Hausverbot

Beiträge zum Thema Hausverbot

Drei Personen haben sich am Montag geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild)
12.293× 10

53-Jähriger in Polizei-Gewahrsam
Kunden ohne Mund-Nasen-Schutz in Kemptener Bankfilialen: Polizei muss eingreifen

Drei Personen haben sich am Montag beim Betreten von zwei Bankfilialen in Kempten geweigert, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Allen dreien wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Einer der drei Personen wurde durch erheblichen Widerstand gegenüber der Beamten in Gewahrsam genommen. Beleidigungen und Widerstand gegen Beamte Am Montagmittag betrat ein 53-Jähriger Mann eine Kemptener Bank-Filiale. Die Angestellten der Bank-Filiale wiesen den Mann auf das Fehlen seiner Mund-Nasen-Bedeckung hin, der...

  • Kempten
  • 15.09.20
Symbolbild.
1.801×

Hausverbot
Cambomare Kempten: Betrunkener (58) pöbelt Gäste auf Parkplatz des Freizeitbades an

Ein Betrunkener hat am Samstagnachmittag Gäste des Freizeitbades Cambomare in Kempten auf dem dazugehörigen Parkplatz angepöbelt. Trotz Aufforderung durch Angestellte des Bades, wollte der 58-Jährige den Parkplatz nicht verlassen. Die Mitarbeiter riefen daraufhin die Polizei. Ursprünglich sollte der Mann aus dem Bodenseekreis von einer Bekannten abgeholt werden und war gerade dabei, in den Wagen einzusteigen, als die Polizei erschien. Dabei öffnete der 58-Jährige die Beifahrertüre wohl aus...

  • Kempten
  • 26.01.20
5.297×

Hausverbot
Jugendlicher (14) bedroht Konrektor an Kemptener Schule

Am 19.10.2018 wurde die Polizei zu einer Schule in Kempten gerufen. Die Schulleitung hatte die Polizei informiert, da ein Gespräch zwischen einem 14-jährigen Schüler und seinen Eltern aus dem Ruder gelaufen war. Der Problemschüler war Probeweise an der Schule unterrichtet worden. Am Tattag wurde ihm mitgeteilt, dass er aufgrund seines Verhaltens und seiner Leistung nicht mehr weiter beschult werden könne. Daraufhin bedrohte der Schüler den Konrektor. Der Jugendliche erhielt ein Hausverbot....

  • Kempten
  • 20.10.18
Polizeiauto (Symbolbild)
453×

Diebstahl
Jugendliche (14) klauen in Kempten Kosmetika und Bier

Am Montag wurden zwei 14 Jahre alte Jugendliche bei Ladendiebstählen erwischt. So entwendete eine 14-Jährige in einem Drogeriemarkt Kosmetika im Wert von rund 76 Euro. Ein 14-Jähriger entwendete aus einem Supermarkt mehrere Flaschen Bier. Beide Schüler, welche den Eltern übergeben wurden, werden angezeigt und erhielten in den jeweiligen Geschäften ein Hausverbot.

  • Kempten
  • 05.06.18
45×

Hausfriedensbruch
Mann (25) versucht in Raucherbereich von Kemptener Diskothek zu klettern

In der Nacht auf Samstag wurde die Polizei Kempten von Angestellten einer Diskothek im Stadtbereich über einen Hausfriedensbruch informiert. Vor Ort wurde ein 25-jähriger Kemptener von den Beamten angetroffen. Ein in der Vergangenheit ausgesprochenes Hausverbot hinderte den jungen Mann nicht daran, dass er an der Außenfassade auf das Dach des Gebäudes kletterte und versuchte von dort in den Raucherbereich der Diskothek zu gelangen. Sein Pech war, dass er beim versuchten Abstieg auf dem Dach...

  • Kempten
  • 15.10.16
30×

Gewalt
Frauen angegrapscht und Sicherheitsdienst angegriffen: Mehrere Hausverbote auf der Festwoche

Gleich mehrere Besucher der Allgäuer Festwoche sind in den letzten beiden Tagen aggressiv geworden. Zwei Frauen wurden belästigt, ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzt. Ein 38-jähirger Nigerianer legte gegen den Willen einer jungen Frau seinen Arm um ihre Hüfte. Da das Mädchen dies offensichtlich nicht wollte, kam ihr ein Festwochenbesucher zur Hilfe. Darauf kam es zu einem Streit. Da der 38-Jährige zunehmend aggressiver wurde, nahm ihn die Polizei in Gewahrsam. Anschließend erhielt...

  • Kempten
  • 14.08.16
42×

Hausverbot
Ladendiebin im Buron-Center in Kaufbeuren

Am 25.10.2014 konnte der Ladendetektiv im V-Markt des Buron-Centers eine 28-jährige Frau dabei beobachten, als diese in der Kosmetikabteilung ein Parfüm aus der Verpackung nahm und dieses einsteckte. Die Dame verließ anschließend den V-Markt, ohne das Parfüm zu bezahlen. Sie wurde durch den Ladendetektiv aufgehalten und der Polizei übergeben. Es stellte sich anschließend heraus, dass die Täterin ausreichend Bargeld bei sich gehabt hätte, um den Artikel zu bezahlen. Die junge Frau erwartet nun...

  • Kempten
  • 26.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ