Heil Hitler

Beiträge zum Thema Heil Hitler

Polizei (Symbolbild)
5.716× 5

"unkontrollierbar erkrankt"
Oberallgäuer schreit "Heil Hitler" und zündet Deutschlandfahne an

Mehrere Passanten haben am Montagnachmittag die Polizei gerufen, als in Immenstadt ein junger Mann offenbar ausgerastet ist. Laut Polizei soll der Mann "Heil Hitler" geschrien haben, dazu hat er noch versucht, eine Deutschlandfahne anzuzünden. Situation drohte zu eskalierenAls die Beamten in der Stadtmitte eintrafen, konnten sie den 31-Jährigen Oberallgäuer nur schwer unter Kontrolle bringen. Bei den Versuchen, mit ihm zu reden, drohte die Situation immer wieder zu kippen. Eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.21
Maskenverweigerer haben am Bahnhof von Dornbirn den Hitlergruß gezeigt und "Heil Hitler" gerufen. Polizei Österreich (Vorarlberg) (Symbolbild)
1.721× 1

Festnahme am Bahnhof von Dornbirn (Österreich)
Maskenverweigerer zeigen Hitlergruß und rufen "Heil Hitler"

Beamte der Polizeiinspektion Dornbirn (Vorarlberg) haben am Sonntag zwei Männer festgenommen. Die Beamten haben zunächst drei Männer am Bahnhof kontrolliert, die sowohl gegen die Masken-Vorschrift als auch gegen das Alkoholverbot verstoßen hatten. Die drei Personen wurden vom Bahnhofsgelände weggewiesen. Festnahme nach "Heil Hitler"Beim Weglaufen drehten sich zwei der drei Männer (29 und 34) zu den Beamten um, hoben den Arm zum Hitlergruß und schrien "Heil Hitler". Laut Polizei konnte das eine...

  • 09.02.21
Polizeikontrolle (Symbolbild)
3.502×

Zeugenaufruf
Betrunkener Autofahrer (59) in Kempten salutiert bei Polizeikontrolle mit „Heil Hitler“

Am Sonntag, den 01.12.2019 gegen 22:30 Uhr, wurde ein 59-jähriger Mann aus Oberschwaben in Kempten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrzeuglenker einen Wert von knapp zwei Promille. Nach Bekanntgabe des Messwertes salutierte der Mann vor den Beamten und rief „Heil Hitler“. Dem bislang polizeilich nicht in Erscheinung getretenen Bürger wurde die Weiterfahrt untersagt. Durch die Polizei Kempten wurden Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr...

  • Kempten
  • 02.12.19
Zelle (Symbolbild)
1.915×

Neonazi
„Heil Hitler“-Rufe in der Memminger Innenstadt: Betrunkener (30) festgenommen

Am 03.10.19, gegen 02.00 Uhr, äußerte ein 30-jähriger Mann rechtes Gedankengut in einer Kneipe in der Memminger Innenstadt. Unter anderem rief er auch „Heil Hitler“. Der Mann war stark betrunken, verweigerte aber einen Alkotest. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurde er in die Ausnüchterungszelle verbracht. Eine Anzeige wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird gegen ihn erstellt.

  • Memmingen
  • 03.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ