hatte die Bodenhaftung verloren, dadurch rutschte das Fahrzeug in das Auffangbecken. Der Fahrer konnte...

  • Oberstdorf
  • 27.10.20
74×

Bergwacht
Über 160 Teilnehmer beim Allgäuer Lawinentag

'Schritt –Sonde ein –Sonde aus, Schritt – Sonde ein ..!' Im Gleichschritt gehen die Sucher den imaginären Lawinenkegel ab, in der Hoffnung, Überlebende zu finden. Ewa 30 Mitglieder der Bergwacht Oberallgäu demonstrierten gestern den mehr als 160 Teilnehmern des 21. Allgäuer Lawinentages am Nebelhorn gekonnt, wie die Kameradensuche im Kleinen, aber auch die professionelle Rettung bei größeren Hilfsmaßnahmen funktioniert. Ausbilder Matthias Müller (29) aus Burgberg, Fertigungsplaner und am...

  • Oberstdorf
  • 29.01.18
158×

Rettungsaktion
Kuh springt in Oberstdorf in Pool

Am Samstagnachmittag ist eine Kuh über einen kleinen Holzzaun am südlichen Ortsrand von Oberstdorf gesprungen. In dem angrenzenden Grundstück befand sich ein Swimmingpool, in den die Kuh stürzte und anschließend nicht mehr heraus kam. Sie musste von der Freiwillige Feuerwehr mithilfe eines Tragegurts und einer Drehleiter aus dem Wasser geborgen werden. Das Tier blieb dabei unverletzt.

  • Oberstdorf
  • 15.10.17
102×

Katastrophe
Kathrin Fischer (27) aus Oberstdorf hilft Wirbelsturm-Opfern auf Haiti

Kathrin Fischer versorgte die Menschen auf Haiti mit sauberem Trinkwasser Als die Oberstdorferin Kathrin Fischer Ende Oktober auf Haiti ankommt, bietet sich ihr ein verheerendes Bild: Tausende Häuser hat der Wirbelsturm 'Matthew' zerstört – ganze Landstriche stehen unter Wasser. Es gibt keinen Strom und kein fließendes Wasser. 'Auf der Straße saßen Kinder im strömenden Regen, weil ihr Zuhause vom Sturm weggefegt wurde', erzählt die 27-Jährige. Für den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist sie...

  • Oberstdorf
  • 09.12.16
115× 11 Bilder

Suchaktionen
Zwei vermisste Personen in Oberstdorf innerhalb kurzer Zeit

Die Polizei Oberstdorf wurde am Samstagnachmittag darüber informiert, dass ein orientierungsloser, hilfloser Mann vermisst werde. Die Polizei suchte bis in die frühen Nachtstunden mit einem großen Aufgebot von Polizeikräften, einem Polizeihubschrauber, Polizeihunden, sowie mit Unterstützung von starken Kräften der Feuerwehr Oberstdorf und speziellen Personensuchhunden der Rettungsdienste des BRK und der Johanniter Unfallhilfe. Die intensive Suche blieb jedoch an diesem Abend erfolglos. Durch...

  • Oberstdorf
  • 27.11.16
49×

Ausstattung
Auf Hütten deponierte Rettungskisten helfen der Bergwacht Oberstdorf: Zuletzt zweimal am Wochenende

Oberstdorfer Einsatzkräfte profitieren immer wieder davon, dass auf Oberallgäuer Hütten Ausrüstung hinterlegt ist. Die 'Rettungskisten' haben sich bewährt. Bereits in der zweiten Saison deponiert die Bergwacht Oberstdorf wichtige Ausrüstungsgegenstände wie einen vollständig bestückten Notarztrucksack auf den Berghütten, um im Ernstfall schneller handeln zu können. Momentan sind die Kisten auf der Kemptner- und der Rappenseehütte deponiert. Beide Hüttenwirte unterstützen dieses Projekt und haben...

  • Oberstdorf
  • 06.09.16
25×

Hilfe
Mann (82) irrt hilflos auf den Gleisen in Oberstdorf umher

Am Samstagnachmittag erreichten mehrere Anrufe die Polizei über eine Person, welche auf den Bahngleisen laufen würde. Mehrere Einsatzfahrzeuge begaben sich daraufhin zum Ort des Geschehens und konnten tatsächlich eine auf den Gleisen laufende Person feststellen und in Sicherheit bringen. Eine Überprüfung im Anschluss ergab, dass der 82-Jährige bereits seit längerer Zeit hilflos umherirrte. Seine Ehefrau hatte ihn zwischenzeitlich als abgängig gemeldet. Schlussendlich konnten sie Ihren Ehemann...

  • Oberstdorf
  • 04.09.16
576×

Muss bald kürzertreten
Fürchtet um sein Lebenswerk: Oberstdorfer Pfarrer Franz Neumair sammelte 26 Jahre lang für Waisenhaus in Brasilien

In den 26 Jahren, seit er das Waisenhaus in Niteroi nahe der brasilianischen Millionenstadt Rio de Janeiro gegründet hat, hat der 86-Jährige viele schöne Geschichten erlebt. Sie handeln von Kindern, die es geschafft haben, Mädchen und Buben, die dem Elend entkommen sind, die einen Beruf gefunden oder studiert haben. Über 1.500 Kinder haben in dem Waisenhaus im Laufe der Jahre eine Zuflucht gefunden. 'Wir haben versucht, unseren Schützlingen eine schöne Kindheit zu geben. Denn die ersten Jahre...

  • Oberstdorf
  • 24.12.15
38×

Freiwillige
Viele Helfer strömen in die überfluteten Wohngebiete in Oberstdorf

Normalerweise fliehen Menschen vor Unglücken. In Oberstdorf hingegen eilten viele Helfer herbei, als vergangenen Sonntag eine Schlammlawine Häuser, Straßen und Gärten verwüstete. 'Es ist wirklich toll, wie viele Leute helfen.' Diesen Satz hörte man jedes Mal, wenn man in dieser Woche mit Betroffenen sprach. Was sich in Unterhaltungen mit den Helfern wiederholte: Keiner will seinen Namen in der Zeitung lesen. Denn keiner will als Held gesehen werden. Für sie ist es selbstverständlich,...

  • Oberstdorf
  • 20.06.15
198× 2 Bilder

Schlammlawine
Mit Schaufel und Besen gegen den Schlamm: Alexander Fiala (22) hilft seinen Nachbarn in Oberstdorf

Tag vier nach der Schlammlawine in Oberstdorf: Die Straße Am Dummelsmoos jenseits der Trettach ist nach wie vor abgesperrt. Wer das Gelände hinter dem Absperrband betritt, verlässt das beschauliche Dorfidyll und taucht ein in einen Ausnahmezustand. Feuerwehrmänner, freiwillige Helfer, Asylbewerber und Anwohner - alle packen an. Ihre Kleidung steht vor Dreck. Fleißig reichen sie mit Schlamm gefüllte Eimer von einem Helfer zum nächsten, damit der letzte in der Menschenkette ihn in einen...

  • Oberstdorf
  • 18.06.15
298×

Suche
Vermisstenfall Joachim Kupilas: Spur führt nach Oberstdorf

In einem bereits seit mehreren Wochen andauernden Vermisstenfall führt die Spur nach Oberstdorf. Der 76-Jährige, aus dem Landkreis Alzey-Worms stammende, Joachim Kupilas war bereits am 09.09.2014 von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Bei einer zwangsweisen Öffnung eines Schließfaches am Bahnhof Oberstdorf wurden zwischenzeitlich persönliche Gegenstände des Vermissten aufgefunden. Daraufhin wurden im dortigen Bereich Ermittlungen angestellt, ob sich der Vermisste tatsächlich in diesem...

  • Oberstdorf
  • 08.10.14
28×

Suchmaßnahmen
Hilferufe sorgen in Balderschwang für Polizeihubschrauber Einsatz

Gegen Mitternacht teilten am 6.2.14 Anwohner aus dem Ortsteil Gschwend in Balderschwang mit, dass sie Hilferufe eines Mannes aus südlicher Richtung, Nähe Skilift, hören. Bei der sofort eingeleiteten Suche, u.a. unter Einsatz eines Pistenbulli, beteiligten sich auch Einheimische mit Ortskenntnissen. Aufgrund der Unübersichtlichkeit im teils bewaldeten Berghang wurde der Polizeihubschrauber angefordert. Während bekannt wurde, dass in einer im Suchegebiet befindlichen Alpe eine Feier...

  • Oberstdorf
  • 07.02.14
164×

Hilfe
Verein Wasser für Senegal in Oberstdorf feiert 20-jähriges Bestehen

Hilfe zur Selbsthilfe seit 20 Jahren Der Verein 'Hilfe für Afrika – Wasser für den Senegal' hat sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Angefangen hat der Verein mit dem Bau von Brunnen und Gartenbewässerungsanlagen in der Sahelzone. Heute engagieren sich Vorsitzender Franz Bickel und seine Mitstreiter auch für den Bau von Schulen, für Frauenprojekte und Kinderpatenschaften. Ansprechpartner vor Ort sind Abbé Raphael Wade und Projektleiter Abdourahim Sall. Abbé Raphael war aus gesundheitlichen...

  • Oberstdorf
  • 19.10.12
48×

Od Bergwacht
Wanderer stirbt an der Gaisalpe in Oberstdorf

Herz-Kreislaufversagen: Hilfe kommt für 66-Jährigen zu spät Ein 66-jähriger Wanderer ist auf der Terrasse der Gaisalpe in Oberstdorf laut Bergwacht vermutlich wegen eines Herz-Kreislaufversagens zusammengebrochen. Obwohl andere Gäste der Hütte sofort versuchten, den Mann zu reanimieren, bis die Rettungskräfte der Bergwacht, des Roten Kreuzes und der Notarzt des Rettungshubschraubers CHR 17 eintrafen und medizinische Maßnahmen einleiteten, verstarb der Wanderer. Neben diesem tragischen Unglück...

  • Oberstdorf
  • 02.07.12
447×

Unfälle
Zwei Bergwanderer stürzen in den Tod

Für beide kommt jede Hilfe zu spät – 71-Jähriger Vermisster gerettet Erneut haben sich in den Allgäuer Alpen zwei schwere Bergunfälle ereignet: An der Hermannskarspitze stürzte am Samstag ein 50 Jahre alter Mann aus Roßhaupten (Ostallgäu) in den Tod. Beim Abstieg vom Schüsser zur Fiderepasshütte kam am Sonntag ein 71 Jahre alter Mann aus dem Kleinwalsertal ums Leben. Er stolperte und stürzte dann eine steile Rinne hinunter. Wie die österreichische Polizei mitteilte, war der Bergwanderer...

  • Oberstdorf
  • 04.10.11
66×

Hilfe
Wasserprojekt des Vereins «für Afrika» im Senegal läuft an

Bohrbrunnen geht in Betrieb Einen besonderen Gast konnte der Vorsitzende des Vereins «Hilfe für Afrika - Wasser für Senegal», Franz Bickel, bei der Jahreshauptversammlung begrüßen. Der Projektleiter aus dem Senegal, Abdourahim Sall, war gekommen. Sall setzt die vom Verein in Deutschland beschlossenen Hilfsprojekte in seinem Mutterland um. Der Verein, mit Sitz in Oberstdorf, hat seit der Gründung vor 19 Jahren in 65 Dörfern im Senegal konventionelle Brunnen und zahlreiche Schuleinrichtungen...

  • Oberstdorf
  • 05.08.11
112×

Mentaltraining
Mit Hypnose zu Spitzenleistungen

Dagmar Arendt aus Oberstdorf hilft Sportlern, Blockaden zu beseitigen und Ziele zu erreichen Intensives Training und gesunde Ernährung gehören zu den Bausteinen eines Spitzensportlers. Dass allerdings auch Körper und Seele im Einklang sein müssen, um sich den entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen, ist längst kein Geheimnis mehr. Wir sprachen mit Dagmar Arendt aus Oberstdorf, Hypnosetherapeutin, Heilpraktikerin und Autorin des Buches «Heilkraft der Selbsthypnose» über...

  • Oberstdorf
  • 12.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ