Heilige

Beiträge zum Thema Heilige

Wallfahrt
Wege des Glücks: Gläubige feiern in Kaufbeuren 10 Jahre Crescentia Pilgerweg

Die Heilige Crescentia ist vielen Allgäuern ein Begriff. 1682 als Anna Höß geboren, trat sie im Alter von 21 in das Kaufbeurer Kloster ein. Dort war sie besonders durch ihre guten Kontakte zur Bevölkerung sehr beliebt. Nach ihrem Tod 1744 setzte eine regelrechte Wallfahrtsbewegung zu ihrem Grab ein. In den Chroniken des Kaufbeurer Klosters ist von bis zu 70.000 Menschen die Rede, die von Crescentia Abschied nehmen wollten. Bis heute ist die Heilige ein Vorbild für viele Gläubige. Der Crescentia...

  • Kempten
  • 30.09.13
35×

Jubiläum
Sondermarke: 10 Jahre heilige Crescentia

Die Marktoberdorfer Brieffreunde geben eine Sonderbriefmarke zu Ehren der heiligen Crescentia heraus. Anlass ist der zehnte Jahrestag der Heiligsprechung der Klosterfrau aus Kaufbeuren. Die Marke erscheint in einer Auflage von 400 Stück und kostet drei Euro. Als Porto hat sie einen Wert von 55 Cent. Bereits vor fünf Jahren hatten die Briefmarkenfreunde eine Crescentia-Marke über die österreichische Post herausgegeben. Auf der Briefmarken- und Münzbörse am 8. Januar im Gablonzer Haus in...

  • Marktoberdorf
  • 31.12.11
15×

Umzug
Crescentia und das Kloster: Der Tänzelfestumzug in Kaufbeuren stellt zwei Jubiläen dar

650 Kinder, über 150 Pferde, 34 Festwagen und viele Musikgruppen: Das ist der alljährliche Umzug des Tänzelfests. Auch gestern fand er trotz des regnerischen Wetters statt. Traditionell stellen die Kinder der Stadt die Geschichte Kaufbeurens in den verschiedenen Epochen dar: von der Karolinger- bis zur Biedermeierzeit, also von der Frühzeit bis zur Zeit Napoleons. Dieses Jahr lag der Schwerpunkt auf zwei Besonderheiten: Denn Kaufbeuren feiert zusammen mit dem Crescentiakloster zwei Jubiläen:...

  • Kempten
  • 18.07.11
12×

Kirche
Bayerische Oberhirten feiern Gottesdienst in St. Martin und würdigen heilige Crescentia

Mahnende Worte an «besonderem Ort» Dass das keine normale Abendmesse in der Stadtpfarrkirche St. Martin wird, fiel selbst den ahnungslosen Passanten in der Kaufbeurer Innenstadt deutlich auf: Vor und in der Kirche hatten Kamerateams ihre Technik aufgebaut, Film-Scheinwerfer leuchteten das Gotteshaus und den Kirchplatz aus und schon eine halbe Stunde vor dem Beginn der Messe waren die Kirchenbänke gut gefüllt. Anlässlich ihrer Tagung in Irsee statteten die bayerischen Bischöfe der Wertachstadt...

  • Kempten
  • 25.03.11
29×

Jubiläen
Glaubensfest für Kloster und Heilige Crescentia

Veranstaltungen bis November Ein großes «Glaubens-Fest» mit umfangreichem Programm feiert Kaufbeuren in den nächsten Monaten. Anlass ist das 750-jährige Bestehen des örtlichen Franziskanerklosters. Dessen Oberin war auch Crescentia von Kaufbeuren, die vor zehn Jahren heiliggesprochen wurde. Rund ein Dutzend Institutionen aus dem kirchlichen, aber auch aus dem kommunalen und dem künstlerischen Bereich haben sich zusammengetan, um diese Jubiläen mit einem großen Angebot an Veranstaltungen bis...

  • Kempten
  • 16.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ