Helm

Beiträge zum Thema Helm

Rettungshubschrauber (Symbolbild).
3.435× 1

Rettungshubschrauber-Einsatz
Ohne Helm gestürzt: Radfahrerin (40) in Kißlegg schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen musste eine 40-jährige Radfahrerin am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Emmelhofer Straße vom Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Radfahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrrad Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, hatte mit ihrem Fahrrad den Gehweg der leichten Gefällstrecke in Richtung Kißlegg befahren und an der Einmündung Max-Eyth-Straße auf die Fahrbahn der Emmelhofer Straße fahren wollen. Hierbei...

  • Kißlegg
  • 02.10.20
Im Dienstbereich Füssen haben sich am Samstag zwei Fahrradunfälle ereignet. (Symbolbild).
3.506× 6

Fahrradunfall
Gehirnerschütterung und ausgeschlagene Zähne: Radfahrer bei Roßhaupten gestürzt

Am 04.07.2020 kam es am Nachmittag zu zwei Fahrradstürzen. In Lechbruck fiel ein 61-jähriger Radfahrer ohne Fremdeinwirkung von seinem Rad. Bei dem Sturz fiel der Radfahrer über sein Lenkrad und zog sich mehrere Schürfwunden im Gesichtsbereich zu. In gleicher Weise kam eine 63-Jährige Radlerin bei Roßhaupten zu Fall. Auch sie zog sich mehrere Schürfwunden, sowie eine Gehirnerschütterung, eine Platzwunde und zwei ausgeschlagene Zähne zu. Beide Radler wurden in ein naheliegendes...

  • Roßhaupten
  • 05.07.20
Die 25-jährige Fahrradfahrerin zog sich Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik. (Symbolbild).
9.125× 2 1

Rettungshubschrauber
Radfahrerin (25) aus Mindelheim erleidet Kopfverletzung: Nichte (10) holt Hilfe

Am Freitagnachmittag ist eine 25-jährige Radfahrerin in Mindelheim gestürzt. Sie trug keinen Helm. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in eine Klinik nach Augsburg.  Wie die Polizei mitteilt, machte die Frau mit ihrer zehnjährigen Nichte einen Ausflug mit dem Rad. Sie waren auf einem Feldweg nahe der B16 in Mindelheim unterwegs und trugen beide keinen Fahrradhelm.  Wegen eines technischen Defektes am Rad der Tante stürzte die 25-Jährige nach vorne über den Lenker. Sie schlug mit dem...

  • Mindelheim
  • 13.06.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
4.644× 2

Kein Helm
Fahrradfahrer nach Sturz in Unterführung bei Bad Wörishofen schwerst verletzt

Wie die Polizei mitteilt hat sich ein Fahrradfahrer am frühen Freitagabend auf dem Radweg zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim schwerst am Kopf verletzt. In der Kurve vor einer Unterführung verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Die Polizei vermutet, dass er zu schnell unterwegs war. Zufällig vorbeifahrende Radfahrer entdeckten den bewusstlosen Mann und riefen den Rettungsdienst. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Augsburger Universitätsklinikum. Laut...

  • Bad Wörishofen
  • 04.04.20
Symbolbild
1.851×

Unfall
Radfahrerin (53) wird bei Sturz bei Marktoberdorf schwer verletzt

Eine 53-jährige Radfahrerin hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Sturz schwer am Kopf verletzt. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau aus bislang unklarer Ursache und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Am Rad entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. In jüngster Zeit kam es im Bereich der Polizei Marktoberdorf vermehrt zu Fahrradstürzen. Auffällig waren mehrfach Kopfverletzungen, bei denen die Radfahrer keinen Helm getragen haben. Die Polizei appelliert daher an alle Radfahrer,...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.19
Symbolbild. Der E-Bike-Fahrer musste aufgrund von schweren Kopfverletzungen nach einem Unfall bei Oberstdorf in eine Klinik geflogen werden.
12.070×

Rettungshubschrauber
E-Bike-Fahrer (49) nach Zusammenprall mit Auto bei Oberstdorf schwer verletzt

Am Freitagnachmittag wurde ein 48-jähriger E-Bike-Fahrer nach einem Unfall schwer verletzt. Der Finne war mit seinem Sohn und ausgeliehenen Pedelec-Rädern von der Seealpe aus in Richtung Oberstdorf unterwegs. Währenddessen fuhr ein 69-jähriger Allgäuer mit seinem Auto in die entgegengesetzte Richtung, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Finne bremste sofort, als er das Auto sah. Daraufhin stürzte der Mann und prallte gegen den Wagen des Allgäuers. Der E-Bike-Fahrer trug keinen Helm...

  • Oberstdorf
  • 29.06.19
Symbolbild
2.403×

Unfall
Ohne Helm: Radfahrer in Wangen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag gegen 12.30 Uhr ein 70-jähriger Radfahrer in der Leutkircher Straße schwer verletzt. Der Senior befuhr den Rad-und Fußweg in Richtung Guggerberg. Auf der abschüssigen und leicht nach links abknickenden Fahrbahn kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts ab, kollidierte mit einem im Grünstreifen befindlichen Holzpfosten sowie einer Warnbake und stürzte daraufhin auf den asphaltierten Radweg. Der ohne Fahrradhelm fahrende Mann wurde am Kopf...

  • Wangen
  • 12.06.19
"Helme sind wichtig", sagt Thomas Wallner. Er sitzt seit 37 Jahre im Rollstuhl aufgrund eines Unfalls, bei dem er keinen Helm getragen hatte.
4.593×

Unfall
Ohne Helm gefahren: Marktoberdorfer über sein Leben im Rollstuhl

Thomas Wallner aus Marktoberdorf sitzt seit einem Unfall vor 37 Jahren im Rollstuhl. Er fuhr ohne Helm auf einem Moped. Wallner ist bis heute nur eingeschränkt beweglich und in seinem Alltag auf Hilfe angewiesen. Der 53-Jährige leidet unter den Folgen seines schlimmen Unfalls. Damals hatte er sich nichts dabei gedacht, ohne Helm zu fahren. Heute weiß er es besser und möchte gerade junge Menschen vor dem gleichen Fehler bewahren: „Helme sind wichtig“, sagt Wallner. Sie können Leben retten. Vor...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.19
Symbolbild. Die 35-Jährige verlor vor der Unterführung in Memmingen die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit dem Kopf gegen eine Betonmauer.
4.164×

Alkohol
Kontrolle verloren: Radfahrerin (35) prallt in Memmingen mit Kopf gegen Betonmauer

Am Mittwochabend verletzte sich eine 35-Jährige Radfahrerin bei der Bahnunterführung in Memmingen, nachdem sie die Kontrolle über ihr Rad verlor. Zu zweit fuhren sie von der Bahnhofstraße aus in Richtung der Unterführung in der Augsburger Straße. In der Kurve vor der Unterführung verlor die 35-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit ihrem Kopf gegen eine Betonmauer. Trotz Fahrradhelms wurde die Frau am Kopf verletzt. Wie die Polizei mitteilte, soll die Frau bei der...

  • Memmingen
  • 14.03.19
Waldarbeiter bei Marktoberdorf verletzt
2.167×

Arbeitsunfall
Waldarbeiter bei Marktoberdorf vom Ast getroffen: Schädel-Hirn-Trauma trotz Schutzhelm

Am Mittwochnachmittag waren Waldarbeiter im Hochwieswald mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Beim Fällen einer Randfichte brach ein starker Ast eines nebenstehenden Baumes ab, blieb jedoch noch einige Zeit hängen. Als die Waldarbeiter unter dem Baum standen fiel der Ast schließlich doch noch herab und traf einen der Waldarbeiter, einen 54-jährigen Mann, am Kopf. Trotz seines Schutzhelms zog er sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.19
666×

Sturz
Helm als Lebensretter: Skifahrerin (15) bei Pistenunfall in Balderschwang schwer verletzt

Gegen 11.00 h kam es am Samstag, den 24.02.18, im Skigebiet Balderschwang auf Höhe des Gelbhansekopfes zu einem schweren Skiunfall. Hierbei kam eine 15-jährige Schülerin aus Baden-Württemberg in der Wellenbahn auf Piste Nr. 8 zu Sturz. Infolge kam sie auf dem Rücken zum Liegen und verlor die Richtungskontrolle. Unglücklicherweise rutsche sie auf eine Baumgruppe zu und prallte gegen einen der Bäume. Da sie regungslos liegenblieb, wurde sofort die Bergwacht alarmiert. Die Verletzungen waren so...

  • Oberstdorf
  • 25.02.18
171×

Unfall
Ski-Helm verhindert Schlimmeres: Skifahrern (45) in Nesselwang nach Zusammenstoß kurz bewusstlos

Beim Nachtskifahren kam es am Donnerstag im Skigebiet Alpspitzbahn in Nesselwang zu einem Kollisionsunfall. Ein 45-jähriger Kaufbeurer stieß bei der Abfahrt mit einer 44-jährigen Frau aus Buchloe zusammen. Beide kamen zu Sturz. Der Kaufbeurer fiel dabei so unglücklich auf den Kopf, dass er kurzzeitig bewusstlos war. Mehrere Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Berg- und Skiwacht Nesselwang um den Verletzten. Nur dank des Helmes, dessen Außen- und Innenschale bei dem Aufprall brach,...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.02.18
160×

Unfall
Mann (34) verletzt sich bei Sturz mit Downhillroller in Ofterschwang schwer

Am Samstagnachmittag kam auf der Talabfahrt der Ofterschwanger Bergbahn ein 34-jähriger Mann mit einem geliehenen Downhillroller zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Vermutlich aufgrund eines Fahr- oder Bremsfehlers überschlug sich der Mann und zog sich trotz getragenem Schutzhelm schwerere Kopfverletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.17
55×

Unfall
Motorradhelm nicht richtig verschlossen: Fahrer in Kempten schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Sonntag ein Motorradfahrer zu, der gegen 17.30 Uhr in der Bachtelmühlsiedlung alleinbeteiligt gegen den Randstein einer Fahrbahnverengung fuhr. Bei dem folgenden Sturz verlor der Fahrer seinen Schutzhelm und prallte mit dem Kopf auf den Asphalt. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Verkehrspolizei hatte der Mann den Kinnriemen nicht ordentlich verschlossen. Der 69-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Ob bei ihm eine...

  • Kempten
  • 17.07.17
33×

Vollbremsung
Verkehrsunfall mit Schulbus in Biessenhofen - mehrere verletzte Kinder

Am Mittwoch gegen 08:00 Uhr ereignete sich in der Poststraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schulbus beteiligt war. Ein 6-Jähriger war mit seinem Fahrrad auf dem Geh- und Radweg unterwegs, dabei stürzte er aus unbekannter Ursache. Zur selben Zeit befuhr ein Schulbus die Poststraße. Der 68-Jährige Busfahrer erkannte, dass der 6-Jährige auf seinem Fahrrad stürzt und leitete geistesgegenwärtig eine Vollbremsung ein. Es bestand hier die Möglichkeit, dass der Junge auf die Fahrbahn stürzt. Dieser...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.16
58×

Verkehrsunfall
Mofa-Fahrerin (15) ohne Helm nimmt Auto in Salgen die Vorfahrt und wird schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag fuhr eine 15-jährige Mofa-Fahrerin den Loheweg in Richtung Bronnener Straße. An der Einmündung fuhr sie in die Vorfahrtsstraße ein, hierbei nahm sie einer herannahenden Auto-Fahrerin die Vorfahrt. Die Mofa-Fahrerin fuhr ohne Helm und wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Aufgrund der erlittenen Kopfverletzungen musste sie von der Unfallstelle, mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500...

  • Kempten
  • 26.08.16
18×

Unfall
Fahrrad verhakt sich mit anderem: Mädchen (9) stürzt bei Schwangau und verletzt sich leicht

Am Donnerstag befuhr ein neunjähriges Mädchen aus Thalmassing mit ihrer Familie den Radweg an der B17 entlang in Fahrtrichtung Füssen. Da es sich ausruhen wollte, wurde es kurzzeitig geschoben. Dabei verhakte sich das Fahrrad des Mädchens mit einem der anderen Fahrräder und das Mädchen kam zu Sturz. Sie trug zum Glück einen Helm, der Schlimmeres verhinderte, musste jedoch trotzdem mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Füssen
  • 05.08.16
220× 2 Bilder

Vorsicht bei großer Hitze
Nie ohne Schutzkleidung – ADAC Cheftrainer hat Sommer-Tipps für Motorradfahrer/innen

Sonnenschein und sommerliche Temperaturen locken Biker auf die Straße. Doch ob kleine oder große Tour: Auch wenn das Thermometer in Richtung 30-Grad-Marke klettert, Schutzkleidung muss sein. 'Die Knautschzone beginnt beim Helmvisier', sagt ADAC Cheftrainer Ralf Müller-Wiesenfarth. Gerade bei kurzen Strecken neigen Motorradfahrer dazu, sich leichter zu bekleiden, zum Beispiel mit Jeans und T-Shirt. Doch nur Motorrad-Kleidung bietet Schutz im Falle eines Unfalls. 'Wer es in der schweren...

  • Kempten
  • 26.07.16
31×

Wildunfall
Feldhase springt auf Straße: Rennradfahrerin (48) nach Sturz bei Attenhausen (Unterallgäu) schwer verletzt

Am Freitagabend absolvierte eine Rennraddreiergruppe eine Trainingsfahrt für einen bevorstehenden Triathlon. Eine 48-jährige Sportlerin führte die Gruppe an. Sie fuhren von Stephansried Richtung Attenhausen hangabwärts, als von rechts ein Feldhase auf die Fahrbahn sprang. Der Hase blieb mitten auf der Straße stehen und sprang dann wieder zurück. In diesem Moment erfasste die 48-Jährige den Feldhasen. Die Radlerin überschlug sich mehrmals und blieb nach etwa 30 Metern schwerverletzt in einer...

  • Mindelheim
  • 18.06.16
21×

Allgäu
Helmtragen kann Leben retten

Keine Ausreden beim Kopfschutz mehr – Das Risiko von Kopfverletzungen bei einem Sturz reduzieren Ob Handyhülle aus Polycarbonat oder teures Fahrradschloss, die Bundesbürger gehen gern auf Nummer sicher. Doch nur jeder Fünfte trägt einen Helm beim Radfahren. Die Deutsche Verkehrswacht entkräftet jetzt mit der Initiative 'Ich trag‘ Helm' gängige Ausreden und Vorurteile. Dabei liegen gute Gründe fürs Helmtragen auf der Hand: Obwohl nur wenige Zentimeter dick, schützt ein Helm als...

  • Kempten
  • 30.03.16
30×

Sturz
Zwei Radfahrer bei Unfall nahe Lindau schwer am Kopf verletzt

Am Freitagabend fuhr eine Urlaubergruppe, bestehend aus mehreren Radfahrern, die Bösenreutiner Steig in Richtung Lindau hinunter. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der vorletzte Radler, ein 26-Jähriger aus Braunschweig. Der letzte Radler, ein 27-Jähriger aus Dessau, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den bereits gestürzten. Bei ihren Stürzen verletzten sich beide so schwer, dass sie mit schweren Kopfverletzungen per Hubschrauber in die Krankenhäuser St. Gallen und...

  • Lindau
  • 15.08.15
21×

Alkohol
Rollerfahrer mit fast zwei Promille fährt bei Lengenfeld ohne Helm gegen Baum: schwer verletzt

Mit fast zwei Promille Alkohol im Blut war ein 37-jähriger Mann am frühen Sonntagabend aus dem Fuchstal kommend auf der Staatsstraße 2055 in Richtung Lengenfeld/Oberostendorf unterwegs. Kurz nach der Landkreisgrenze bog er nach links zum Weiler Engratshofen ab, verlor dabei offensichtlich die Kontrolle über sein Gefährt und prallte mit dem Roller gegen einen Baum. Der Fahrer, der keinen Helm trug, blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Kurz darauf kamen eine Denklingerin und ein Buchloer...

  • Buchloe
  • 15.06.15
42×

Unfall
Ohne Helm in Engetried gefahren: Rollerfahrer stürzt mit Sozia, beide verletzen sich mittelschwer

Am 05.06.2015 kam es gegen 03:00 Uhr auf der Lindenstraße in Engetried zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer war mit einer 19-jährigen Sozia auf der Lindenstraße Richtung Engetried unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Leichtkraftradfahrer nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. An der Unfallstelle stellte es sich heraus, dass die jungen Verkehrsteilnehmer keinen Helm getragen hatten. Beide Personen erlitten durch den Unfall mittelschwere...

  • Mindelheim
  • 05.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ