Herz

Beiträge zum Thema Herz

Nachrichten
22×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 25. Juni 2021

Die Themen: • Weit entfernt vom Ziel: wie steht es um die Barrierefreiheit am Sonthofer Bahnhof? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Große Talente für kleine Herzen: Familienministerin vergibt Herz-werker-Preis an Stiftungskindergarten in Memmingen • Ein Stück Brasilien im Allgäu – das ist die Kampfsportart Capoeira

  • Kempten
  • 28.06.21
Die Herz-Lungen-Wiederbelebung soll einen Atem- und Kreislaufstillstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des Betroffenen abwenden.
1.073×

Video
Erste Hilfe: So führen Sie eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durch

Atmet eine bewusstlose Person nicht mehr, muss nach dem Freimachen der Atemwege und der Verständigung eines Rettungsdienstes sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung begonnen werden. Als Regel gilt es, im Wechsel 30 mal den Brustkorb zu drücken und den Betroffenen dann zweimal zu beatmen. Der Betroffenen muss auf dem Rücken liegen. Knien Sie neben dem Betroffenen und machen Sie den Oberkörper frei. Platzieren Sie eine Hand mit dem Ballen in der Mitte des Brustkorbes. Die zweite Hand wird auf...

  • Kempten
  • 06.10.18
Thomas Finkel hat seit 28 Jahren ein Spenderherz. Sein Leben lang muss er viele Medikamente nehmen, damit sein Körper das Organ nicht abstößt. „Man lebt bewusster und dankbarer“, sagt der 62-Jährige.
1.048×

Organspende
Ohne ein Spenderherz wäre Thomas Finkel aus Bad Hindelang heute nicht mehr am Leben

Vor 28 Jahren hatte er starke Atemnot. „Jede Treppe war ein Graus“, erinnert sich der 62-Jährige. Beim Arzt stellte sich heraus, dass sein Herz bereits auf die doppelte Größe angewachsen war. Auslöser dafür war vermutlich ein Virus, sagt Thomas Finkel aus Bad Hindelang. Das Herz drückte ihm Luft- und Speiseröhre ab. Der damals 35 Jahre alte Mann bekam kaum noch Luft und konnte nichts mehr essen. In letzter Sekunde fand sich für Finkel damals ein Spenderherz. Davor musste er bereits mehrere Male...

  • Bad Hindelang
  • 31.08.18
210×

Gesundheit
Herz- und Gefäßtage: Experten beantworten in Kempten Fragen zu Krankheiten und Behandlungen

Wie bleibt das Herz gesund? Wie werden Krankheiten behandelt und wann ist eine Operation nötig? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Experten bei den 8. Allgäuer Herz- und Gefäßtagen am Freitag und Samstag, 23. und 24. Februar. Bei einem Patiententag am Freitag im Ärztehaus Kempten (Robert-Weixler-Straße 48a) gibt es ab 14 Uhr Vorträge von Medizinern aus Immenstadt, Kempten und Sonthofen unter anderem zu den Themen Krampfadern und Herzinfarkt-Vorboten. Um 19 Uhr findet ein Festabend im...

  • Kempten
  • 18.02.18
160×

Allgäu-Klinik
Die erste herzchirurgische Klinik im Allgäu hat in Immenstadt ihre Pforten geöffnet

Am Klinikum Immenstadt ist die 'Allgäu-Klinik', die erste Klinik für Herzchirurgie im Allgäu, eröffnet worden. 'Das Allgäu ist in der herzchirurgischen Versorgung in Bayern ein weißer Fleck', sagte Dr. Johannes Paula, Chefarzt der neuen Einrichtung. Die nächsten Herzchirurgien befinden sich teils über 100 Kilometer entfernt (je nachdem, wo man im Allgäu wohnt) in München, Augsburg, Ulm und Konstanz. Das könne etwa bei Rissen der Hauptschlagader 'eine tödliche Entfernung' sein. Die Klinik...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.16
148×

Medizin
Kleinstes EKG-Gerät der Welt am Memminger Klinikum implantiert

Operation am Memminger Klinikum dauert nur wenige Minuten Es ist nicht viel größer als ein Streichholz und überwacht die Herztätigkeit des Patienten: Das kleinste EKG-Gerät der Welt, das nach Angaben des Memminger Klinikums erst seit einer Woche in Deutschland zugelassen ist, wurde am Dienstag erstmalig in Memmingen implantiert. Wie der operierende Kardiologe Dr. Marcus Siry berichtet, wird das neue System, das eine Größe von lediglich drei gebündelten Streichhölzern aufweist, mithilfe einer...

  • Kempten
  • 07.02.14
34×

Klinik
Keine Herzchirurgie in Kaufbeuren: Investoren ziehen Angebot zurück

Eine Gruppe von Investoren wollte am Kaufbeurer Klinikum eine private Klinik für herzchirurgische Eingriffe einrichten. Es wäre die erste Herzchirurgie im Allgäu gewesen. Doch einer der vier Investoren distanziert sich nun gegenüber unserer Zeitung ausdrücklich von dem Vorhaben. Der Herzchirurg Professor Dr. Albert Schütz betonte, er werde nicht Ärztlicher Direktor im 'Bayerischen Herz- und Gefäßzentrum' in Kaufbeuren und auch nicht dessen Gesellschafter. Wie Dr. Reinhold Altendorfer, einer der...

  • Kempten
  • 11.06.13
410×

Medizin
Gesellschaft will am Klinikum Kaufbeuren ein privates Krankenhaus für Herzchirugie einrichten

Eine Gruppe von vier Investoren möchte am Kaufbeurer Klinikum eine Herzchirurgie eröffnen und betreiben. Die Patienten sollen in den Räumen der Privatstation Casa Medica versorgt werden. Operiert würde aber in den bestehenden Sälen des Klinikums, auch die Intensivstation soll genützt werden. Wie Dr. Dr. Reinhold Altendorfer, einer der vier Investoren, betont, entstünden dem Klinikum dadurch keinerlei Kosten, es müsste letztlich nur 'Ja' zu der ganzen Sache sagen. Doch Dr. Philipp Ostwald,...

  • Kempten
  • 01.06.13
121×

Tiere
Lautrach: Hund mit Herz grüßt zum Valentinstag

Einer Laune der Natur verdankt Spaniel 'Duffy' ein besonderes Kennzeichen Der Valentinstag ist der Tag der Liebenden. Böse Zungen nennen ihn auch 'Tag der Floristen', da das bevorzugte Geschenk des 14. Februars eben Blumen sind. Es geht natürlich auch anders: In Japan etwa beschenken am 14. Februar Frauen die Männer mit Schokolade. Wenn Sibylle Kratochwil aus Lautrach (Unterallgäu) dagegen Herzensgrüße los werden will, muss sie nur nach ihrer Hündin 'Duffy' rufen: einer Laune der Natur verdankt...

  • Memmingen
  • 14.02.13
247×

Theater
Märchenstück von Franz Karl Ginzkey bezaubern das Publikum in Kaufbeuren

Mitten ins Herz 'Was wir heut Abend Euch bieten dar, ein Märchen ist’s und ist doch wahr. Halb geht’s in Scherzen, halb in Schmerzen und handelt von einem Menschenherzen'. Genau die richtige Zeit hatte sich die Theatergruppe der 'Moskitoldies' ausgesucht, um 'Das verlorene Herz' von Franz Karl Ginzkey (frei nach dem norwegischen Spiel von Barbra Ring) aufzuführen. Die Zeit zwischen den Jahren - häufig eine Zeit der Rückbesinnung auf Vergangenes, wenn sich das Jahr dem Ende neigt....

  • Kempten
  • 02.01.13
132×

Allgäu-Talk
Tatort-Kommissar ermöglicht Kinderhospiz in Bad Grönenbach hohe Spende

Dietmar Bär erzählt spannende Geschichten So kann man sich täuschen. Da sitzt also dieser Freddy Schenk oben auf der Bühne des Talk im Bock in der Leutkircher Festhalle und mancher Zuhörer erwartet jede Minute einen ersten Gefühlsausbruch des Tatort-Kommissars aus Köln. Ein lauter Widerspruch auf eine Bemerkung des Moderators Raimund Haser, ein Faustschlag auf den Tisch. Na ja, zumindest ein vehementes Kopfschütteln oder ein rüdes Stampfen mit dem Fuß. Nichts von alledem geschieht. Der Mann ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.12.12
32×

Kulturpreis
Kulturpreis Bayern 2012 für gebürtigen Sonthofer Herz

Mit dem 'Kulturpreis Bayern 2012' haben das Unternehmen E.ON Bayern und das Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Rudolf Herz ausgezeichnet. Der in Sonthofen geborene Künstler ist einer der sieben Preisträger in der Sparte Kunst – in jedem der sieben Regierungsbezirke gibt es davon einen. Herz studierte Bildhauerei und Kunstpädagogik an der Akademie der Bildenden Künste in München, anschließend Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie an der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.12
75×

Serie (27)
Elfjähriger Kemptener ist Jugend musiziert-Preisträger

'Jugend musiziert'-Preisträger Pal Breckwoldt (11) spielt im Jugendblasorchester und macht obendrein gern Sport 'Ich bin schon stolz, was ich jetzt alles kann', sagt Pal Breckwoldt und schaut etwas schüchtern zur Seite. Das kann er auch sein, hat er doch gerade aus dem Stand beim Regionalwettbewerb 'Jugend musiziert' mit dem Horn einen ersten Preis erhalten. Das war so nicht vorauszusehen, gab es doch seit dem Beginn des Unterrichts vor fast vier Jahren, durchaus die eine oder andere größere...

  • Kempten
  • 24.02.12
81× 2 Bilder

Buchvorstellung
Rasso Ronneburger aus Unterdießen schrieb einen Roman über einen Räuber aus Thaining und die Riedlbande

Ein Bandit mit Herz Im Lechrain des 19. Jahrhunderts spielt der neue Roman des Unterdießener Autors Rasso Ronneburger: Hauptperson ist ein Bandit aus Thaining, welcher der damals gefürchteten Apfeldorfer Riedlbande angehörte. Die Bande machte seinerzeit alle Dörfer im ganzen Lechraingebiet unsicher. Der historische Roman 'Damian Egwolf – Der Bandit vom Lechrain' erzählt von den vielen Raubzügen der Gesetzeslosen. Aber nicht nur davon: Denn Ronneburgers neues Buch lässt den Leser...

  • Buchloe
  • 24.10.11
458×

Nachgefragt
Übertragung einer Herz-OP von Immenstadt nach China

Siegeszug in alle Länder Bereits knapp 50-mal hat Prof. Dr. Jan Torzewski im Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten seit November 2010 einen Herzklappenersatz durch die Leiste durchgeführt. Doch noch nie haben ihm dabei so viele Leute auf die Finger geguckt, wie vergangene Woche. Wie berichtet, wurde die Operation aus Immenstadt live zu Medizinern in Shanghai übertragen, um diese zu schulen. Wir sprachen mit Jan Torzewski, wie es mit der Kooperation Allgäu - China weitergehen wird. Prof....

  • Kempten
  • 20.09.11

Herzzentrum
Klinikenverbund eröffnet Herzzentrum in Kaufbeuren

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren geben am 6. Juli offiziell den Startschuss für ihr Herzzentrum. Anlass dafür ist die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit der Abteilung für Herzchirurgie des Zentralklinikums Augsburg. Bei bestimmten Eingriffen und Notfällen steht dann ein Team mit Spezialisten aus Augsburg bereit und kann gegebenenfalls in Kaufbeuren am offenen Herzen operieren. Zum Herzzentrum der Kliniken zählen künftig auch Linksherzkatheter in Kaufbeuren und Füssen. Des Weiteren...

  • Kempten
  • 22.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ