Hexen

Beiträge zum Thema Hexen

 48×

Weiberfasnacht
Neun Leuterschacher Hexen stürmen Marktoberdorfer Rathaus und Polizei

«Komm, hol den Charly raus» Neun Weiber schnattern durcheinander, eine schminkt die andere, ein Schlückchen Kaffee da, ein Schnäpschen dort. Es ist Weiberfasnacht, halb neun Uhr morgens und die Leuterschacher Hexen bereiten sich für allerlei Narretei vor - und zwar im Haus von «Hexen-Mama» Anneliese in Leuterschach. «Mei, sind wir schee», loben sich die flotten Hexen selbst. Und Recht haben sie. Keine Spur von Hexenbuckeln und krummen Nasen. Fesche lila Hexenkostüme samt Besen tragen sie...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.11
 50×

Weiberfasnacht
Neun Leuterschacher Hexen stürmen Marktoberdorfer Rathaus und Polizei

«Komm, hol den Charly raus» Neun Weiber schnattern durcheinander, eine schminkt die andere, ein Schlückchen Kaffee da, ein Schnäpschen dort. Es ist Weiberfasnacht, halb neun Uhr morgens und die Leuterschacher Hexen bereiten sich für allerlei Narretei vor - und zwar im Haus von «Hexen-Mama» Anneliese in Leuterschach. «Mei, sind wir schee», loben sich die flotten Hexen selbst. Und Recht haben sie. Keine Spur von Hexenbuckeln und krummen Nasen. Fesche lila Hexenkostüme samt Besen tragen sie...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.11

Narrensprung
Sonthofen im Ausnahmezustand

Kaiserwetter fürs gesamte Fest - Tanzende Hexen, ein Rathaussturm und laut Polizei fast keine Probleme Eine Stadt im Ausnahmezustand, aber im besten Sinn: Feste feiernd präsentierte sich Sonthofen am Wochenende, wobei beim Narrensprung der gestrige Mega-Umzug mit Abstand der Höhepunkt war. Mit über 5500 Teilnehmern, die durch die Stadt zogen, bot sich stundenlang ein gewaltiges Spektakel. Und das alles bei bestem «Kaiserwetter». Gewiss hat der Begriff, den Landrat Gebhard Kaiser bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.11

Narrensprung
Sonthofen im Ausnahmezustand

Kaiserwetter fürs gesamte Fest - Tanzende Hexen, ein Rathaussturm und laut Polizei fast keine Probleme Eine Stadt im Ausnahmezustand, aber im besten Sinn: Feste feiernd präsentierte sich Sonthofen am Wochenende, wobei beim Narrensprung der gestrige Mega-Umzug mit Abstand der Höhepunkt war. Mit über 5500 Teilnehmern, die durch die Stadt zogen, bot sich stundenlang ein gewaltiges Spektakel. Und das alles bei bestem «Kaiserwetter». Gewiss hat der Begriff, den Landrat Gebhard Kaiser bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ