Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

17×

Rettungsaktion
Feuerwehr Leutkirch befreit feststeckenden Falken

Ein mit der Kralle in einem Holzspalt feststeckender Falke ist Dienstagnacht von der Feuerwehr Leutkirch befreit worden. Der Greifvogel hatte sich kurz vor 21 Uhr in etwa 10 Metern Höhe auf dem Dachbalken eines Hauses im Hinterer Spitalhof niedergelassen. Dabei verfing er sich mit einer Kralle in einem Spalt des Holzbalkens. Das Tier kam nicht mehr selbständig los und schlug mit den Flügeln wild um sich. Der Hausbesitzer meldete den Sachverhalt beim Polizeirevier Leutkirch. Die verständigte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.13
75×

Wasserwacht
Westallgäuer Freiwillige sind vom Hochwassereinsatz aus Deggendorf zurück

Mehr als zwei Tage im Einsatz Die Freiwilligen Helfer werden die Eindrücke nicht so schnell vergessen. Mehr als zwei Tage waren Wasserwachtler aus Weiler mit dem Wasserrettungszug Schwaben im Hochwassereinsatz im Deggendorfer Stadtteil Natternberg. 'Die Bilder im Fernsehen lassen die Dramatik vor Ort nur erahnen', sagt der technische Leiter der Kreiswasserwacht Benjamin Rädler. Zusammen mit sieben anderen Wasserrettungstrupps aus Schwaben rückte die Westallgäuer Mannschaft am Freitagmorgen aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.06.13
18×

Unterstützung
Dorf- und Betriebshelfer helfen im Westallgäuer Betrieben bei Krankheit

Wenn die Mutter plötzlich krank wird Wenn die Mutter ausfällt, bricht in vielen Familien der Notstand aus. Ist der Bauer krank, gerät der Hof in die Krise. War es früher die Großfamilie, die die fehlende Arbeitskraft ersetzte, sind heute viele landwirtschaftliche Betriebe, aber auch Privathaushalte auf Hilfe von außen angewiesen. Während die Dorfhelferinnen in die Haushalte erkrankter Frauen gehen und dort deren vielfältige Aufgaben übernehmen - die von der Kindererziehung, übers Kochen bis hin...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.05.13
71×

Argenbühl
Familiennetz Argental sucht Bügelhilfen

Das Familiennetz Argenthal sucht freiwillige Helfer für den Bügelservice. Denn seit ein paar Monaten bügeln drei Rentnerinnen aus der Gemeinde einmal die Woche für alle, die keine Zeit dafür haben. Laut Allgäuer Zeitung richtet sich der Service vor allem an junge Mütter. Das Familiennetz Argenthal wurde vor fünf Jahren als ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe gegründet und umfasst auch einen Fahr- und Einkaufsservice, sowie Babysitten und Hausaufgabenbetreuung. Weitere Informationen gibts bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.01.13
58×

Fluss
Betrunkene steht stundenlang in der Eschach

Bereits mehrere Stunden war eine junge Betrunkene laut Polizei unter einer Brücke in der Eschach gestanden, bevor sie von Passanten gerettet wurde. Zwei Personen waren am Sonntagvormittag in Leutkirch (württembergisches Allgäu) auf die Hilferufe der 19-Jährigen aufmerksam geworden und fanden sie in dem Fluss. Die junge, stark alkoholisierte Frau konnte sich selbst nicht aus ihrer misslichen Lage befreien. Sie war leicht unterkühlt und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.12
17×

Spende Ähtiopien
Westallgäuer für Hilfsprojekt Brunnenbau in Äthiopien bei Spenden großzügig

6100 Euro für einen Brunnen in Äthiopien Für das Hilfsprojekt Brunnenbau in einem nordäthiopischen Dorf zeigen sich die Westallgäuer großzügig. Ein Kuchenverkauf im Missonshaus Mellatz und weitere Spenden erbrachten bisher einen Betrag von 6100 Euro. Tesfu, ein junger Mann aus Äthiopien, der in einem Westallgäuer Seniorenheim arbeitet, sammelt mit Unterstützung der Weggemeinde des Comboni-Missionshauses Mellatz Geld, um in seinem Heimatdorf den Bau eines Brunnens zu ermöglichen. Nach einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.08.12
29×

Schule
Weiler-Simmerberg und Jugendamt kooperieren bei Mittags- und Ganztagesbetreuung

Thema in der Gemeinderatssitzung Seit dem Schuljahr 2006/07 arbeitet die Gemeinde Weiler-Simmerberg in Sachen Mittags- und Ganztagesbetreuung mit dem Jugendamt zusammen. An der Grund- und Mittelschule in Weiler sind Fachkräfte wie etwa Sozialpädagogen eingesetzt, die die Lehrer unterstützen. Das Angebot war nun Thema im Gemeinderat. Wie wichtig es ist, dass die Lehrer und Lehrerinnen durch die Fachkräfte unterstützt werden, schildert eine Lehrerin in einem Brief an die Gemeinderäte. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.12
52×

Interview
Christel Keller und Ingeborg Jung vom Besuchsdienst Westallgäu

Da sein in den letzten Stunden Sie sehen sich als Schatten, der da ist, wenn er gebraucht wird und sich sonst im Hintergrund hält: Christel Keller und Ingeborg Jung aus Lindenberg begleiten Kranke und Sterbende in ihrer oft letzten Zeit und unterstützen die Angehörigen. Dadurch gehören Tod, Trauer und Abschied zu ihrem Alltag. Wie sie damit umgehen und wie sie Menschen helfen, haben sie im Gespräch erzählt. Bedacht haben sie die Worte gewählt, um über das sensible und persönliche Thema zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.10.11
79× 2 Bilder

LichtFür Kenia
Hilfsprojekt - Licht für Kenia

Das Hilfsprojekt wurde 2007 von Olaf Winkler gegründet. Es unterstützt die Arbeit von Pastor Shadrack Katue . Spenden werden für die Unterbringung der Kinder, deren Mahlzeiten und den Besuch der Privatschulen verwendet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.10.11
31× 2 Bilder

Argenbühl
Gemeinde Argenbühl bittet um Geld- und Sachspenden für Brandopfer

Nach dem tragischen Brandunglück am Wochenende in Ratzenried, hat die Gemeinde Argenbühl noch am Samstag ein Spendendenkonto für die Familie eingerichtet. Bei dem Brand in der Nacht von Freitag auf Samstag hat die Familie, wie berichtet zwei ihrer drei Kinder im Alter von vier bis elf Jahren verloren. Der gesamte Hof der fünfköpfigen Familie wurde von den Flammen zerstört, das Vieh musste notgeschlachtet werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 400.000 Euro. Um das Leid und den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.11
108×

Projekt
Als «Schreibaby-Ambulanz» steht Branka Bilgeri erschöpften und ratlosen Eltern zur Seite

Wenn Kleinkinder keine Ruhe finden Welche Mutter kennt sie nicht, die Tage, an denen ein Kleinkind gar nicht zur Ruhe kommen will, an denen es quengelt und immer wieder auch schreit. Wenn sich solche Tage häufen, wenn ein Baby nicht nur minuten-, sondern wiederholt auch stundenlang weint, kommen irgendwann alle Beteiligten an ihre Grenzen. Für solche Situationen bietet der Freistaat Bayern Hilfe an. Er hat flächendeckend Stellen eingerichtet, die «Schreibaby-Ambulanz» heißen. Im Landkreis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.04.11

Ernährung
Essen wie Eskimos: Viel Fett soll Krebspatienten helfen

Expertin stellt Diät vor, die Tumorwachstum hemmen soll Eine Ernährungsumstellung kann möglicherweise helfen, den Gesundheitszustand von Krebspatienten zu verbessern und das Wachstum bösartiger Zellen einzudämmen. So kann laut Professor Ulrike Kämmerer von der Uniklinik Würzburg eine kohlenhydratarme und fettreiche Diät sich positiv auf das Befinden von Tumorpatienten auswirken. Kämmerer, die Grundlagenforschung für diese Thematik betreibt, stellte die so genannte «ketogene Ernährung» gestern...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.11
17×

Unterstützung
Nach Brand: Haus nicht mehr bewohnbar

Nachbarn und Gemeinde Weitnau helfen unbürokratisch - Technischer Defekt Vom massiven Feuerwehreinsatz am Sonntagnachmittag ist tags darauf in Weitnau nichts mehr zu sehen. Es hat geschneit und eine weiße Schicht hat sich auf den verbrannten Holzanbau, die schmale Straße zum Anwesen und die umliegenden Wiesen gelegt. Nur von der Nähe ist zu erkennen, dass auch das Dachgebälk des angebauten Wohnhauses am Rande von Weitnau teilweise verkohlt ist. Die Feuerwehr hatte den Brand zwar löschen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ