Hecke

Beiträge zum Thema Hecke

Mit einem Bunsenbrenner hat der Mann versucht Unkraut zu beseitigen. (Symbolbild)
3.898×

Beim Versuch Unkraut zu beseitigen
Marktoberdorfer (47) steckt seine eigene Hecke in Brand

In Marktoberdorf hat am Montagabend ein 47-jähriger Mann in der Frankenstraße seine eigene Hecke in Brand gesteckt. Beim Versuch das Unkraut an seiner Hecke mit einem Bunsenbrenner zu entfernen, fing auch die Hecke Feuer. Mit einem Feuerlöscher konnte er verhindern, dass das Feuer auf sein geparktes Auto übergriff. Die Freiwillige Feuerwehr Marktoberdorf übernahm die restlichen Löscharbeiten. Den 47-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

  • Marktoberdorf
  • 23.06.21
Der 73-jährige konnte den Brand selbst löschen.
848×

Brand
Marktoberdorfer (73) wollte Zaun abbauen und setzt eine Hecke in Flammen

Ein 73-jähriger wollte am Mittwochmittag an seinem Anwesen den alten Zaun abbauen. Alte Schrauben, welche sich nicht mehr lösen ließen, schnitt er mit einem Schneidbrenner ab. Trotz Schnee war die weiterweg stehende Thuja Hecke jedoch noch immer vollkommen trocken und entzündete sich durch den Funkenflug sofort. Den Brand konnte der Handwerker noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Verletzt wurde niemand, der Schaden an der ca. zwei Meter hohen Hecke beträgt ca. 300 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 29.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ