Heimatmuseum

Beiträge zum Thema Heimatmuseum

Lokales

Veranstaltung
Wanderausstellung zur Energiewende im Buchloer Heimatmuseum

Im Rahmen der 12. UBI-Umweltwoche, die am kommenden Freitag eröffnet wird, fungiert das Heimatmuseum Buchloe nicht nur als Veranstaltungsort für Podiumsdiskussionen und Vorträge, sondern auch als Gastgeber der neuen Ausstellung „Energiewende“. Diese Schau ist im zweiten Stock des Museums untergebracht und soll den zur Energiewende notwendigen „Energie-Dreisprung“ verdeutlichen. Herbert Wintersohl, Vorsitzender des Heimatvereins, und Dr. Joachim Herzog, UBI-Vorsitzender, stellten die neue...

  • Buchloe
  • 05.05.19
  • 225× gelesen
Lokales
Auf dem Schrannenboden des Heimatmuseums geht es in den nächsten Wochen um die „Schreinerei Heinz – Möbel – Spielzeug – Stühle“.

Schrannenboden
Ausstellung im Heimatmuseum Buchloe: 238 Jahre Geschichte der Schreinerei Heinz

Hildegard Heinz steigt die schmalen graublau lackierten Holzstufen zum zweiten Stock des Heimatmuseums hinauf. Als die 70-Jährige den Schrannenboden mit seinen auffälligen Deckenbalken-Konstruktionen betritt, fallen ihr Handtasche, Mütze und Autoschlüssel aus der Hand. Vor ihr – in dem etwa 160 Quadratmeter großen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum – liegt, hängt und steht ihr Leben. Die 238-jährige Geschichte der Drechsler- und Schreinerfamilie Heinz, die vor zwei Jahren zu Ende gegangen...

  • Buchloe
  • 05.02.19
  • 328× gelesen
Lokales

Heimat
Lebhafte Geschichte: Jahresversammlung des Heimatvereins Buchloe

Der Heimatverein wählt bei der Jahresversammlung einen neuen Vorstand. Vorsitzender bleibt Ulrich Müller, der über Bibliotheken referiert. Beim Heimatverein Buchloe und Umgebung läuft es gut. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins deutlich, zu der Vorsitzender Ulrich Müller ins Stadthotel geladen hatte. Neun Gäste und 52 der 226 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und wählten den Vorstand neu. Das Heimatmuseum finde insgesamt gutes Interesse, sagte Müller. Besonders die von...

  • Buchloe
  • 31.01.18
  • 75× gelesen
Lokales

Vortrag
Bayerischer Hiasl wieder in Buchloe

'Legendäre Räubergestalt und Meisterschütze – der bayerische Hiasl', so lautete das Motto einer Abendveranstaltung auf dem Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums. Als Veranstaltungsort wurde neben Füssen, Dillingen und Augsburg auch Buchloe ausgewählt, da der Bayerische Hiasl nach seiner Gefangennahme in Osterzell ab 14. Januar 1771 für vier Wochen im Zuchthaus in Buchloe saß. Danach wurde er zum Prozess und zur Hinrichtung nach Dillingen transportiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 03.07.17
  • 58× gelesen
Lokales

Heimatmuseum
Wie das Hartmannhaus in Marktoberdorf in Zukunft Schädlinge vom Inventar fernhält

Neu inventarisiert wird derzeit der Bestand des Heimatmuseums im Hartmannhaus in Marktoberdorf. Um Mäuse und Motten fern zu halten, wurde jüngst einiges unternommen. Für einige Zeit war das Museum im vergangenen Jahr geschlossen, weil befürchtet worden war, dass Schädlinge das Holz angegriffen hatten. Untersuchungen ergaben, dass diese Bedenken unbegründet waren. Ein bestehender Befall von Motten und Mäusen, wie ihn die Museumsleitung festgestellt hat, wurde ohne Gift bekämpft. Gut besuchte...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.17
  • 214× gelesen
Lokales

Geschichte
Das Hartmannhaus in Marktoberdorf öffnet am Denkmaltag seine Türen

Das Hartmannhaus, das Ende des 19. Jahrhunderts stark baulich verändert wurde, ist seit 2015 in der bayerischen Denkmalliste aufgeführt. Am 11. September, dem bundesweiten Tag des offenen Denkmals, öffnet daher auch das alte Bauernhaus, welches das Marktoberdorfer Heimatmuseum beherbergt, seine Türen für interessierte Besucher. Gezeigt und erklärt wird, wie weit die Sanierungsarbeiten seit Jahresbeginn vorangeschritten sind und wie weiter vorgegangen werden soll. Besucher können am Tag des...

  • Marktoberdorf
  • 07.09.16
  • 263× gelesen
Lokales

Heimatmuseum
Neues Konzept für Marktoberdorfer Hartmannhaus

Die Präsentation im Hartmannhaus in Marktoberdorf soll zeitgemäßer und authentischer werden. Das sieht ein neues Konzept vor, das Josephine Heddergott als Leiterin der städtische Museen gemeinsam mit der Stadtspitze und dem Heimatverein erarbeitet hat. Dabei gilt laut Bürgermeister Hell 'weniger ist mehr', das heißt, dass in dem Heimatmuseum künftig mehr ausgewählt werden soll bei der Präsentation der Sammelstücke. Außerdem soll es eine authentische Lehr-Wohnung geben, die wie im 19....

  • Marktoberdorf
  • 27.06.16
  • 33× gelesen
Lokales

Heimatmuseum
Der Streit ums Marktoberdorfer Hartmannhaus verschärft sich

Der Streit ums Hartmannhaus verschärft sich. 'Die Stadt Marktoberdorf steht ohne Einschränkung hinter der Entscheidung des Heimatvereins, dem bisherigen Betreuer die Niederlegung seiner Tätigkeit nahe zu legen', schreibt Kulturamtsleiter Rupert Filser. Als Begründung für die Position der Stadt wird dabei etwa angeführt, dass der bisherige Museumsbetreuer, Winfried Frischmann, den Zustand des Hartmannhauses 'nicht an die Stadt gemeldet hat'. Denn der Zustand des Hauses sei schlechter als...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.16
  • 32× gelesen
Lokales

Rückblick
Freude über saniertes Heimatmuseum in Buchloe

Auf ein außergewöhnlich arbeitsreiches Jahr blickte der Heimatverein Buchloe bei seiner Jahresversammlung im Stadthotel zurück. Vorsitzender Ulrich Müller hob in seinem Bericht vor allem die komplette Innen- und Außenrenovierung des Heimatmuseums hervor. Ein eingebauter Beamer, angenehme 'Mischbeleuchtung' und eine Beschallungsanlage sorgten nunmehr für viel Komfort bei Veranstaltungen im Schrannenboden. Dafür, dass die Stadt alles bezahlt hat und auch für die tatkräftige Unterstützung des...

  • Buchloe
  • 27.01.16
  • 15× gelesen
Lokales

Heimatmuseum
Hartmannhaus Marktoberdorf: Jetzt heißt es Betreten verboten

Nicht nur der Herauswurf des langjährigen Museumsbetreuers Winfried Frischmann macht dem Heimatmuseum im Hartmannhaus Probleme. Auch im Hartmannhaus selbst ist der Wurm drin – der Holzwurm beziehungsweise Holzbock genauer gesagt. Das historische Gebäude ist deshalb derzeit für Besucher gesperrt. 'Wie gravierend der Befall ist, ist noch nicht abschätzbar', sagt Gebäudemanager Richard Siegert vom Stadtbauamt. Nötig sei nun, das Ausmaß des Schädlingsbefalls herauszufinden – und ob...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.16
  • 286× gelesen
Lokales

Heimatmuseum
Hartmannhaus: Heimatverein Marktoberdorf bewegt langjährigen Museumsbetreuer zum Rücktritt

Das Tischtuch zwischen Winfried Frischmann und dem Heimatverein Marktoberdorf ist derzeit zerschnitten: 1983 fing Frischmann im Auftrag des Vereins als Betreuer des Heimatmuseums im Hartmannhaus an. Nun, gut 30 Jahre später, hat der Heimatverein ihn zum Aufhören bewogen. Der Verein äußert sich dazu nicht, aber offenbar wurde Frischmann erst in einem Schreiben des Vorstandes zum Rücktritt aufgefordert, und wenige Tage später ließ der Heimatverein das ganze Museumsgelände mit Vorhängeschlössern...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.16
  • 193× gelesen
Lokales

Tourismus
Ist genussvolles Wandern die Zukunft in Weiler-Simmerberg?

Die einst angedachte Käse-Erlebniswelt ist mangels Partner nicht zustande gekommen, das Eschenlohrhaus durch den Bürgerentscheid nicht zum erweiterten Heimatmuseum geworden: Wo liegt ein möglicher 'Markenkern' des Tourismus in Weiler, Simmerberg und Ellhofen? Diese Frage stellte Gästeamtsleiter Sebastian Koch an den Anfang eines Workshops im Kolpinghaus und am Ende gab es darauf eine relativ deutliche Antwort der knapp 20 Teilnehmer: Genussvolles Wandern konnten sie sich als künftiges...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.10.15
  • 17× gelesen
Lokales

Stadtrat
Eingangsbereich des Buchloer Heimatmuseums wird neu gestaltet

Vor den Eingang des Buchloer Heimatmuseum kommt demnächst eine etwa vier Quadratmeter große Wand aus anthrazitgrauem Stahl. Was der Bauausschuss vor Kurzem noch in Bausch und Bogen abgelehnt hatte, fand nun im Stadtrat eine knappe Mehrheit von 14 Stimmen. Die gestalterischen Maßnahmen im Zuge der Sanierung des Heimatmuseums sind Voraussetzung für eine Förderung durch die Regierung von Schwaben aus Städtebaufördermitteln, verdeutlichte Stadtbaumeister Herbert Wagner nochmals in der Sitzung am...

  • Buchloe
  • 20.12.14
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bauausschuss
Stadtrat lehnt Neugestaltung des Eingangs am Buchloer Heimatmuseum ab

Trotz hitziger Diskussionen bleibt alles, wie es ist Manchmal sind es gerade die kleinen Dinge, über die sich die Buchloer Stadträte so richtig echauffieren können. Diesmal: eine geplante Neugestaltung des Eingangsbereichs am Buchloer Heimatmuseum für rund 13.000 Euro. In Bausch und Bogen wurde der Entwurf abgelehnt. Alles soll so bleiben, wie es ist, bestimmten die Mitglieder des Bauausschusses in ihrer jüngsten Sitzung. Harsche Kritik musste sich dabei vor allem der Entwurfsverfasser,...

  • Buchloe
  • 24.11.14
  • 20× gelesen
Polizei

Figuren
Diebstahl aus Heimatmuseum in Mindelheim

Zwischen Donnerstag, 11.09.2014, und dem vergangenen Sonntag wurden während der Öffnungszeiten des Heimatmuseums in der Hauberstraße zwei geschnitzte und gefasste Tauben von der Figur des Hl. Joachim entwendet. Die Figur befindet sich am Treppenaufgang des Museums und die zwei Tauben waren auf dem Buch, das der Heilige in seinen Händen hält, befestigt. Die weißen Tauben sind ca. zehn Zentimeter lang und ca. vier Zentimeter hoch. Der Schaden der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Figuren wird...

  • Mindelheim
  • 19.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Kultur
Mindelheimer Bildhauer fertigt Statue für Liebfrauenkapelle an

Jahrhundertelang thronte in der Nische über der Eingangstür der Mindelheimer Liebfrauenkapelle eine Madonna mit einem Jesuskind auf dem Arm. Sie dürfte in der Zeit um 1430 bis 1440 entstanden sein. Der Ort am Eingang der Kapelle hat der Figur allerdings schwer geschadet. Schon in den 1970er Jahren waren die Reste der Figur ins Heimatmuseum ausgelagert worden, um sie vor weiterem Verfall zu schützen. Seither klaffte in der Nische der Kapelle eine Lücke. Das dürfte sich im Spätherbst...

  • Mindelheim
  • 05.09.14
  • 40× gelesen
Lokales

Städtebau
Stadt Buchloe erhält von Bund und Ländern 120.000 Euro Förderung

Neun Städte und Gemeinden in Schwaben werden in diesem Jahr im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms mit insgesamt rund 4,2 Millionen Euro vom Bund und dem Freistaat Bayern unterstützt. In diesem Zuge erhält auch die Stadt Buchloe 120.000 Euro. Das teilt der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke mit. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen damit rund sieben Millionen Euro zur Verfügung. Buchloe wurde in diesem Jahr erstmalig in das...

  • Buchloe
  • 23.08.14
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kultur
Vergangenheit und Gegenwart

Internationaler Museumstag am Sonntag, 18. Mai – Museen in der Region für Besucher geöffnet Am Sonntag, 18. Mai, feiern die Museen in Deutschland und auf der ganzen Welt gemeinsam den 37. Internationalen Museumstag unter dem Motto 'Sammeln verbindet – Museum collections make ­connections'. Mit mittlerweile rund 1.500 teilnehmenden Einrichtungen in Deutschland zeichnet sich bereits jetzt ab, dass der Internationale Museumstag erneut ein großer Erfolg werden wird. Mit Sonderführungen und...

  • Füssen
  • 14.05.14
  • 17× gelesen
Lokales

Projekt
Buchloer Gymnasiasten entwickeln Audioguides für Heimatmuseum

Neu orientieren und besser informieren können sich künftig die Besucher des Buchloer Heimatmuseums: Schüler der Wahlfachgruppe 'Radio' am Gymnasium Buchloe haben sogenannte Audioguides entwickelt, akustische Führer durch die Dauerausstellung. Bereits seit Beginn des Schuljahres befassen sich die Buchloer Gymnasiasten intensiv mit der Erstellung eines Audioguides für das Buchloer Heimatmuseum. Inzwischen sind alle dafür benötigten Interviews geführt, Material gesichtet und geschnitten und die...

  • Buchloe
  • 09.04.14
  • 9× gelesen
Lokales

Neue Ausstellung im Heimatmuseum Nesselwang

'Nesselwang im Spiegel der Zeit' ab Sonntag, 7. Juli, zu besichtigen Im Nesselwanger Heimathaus ist ab Sonntag, 7. Juli, auch die geschichtliche und kulturelle Entwicklung Nesselwangs samt der wirtschaftlichen, verwaltungsmäßigen sowie strategischen Stellung des Ortes seit seinen Anfängen dokumentiert. Im Obergeschoss des Heimathauses wurde von der Vorstandschaft mit maßgeblicher finanzieller Unterstützung des Marktes die Geschichte Nesselwangs unter dem Titel 'Nesselwang im Spiegel der Zeit'...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.07.13
  • 14× gelesen
Lokales

Wetter
Unwetter richtet erheblichen Schaden am Heimatmuseum in Buchloe an

Lange Schadensliste Umgestürzte Bäume, durch zum Teil hühnereigroße Hagelkörner zerstörte Gärten, überflutete Straßen und Unterführungen, vollgelaufene Keller - die Schadensliste nach dem heftigen Unwetter am frühen Donnerstagabend, das vor allem auch das nördliche Ostallgäu mit voller Wucht traf, ist lang. . Der Schornstein, der durch den Einschlag im Heimatmuseum explodierte, ist zurzeit notdürftig abgedeckt. Auch im Dach sind noch deutlich die Löcher zu sehen, die die umherfliegenden...

  • Buchloe
  • 22.06.13
  • 19× gelesen
Lokales
7 Bilder

Unwetter
Blitz schlägt in Buchloer Heimatmuseum ein

Ein heftiges Unwetter zog gestern am späten Nachmittag und frühen Abend über das nördliche Ostallgäu hinweg. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Mitarbeitern des Stadtbauhofs und anderen Helfern kam es in der Buchloer Innenstadt. Gegen 17.20 Uhr schlug ein Blitz in den Schornstein des Heimatmuseums ein. Der Kamin wurde komplett zerstört, weggesprengte Teile beschädigten das Dach des denkmalgeschützten Gebäudes. Erst war ein Feuerball zu sehen, dann flogen Ziegel und Steinbrocken meterweit durch...

  • Buchloe
  • 21.06.13
  • 33× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Heimatmuseum in Buchloe wird außen schrittweise saniert

Keine Festlegung auf Farbton Saniert werden soll die Fassade des Buchloer Heimatmuseums, darüber waren sich sämtliche Mitglieder des Bauausschusses einig. Die Frage nach der genauen Form und Farbe soll aber erst 2014 entschieden werden. Heuer - zumindest das wurde in der jüngsten Sitzung beschlossen - seien erst einmal die Fenster an der Reihe, denn der neue Farbanstrich sei dort dringend nötig, hieß es. Einen eigenen Vorschlag zur Farbgestaltung präsentierte der Ehrenvorsitzende des...

  • Buchloe
  • 12.04.13
  • 14× gelesen
Lokales

Adventslesung II
Peter Pius Irl im Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums

Als der Braten noch konserviert wurde Man kennt ihn nicht nur als Staatsschauspieler, einfallsreichen Regisseur und Sprecherzieher. Der gebürtige Kaufbeurer Peter Pius Irl verfügt auch über ein gehöriges Maß an schriftstellerischen Fähigkeiten. Heuer las er auf Einladung des Buchloer Heimatvereins bereits zum dritten Mal im gut besetzten Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums, der 'guten Stube des Museums', wie Herbert Sedlmair in seiner Begrüßung sagte. Irl präsentierte zumeist...

  • Buchloe
  • 12.12.12
  • 204× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020