Hexen

Beiträge zum Thema Hexen

 368×

Fasching
Umzüge: Hexen und Hästräger machen das Unterallgäu und das Illertal wieder unsicher

Die Faschingsfreunde stehen in den Startlöchern: Die 'fünfte Jahreszeit' läuft und die Zeit bis zum Aschermittwoch ist heuer nicht allzu lange. Höchste Zeit also für anmutige Gardemädchen, mitreißende Guggenmusik, aufwendig gestaltete Festwagen und aufgekratzte Hästräger, die bei zahlreichen Faschingsumzügen die Dörfer in Partymeilen verwandeln. Den Auftakt macht heuer der Nachtumzug in Illerbeuren, der bereits am kommenden Freitag stattfindet. Welche Umzüge noch bis Aschermittwoch in der...

  • Memmingen
  • 08.01.18
 148×   23 Bilder

Umzug
Narrensprung in Kleinweiler mit über 2.000 Hästrägern

Rund 2.000 Hästräger stellen das Dorf am Samstagabend auf den Kopf. Zur 20-Jahr-Feier der Narrenzunft Burghexen Alttrauchburg gratulieren fast 50 Gruppen. Der Argentaler Trommelzug gibt den Rhythmus an der Spitze des Narrensprungs vor, die Kemptener Wald Weible zeigen eine Pyramide, die Katastrophenband Rohrdorf macht ihrem Namen Ehre. Dazwischen toben Keiler, Wölfe, Gorillas herum. Süßes gibt es für die Kleinen, die oft ehrfürchtig vor den hölzernen Masken erstarren; Saures für unaufmerksame...

  • Oberstdorf
  • 13.01.14
 194×

Narrensprung
Knapp 2.000 Teilnehmer am Samstag beim Narrensprung in Kleinweiler-Hofen

Lieber Guazle schenken als mit Besen schlagen Seit 1994 organisieren die Burghexen Alttrauchburg alle zwei Jahre einen großen Narrensprung. Diesmal sind laut Zunftmeister Siegfried Wiest 46 Fußgruppen mit dabei. Los geht es in Kleinweiler-Hofen am Samstag, 11. Januar, um 17.30 Uhr. Sie schauen furchterregend aus mit ihren grünlichen Holzköpfen, den langen, krummen Nasen, den dunklen Augenhöhlen und den spitzen Eckzähnen. Und wie lautet der Ruf der Burghexen? 'Wo isch d’ Hex?' Antwort:...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.14
 27×

Tradition
Egga-Spiel am Sonntag in Sonthofen

Erstmals seit 2009 präsentiert der Heimatdienst wieder das Brauchtumsspiel – Zum Jubiläum mit kleinem Umzug Mit dem 'Egga-Spiel' präsentiert der Heimatdienst Sonthofen ein uraltes, vorchristlich-alemannisches Brauchtumsspiel - und zwar am Sonntag, 17. Februar, ab 14 Uhr auf dem Marktanger. In diesem auf heidnischen Ursprung zurückgehenden Spiel geht es wortlos um die Auseinandersetzung des Menschen mit den Naturkräften, versinnbildlicht anhand der Arbeit der Bauern auf dem Feld und im Haus. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ