Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Lokales

Tag der Schrothkur
Hilft Schrothkur bei Diabetes?

Schluss mit Vorurteilen wurde beim diesjährigen «Tag der Schrothkur» in Oberstaufen gemacht: Dafür sorgte einerseits Dr. Andrea Wirrwitz-Bingger, die in ihrem Vortrag zahlreiche Irrtümer rund um das Schroth-Konzept auflistete, andererseits aber auch Dr. Brigitte Osterbrink von der Hochschule Rheine. Sie sieht in der Schrothkur weit mehr als nur «eine Abnehmkur». Eine Studie in den nächsten Wochen soll belegen, was für Osterbrink längst feststeht: Insbesondere auch für Diabetiker ist eine...

  • Kempten
  • 03.11.10
  • 13× gelesen
Lokales

Gesundheit
Schrothkur soll gegen Diabetes helfen

Schluss mit Vorurteilen wurde beim diesjährigen «Tag der Schrothkur» gemacht: Dafür sorgte einerseits Dr. Andrea Wirrwitz-Bingger, die in ihrem Vortrag zahlreiche Irrtümer rund um das Schroth-Konzept auflistete, andererseits aber auch Dr. Brigitte Osterbrink von der Hochschule Rheine. Sie sieht in der Schrothkur weit mehr als nur «eine Abnehmkur». Eine Studie in den nächsten Wochen soll belegen, was für Osterbrink längst feststeht: Insbesondere auch für Diabetiker ist eine Schrothkur...

  • Kempten
  • 02.11.10
  • 19× gelesen
Lokales

Schneeball Joint
Schneeball führt Polizei auf Spur von Diebesbande

Ein schlecht gezielter Schneeball hat die Polizei in Oberstdorf auf die Spur einer Diebesbande geführt, die für mehrere Einbrüche und Drogendelikte verantwortlich ist. Laut Polizei waren Beamte zunächst zu einer Sachbeschädigung gerufen worden: Das Glas einer Balkontür war durch einen Schneeball beschädigt worden. Bei den Ermittlungen wurde klar, dass der Wurf dem Mieter einen Stock höher gegolten hatte. Weil auf dem Balkon des Geschädigten auch ein von der höheren Wohnung heruntergefallener...

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 13× gelesen
Lokales

Kettershausen / Haiti
Zwischen Trostlosigkeit und Hoffnung

«Inmitten von Spuren der grauenvollen Zerstörung und schlimmer Trostlosigkeit kann man fröhliche Gesichter und Tanz als Ausdruck von Lebensfreude finden.» Daniela Joos hat es selbst erlebt. Als ehrenamtliches Mitglied eines Teams der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica war die Ärztin vier Wochen lang auf Haiti im Einsatz.

  • Kettershausen
  • 10.07.10
  • 37× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Schon 8000 Euro

8000 Euro wurden bereits für das Projekt «Kaufbeurer helfen Afrika» gesammelt. Das teilte Rudolf Schnippe, Kaufbeurens Stadtkoordinator des Vorhabens, mit. Wie berichtetet haben sich dem Hilfsprojekt 32 Städte - symbolisch für die 32 bei der Fußball-WM teilnehmenden Länder - angeschlossen, unter ihnen Kaufbeuren. Pro Stadt werden 8000 Euro gesammelt, damit je ein krankes oder verletztes afrikanisches Kind auf dem Krankenhausschiff «Mercy», das bereits vor Togo liegt, operiert werden...

  • Kempten
  • 12.04.10
  • 8× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Beeindruckt von großer Dankbarkeit

Im Zuge der deutschlandweiten Aktion «Wir helfen Afrika» reiste Professor Heinrich Stiegler zum zweiten Mal in den Benin. In dem afrikanischen Land führte der Chefarzt am Kaufbeurer Klinikum vor allem sogenannte «Shunt»-Operationen durch, die die Blutwäsche für Dialysepatienten einfacher und sicherer machen.

  • Kempten
  • 10.03.10
  • 12× gelesen
Lokales

Westallgäu
Leser erfüllen Kinderwunsch

Die Hilfsbereitschaft unter den Westallgäuern ist beachtlich. Aufgrund unseres Artikels in der Weihnachtsausgabe des Westallgäuers über eine durch Arbeitslosigkeit und Krankheit in Schwierigkeiten geratene Familie haben sich bereits am Morgen des 24. Dezember Leserinnen und Leser in der Redaktion gemeldet, die helfen wollten. Dadurch konnte unter anderem der Weihnachtswunsch des elfjährigen Sohnes der Familie erfüllt werden. Ein Mann aus Stiefenhofen hat rechtzeitig vor der Bescherung eine...

  • Kempten
  • 28.12.09
  • 6× gelesen
Lokales

Leinau
Medizinische Hilfe im Busch

Die Hilfsorganisation Parmed mit Sitz in Leinau berichtet von erfolgreichen Projekten in Kamerun. Bei einem Aufenthalt (Afrika) konnte der Vizepräsident Dr. Helmut Weitnauer (Kaufbeuren) den Bau einer Erste-Hilfe-Station tief im Busch fertigstellen. In einem Dorf mit 15000 Einwohnern werden nun Entbindungen, Versorgung von Brüchen, Verletzungen und tropischen Erkrankungen wie Malaria möglich sein. Wert sei darauf gelegt worden, dass für den Bau kostenlos Arbeitskräfte zur Verfügung gestellt...

  • Kempten
  • 17.12.09
  • 20× gelesen
Lokales

Kempten
Damit Kinder nicht ins Heim müssen

Überforderte Eltern und Kinder, die Unterstützung brauchen: Viele Familien benötigen Hilfe im Alltag. Damit da die Kosten im Bereich der Jugendhilfe nicht explodieren, verfolgt die Stadt Kempten seit Jahren eine Strategie: Ambulante Angebote ausbauen (also zum Beispiel Sozialarbeiter in die Familien schicken), damit teure Heimaufenthalte erst gar nicht nötig werden. Eine Strategie, die offenbar aufgeht. Seit 2003 nämlich gehen die Kosten im vollstationären Bereich zurück.

  • Kempten
  • 17.11.09
  • 31× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Startschuss im Rathaus für «Wir helfen Afrika»

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika wird wohl wieder ein Milliardenspektakel. «Aber die Ärmsten der Armen werden vergessen», betonte Rudolf Schnippe, Koordinator für Kaufbeuren bei dem humanitären Projekt «Wir helfen Afrika». Dem soll abgeholfen werden. Neben vielen anderen deutschen Städten beteiligt sich nämlich auch die Wertachstadt an dem Unterfangen, das 32 schwer kranken oder verletzten afrikanischen Kindern eine Operation ermöglichen soll (siehe Info-Kasten). Kaufbeurens...

  • Kempten
  • 21.10.09
  • 12× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Auftakt von «Wir helfen Afrika»

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika steht vor der Haustür, an der 32 Länder teilnehmen werden. Aus diesem Anlass hat der in Leutkirch sitzende Verein «Wir helfen Afrika» 32 Städte gewonnen, die Geld für die Menschen auf dem Schwarzen Kontinent sammeln wollen. Auch Kaufbeuren ist dabei. Nun fand im Rathaus eine große Auftaktveranstaltung statt. Mindestens 8000 Euro sollen durch Benefizveranstaltungen und Spenden zusammenkommen, um einem bedürftigen afrikanischen Kind eine Operation zu...

  • Kempten
  • 20.10.09
  • 4× gelesen
Lokales

Grünenbach
Niemand stoppt, um zu helfen

Susanne Burkart ist wütend und enttäuscht: Bei einem Verkehrsunfall zwischen Harbatshofen (Gemeinde Stiefenhofen) und Schönau (Gemeinde Grünenbach) in der vergangenen Woche suchte sie Hilfe bei anderen Autofahrern - und wurde minutenlang ignoriert.

  • Kempten
  • 23.09.09
  • 23× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Neue Aktion: «Kleine Hilfen im Alltag»

Mit der Aktion «Kleine Hilfen im Alltag» möchte die Stadt Kaufbeuren (Abteilung Gleichstellung und Familie) unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Bosse ab Ende September für mehr Menschlichkeit, Gefühl und Toleranz im Alltag werben.

  • Kempten
  • 20.08.09
  • 5× gelesen
Lokales

Marktoberdorf / Ostallgäu
Bevor Problemsituationen eskalieren: Frühe Hilfen für Familien

Für einen guten Start ins Leben sind für Kinder zuverlässige Bindungen und die soziale Unterstützung ihrer Familie besonders wichtig. Um Eltern und Fachkräfte dabei zu unterstützen und Kinder vor Vernachlässigung und Misshandlung zu schützen, hat der Landkreis nun eine Koordinierungsstelle («KoKi») beim Jugendamt eingerichtet. Diese ist mit der Sozialpädagogin Sonja Klippel und der Pädagogin Eva-Maria Rottach besetzt.

  • Kempten
  • 11.08.09
  • 20× gelesen
Lokales

Seeg
«Aktiv helfen» und spenden für Tansania

Dass zwei seiner Mitglieder aus dem Ostallgäu kommen und hier auch schon Spenden sammelten hat der Münchner Verein «Aktiv helfen» zum Anlass genommen, in Seeg einen Informationsnachmittag abzuhalten. Dort erfuhren Interessierte, was aus den Spendengeldern geworden ist.

  • Kempten
  • 19.03.09
  • 8× gelesen
Lokales

Jungholz/Nesselwang | az
Mehr als 16000 Euro für Muko-Hilfe

Mehr als 16000 Euro sind bei einem Benefizabend für die Allgäuer Mukoviszidose-Hilfe im Hotel «Jungbrunn» in Tannheim/Tirol zusammengekommen. Christiane Herzog, die Gründerin der Mukoviszidose-Hilfe, hatte Ende der 1990er Jahre zweimal mit ihrem Mann, Bundespräsident Roman Herzog, Nesselwang besucht und für ihr Anliegen geworben hat.

  • Kempten
  • 16.12.08
  • 117× gelesen
Lokales

Trinkwasser für 10000 Menschen

Oberstdorf | al | Noch viel Arbeit und viele Ideen hat der Verein «Hilfe für Afrika - Wasser für Senegal». Bei der Hauptversammlung informierte Vorsitzender Franz Bickel über durchgeführte Entwicklungshilfeprojekte: Im Vorjahr wurden fünf traditionelle Brunnen an die Dörfer übergeben und viel Geld in den Bildungsbereich investiert. Zwei Grundschulen erhielten zusätzliche Klassenzimmer und Toiletten. An einem Berufsbildungszentrum wurden ein Gebäude für eine Schreinerwerkstätte und eines zur...

  • Kempten
  • 18.08.08
  • 20× gelesen
Lokales

Mit Hilfskonvoi nach Moldawien

Lindenberg | az | Das Technische Hilfswerk in Lindenberg beteiligt sich an der Hilfsaktion 'Der Weihnachtstrucker', die vom Radiosender Antenne Bayern ins Leben gerufen und vom bayerischen THW-Landesverband sowie der Johanniter-Unfallhilfe unterstützt wird.

  • Kempten
  • 14.12.07
  • 13× gelesen
Lokales

Reisen und helfen

Schwangau l pm/rea l Seit einigen Jahren ist das reiselustige Schwangauer Ehepaar Norbert und Christine Hengge mit Rucksäcken in allen möglichen Ecken dieser Erde unterwegs. Immer im Vordergrund sind neben der Natur, den Landschaften und den Bergen vor allem die Menschen mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen. Die wochenlangen, individuellen Reisen führen sie oft weit abseits jeglicher Zivilisation. Und die Hengges finden Elend und Armut wie in dem Kinderheim in El Alto in...

  • Kempten
  • 20.08.07
  • 49× gelesen
Lokales

Allgäu Hilfe: Open-Air-Gala für Kinderhospiz Grönenbach

Ettringen/Grönenbach (wkl). Die unbürokratische Unterstützung hilfsbedürftiger Familien, Einrichtungen und Organisationen hat sich die neu gegründete 'Allgäu-Hilfe' auf ihre Fahnen geschrieben. Hervorgegangen ist die 'Allgäu-Hilfe' aus dem Veteranen- und Reservistenverein Ettringen (Unterallgäu), der sein Engagement künftig noch mehr auf den sozial-karitativen Sektor verlagern will. Den Aktionsradius für sein Hilfswerk haben die Ettringer Veteranen und Reservisten in einem Umkreis von hundert...

  • Kempten
  • 27.04.07
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020