Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Geöffnete oder gekippte Fenster und ungesicherte Balkone stellen für Katzen eine echte Lebensgefahr dar. (Symbolbild)
2.703× 1

Tierärztin warnt
Kippfenster-Syndrom: Eine tödliche Gefahr für Katzen

Geöffnete oder gekippte Fenster und ungesicherte Balkone stellen für Katzen eine echte Lebensgefahr dar - besonders im Sommer landen immer wieder verletzte Miezen nach Stürzen in der Tierklinik. Wir haben bei der 28-jährigen Tierärztin Lisa Röder nachgefragt, was Katzenhalter beachten müssen.  Was bedeutet Kippfenster-Syndrom? Lisa Röder: Wenn Katzenbesitzer Fenster gekippt lassen, versuchen Katzen oft hindurch zu klettern. Sie bemerken erst zu spät, dass sie so nicht raus (bzw. rein) kommen...

  • Blaichach
  • 08.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ