Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Schüler der Grundschule Krugzell haben für die Tafel Kempten gespendet. (Symbolbild)
685× 2

Hilfsaktion
Grundschüler aus Krugzell spenden Lebensmittel an die Kemptener Tafel

Zum sechsten Mal haben sich die Schüler der Grundschule Krugzell an einer Hilfsaktion zugunsten der Kemptener Tafelläden beteiligt. Rektorin Michaela Arndt sammelte laut dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) zusammen mit den 72 Kindern mit der Unterstützung von deren Eltern und Großeltern Lebensmittel und Hygieneartikel. Innerhalb von zwei Wochen kamen mehr als 350 einzelne Artikel zusammen. Markus Wille vom BRK, der die Tafel Kempten koordiniert, nahm die Spenden in Empfang und dankte allen großen...

  • Altusried
  • 04.12.20
18 Säcke voller Kronkorken: Die Klasse 9a der Mittelschule Altusried hat fleißig gesammelt. Wie viele Kinder in Ghana dafür krankenversichert werden, wissen die Schüler und ihre Lehrerin Carolin Thürwächter aber noch nicht.
675×

Hilfe
Sonnenbrillen für Indien, Kronkorken für Ghana - Oberallgäuer Schüler sammeln für den guten Zweck

Es gibt Menschen auf der Welt, denen es schlechter geht als ihnen: Deswegen haben Kinder und Jugendliche im Oberallgäu gesammelt – die einen Sonnenbrillen, die anderen Kronkorken. Dass sie mit diesen Dingen helfen können, hätten sie vorher nicht gedacht. In weißen Säcken verpackt stehen die Kronkorken bereit. Lehrerin Carolin Thürwächter wird sie am Freitag zu einem Schrotthändler bringen. Dieser wird die Säcke wiegen, der aktuelle Schrottwert der Kronkorken geht dann nach Ghana – in Form von...

  • Altusried
  • 14.06.18
57×

Suche
Vermisster Patient (68) der Klinik Bad Grönenbach gefunden

Der 68-jährige Senior, der seit dem 13. Oktober aus einer Klinik abgängig gewesen war, ist den Umständen entsprechend wohlauf. Er erlitt während eines Aufenthalts in Memmingen einen medizinischen Notfall und war vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort wurde die Suche nach ihm bekannt, weshalb das Krankenhaus die Klinik in Bad Grönenbach verständigte.

  • Altusried
  • 16.10.17
31×

Tiere
Allgäuer Tor: Drei herrenlose Hunde auf der A7 unterwegs

Am Mittwochnachmittag meldeten Zeugen der Polizei drei herrenlose Hunde, die auf Höhe des Allgäuer Tores auf der Fahrbahn der A7 liefen. Bis zum Eintreffen der Streifen kümmerten sich diese um die verwahrlosten und entkräfteten, aber zutraulichen, Tiere, sodass es zu keinen weiteren Gefährdungssituationen kam. Eine besonders um das Wohl der Hunde bemühte Frau erklärte sich bereit, die Polizei mit ihrem Auto beim Transport der Tiere ins Tierheim Kempten zu unterstützen. Bislang ist völlig unklar...

  • Altusried
  • 23.06.16
198× 2 Bilder

Unglück
Brand in Altusried: Anwohner ruft die Feuerwehr und wundert sich, dass andere nicht anhalten

In der Nacht auf Montag brennt die Garage einer Autowerkstatt in Altusried. Die Feuerwehr löscht die Flammen. Es entsteht ein Schaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Altusrieder Andreas Mittelstädt (33) ist fassungslos: Er alarmierte die Rettungskräfte und hat mitbekommen, dass zwei Autofahrer vor ihm einfach an dem Brand vorbeigefahren sind. Brandmelder Andreas Mittelstädt ist Kraftfahrer. Er...

  • Altusried
  • 14.07.15
124×

Freiwilligenprojekte
Xenia Gomm aus Dietmannsried will in Bolivien helfen - Ehrenamtlichen müssen zunehmend Geld mitbringen

Organisationen erwarten zunehmend, dass ihre Ehrenamtlichen Geld mitbringen oder selbst um Spenden werben. Das gilt auch für Schüler, die ins Ausland wollen Xenia Gomm wird gehen, im August, nach Bolivien. Um Straßenkindern zu helfen oder vergewaltigten Frauen - so genau weiß die 18-Jährige das noch nicht. Wo sie mit anpackt, wird vor Ort in La Paz entschieden. Eines jedoch steht schon vor der Abreise fest: Xenia ist angehalten, für ihre Freiwilligenarbeit zu werben - um Geld und...

  • Altusried
  • 28.02.15
92×

Arbeit
Gemeinnützige Arbeit: Asylbewerber packen im Oberallgäu mit an

Warum sich Asylbewerber über Ein-Euro-Jobs freuen und wie die Chancen auf eine Festanstellung stehen Zunächst haben sie keine Arbeitserlaubnis, die Flüchtlinge, die in Deutschland unterkommen. Aber viele wollen etwas tun, beispielsweise gemeinnützige Arbeit leisten. Ein Syrer, der nun als Asylant anerkannt ist, 'möchte sich ehrenamtlich einbringen, als Dankeschön an den deutschen Staat', sagt Catharina Stich von der Gemeindeverwaltung Dietmannsried. Weitere zwei der 16 Erwachsenen, die in einem...

  • Altusried
  • 29.08.14
25×

Rettungsdienst
Bereits 172 Einsätze der Ersthelfer im Unterallgäu

In zwei bis drei Minuten zur Stelle Sogenannte First Responder, das sind Ersthelfer der Feuerwehr, hatten im ersten Jahr bereits 172 Einsätze. Manchmal sind es nur wenige Minuten oder Sekunden, die über Leben oder Tod eines Menschen entscheiden. Ein solcher Notfall ereignete sich vor wenigen Tagen in Bad Grönenbach. Nachdem ein dumpfer Aufschlag zu hören war, fanden die Lebensgefährtin und zwei Freunde einen Mann leblos am Boden liegend. Nachdem die Freunde keine Atmung mehr feststellten,...

  • Altusried
  • 09.06.14
43×

Unfall
Auto gerät auf A7 bei Dietmannsried in Brand - rund 120.000 Euro Sachschaden

Drei Lkw-Fahrer halfen einem Autofahrer, dessen Wagen heute auf der A7 in Brand geraten war. Verletzt wurde dabei niemand. Der Fahrer der Limousine war gegen 10.35 Uhr in nördlicher Richtung unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach Rauch an seinem Fahrzeug bemerkte. Nachdem er den Wagen unverzüglich auf den Seitenstreifen gesteuert hatte, ging er in Flammen auf. Dies bemerkten auch die Fahrer von drei Lkw: Sie sicherten die Gefahrenstelle ab, dämmten mit...

  • Altusried
  • 21.05.14
55×

VdK-Ortsverband Bad Grönenbach
Einige Mitglieder vom VdK-Ortsverband Bad Grönenbach geehrt

Hilfe bei Rechtsstreitigkeit für derzeit 355 Mitglieder Zur Jahresversammlung der VdK-Ortsgruppe Bad Grönenbach im Schützenheim Ittelsburg hat Vorsitzender Jochen Kienappel zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste willkommen geheißen. Für zehn, 20 und 40 Jahre Treue zum Verein wurden einige Mitglieder geehrt. Aus Kienappels Tätigkeitsbericht ging hervor, dass der Ortsgruppe derzeit 355 Mitglieder angehören. Dies sei ein Mitgliederzuwachs von 34 Personen im Vergleich zum Vorjahr. Der Zuwachs sei...

  • Altusried
  • 11.06.12
29×

Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb
160 Kinder und Jugendliche nehmen am Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb teil

160 Kinder und Jugendliche aus zwölf Orten zeigen nicht nur, was sie alles über Erste Hilfe wissen Am Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb beteiligten sich 160 Kinder und Jugendliche, in vier Altersstufen, in 28 Teams aus dem Kreisverband Oberallgäu und dem Landkreis Lindau. Herausgefordert wurden sie beim Versorgen von bis zu drei Verletzten beim Erste Hilfe-Fallbeispiel, beim Improvisieren eines Theaterstücks zum Thema Olympia und an verschiedenen Theoriestationen. So begann die Gruppe aus...

  • Altusried
  • 05.06.12
55× 2 Bilder

Soziales
Hilfe - Verein aus Bad Grönenbach unterstützt Kinder in Uganda

Verein 'Du und Ich – Miteinander für Uganda' unterstützt Not leidende Kinder in Ostafrika Der Verein 'Du und Ich – Miteinander für Uganda' kümmert sich vor allem um Not leidende Kinder in einem der ärmsten Länder Afrikas. Begonnen hat alles im Jahr 2001: Eine Delegation des Bad Grönenbacher Ortsteils Zell war zu Besuch bei Pater Andrew Kaggwa, einem ugandischen Priester. Als die Zeller sahen, in welch ärmlichen Verhältnissen viele Ugander leben müssen, beschlossen sie, zu helfen....

  • Altusried
  • 02.12.11
455×

Ratgeber
Klinikseelsorger Josef Epp über Wege aus der Krise

Klinikseelsorger betreut seit Jahren Menschen, die plötzlich völlig erschöpft zusammenbrechen - Josef Epps Buch soll Hilfe geben Kongresshalle Augsburg, vor ein paar Jahren: Der Saal ist bis auf den letzten der 1000 Plätze mit weiblichen Gästen gefüllt. Die Landfrauen tagen. Oben auf dem Podium steht unter anderem Josef Epp, ein Klinikseelsorger, Religionslehrer und gefragter Referent aus Bad Grönenbach. An diesem Tag spricht er über die Quellen des menschlichen Körpers und der Seele und...

  • Altusried
  • 16.04.11
41× 3 Bilder

Informationstag
Aktion soll Jugendlichen bei der Berufswahl helfen

In jedem Schüler schlummern Talente Die eigenen Stärken zu entdecken, um sie für die spätere Berufswahl nutzen zu können - ,das war das Ziel einer Aktion, die die Agentur für Arbeit Kempten gemeinsam mit der Volksschule Dietmannsried gestern veranstaltet hat. Die Schüler ab der siebten Klasse konnten sich den ganzen Vormittag über an verschiedenen Stationen informieren und selbst Hand anlegen, zum Beispiel beim Aussägen von Puzzleteilen, beim Überprüfen von Reifendruck oder beim Zubereiten von...

  • Altusried
  • 20.01.11
127×

Junge Bad Grönenbacherin hilft auf Haiti

Wo sich Angst und Krankheit eingenistet haben Feuer, Schreie, Panik. Gebäude stürzen ein. In den Straßen macht sich Verzweiflung breit. Zurück bleiben Trümmer und Tote. Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es her, dass ein Erdbeben den Karibikstaat Haiti erschüttert hat. Zwölf Monate sind seitdem vergangenen. Zwölf Monate, «nach denen man nur wenige Fortschritte sieht», sagt Teresa Schaubeck. Die 20-jährige Bad Grönenbacherin war vor Ort, als der Boden damals zu beben begann. Über die...

  • Altusried
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ