Herausforderung

Beiträge zum Thema Herausforderung

Lokales
Nicht nur im Ostallgäu hat der Rotwildbestand am Alpenrand stark zugenommen. Das wirkt sich auf den Verbiss junger Bäume aus. Auch in Gegenden, in denen keine Hirsche leben, ist das ein großes Problem. (Archivbild)

Natur
Allgäuer Waldbesitzer klagen über Verbiss durch Wild

Gerade in Zeiten von Klimawandel und Borkenkäferplagen ist das Thema Waldverjüngung aktuell. Denn nur ein gesunder und widerstandsfähiger Wald wird künftige Herausforderungen wie Dürreperioden oder Schädlingsbefall meistern können. In einigen Allgäuer Gebieten klagen Waldbesitzer jedoch über einen hohen Verbiss der jungen Bäumchen durch Wild. Im Ostallgäuer Kenzengebiet nahe der Ammergauer Alpen gibt es trotz erhöhter Abschusszahlen mehr Rotwild als früher. Kürzlich diskutierten dort Jäger...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.19
  • 584× gelesen
Lokales

Bildung
Ganztagsbetreuung und Digitalisierung stellen Kaufbeurer Schulverwaltung vor große Aufgaben

Bildung und Digitalisierung – Schlagworte, die rund um die jüngste Bundestagswahl wieder arg strapaziert wurden. Was diese hehren Ziele jedoch ganz konkret bedeuten, ist meist weniger Sache der großen Politik, sondern der Gremien vor Ort. Dies wurde auch bei der jüngsten Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschusses des Kaufbeurer Stadtrates deutlich. Wolfgang Höbel von der Schulverwaltung erläuterte ausführlich, wie die Stadt mit den (neuen) Herausforderungen im Bildungsbereich umgeht...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.17
  • 139× gelesen
Lokales

Baukultur
In vielen Ostallgäuer Orten droht das Zentrum zu veröden

Eine Szene wie aus einem Film. Die Kamera zeigt die Filialkirche einer Pfarreiengemeinschaft, die Kirchturmuhr schlägt zwölf Mal. Nächste Einstellungen: ein Laden, die Auslage mit vergilbten Zeitungen zugeklebt; ein Wirtshaus mit geschlossenen Fensterläden; eine verwaiste Bankfiliale; Bauernhöfe, bei denen das Stalldach löchrig wird; menschenleere Straßen. Ein Geisterdorf wie aus einem Western. Doch selbst die Cowboys fehlen. High Noon – Zwölf Uhr mittags. Ganz so schlimm ist es im...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.17
  • 232× gelesen
Sport
2 Bilder

Extremsport
Laufen am Limit: Ein Pforzener über seinen Trailrun vom Brenner nach Brixen

Die Zahlen lassen selbst geübte Bergwanderer erschaudern: 6121 Höhenmeter im Aufstieg, 6898 Höhenmeter im Abstieg, 102 Kilometer Wegstrecke. Und das ohne große Pausen, sondern nur mit kurzen Stopps zum Verschnaufen. Doch Uwe Pfanzelt aus Pforzen nahm die Herausforderung an: Gemeinsam mit anderen Allgäuern, darunter seine engen Freunde Andy Brittain (46) aus dem Oberallgäu und dem Kaufbeurer Daniel Naschert (32), ging er den AlpenX100-Lauf von Steinach am Brenner nach Brixen (Südtirol) an. 'Es...

  • Kaufbeuren
  • 19.08.16
  • 41× gelesen
Lokales

Epidemie
Ebola stellt Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica vor neue Herausforderungen

Die Welt blickt nach Westafrika, wo das Ebola-Virus Angst und Schrecken verbreitet. Eine Epidemie, die auch die Hilfsorganisation Humedica vor neue Herausforderungen stellt. Denn anders als bei Erdbeben- und Hungerkatastrophen zählen hier nicht nur eine perfekt durchgeplante Hilfsmaschinerie und Schnelligkeit. 'Es geht vor allem um die Logistik', sagt Humedica-Sprecher Steffen Richter. Die Neugablonzer Organisation unterstützt Hilfsdienste in Westafrika mit spezifischen Material im Kampf gegen...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.14
  • 14× gelesen
Sport

Haba-biessenhofen
Handballer des TSV Biessenhofen erwarten den TSV Mindelheim

Die nächste hohe Hürde Nach der deutlichen Niederlage in Herrsching erwartet die Handballer des TSV Biessenhofen die nächste große Herausforderung. Sie haben am Samstag (17.30 Uhr) den TSV Mindelheim zu Gast. In dieser richtungweisenden Partie muss die Mannschaft zeigen, ob sie den starken Gegnern der Bezirksoberliga wenigstens in der eigenen Halle Paroli bieten kann. Dazu gilt es, als echte Einheit aufzutreten und mit Kampfgeist die vorhandenen spielerischen Defizite zu kompensieren. Wichtig...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.12
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019