Herzogin Meghan

Beiträge zum Thema Herzogin Meghan

Prinz Philip und Prinz Harry sollen ein gutes Verhältnis miteinander gepflegt haben.
988×

Abschied von Prinz Philip: Wie steht es um Prinz Harrys Reisepläne?

Um sich von Prinz Philip zu verabschieden, soll Prinz Harry angeblich alle Hebel in Bewegung setzen. Ob er wohl mit Herzogin Meghan an seiner Seite nach Großbritannien zurückkehren wird? Die Nachricht des Todes von Prinz Philip (1921-2021) verbreitet sich weltweit wie ein Lauffeuer. Prinz Harry (36), der Enkelsohn des Prinzgemahls, und dessen Ehefrau, Herzogin Meghan (39), haben sich bislang noch nicht öffentlich zu Wort gemeldet. Werden sie aus ihrer Wahlheimat, den USA, anreisen, um dem...

  • 09.04.21
Die Sussexes leben mittlerweile in den USA.
1.137×

Meghan und Harry: Polizei stand bereits neunmal vor ihrer Tür

Prinz Harry und Herzogin Meghan wohnen noch nicht lange in Montecito. Trotzdem hatte die örtliche Polizei bereits allerhand zu tun. Neun Einsätze in neun Monaten: So lautet die Bilanz der Polizei in Montecito (Kalifornien) in Bezug auf das neue Zuhause von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39). Wie "The Guardian" berichtet, mussten die Beamten des Santa Barbara County Sheriffs seit Juli wegen Hausfriedensbruchs, ausgelösten Alarms und auf telefonische Bitten hin ausrücken.Allein im Juli...

  • 09.04.21
Piers Morgan tritt gegen Harry und Meghan nach.
114×

Piers Morgan holt zur nächsten Verbalattacke gegen Harry & Meghan aus

Die nächste Verbalattacke gegen Herzogin Meghan: Star-Moderator Piers Morgan hat in einem TV-Interview erneut seinen Frust abgelassen. Dieses Mal blieb auch Prinz Harry nicht verschont. Es ist nicht einmal einen Monat her, dass Piers Morgan (56) nach kritischen Aussagen gegen Herzogin Meghan (39) seinen Job bei "Good Morning Britain" gekündigt hat. Jetzt wettert der Star-Moderator erneut gegen die früheren Royals - dieses Mal auch gegen Prinz Harry (36). "Was ist mit diesem Kerl passiert?",...

  • 06.04.21
Wer steckt hinter den von Herzogin Meghan angeprangerten Aussagen?
2.285×

Royal-Expertin behauptet, Antwort zu kennen
Rassismus-Skandal im britischen Königshaus: Wer steckt dahinter?

Welches königliche Familienmitglied hat sich zu Archies Hautfarbe geäußert und damit den Rassismus-Skandal ausgelöst? Eine Royal-Expertin will die Antwort kennen. Es waren schwere Vorwürfe: In ihrem Interview mit Oprah Winfrey (67) behauptete Herzogin Meghan (39), dass im Kreise der Royal Family vor der Geburt ihres Sohnes Archie (1) Bedenken zu dessen Hautfarbe geäußert wurden. "Es gab Gerede, wie dunkel die Haut unseres Babys sein würde", vertraute sie der US-Talkmasterin und einem...

  • 02.04.21
Herzogin Meghan bei einem Auftritt in London
43×

Plant Herzogin Meghan eine Hausgeburt?

Schon bei Archie plante Herzogin Meghan angeblich eine Hausgeburt. Damals klappte es nicht. Wird ihre Tochter in der neuen Villa der Sussexes zur Welt kommen? Kommt das zweite Kind von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) bei einer Hausgeburt zur Welt? Angeblich plant die 39-Jährige, ihre Tochter in ihrer Villa im kalifornischen Montecito zu entbinden. Das berichtet "Page Six", die Promiseite der "New York Post". Nach Sohn Archie, der im Mai seinen zweiten Geburtstag feiert, erwartet das...

  • 31.03.21
Fürst Albert II. von Monaco hat eine klare Meinung zum Oprah-Interview von Herzogin Meghan und Prinz Harry.
259×

Fürst Albert II. kritisiert Meghan und Harry ungewöhnlich scharf

Fürst Albert II. von Monaco nimmt in einem Interview kein Blatt vor den Mund: Das Oprah-Interview von Herzogin Meghan und Prinz Harry hat ihm offenbar überhaupt nicht gefallen. Fürst Albert II. von Monaco (63) hat in einem BBC-Interview deutliche Worte in Richtung Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) gefunden. Wörtlich sagte Albert, dass er die "öffentliche Darstellung der Unzufriedenheit" des Paares als unangemessen empfand. Die Form sei einfach nicht passend gewesen. Er könne zwar den...

  • 26.03.21
2018 verstanden die Sussexes und die Cambridges sich noch gut miteinander.
205×

Prinz William: Reaktion von Harry und Meghan war "beleidigend"

Dass die Beziehung zwischen Prinz William und Bruder Prinz Harry angespannt ist, ist inzwischen bekannt. Dass Harry und seine Ehefrau Meghan vergangenes Jahr das "Royal"-Verbot der Queen ignorierten, machte den Thronfolger besonders sauer. Spätestens seit dem explosiven Oprah-Interview weiß die ganze Welt, dass die Beziehung zwischen Prinz William (38) und Prinz Harry (38) angespannt ist. In einem "Sunday Times"-Porträt über den britischen Thronfolger heißt es jetzt, William sei besonders sauer...

  • 21.03.21
Erstmals seit dem Oprah-Interview wurde Harry wieder in der Öffentlichkeit gesichtet.
171×

Nach Oprah-Interview wieder aufgetaucht: Prinz Harry macht Radtour

Zum ersten Mal seit dem explosiven Oprah-Interview wurde Prinz Harry wieder in der Öffentlichkeit gesichtet. Der Prinz machte eine Radtour durch seine neue Heimat Montecito. Knapp zwei Wochen ist es her, dass Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) mit ihrem gemeinsamen Interview mit Oprah Winfrey (57) für einen Eklat sorgten. Nun wurde der Herzog von Sussex zum ersten Mal seit dem explosiven Interview gesichtet: Auf einem E-Bike fuhr er in Begleitung eines Security-Teams durch die Straßen...

  • 21.03.21
Prinz Charles fühlt sich angeblich von Harry und Meghan "im Stich gelassen".
112×

Rassismus-Vorwürfe: Prinz Charles "enttäuscht" von Meghan und Harry

Fühlt sich Prinz Charles von seinem Sohn Harry und dessen Frau Meghan "im Stich gelassen"? Der britische Thronfolger soll nach dem Oprah-Interview "enorm enttäuscht" sein. Die Rassismus-Vorwürfe gegen die königliche Familie, die Prinz Harry (36) und Ehefrau Herzogin Meghan (39) im Interview mit US-Talkerin Oprah Winfrey (67) Anfang des Monats gemacht hatten, haben Harrys Vater Prinz Charles (72) angeblich "enorm enttäuscht". Der britische Thronfolger soll sich dadurch "im Stich gelassen"...

  • 19.03.21
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind seit 2018 verheiratet.
264×

Britisches Königshaus
Halbschwester von Meghan sagt Scheidung voraus

Die Schlagzeilen rund um Herzogin Meghan nehmen kein Ende. Nun meldet sich ihre Halbschwester zu Wort - mit einer düsteren Prophezeiung. Verschiedene Familienmitglieder von Herzogin Meghan (39, "Suits") mischten sich immer wieder öffentlich in ihre Beziehung mit Prinz Harry (36) ein. Wie das US-Klatschportal "TMZ" nun vermeldet, denkt Meghans Halbschwester Samantha Markle (56) nichts Gutes über die Ehe der ehemaligen Schauspielerin - Sie glaubt fest an eine Scheidung des königlichen Paares. ...

  • 16.03.21
Das Oprah-Interview von Herzogin Meghan hat das Satiremagazin Charlie Hebdo zu einem skandalträchtigen Coverbild inspiriert.
568×

Meghan unter dem Knie der Queen
Charlie Hebdo: Geht das Satiremagazin jetzt zu weit?

Mit seinem Meghan-Cover hat Charlie Hebdo wieder einmal einen Shitstorm mit Ansage kreiert. Mit guter Satire hat das aber nichts zu tun. Die ganze Welt erinnert sich an den 7. Januar 2015. Damals kamen bei einem Angriff auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris 12 Menschen ums Leben. Grund für das Attentat war eine Karikatur, die den Propheten Mohammed zeigte. Menschen solidarisierten sich daraufhin weltweit unter dem Begriff "Je suis Charlie" ("Ich bin...

  • 15.03.21
Herzogin Meghan im Jahr 2019
651×

Was wollte der Eindringling?
Fremder betritt unerlaubt Gelände von Meghan und Harry

An Weihnachten soll ein Mann sich mehrfach Zugang zum Anwesen von Prinz Harry und Herzogin Meghan verschafft haben. Es ist unklar, was der Eindringling genau wollte. Ein Mann soll sich laut US Promiportal "TMZ" zum Anwesen von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) im kalifornischen Montecito unerlaubt Zugang verschafft haben. Die "TMZ" berichtet das und nimmt Bezug auf Polizeiquellen. Letztes Jahr war das Paar in die USA umgezogen.  Was wollte der Mann?Nachdem der Mann am 24. Dezember beim...

  • 14.03.21
Prinz Harry und Herzogin Meghan leben seit 2020 in den USA
40×

Nach Oprah-Interview: So unbeliebt waren Harry und Meghan nie zuvor

Eine neue Umfrage zeigt: Prinz Harry und Herzogin Meghan sind bei den Briten nach ihrem Auftritt bei Oprah Winfrey unbeliebter als je zuvor. Dass Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) im US-TV über ihre royale Verwandtschaft herziehen, kommt bei den Briten offenbar nicht gut an. Laut einer neuen Umfrage sind die Beliebtheitswerte des Herzogs und der Herzogin von Sussex nach ihrem Interview mit Oprah Winfrey (67) vom vergangenen Sonntag auf den niedrigsten Stand aller Zeiten gefallen.Aus der...

  • 13.03.21
Herzogin Meghan (li.) und Beyoncé bei der Premiere von "König der Löwen" 2019 in London.
114×

Beyoncé bedankt sich bei Meghan: "Wir alle sind durch dich inspiriert"

Das Oprah-Interview von Herzogin Meghan und Prinz Harry hallt noch immer nach. Prominente Unterstützung erhält das Paar nun von Sängerin Beyoncé. Sie bedankt sich bei Meghan für deren "Mut und Führung". Sängerin Beyoncé (39, "Dangerously In Love") hat ihre Unterstützung für Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) auf besondere Art und Weise gezeigt. Während sich einige prominente Stimmen bereits in den sozialen Medien zu dem aufsehenerregenden Interview des Paares mit Oprah Winfrey (67)...

  • 10.03.21
Frühstücksfernsehen-Moderator Piers Morgan schmeißt hin
168×

Nach Meghan-Kommentar: Star-Moderator Piers Morgan kündigt Job

Nach Piers Morgans wütendem Abgang bei "Good Morning Britain" gab die Frühstücksshow bekannt, dass der Moderator nicht zurückkehren werde. Der britische Frühstücksfernsehen-Moderator Piers Morgan (55) hat "Good Morning Britain" (ITV) verlassen. Kurz nachdem er infolge eines hitzigen Streits mit dem Wetterfrosch Alex Beresford (40) aus der laufenden Sendung gestürmt war, gab der Sender bekannt, dass das endgültige Aus für Piers in der Show besiegelt ist. "Nach Gesprächen mit ITV hat Piers Morgan...

  • 10.03.21
Queen Elizabeth II. hat sich zum Interview von Harry und Meghan geäußert
541×

"viel geliebte Familienmitglieder"
Queen Elizabeth II.(94) reagiert auf das Interview von Meghan und Harry

Oft folgt das britische Königshaus in Krisensituationen der Devise "Schweigen und Aushalten". Zum Interview von Harry und Meghan schweigen die Royals aber nicht. Das Interview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) mit Oprah Winfrey (67), hat Queen Elizabeth II. (94) dazu gebracht, ihr Schweigen zu brechen, im Gegensatz zu Prinz Charles (72) der sich zu dem Gespräch nicht äußerte. Das Interview wurde am Sonntag in fast 70 Ländern übertragen.  In einem Statement der Königin des...

  • 09.03.21
Prinz Charles, hier im Februar 2021, möchte zum Interview von Harry und Meghan bisher keinen Kommentar abgeben
146×

Kein Kommentar von Prinz Charles bei erstem Auftritt nach Interview

Prinz Charles hat seinen ersten öffentlichen Auftritt nach dem Oprah-Interview von Prinz Harry und Herzogin Meghan absolviert. Zu dem Gespräch äußerte er sich nicht. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach dem für die Royals verheerenden Interview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) mit Oprah Winfrey (67, "Was ich vom Leben gelernt habe") hat Prinz Charles (72) es vorgezogen, das Gespräch nicht zu kommentieren. Das berichtet die britische "Sun" und veröffentlicht dazu einen...

  • 09.03.21
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrem Oprah-Interview
175×

Interview mit Meghan und Harry: Oprah Winfrey legt nach

Oprah Winfrey hat bisher unveröffentlichtes Material aus ihrem Interview mit Meghan und Harry geteilt. Darin spricht die Herzogin von Sussex über ihr Recht auf Privatsphäre. Am Sonntag lief in den USA das Interview von Oprah Winfrey (67) mit Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) im TV. Jetzt veröffentlichte die Talkmasterin auf "oprahmag.com" bisher unveröffentlichte Ausschnitte aus dem Gespräch. Darin spricht Meghan über ihre Privatsphäre. Die Herzogin erklärt, dass ihre Familie es...

  • 09.03.21
Herzogin Meghan und Prinz Harry stellen sich den Fragen von Oprah Winfrey.
322×

Mareile Höppner: "Die Risse im Königshaus sind tiefer als gedacht"

"Es ist eine offen formulierte Kritik an das Königshaus. In einer Schärfe, wie es das seit Diana nicht gegeben hat", fasst Royal-Expertin Mareile Höppner das Interview von Herzogin Meghan und Prinz Harry zusammen. Das Interview von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey (67) sorgt weltweit für Schlagzeilen. Meghan spricht darin unter anderem über massive mentale Probleme, Selbstmordgedanken und über angeblichen Rassismus am Hof, Harry bestätigt unter anderem...

  • 08.03.21
Prinz Harry erzählte offen über den Bruch mit seiner Familie.
595×

Prinz Harry: "Ich war ein Gefangener, bis ich Meghan traf"

Prinz Harry erzählt bei Oprah Winfrey offen wie nie über das beschädigte Verhältnis zu seiner Familie. Er habe sich wie ein Gefangener am Königshof gefühlt. Mittlerweile spreche sein Vater Prinz Charles nicht mehr mit ihm... Prinz Harry (36) nahm im CBS-Interview mit Oprah Winfrey (67) kein Blatt vor den Mund und ordnete auch seine eigene Rolle am britischen Königshof ein: "Ich war ein Gefangener, bis ich Meghan traf." Auch das Verhältnis zu seinem Vater, Prinz Charles (72), sei zerrüttet. Und...

  • 08.03.21
Herzogin Meghan und Prinz Harry werden im Sommer zum zweiten Mal Eltern.
240×

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ein Mädchen

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden im Sommer Eltern eines Mädchens. Im CBS-Interview mit Oprah Winfrey verrieten sie das Geschlecht ihres kommenden Babys. Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) erwarten ein Mädchen! Das enthüllten sie im CBS-Interview mit Talkqueen Oprah Winfrey (67). Nachdem Meghan zunächst alleine mit Winfrey über ihre schwierige Zeit am Königshof sprach, kam später auch ihr Ehemann dazu, mit einer freudigen Nachricht im Gepäck: Sohnemann Archie (1) bekommt ein...

  • 08.03.21
Herzogin Meghan hatte während ihrer Zeit am britischen Königshof massive Probleme.
131×

Herzogin Meghan kämpfte mit Selbstmordgedanken

Dass Herzogin Meghan am englischen Königshof nicht glücklich war, ist lange bekannt. Nun enthüllte sie im Interview mit Oprah Winfrey aber, wie schlecht es ihr vor dem Megxit wirklich ging. Sie plagten sehr reale Selbstmordgedanken. In der Nacht von Sonntag und Montag strahlte der US-Sender CBS das mit Spannung erwartete Interview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) mit Talkqueen Oprah Winfrey (67) aus. Und wie angekündigt, sprachen die beiden offen wie nie, vor allem Herzogin Meghan....

  • 08.03.21
In Deutschland haben RTL und VOX sich die Rechte an Oprahs Exklusiv-Interview mit Harry und Meghan gesichert.
262× 1

Harry und Meghan: So viel soll CBS für ihr Interview gezahlt haben

Sender CBS strahlt am Sonntagabend das mit Spannung erwartete Interview von Harry und Meghan mit Oprah aus. Die Übertragungsrechte sollen den Sender über sieben Millionen US-Dollar gekostet haben. Am Sonntagabend (7. März) strahlt der US-Sender CBS das weltweit mit Spannung erwartete Interview von Prinz Harry (36) und Herzogin Maghan (39) mit Talk-Queen Oprah Winfrey (67) aus. Die Übertragungsrechte für das zwei Stunden lange Interview sollen den Sender zwischen sieben und neun Millionen...

  • 06.03.21
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Interview mit Oprah Winfrey
155×

Für Herzogin Meghan ist das Oprah-Interview "befreiend"

Schon 2018 wollte Oprah Winfrey ein Interview mit Herzogin Meghan führen, damals verneinte sie noch. Es sei "befreiend", nun offen sprechen zu können. Das mit Spannung erwartete Interview von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) mit US-Talklegende Oprah Winfrey (67, "Was ich vom Leben gelernt habe") war "befreiend" für Meghan, wie sie in einem Vorschauclip erklärt.Wieder selbst entscheidenWinfrey habe Herzogin Meghan Anfang 2018 angerufen und sie um ein Interview gebeten, erzählt sie in...

  • 05.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ