Heimatdienst

Beiträge zum Thema Heimatdienst

272× 2 Bilder

Eröffnung
Saisonbeginn für die Kartause Buxheim – Kinderführung am Dienstag, 7. April

Berühmte historische Stätten Am Mittwoch, 1. April, hat die Saison in der berühmten Buxheimer Kartause begonnen. Sie beherbergt in der besterhaltenen Kartausenanlage Deutschlands das einmalige Kartausenmuseum, das der Heimatdienst Buxheim im Jahr 2007 neu gestaltet hat. Zu Buxheims berühmten historischen Stätten zählen vor allem die drei von den berühmten Brüdern Dominikus und Johann Baptist Zimmermann gestalteten Kirchen – die Kartausenkirche mit Chorgestühl, die Annakapelle sowie die...

  • Memmingen
  • 02.04.15
17×

Hi Luitpold
Hindelang erinnert an den 100. Todestag Luitpolds von Bayern

In Gedenken an den Prinzregenten Anlässlich des 100. Todestags des Prinzregenten Luitpold von Bayern erinnern der Heimatdienst Hindelang und die Marktgemeinde an die Persönlichkeit der Bayerischen Geschichte – und an seine Verbundenheit zum Hintersteiner Tal. Zum heutigen 100. Todestag findet um 18 Uhr am Gedenkstein an der Säge in Hinterstein eine Kranzniederlegung statt. Am Sonntag, 16. Dezember, folgt um 11 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der St.-Antonius-Kirche in Hinterstein. Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12
46×

Os Vögelhaus
Historisches Bauernhaus in Oberstaufen wird wieder aufgebaut

Das 'Vögel-Haus' soll auf dem Gelände des Heimatmuseums 'Beim Strumpfar' in Oberstaufen wieder aufgebaut werden. Das historische Bauernhaus wurde bereits 1998 vom Heimatdienst Stück für Stück abgetragen. Seitdem lagerten die Einzelteile auf dem Museumsgelände. Das Besondere an dem Haus: 'Es ist alles noch im Originalzustand. Ein Bauernhaus, wie es im 18. Jahrhundert typisch war für das Allgäu', erklärt Georg Wagner, erster Vorsitzender des Heimatdienstes Oberstaufen. Ein 'bäuerlicher Park'...

  • Oberstaufen
  • 04.06.12
349×

Auszeichnung
Heimatdienst Legau: Karl Müller ist jetzt Ehrenvorsitzender

Große Auszeichnung für 43 Jahre Engagement in der Gemeinde Nachdem Karl Müller im vergangenen Oktober sein Amt als Vorsitzender des Heimatdienstes Legau nach 43 Jahren niederlegt hatte, wurde er jetzt im Rahmen eines Festabends zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. Die Laudatio hielt Vorsitzender Reinhold Weiß. Nach dessen Worten übernahm Müller 1968 den Vorsitz des seit 1948 selbstständig agierenden Heimatdienstes Legau. Seit jeher habe der Heimatdienst ein interessantes Angebot an...

  • Memmingen
  • 28.02.12
318×

Menschen im Verein (1)
Georg Wagner wacht mit dem Heimatdienst über die Staufner Geschichte

Der Bewahrer - Heute wird Georg Wagner 70 Jahre alt Sie bewegen viel. Sie sorgen für Zusammenhalt, fördern noch junge Talente und unterstützen andere. Sie erhalten Tradition oder bauen ehrenamtlich Neues auf - Menschen, die sich in Vereinen und Gruppen einbringen. Menschen, die antreiben, bewegen und mit Leib und Seele dabei sind. In unserer neuen Serie «Menschen im Verein» stellen wir solche Persönlichkeiten vor. Den Anfang macht Georg Wagner vom Heimatdienst Oberstaufen. Oberstaufen...

  • Kempten
  • 10.02.11

Geschichte
Als Sulzberger Frauen die Franzosen vertrieben

Der Oberreuter Heimatdienst hat ein Kreuz an der Straße nach Sulzberg saniert. Am morgigen Sonntag wird es gegen 11.45 Uhr gesegnet. Das Arma-Christi-Kreuz erinnert an Allerheiligen im Jahr 1744, als Sulzberger Frauen ein hochgerüstetes Korps französischer Soldaten in die Flucht trieben.

  • Kempten
  • 30.10.10

Oberreute
Heimatpreis an Familie Reiser

Die Familie Reiser hat den Oberreuter Heimatpreis erhalten. Sie kümmert sich «in vorbildlicher Weise» um ein Arma-Christi Kreuz an der Straße nach Sulzberg, begründete Armin Lingg die Entscheidung für den Oberreuter Heimat.

  • Kempten
  • 02.02.09

Die Heimatstube wird ein Kulturtreff

Oberreute | fee | Seit zehn Jahren besteht der Heimatdienst Oberreute. 'Gefeiert wird dieser Geburtstag mit der Eröffnung der zur Zeit im Umbau befindlichen Räume im Dachgeschoss des Rathauses' kündigte der Vorsitzende Heinz Mößlang bei der Hauptversammlung an.

  • Kempten
  • 29.01.08

Heimatdienst: Es knirscht im Gebälk

Sonthofen l hfi/uw l Beim Sonthofer Heimatdienst knirscht's im Gebälk. Zum einen gab es bei der Jahresversammlung von Vorsitzendem Hermann Kracker harsche Kritik an den aktuellen Plänen für den Spital-Abbruch sowie an der Vorgehensweise der Verantwortlichen. Zum anderen hat Vize Hans Fischer genug von dem Engagement um Stadtbildpflege und Denkmalschutz. Er will sich nicht mehr darum kümmern und in zwei Jahren auch sein Amt abgeben.

  • Kempten
  • 04.05.07
18×

Große Pläne fürs Strumpfarhaus

Oberstaufen (jb). Am Heimatmuseum Strumpfarhaus in Oberstaufen soll in einem zweiten Bauabschnitt nun auch der Wirtschaftsteil in seiner Ursprünglichkeit wieder hergestellt und der Öffentlichkeit so rasch wie möglich zugänglich gemacht werden. Darüber informierte bei der Jahreshauptversammlung des Heimatdienstes Vorsitzender Georg Wagner unter anderem.

  • Kempten
  • 21.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ