Alles zum Thema Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Lokales
Ein Sturmtief im vergangenen Oktober hinterließ an der Seealpe am Nebelhorn ein Bild der Verwüstung. Derzeit laufen dort die Aufräumarbeiten: Ein Bagger mit einem sogenannten „Harvester“, der den Baumstamm entastet und zersägt, wartet auf Nachschub, der von der Seilbahn vom Hang runter gebracht wird. Danach werden die Holzstämme ins Tal gefahren.

Aufräumarbeiten
Herbststurm hat am Nebelhorn zu großen Schäden am Schutzwald geführt

Ein Bild der Verwüstung bietet sich demjenigen, der in diesen Tagen mit der Seilbahn auf das Nebelhorn fährt. Kommt man zur Mittelstation „Seealpe“ wird einem klar, welche Zerstörungskraft die Natur haben kann. Große Flächen sind bedeckt von hunderten gebrochenen und zersplitterten Bäumen. Dort sind derzeit die Aufräumarbeiten voll im Gang. Verursacher der „Schlachtfelder“ war nicht, wie laut Peter Schöttl, dem Vorsitzenden der Nebelhornbahn-AG viele Menschen vermuten, Lawinen, sondern ein...

  • Oberstdorf
  • 11.06.19
  • 19.348× gelesen
Lokales
Das ehemalige Stations-Gebäude am Ostbahnhof soll im Herbst abgerissen werden. Unterstand und Fahrkartenautomat bleiben erhalten.

Marode
Gebäude des Kemptener Ostbahnhofs soll im Herbst abgerissen werden

Im Jahr 2010 wurde der Bahnhof Kempten Ost in einer Umfrage zum „zweitgammeligsten“ Bahnhof Bayerns gekürt. Am Bahnhofsgebäude hat sich seitdem nicht viel getan. Anwohner und Pendler fragen seit Langem, wann dort etwas geschieht. Auch Stadträte haben das Thema bei den Beratungen zur Sozialen Stadt Kempten-Ost aufgeworfen. Im Herbst soll es nun grundlegende Veränderungen geben: Dann wird das ehemalige Stationsgebäude abgerissen. Früher gehörte die Station der Bahn, mittlerweile ist sie im...

  • Kempten
  • 11.06.19
  • 2.688× gelesen
Lokales
Die Kreuzung Goethe-/Schillerstraße wird erst dann als Fahrradstraße gestaltet, wenn sie im Zuge der SWW-Wohnbaupläne eh umgebaut wird. Es gibt aber den Vorschlag, bis dahin zumindest die Vorfahrt zu ändern.

Verkehr
Arbeiten für Fahrradstraße in Sonthofen sollen im Herbst beginnen

Sichere Fahrt für Fahrräder; Autos in die zweite Reihe – das heißt es sinngemäß, wenn die Stadt Sonthofen die Schillerstraße zur Radstraße umgestaltet. Dort haben dann Fahrräder Vorrang, dürfen nebeneinander fahren. Querende Autos an den Kreuzungen müssen warten. Der Stadtrat hat jetzt – einstimmig – den Weg dazu freigemacht. Das Projekt kostet 365.000 Euro, wovon die Stadt dank Zuschüssen nur 192.500 Euro selbst tragen muss. Die Verwaltung hat nun den Auftrag, die ersten zwei Bauabschnitte...

  • Sonthofen
  • 31.05.19
  • 424× gelesen
Lokales
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Memmingen
  • 07.11.18
  • 1.167× gelesen
Lokales
Trotz Herbstblues kann sich der Herbst mit den richtigen Tipps sehr schön gestalten lassen.

Alltag
Was tun gegen den Herbstblues? Neun Tipps für eine angenehme Herbstzeit

Die Blätter der Bäume färben sich braun, der Himmel wird immer grauer und düsterer. Viele Menschen fühlen sich während der herbstlichen Übergangszeit bedrückt, traurig und antriebslos oder verspüren ein größeres Schlafbedürfnis. Dieser Zustand wird auch Herbstblues genannt. Aufgrund der immer kürzer werdenden Tage ist der Mensch weniger Sonnenlicht ausgesetzt. So werden  weniger Glückshormone wie Endorphin, Serotonin und Dopamin ausgeschüttet, was sich negativ auf den Hormonhaushalt...

  • Kempten
  • 07.11.18
  • 475× gelesen
Lokales
Endlich Herbstferien!

Ferien
Herbstferien im Allgäu: Sieben Tipps für gutgelaunte Kinder

Lang sind sie nicht, die Herbstferien. Viele Eltern werden sich je nach Wetter trotzdem schnell fragen: "Was mach ich heute mit den Kindern?" Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie man die Herbstferien bei Regen oder Sonnenschein zu einer tollen kurzen Auszeit machen kann. Es regnet Kastanien Einfach durch die Wiesen toben und in Laubhaufen springen ist Kindern heute oft zu langweilig. Zeit, das Ganze etwas aufzupeppen. Gemeinsam werden Kastanien oder Eicheln gesucht und gesammelt. An...

  • Kempten
  • 27.10.18
  • 1.005× gelesen
Lokales
Sieht schön aus, ist aber auch gefährlich: Ein Weg voll mit nassem Laub. Wer ist eigentlich für die Laubbeseitigung zuständig?

Aufgabe
Herbst im Allgäu: Wer muss das Laub auf Gehwegen beseitigen?

Mit dem Herbst kommt auch das fallende Laub auf Straßen und Gehwegen. Durch die Kombination zwischen Feuchtigkeit und Druck bilden dann die Blätter einen gefährlichen Schmierfilm auf den öffentlichen Straßen. Die Verkehrssicherungspflicht liegt dabei bei den Städten und Gemeinden, wird jedoch in der Regel auf die Besitzer der anliegenden Häuser übertragen. Wird die Reinigungspflicht bzw. Räumpflicht von den Besitzern nicht erfüllt und es kommt dadurch zu einem Unfall, stellt sich die...

  • Kempten
  • 26.10.18
  • 1.106× gelesen
Lokales
Besucher des Herbstmarktes und Bücherbasars in Buchloe

Herbstmarkt
Herbstmarkt und Bücherbasar locken am Wochenende in die Buchloer Innenstadt

Es ist auf jeden Fall wieder etwas für jeden Geschmack geboten – beim großen Kirchweihmarkt am Sonntag in der Buchloer Innenstadt. Wo sonst Autos fahren, wird dann flaniert und geschlendert, gekauft und gegessen. Allerdings kommen heuer etwa 20 Händler weniger als in den vergangenen Jahren. Von 10:30 bis 17:30 Uhr werden etwa 120 Händler zwischen Rathaus und Bahnhof ihre Stände aufbauen und ihre Waren anbieten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 18.10.18
  • 586× gelesen
Lokales
Spazieren gehen und Wandern stehen bei vielen Herbst-Touristen im Allgäu auf dem Plan.

Tourismus
Goldener Herbst lockt die Gäste ins Oberallgäu

Solide 20 Grad, blauer Himmel und Sonnenschein – so präsentiert sich derzeit der Herbst im Oberallgäu. Beste Voraussetzungen also für den Tourismus. In den Büros vom Allgäuer Seenland im nördlichen Oberallgäu bis ins südliche Oberstdorf stellt man fest: Das lockt viele Gäste in die Region, die das gute Wetter vor allem noch fürs Wandern nutzen wollen. „Fakt ist, der goldene Herbst spielt uns in die Karten“, sagt Miriam Frietsch, Leiterin des Destinationsmanagements beim Tourismusbüro in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.18
  • 266× gelesen
Lokales
Die Volkshochschule Buchloe bietet im Herbst und Winter fast 300 Kurse an.

Bildung
Neues Programm an der Volkshochschule Buchloe: Offene Tür für neue Impulse

„Neugier schaut durchs Schlüsselloch, Entschlossenheit öffnet die Tür.“ Passend zu dieser Weisheit zieren eine verschlossene türkise Holztür und rotes Laub die Titelseite. Beides steht sinnbildlich für den Inhalt des neuen Herbst- und Winterprogramms, das die Volkshochschule Buchloe gerade veröffentlicht hat. Ab dieser Woche wird das Heft an die Haushalte verteilt und ist auch in Geschäften sowie in der Vhs selbst erhältlich. 72 Seiten umfasst es, gefüllt mit nahezu 300 Kursen. „Davon sind 80...

  • Buchloe
  • 06.09.18
  • 162× gelesen
Lokales

Herbst-Rezept
Im Allgäu reifen die Birnen: einfaches Birnenkompott mit Obst aus dem eigenen Garten

Herbstzeit ist Birnenzeit. Das ganze Jahr über essen wir leckere und saftige Äpfel, aber im Herbst schenken wir unsere ganze Aufmerksamkeit den Birnen. Zurecht! Das Obst hat jetzt Saison und schmeckt entweder pur oder als Zutat in herzhaften oder süßen Gerichten. Egal ob im Kuchen, im Risotto oder als Marmelade - das Kernobstgewächs ist vielseitig einsetzbar. Wann sind Birnen erntereif? Eine reife Birne erkennt man in erster Linie daran, dass sie die für die Sorte übliche Färbung...

  • Memmingen
  • 05.09.18
  • 844× gelesen
Lokales

Gesundheit
Oberallgäuer Experten geben Tipps, wie man ohne schlechte Stimmung durch die graue Jahreszeit kommt

Wenn der Nebel über dem Oberallgäu hängt und es draußen kalt und früh dunkel wird, machen sich schnell Müdigkeit und miese Laune breit. Viele Menschen fühlen sich antriebslos schlapp und missmutig. Kurzum, sie haben den November-Blues. Trist und grau soll es auch am kommenden Wochenende wieder werden. Wir haben Experten gefragt, was gegen das Stimmungstief hilft und warum man sich auch bei schmuddeligem Wetter draußen aufhalten sollte. Laufen, Walken und Radeln sorge generell für gute...

  • Kempten
  • 16.11.17
  • 18× gelesen
Lokales
22 Bilder

Festival
Kemptener Tanzherbst endet mit einer bildstarken und sinnlichen Performance

Es ist ein wenig wie am Meer: Die Wellen schwappen mal sanft an den Strand, dann kräuseln sie sich, bauen sich weit draußen auf und rollen dann mächtig dröhnend an Land. Ein Kommen und Gehen, ein Auf und Ab der Gefühle bot die Performance 'Neither man nor woman' (Weder Mann noch Frau) zum Abschluss des 17. Kemptener Tanzherbstes. Die drei Tänzer und zwei Tänzerinnen zeigten im Stadttheater in Kempten eine knappe Stunde lang als Uraufführung ein intensives, sinnliches Tanztheater. Der Lohn war...

  • Kempten
  • 17.10.17
  • 83× gelesen
Sport
48 Bilder

Boxen
Collin Biesenberger (19) feiert beim Herbstboxen in Lindenberg den elften Erfolg seiner Karriere

Die Dramaturgie hätte nicht besser sein können. Beim letzten Kampf des Abends erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Die gut 250 Besucher gingen richtig mit, sie klatschten, sie schrien – und durften am Ende lautstark einen Sieg des Lokalmatadoren bejubeln. Superschwergewichtler Collin Biesenberger hat beim Herbstboxen des TSZ Lindenberg nach Punkten gegen Collins Omondi (BC Glattbrugg) gewonnen. 'Das war ein Arbeitssieg. Er hat 'nen harten Schlag, das hab’ ich zweimal gut gespürt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.17
  • 540× gelesen
Lokales

Kriminalität
Im Herbst beginnt die Hochsaison für Einbrecher im Allgäu

Die Zahl der Wohnungseinbrüche im Bereich des Polizeipräsidiums in Kempten ist in den vergangenen fünf Jahren um 71,5 Prozent gestiegen. Im Jahr 2012 verzeichnete die Polizei noch 179 Einbrüche in der Region, 2016 waren es bereits 307. Der aktuelle Trend ist leicht rückläufig: Von Januar bis September 2017 wurden 218 Haushalte Opfer eines Einbruchs. Im Vergleichszeitraum 2016 gab es 234 Fälle. Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit könnten die Zahlen wieder steigen. Denn wenn die Tage kürzer...

  • Kempten
  • 16.10.17
  • 95× gelesen
Lokales
44 Bilder

Abstimmung
Sie haben entschieden: Das schönste Herbstbild aus dem Allgäu

Hunderte tolle Herbstfotos haben uns User zugeschickt. Wir haben eine Vorauswahl getroffen und die fünf beeindruckendsten Schnappschüsse ausgesucht. Sie haben entschieden und aus den fünf Fotos das schönste Herbstbild aus dem Allgäu gewählt. !function(){var a='pinpoll: couldn't locate currentScript',b=function(){if(document.currentScript)return document.currentScript;var...

  • Kempten
  • 13.10.17
  • 467× gelesen
Lokales
Herbst Lifehacks

Life Hacks
Mit diesen Life Hacks kommen Sie warm und trocken durch den Herbst

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und irgendwann zeigt sich der Herbst von seiner nass-kalten Seite. Kein Problem mit unseren Life Hacks. Wie man Schuhe mit Kerzen imprägniert, trockene Heizungsluft bekämpft und sich einen Handwärmer aus einer Socke bastelt, sehen Sie in unserem Video. Wer in den ersten Herbstwochen noch nicht auf seine Stoffschuhe verzichten möchte, kann sie mit einem einfachen Trick wasserdicht machen. Nur ein weißes Teelicht und ein Föhn sind dafür nötig. Wie...

  • Kempten
  • 13.10.17
  • 427× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Beim Kirchweihmarkt am kommenden Wochenende füllen 140 Stände die Buchloer Innenstadt

Der Herbst ist längst in Buchloe eingezogen, das Wetter eher wechselhaft. Doch egal, ob es regnet oder die Sonne scheint: Am Sonntag, 15. Oktober, findet wieder der alljährliche Kirchweihmarkt statt. 140 Händler haben sich diesmal angemeldet, berichtet Maria Dümmel von der Stadtverwaltung. Ab Mittag werden auch viele Geschäfte wieder ihre Türen und Tore öffnen. Neu sind heuer einige Imbissstände, die in der Gennachstadt hungrige Marktbummler mit kulinarischen Leckereien versorgen wollen, sagt...

  • Buchloe
  • 10.10.17
  • 149× gelesen
Lokales

Wetter
Nach dem kühlen Wochenende machen Meteorologen Hoffnung auf Besserung im Allgäu

Bald goldener Oktober Nach einem kühlen September und einem wechselhaften Start in den Oktober machen die Meteorologen uns jetzt Hoffnung auf ein stabiles Hoch, das endlich sonniges und ruhiges Herbstwetter bringen werde. Tagsüber könnten die Temperaturen bei Sonne wieder auf bis zu 20 Grad ansteigen. Haben Sie ein schönes Herbstfoto geschossen? Schicken Sie es uns bis zum 12. Oktober . Die besten Herbstfotos veröffentlichen wir in einer Galerie. Mehr zum Allgäuer Oktoberwetter finden Sie in...

  • Kempten
  • 08.10.17
  • 59× gelesen
Lokales

Leser-Aktion
Wir suchen die schönsten Herbstbilder aus dem Allgäu

Die Tage werden kürzer und die Blätter bunter. Der Herbst zeigt sich im Oktober von seiner schönsten Seite und fasziniert mit stimmungsvollen Effekten. Für alle Hobby-Fotografen eine tolle Gelegenheit, mit der Kamera loszuziehen. Schicken Sie uns Ihre schönsten Herbstfotos aus dem Allgäu. Eine Auswahl der schönsten Bilder wird mit dem Namen des Fotografen auf all-in.de in einer Galerie veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 12.10.2017.

  • Kempten
  • 06.10.17
  • 385× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Festival september-phase in Schwangau

Vorträge und Lesungen über Ilse Schneider-Lengyel und die Gruppe 47 september-phase 2017' heißt das ambitionierte Kulturfestival, mit dem die Gemeinde Schwangau an die erste Zusammenkunft der Gruppe 47 vor 70 Jahren erinnert. Die 'september-phase 2017' greift die Fakten, Geschehnisse und Entwicklungen rund um die Person Ilse Schneider-Lengyel und die Gruppe 47 auf und macht sie erlebbar. Begonnen hat alles im Jahre 1947, als auf Initiative von Ilse Schneider-Lengyel, die als Fotografin,...

  • Füssen
  • 27.09.17
  • 11× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Bergherbst vom 1. bis 8. Oktober in Reutte: Besinnung auf Brauchtum und Kultur

Die Naturparkregion Reutte steht von Sonntag, 1., bis 8. Oktober, im Zeichen von Regionalität und Brauchtum, Kultur und Kulinarik. Unter dem Titel 'Bergherbst' gibt es zahlreiche Musik-, Brauchtums- und Kulinarikveranstaltungen. Der Bergherbst findet erstmalig statt und soll über die nächsten Jahre hinweg weiterentwickelt werden – mit einem noch breiteren Angebot an Brauchtum, Kultur und Kulinarik. Mit den Bezirkslandwirtschaftskammern, der Regionalentwicklung Außerfern und der...

  • Kempten
  • 27.09.17
  • 16× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Brauchtum beim Bergherbst in der Naturparkregion Reutte

Eine Woche ganz im Zeichen von Brauchtum, Landwirtschaft und Kulinarik – das verspricht der Bergherbst in der Naturparkregion Reutte. Das gemeinsame Projekt des Tourismusverbands, der Bezirkslandwirtschaftskammer und der Regionalentwicklung ist das erste Konzept der Markenentwicklung, das in die Tat umgesetzt wird. 2011 fand in Reutte das letzte Erntedankfest statt – nun soll gleich eine ganze Woche gefeiert werden. An drei Tagen gibt es große Veranstaltungen, an den anderen stehen...

  • Kempten
  • 05.04.17
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019