Herz

Beiträge zum Thema Herz

Thomas Finkel hat seit 28 Jahren ein Spenderherz. Sein Leben lang muss er viele Medikamente nehmen, damit sein Körper das Organ nicht abstößt. „Man lebt bewusster und dankbarer“, sagt der 62-Jährige.
1.046×

Organspende
Ohne ein Spenderherz wäre Thomas Finkel aus Bad Hindelang heute nicht mehr am Leben

Vor 28 Jahren hatte er starke Atemnot. „Jede Treppe war ein Graus“, erinnert sich der 62-Jährige. Beim Arzt stellte sich heraus, dass sein Herz bereits auf die doppelte Größe angewachsen war. Auslöser dafür war vermutlich ein Virus, sagt Thomas Finkel aus Bad Hindelang. Das Herz drückte ihm Luft- und Speiseröhre ab. Der damals 35 Jahre alte Mann bekam kaum noch Luft und konnte nichts mehr essen. In letzter Sekunde fand sich für Finkel damals ein Spenderherz. Davor musste er bereits mehrere Male...

  • Bad Hindelang
  • 31.08.18
164×

Herz fürs Brauchtum (96)
Das Multitalent Michel Hiesinger aus Oberstdorf hat schon viele Stücke selbst geschrieben

Trachtler, Jodler und Theaterspieler zugleich Michel Hiesinger aus Oberstdorf ist Trachtler, Theaterspieler und Jodler. Und er spielt Akkordeon. In den vergangenen Jahrzehnten hat er viele Stücke selbst geschrieben. Archiviert hat er sie allerdings nie: 'Ich hab’ das im Kopf', sagt er. In den Trachtenverein ist Michel Hiesinger mit 18 Jahren eingetreten. Sechs Jahre hat er für die historische Gruppe Akkordeon gespielt, später wurde er Probenspieler bei den Wilde Mändle. 'Die Wilden Mändle...

  • Oberstdorf
  • 01.12.12
84×

Herz fürs Brauchtum (73)
Von der Plattlerin zur Kassiererin: Alexandra König aus Oberstdorf

Alexandra König aus Oberstdorf ist für die Finanzen des Gauverbandes IG Tracht zuständig und pflegt mit ihrer Familie alte Traditionen Bei Familie König aus Oberstdorf spielen Brauchtum, Tradition und Dialekt eine große Rolle. Die Söhne sind Plattler, der Vater ist Wilde-Mändle-Tänzer und Mutter Alexandra kümmert sich um die Finanzen der Interessen-Gemeinschaft der Oberallgäuer Gebirgstrachten und der Historischen Tracht (IG Tracht). Alexandra König (40) stammt aus Altstädten und hat sich dort...

  • Oberstdorf
  • 31.12.11
263×

Herz fürs Brauchtum (70)
Hans-Jürgen Klemß, Ehrenmitglied des Trachtenvereins Burgglöckler in Au-Thalhofen, engagiert sich seit Jahrzehnten auch in Schützengruppe und Feuerwehr

In Au-Thalhofen gibt es die starke Dreiergemeinschaft aus Trachtlern, Schützen und Feuerwehrlern. Hans-Jürgen Klemß (64) ist überall mit dabei. 'Kameradschaft und Zusammenhalt – das sind doch die Dinge, auf die es ankommt', sagt er. Beim Gebirgstrachten-Erhaltungsverein 'Burgglöckler Au-Thalhofen' ist Klemß seit 1966 und hat mit angepackt, als Feuerwehr, Schützengruppe und Trachtler gemeinsam den Festplatz und das Vereinsheim gebaut haben. 'Bei uns hilft jeder mit. Das ist einfach so',...

  • Oberstdorf
  • 05.11.11
174×

Herz fürs Brauchtum
Sonja Meyer aus Balderschwang engagiert sich im kleinsten Trachtenverein im Gauverband

Fahnenweihe am Wochenende Fahnenzeit in Balderschwang: Der 'Bergler Heimat- und Trachtenverein' feiert am Wochenende mit einem großen Fest die Weihe seiner neuen Fahne. 'Wir haben auch Ehemalige eingeladen, die früher mit dabei waren und die heute längst nicht mehr in Balderschwang leben', sagte Sonja Meyer. Sie war zehn Jahre zweite und weitere zehn Jahre erste Vorsitzende im Verein. Der Balderschwanger Trachtenverein ist schon ein besonderer: Er ist mit knapp 40 Mitgliedern der kleinste...

  • Oberstdorf
  • 29.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ