Alles zum Thema Herausforderung

Beiträge zum Thema Herausforderung

Lokales
Ingrid Notz, Kreissprecherin Oberallgäu/Kempten der Allgäuer Hebammen.

Geburtshelferinnen
Neues Programm will Hebammen in Kempten und im Oberallgäu die Arbeit erleichtern

Ein Notfalltelefon für junge Eltern und bessere Arbeitsbedingungen für Hebammen: Das verspricht ein Konzept, mit dem die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu die Situation rund um die Geburtshilfe verbessern wollen. Nach der Stadt hat dem nun auch der Jugendhilfeausschuss des Landkreises zugestimmt. Sie bewerben sich für das „Zukunftsprogramm Geburtshilfe“ des Freistaats. In Kempten und im Oberallgäu gibt es etwa 50 Hebammen. Eine gute Zahl, sagt deren Sprecherin Ingrid Notz –...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.12.18
  • 500× gelesen
Wirtschaft
Vier Absolventen der Berufsschule I durften sich über einen Geldpreis freuen. Von links: Leonard Guggenmos, Daniela Held, Tobias Kern und Felix Höß

Bildung
275 Absolventen schließen die Berufsschule I in Kempten ab

Die Herausforderungen der Digitalisierung werden größer: „Für die Welt von morgen brauchen wir eine Berufsbildung 4.0, die mit der Digitalisierung mithält.“ Mit diesem Zitat von Hubert Esser begrüßte Hanns Deniffel, Schulleiter der Berufsschule I (BS I), die 275 Absolventen und ihre Begleiter zur Abschlussfeier in der Aula. Er beglückwünschte die jungen Menschen zu ihrem Berufsabschluss. Er gab ihnen den Rat, ihre Medienkompetenz weiterzuentwickeln, denn nur so könne man in einer digitaler...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.07.18
  • 416× gelesen
Lokales

Bildung
Ganztagsbetreuung und Digitalisierung stellen Kaufbeurer Schulverwaltung vor große Aufgaben

Bildung und Digitalisierung – Schlagworte, die rund um die jüngste Bundestagswahl wieder arg strapaziert wurden. Was diese hehren Ziele jedoch ganz konkret bedeuten, ist meist weniger Sache der großen Politik, sondern der Gremien vor Ort. Dies wurde auch bei der jüngsten Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschusses des Kaufbeurer Stadtrates deutlich. Wolfgang Höbel von der Schulverwaltung erläuterte ausführlich, wie die Stadt mit den (neuen) Herausforderungen im Bildungsbereich umgeht...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.11.17
  • 130× gelesen
Sport

Transalpine-Run
Im Dauerlauf von Fischen nach Südtirol

300 Teams haben heuer für den Transalpine-Run 2017 gemeldet. Der Startschuss zur 13. Auflage erfolgt am Sonntag, 3. September, erstmals in Fischen (9 Uhr vor der Fiskina). Ziel ist Sulden am Ortler am 9. September. Dazwischen liegen 263 Kilometer mit 15.463 Höhenmetern im Anstieg. Für die einen ist es das Abenteuer ihres Lebens, für die anderen die sportliche Herausforderung überhaupt, die Tour de France für Trailrunner. Für viele ist es die soziale Komponente, das Laufen im Zweier-Team, das...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.08.17
  • 36× gelesen
Lokales

Asylpolitik
Marktoberdorf bei Betreuung von Flüchtlingskindern vor besonderen Herausforderungen

Der Flüchtlingszuzug und die Auswirkungen auf die Belegung von Kindergärten und Schulen beschäftigen die Stadt Marktoberdorf weiterhin stark. Nun hat sich Landrätin Maria Rita Zinnecker in einem offenen Brief an den Marktoberdorfer Stadtrat gewandt. In dem Schreiben zeigt Zinnecker unter anderem Lösungsmöglichkeiten für die Kinderbetreuung auf. Die Landrätin weist jedoch auch Forderungen der Stadt zurück und betont, die Zahl der Flüchtlingskinder habe sich keinesfalls 'schlagartig' erhöht'....

  • Marktoberdorf und Region
  • 24.07.17
  • 10× gelesen
Sport

Fußball
Torjäger verlässt den FV Rot-Weiß Weiler

Der FV Rot-Weiß Weiler muss in der kommenden Saison ohne seinen Torjäger auskommen: Kevin Bentele verlässt den württembergischen Landesligisten und wechselt nach Österreich zum Viertliga-Meister FC Langenegg. Er sucht dort eine neue Herausforderung, nachdem er zuletzt dreimal Liga-Torschützenkönig war (2014, 2016 und 2017 mit insgesamt 96 Toren). Kevin Bentele hat beim FVW das Fußballspielen gelernt, war dann kurzzeitig beim FC Wangen und kehrte im Sommer 2013 wieder zu seinem Heimatverein...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.06.17
  • 294× gelesen
Lokales

Sanierung
Lindauer Tierheim wird immer mehr zur Anlaufstelle für die menschlichen Probleme

Neue Türen, neue Fenster, Kanal modernisiert: Die Sanierungsarbeiten im Tierheim Lindau schreiten voran. Ein großer Teil ist abgeschlossen, weitere Brocken stehen noch an. Tierschutzvereinsvorsitzende Petra Seidl zieht schon vor der Jahresversammlung ein sehr positives Fazit. Die Kosten, die Sanierung sind im Plan. Und doch sieht sich das Tierheim immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Das Tierheim hat nicht nur mit tierischen Schicksalen zu tun. 'Wir werden auch vermehrt...

  • Lindau und Region
  • 08.05.17
  • 94× gelesen
Reportage

Boxen
Kemptener Boxprofi Ali Celik: Sükrüs Herausforderung an Ünsal Arik ist für mich vor allem unterhaltsam

Isch herausfordere disch! Mit diesem Satz hat sich der Kemptener Boxer Sükrü Altay (32) bis in das SAT1-Frühstücksfernsehen katapultiert. In einem Video fordert er den Oberpfälzer Boxprofi Ünsal Arik (36) heraus, gegen ihn zu kämpfen. Es geht für Sükrü aber nicht um den Sport an sich, sondern um die Ehre "seines" Präsidenten Erdogan, den Ünsal Arik mehrfach medienwirksam kritisiert hat. Einer, der Sükrü Altay schon sehr lange und sehr gut kennt, ist der Kemptener Boxprofi Ali Celik (30). Er...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.04.17
  • 329× gelesen
Lokales

Baukultur
In vielen Ostallgäuer Orten droht das Zentrum zu veröden

Eine Szene wie aus einem Film. Die Kamera zeigt die Filialkirche einer Pfarreiengemeinschaft, die Kirchturmuhr schlägt zwölf Mal. Nächste Einstellungen: ein Laden, die Auslage mit vergilbten Zeitungen zugeklebt; ein Wirtshaus mit geschlossenen Fensterläden; eine verwaiste Bankfiliale; Bauernhöfe, bei denen das Stalldach löchrig wird; menschenleere Straßen. Ein Geisterdorf wie aus einem Western. Doch selbst die Cowboys fehlen. High Noon – Zwölf Uhr mittags. Ganz so schlimm ist es im...

  • Kaufbeuren und Region
  • 20.04.17
  • 179× gelesen
Lokales

Politik
Neujahrsempfang in Lindenberg: Die Herausforderungen der Zeit annehmen

Bürgermeister Eric Ballerstedt mahnt vor einem zu kritischen Blick auf die Gegenwart Syrienkrieg, Flüchtlingskrise, Brexit, der Putschversuch in der Türkei, die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten, Terroranschläge in Europa und Rechtspopulisten auf dem Vormarsch: Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt fand beim Neujahrsempfang der Stadt zahlreiche Punkte, die Anlass zur Sorge bieten. 'Die Welt scheint völlig aus den Fugen zu geraten', stellte der Rathauschef fest – um dies...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 16.01.17
  • 9× gelesen
Lokales

Herausforderung
Koordinatorin Cornelia Parpart (45) schildert dem Gemeinderat Heimenkirch die Herausforderungen bei der Flüchtlingsarbeit

Die letzte Sitzung des Marktgemeinderats Heimenkirch im Jahr 2016 diente unter anderem der Information über die Flüchtlingsarbeit in der Gemeinde. Das Gremium räumte Cornelia Parpart als Sprecherin des Helferkreises einige Minuten ein, um einen Rückblick auf die vergangenen Monate zu halten. Seit gut einem Jahr betraut der Markt Heimenkirch Cornelia Parpart im Rahmen einer geringfügigen Anstellung mit der Betreuung der in Heimenkirch lebenden Flüchtlinge und der Unterstützung des...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 15.12.16
  • 72× gelesen
Rundschau

Zukunft
Auf dem Schloss Neuschwanstein in Schwangau herrscht ein neuer Geist

Verwaltungschef Johann Hensel will die Vergangenheit ruhen lassen. Er freut sich auf die Herausforderungen und erzählt von einem herzlichen Empfang. Auf Schloss Neuschwanstein hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Was vor seinem Amtsantritt am 15. November war, soll Vergangenheit sein, sagt der neue Schlossverwalter Johann Hensel im Gespräch mit unserer Zeitung. Nach einigen Jahren, in denen es auf Schloss Neuschwanstein rumorte, steht für Hensel, der zuvor 35 Jahre lang die Seeverwaltung...

  • Füssen und Region
  • 08.12.16
  • 128× gelesen
Sport
2 Bilder

Extremsport
Laufen am Limit: Ein Pforzener über seinen Trailrun vom Brenner nach Brixen

Die Zahlen lassen selbst geübte Bergwanderer erschaudern: 6121 Höhenmeter im Aufstieg, 6898 Höhenmeter im Abstieg, 102 Kilometer Wegstrecke. Und das ohne große Pausen, sondern nur mit kurzen Stopps zum Verschnaufen. Doch Uwe Pfanzelt aus Pforzen nahm die Herausforderung an: Gemeinsam mit anderen Allgäuern, darunter seine engen Freunde Andy Brittain (46) aus dem Oberallgäu und dem Kaufbeurer Daniel Naschert (32), ging er den AlpenX100-Lauf von Steinach am Brenner nach Brixen (Südtirol) an. 'Es...

  • Kaufbeuren und Region
  • 19.08.16
  • 18× gelesen
Wirtschaft

Konkurrenz
Dass im Nachbarort ein großer Edeka-Markt entstehen soll, stellt auch Seeg vor Herausforderungen

Bäcker, Metzger, Lebensmittelgeschäfte und ein Tante-Emma-Laden – damit punktet Seeg bei seinen fast 3000 Einwohnern, Bauwerbern und zuletzt beim Dorfwettbewerb 'Unser Dorf soll schöner werden'. Nun soll in der Nachbargemeinde Lengenwang ein Edeka-Markt entstehen. Fünf Kilometer südlich stoßen diese Pläne zwar auf Verständnis, lassen aber auch kurz- und langfristige Folgen befürchten und stellen die Gemeinderäte um Bürgermeister Markus Berktold vor neue Herausforderungen. Ende 2017 soll der...

  • Füssen und Region
  • 05.08.16
  • 544× gelesen
Lokales

Sterben XXL
Übergewichtige in Kempten stellen Bestattungsbranche vor Herausforderungen

25. Das ist die Zahl, die den Unterschied macht zwischen Normal- und Übergewicht. Bis zu einem Body-Mass-Index von 25 nämlich gilt der Mensch als normalgewichtig, darüber fängt das Übergewicht an. Ein Problem, mit dem kontinuierlich immer mehr Deutsche und damit auch Kemptener und Oberallgäuer kämpfen. Wer zu dick ist, hat es oftmals im wahrsten Sinne des Wortes schwerer im Leben. Und auch im Tod. Denn das Sterben XXL ist nicht nur für die Hinterbliebenen teurer. Es stellt auch die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.03.16
  • 10× gelesen
Lokales

Bilanz
BRK-Bereitschaft Marktoberdorf zieht Bilanz über das vergangene Jahr

Auf ein höchst ereignisreiches Jahr blickte Bereitschaftsleiter Dietmar Fichtl in der Weihnachtsfeier der BRK-Bereitschaft Marktoberdorf zurück. Die Erstaufnahme von Flüchtlingen und der G7-Gipfel, das seien die Herausforderungen 2015 gewesen. Von Mitte August bis Mitte Oktober hatte das BRK vier Mal eine Erstaufnahme-Einrichtung in der Gymnasiumsturnhalle eingerichtet und die dort untergebrachten Flüchtlinge dann auch quasi rund um die Uhr betreut. Registrierung, Gesundheitsscreening,...

  • Marktoberdorf und Region
  • 29.12.15
  • 6× gelesen
Sport

Herausforderung
Duell am Schießstand: Tobias Giegerich tritt auf dem Kathreinemarkt in Kempten gegen zwei Schützen der Nationalmannschaft an

Wer am Jahrmarkt seiner Begleiterin imponieren will, den zieht’s zur Schießbude. Für Volltreffer gibt es bunte (Plastik-)Blumen. Wer Glück hat, wird zum begehrten Rosenkavalier. Wer Pech hat, kommt mit leeren Händen zurück – und wird als Niete verspottet. So kennt das Otto Normalverbraucher. Doch was passiert, wenn zwei absolute Top-Schützen am Schießstand anlegen? Die AZ will es genau wissen – und fordert die Nationalmannschaftsmitglieder Sebastian Zeh (24) und Emeran Mayer (20) vom SV...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.10.15
  • 30× gelesen
Lokales

Urlaub
Verein Tourismus Sonthofen: Vielfältige Herausforderungen auf dem Campingplatz

'Der Spielplatz ist von allen Problemen das kleinste.' Mit den Worten machte Klaus Kern, Geschäftsführer des Vereins Tourismus Sonthofen, vor dem Stadtrat deutlich, dass man mit dem 1999 und 2005 von Hochwassern schwer getroffenen Campingplatz ganz andere Sorgen hatte. Gleichwohl wolle man auch das Thema Spielplatz lösen – und zwar in einem Aufwasch mit der Anlage eines Wohnmobilbereichs. 'Unser Verein ist bestrebt, den Campingplatz zu erhalten.' Grund für den Bericht war öffentlich...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 29.10.15
  • 47× gelesen
Sport

Heimspiel
Der SSV Jahn Regensburg prüft am Freitag den FC Memmingen

Der souveräne Spitzenreiter der Fußball-Regionalliga Bayern SSV Jahn Regensburg stellt sich am Freitagabend (19.30 Uhr) beim FC Memmingen vor. Auch wenn die eigene Ausbeute bislang unter den Erwartungen zurückblieb, ist es für die Hausherren durchaus ein Schlager-Heimspiel, zu dem eine ordentliche Kulisse in der Arena an der Bodenseestraße erwartet wird. Auf dem Platz ist der FCM wohl nur krasser Außenseiter. Wie dem Favoriten ein Bein gestellt werden kann, hat der TSV Rain aber kürzlich...

  • 15.10.15
  • 15× gelesen
Sport

Herausforderung
Handball: Landesligisten Memmingen und Ottobeuren im Einsatz

Die Handball-Landesligisten TV Memmingen und TSV Ottobeuren sind am Samstag im Einsatz. Der TSVO möchte im Heimspiel gegen den TSV Friedberg II den ersten Heimsieg einfahren. Das Spiel beginnt um 20 Uhr in der Ottobeurer Dreifachturnhalle. Der TVM tritt ab 19.30 Uhr beim VfL Günzburg an. Schlusslicht Memmingen hat nach wie vor große Personalsorgen. Deswegen gilt der TVM auch beim Tabellenzehnten als klarer Außenseiter. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger...

  • Memmingen und Region
  • 09.10.15
  • 6× gelesen
Lokales

Herausforderung
Obergünzburger rollt auf Inlinern vom Allgäu nach Hannover

Wenn Siegfried Hörberg seine Schwester im gut 1.000 Kilometer entfernten Langenhorn bei Husum besucht, dann setzt er sich nicht etwa ins Auto oder in den Zug. Er nutzt lieber seine eigene Muskelkraft. Mit dem Rad ist er bereits zu ihr gefahren, und heuer setzte er noch eins drauf: Er schnallte sich die Inline-Skates an die Füße und los ging es. In 14 Tagen kam er bis ans Steinhuder Meer bei Hannover. Gut 700 Kilometer hat er bis dorthin zurückgelegt, davon 550 auf den Inlinern. Mehr über das...

  • Obergünzburg
  • 13.07.15
  • 30× gelesen
Sport

Rallye
Teilnahme zwei Kaufbeurer an der Tuareg Rallye

Zwei Kaufbeurer nahmen es heuer mit der relativ unbekannten Rallye Albanien auf. Der 1800 Kilometer lange Rundkurs durch das Land entpuppte sich als Herausforderung. Thorsten Kaiser, der schon 18 Mal als Chefmechaniker bei der Rallye Dakar dabei war und als Fahrer mit fünf Siegen Rekordhalter der Tuareg Rallye ist, sowie Dr. Fabian Görlach, immerhin schon Fünfter bei der Tuareg, erlebten Stürze, Pannen, ungewöhnliche Hilfsaktionen, Navigationsdesaster und Kurioses. Und am Ende landeten sie auf...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.07.15
  • 16× gelesen
Lokales

Rente
Seniorenbeauftragter des Landkreises Ostallgäu spricht über die Herausforderung Ruhestand

Das Ende eines langen Arbeitslebens naht – und damit mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Doch nicht jeder angehende Rentner freut sich auf den Ruhestand. Urlaub für den Rest des Lebens oder der Sturz in ein tiefes Loch? Wir sprachen darüber mit Alexander Zoller, Seniorenbeauftragter des Landkreises Ostallgäu. Das Interview und ein Porträt über Irmgard Ustorf, die nach 47 Jahren im Beruf in Rente geht, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.06.15
  • 9× gelesen
Lokales

Porträt
Muttertag ganz ohne Papa: Eine Alleinerziehende aus Kaufbeuren erzählt von den täglichen Herausforderungen mit vier Kindern

Was bedeutet einer Alleinerziehenden der Muttertag? 'Nicht viel', sagt die junge Frau aus Kaufbeuren, die sich bereit erklärte, mit der AZ über ihr anstrengendes Leben zu sprechen. Für sie sei es ein Tag wie jeder andere auch. Anerkennung von der Gesellschaft bekommen Frauen, die Erziehung, Geldverdienen und die Alltagsorganisation alleine meistern müssen, selten. Vielmehr kämpfen sie häufig mit Vorurteilen. Als Alleinerziehende habe sie es nicht leicht, sagt die 31-Jährige. Schon als sie nur...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.05.15
  • 73× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018