Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Die Polizei weist daraufhin, dass es sich hierbei um eine nicht genehmigte Sammlung handelt, und rät dringend davon ab, Gegenstände bereit zu stellen. (Symbolbild)
9.947× 1

Keine genehmigte Sammlung in Kaufbeuren
Polizei warnt: Stellen Sie am Freitag keine Haushaltsgegenstände an die Straße

Am Freitag findet eine "Sammlung" von überflüssigen beziehungsweise nicht mehr benötigten Haushaltsgegenständen statt. Diese wurde per Handzettel und teilweise auch durch Posteinwurf in Kaufbeuren verteilt. Dabei werden die Bürger gebeten die Gegenstände an den Straßen zu deponieren. Aber Vorsicht. Es können hohe Kosten entstehen Bei dieser Sammlung handelt es sich laut Polizei um keine genehmigte Sammlung. Die Polizei rät dringend davon ab, Gegenstände bereit zu stellen. Bei solchen Sammlungen...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.21
Um die notwendigen Abstände einzuhalten, tagte der Gemeinderat Schwangau am Montagabend wieder im Schlossbrauhaus.
1.474×

Haushalt
Schwangau rechnet mit weniger Einnahmen: Ausbau der B17 entfällt vorerst

Die Gemeinde Schwangau rechnet mit weniger Einnahmen, kann eine weitere Schuldenaufnahme aber vermeiden. Das größte geplante Projekt, der Ausbau der B17, muss allerdings vorerst entfallen. Er hätte dieses Jahr stattfinden sollen, so die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe.  Demnach brechen der Gemeinde die Einnahmen ein. Die Fixkosten bleiben aber weiter konstant. Daher müsse Schwangau laut AZ Einsparpotentiale nutzten: Bei der Überarbeitung des Haushaltes habe der Gemeinderat die...

  • Schwangau
  • 29.04.20
Der Räumdienst war im vergangenen Winter in der Region im Dauereinsatz. So stiegen auch die Räumdienst-Kosten für die Städte und Gemeinden.
1.740×

Bauhof
Heftiger Winter überzieht Haushaltrahmen vieler Oberallgäuer Gemeinden

Für Skifahrer und Rodler war der vergangene Winter ein Traum, für die Schneeräumdienste in der Region eine Herausforderung. Das ließ auch die Kosten in die Höhe schnellen. Allein die Straßenmeisterei Sonthofen – zuständig für die Kreisstraßen im Landkreis Oberallgäu – kommt auf eine Summe von 1,35 Millionen Euro. Im Winter 2017/18 lagen die Kosten bei 1,2 Millionen Euro. Im Dauereinsatz gegen die Schneemassen waren die Räumdienste in der südlichsten Gemeinde Oberstdorf im vergangenen Winter....

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.05.19
Das Gymnasium in Buchloe ist weiterhin ein Kostenfaktor.
223×

Kosten
Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe verabschiedet Haushalt für 2018

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ist 2017 finanziell weitgehend im Plan geblieben. Bei der Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der VG legte Kämmerer Dieter Streit die Zahlen für das vergangene Jahr vor. Demnach lag der Verwaltungshaushalt bei knapp drei Millionen Euro und der Vermögenshaushalt bei rund 270.000 Euro. Gleichzeitig verabschiedete das Gremium den Etat für das laufende Jahr. Dabei soll der Verwaltungshaushalt (laufende Kosten) auf 3,3 Millionen Euro steigen, der...

  • Buchloe
  • 14.05.18
245×

Schulverband
Verzögerung der Sanierung des Buchloer Hallenbads wirkt sich auf den Haushalt aus

Die Verzögerungen im Bau des Hallenbads in Buchloe schlagen sich auch im Haushalt des Mittelschulverbands nieder. Statt 2017 ursprünglich veranschlagten 3,6 Millionen, kamen im vergangenen Jahr nur etwa 1,8 Millionen Euro Kosten zustande. Die größere Summe, ungefähr 2,1 Millionen Euro, wird laut Kämmerer Dieter Streit voraussichtlich heuer fällig. Auch die Einnahmen liegen an dieser Stelle deutlich unter den Erwartungen: Statt rund 711.000 gingen nur 335.000 Euro ein. Die Einnahmen werden sich...

  • Buchloe
  • 22.02.18
423×

Haushalt
Freibad in Missen-Wilhams könnte teurer werden

Für Erschließung und Kanalarbeiten für das Baugebiet 'Kellerwiesen', Breitband und die Wasserversorgung will die Gemeinde Missen-Wilhams in diesem Jahr viel Geld in die Hand nehmen. Das geht aus dem Haushaltsplan hervor, den die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer dankte Kämmerer Thomas Klöpf für die kompetente Arbeit sowie die kompakte und übersichtliche Präsentation des umfangreichen Zahlenwerkes. Der Haushalt bewege sich in einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.17
45× 2 Bilder

Investitionen
Babenhauser Räte verabschieden Haushalt

Einstimmig hat der Babenhauser Marktrat dem Haushaltsplan 2016 zugestimmt. Vorgesehen sind in diesem Jahr Investitionen in Höhe von 2,7 Millionen Euro. Allein für das Baugebiet Klosterbeuren stehen 732.500 Euro im Etat. Daneben ist eine Kredittilgung in Höhe von 433.000 Euro ebenso geplant wie Grunderwerb im Gewerbegebiet (131.500 Euro) und im Bereich Ortsumgehung (150.000 Euro). Deutlich schlägt auch die Investitionsumlage für Mittel- und Realschule von zusammen 550.000 Euro zu Buche. Welche...

  • Kempten
  • 04.04.16
34×

Finanzen
Landkreis Unterallgäu rechnet mit steigenden Personalkosten

Tarifsteigerungen und zusätzliche Stellen im Asylbereich: Beide sind Gründe dafür, dass der Landkreis Unterallgäu mit deutlich höheren Kosten für Personal rechnet. Angesichts der wachsenden Zahl von Flüchtlingen hat der Kreis im Haushaltsplan die Einstellung von drei weiteren zusätzlichen Mitarbeitern vorgesehen. Bereits im Herbst 2015 hatte der Kreisausschuss einen Nachtragshaushalt genehmigt, um 27 neue Stellen schaffen zu können. Zwölf davon sind mittlerweile besetzt, aber schon jetzt...

  • Mindelheim
  • 06.03.16
82×

Denkmal
Bund zahlt 8,6 Millionen Euro für die Sanierung des Cavazzen in Lindau

Erneut soll die Stadt Lindau hohe Zuschüsse für eines ihrer Millionenprojekte erhalten: Der Bund wird die Sanierung des fast 300 Jahre alten Bürgerhauses Cavazzen, in dem das Stadtmuseum untergebracht ist, mit 8,6 Millionen Euro bezuschussen. Das hat der Haushaltsausschuss auf Antrag des SPD-Bundestagsabgeordneten Karl-Heinz Brunner beschlossen. 'Wir retten ein Kulturgut vor dem Verfall. Davon profitieren Museum, Lindau und die ganze Region', erklärt Brunner den Grund für den hohen Zuschuss....

  • Lindau
  • 16.11.15
37×

Stadthaushalt
Defezit in Sonthofen zwischen 2014 und 2017 bei 3,1 Million Euro

Die Stadt Sonthofen wird den Gürtel in den nächsten Jahren deutlich enger schnallen müssen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, ergibt der Stadthaushalt zwischen 2014 und 2017 ein Defizit von mindestens 3,1 Millionen Euro. Das Problem dabei, die Stadt kann nicht weiter sparen, denn 95 Prozent des Haushalts sind Fixkosten. Allerdings hat die Stadt ein paar Rücklagen angespart und die sollen jetzt zumindest die Defizite ausgleichen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.13
27×

Haushalt
Röthenbach zahlt trotz sinkender Schülerzahl höheren Beitrag an Mittelschule

Kosten für Jungbürger steigen Bei den Haushaltsberatungen des Röthenbacher Gemeinderats waren unter anderem die steigenden Kosten für Schule und Kindergärten Thema. Von 10 000 auf 40 000 Euro steigt laut Haushaltsplan der Ansatz für die in auswärtigen Kindergärten untergebrachten Kinder. 'Das sind die Folgen der Liberalisierung', kritisierte Werner Wegscheider. Die Gemeinde müsse gleichzeitig 89 000 Euro als Zuschuss für den kirchlichen Kindergarten vor Ort bezahlen und trage das Defizit dort...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.12
16×

Abwasser
Rieden hebt 2013 Kanalgebühren an: Ab Juli 49 Cent mehr pro Kubikmeter

Preiserhöhung soll die Kosten decken Mit einer Erhöhung der Kanalgebühren von derzeit einem Euro auf 1,49 Euro pro Kubikmeter will die Gemeinde Pforzen ihr Haushaltsdefizit bei der Abwasserentsorgung in den Griff bekommen. Die Preiserhöhung soll ab dem 1. Juli 2013 gelten. Seit Jahren schießt die Kommune fünfstellige Summen zu, um die Unterdeckung auszugleichen. Auch heuer müssen knapp 15 000 Euro für den Defizitausgleich aufgewendet werden. Die letzte Anpassung der Gebühren liegt acht Jahre...

  • Füssen
  • 07.11.12
2 Bilder

Unterallgäu
Müllgebühren sinken ab Januar deutlich

Kreistag beschließt einstimmig neue Satzung Gute Nachrichten für alle Unterallgäuer Haushalte: Die Müllabfuhr wird ab Januar 2013 deutlich günstiger - beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. Dafür hat sich nach Umwelt- und Kreisausschuss jetzt auch der Unterallgäuer Kreistag einstimmig ausgesprochen. Die hierfür notwendige Satzung kann nun am 1. Januar in Kraft treten. Eine 60-Liter-Biotonne wird ab Januar 2013 nur noch 36 Euro im Jahr statt bisher 84 Euro kosten....

  • Kempten
  • 22.10.12
25×

Allgäu
4 Millionen Euro kostet der Winterdienst im Allgäu

Die Kosten für den diesjährigen Winterdienst im Allgäu liegen ähnlich hoch wie im vergangenen Winter. Rund 4,4 Mio. € muss das Staatliche Bauamt Kempten für Räumen und Streusalzeinsatz im Straßenbauhaushalt einplanen. Auf den rund 1400 km betreuten Bundes- und Staatsstraßen im gesamten Bauamtsgebiet der vier Allgäuer Landkreise, sowie den mitbetreuten Kreisstraßen im Landkreis Lindau und Oberallgäu waren die Kosten damit in etwa vergleichbar mit dem Vorjahreswert von rund 4,3 Mio. €....

  • Kempten
  • 27.03.12
22×

Finanzausschuss
Marktoberdorfer Notarzt soll eigenes Zimmer bekommen

Stadträte auf Zimmersuche Zur Förderung der Notarztversorgung in Marktoberdorf will die Stadt ein Zimmer bereitstellen, in dem auswärtige Mediziner während des Nachtdienstes oder am Wochenende schlafen können. Im Gespräch ist dafür der Einbau eines Gästezimmers im Keller des Gulielminetti-Altenheims – direkt neben der Sanitätswache des Roten Kreuzes. Dass dafür gleich 75 000 Euro im Haushalt stehen, kam in der jüngsten Finanzausschuss-Sitzung nicht nur Walter Breiner (FW) sehr hoch vor:...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.12
47×

Haushalt
Gemeinde Lautrach will Bauland kaufen

Erwerb soll rund eine Million Euro kosten – Zahlenwerk in Lautrach verabschiedet Der Haushalt der Gemeinde Lautrach enthält für das laufende Jahr ein beachtliches Investitionsvolumen. Das Gemeinderatsgremium stimmte dem vorliegenden Haushaltsentwurf einstimmig zu. Für den Erwerb von Bauland etwa ist rund eine Million Euro ins gemeindliche Finanzwerk eingestellt. Ein Mehrzweckfahrzeug für die Feuerwehr soll circa 55 000 Euro kosten. Allerdings gibt es einen Zuschuss über 13 000 Euro und...

  • Memmingen
  • 20.03.12
65× 2 Bilder

Finanzen
Gewerbesteuer bringt Wolfertschwenden 6,5 Millionen Euro

Rücklagen wachsen auf über acht Millionen Euro – Hochwasserschutz soll heuer 500.000 Euro kosten Wolfertschwendens Bürgermeister Karl Fleschhut erläuterte zu Beginn der Haushaltsberatung, dass das gemeindliche Finanzwerk 'wieder herausragende Eckdaten enthält und enorm an Stabilität gewonnen hat'. Bevor es um Details ging, berichtete Kämmerer Werner Endres über 'erfreuliche Daten aus dem vergangenen Jahr'. Die Gewerbesteuereinnahmen in Höhe von rund 6,5 Millionen Euro haben den...

  • Memmingen
  • 01.03.12
11×

Haushalt
Lindenberger Bauausschuss diskutiert über Ausgaben im Jahr 2012

Straßenbau und Kulturreich kosten viel Geld Welche Baumaßnahmen und Projekte stehen in Lindenberg im Jahr 2012 an, was wird verschoben und wie teuer wird das alles für die Stadt? Erste Antworten darauf gibt der Bauhaushalt, über den der Lindenberger Bauauschuss nun beraten hat. Die endgültigen Entscheidungen fällt dann der Haushaltsausschuss Anfang nächsten Jahres. Kulturreich ist größter Posten Der größte Posten im Bauhaushalt ist das Kulturreich. Mit Kosten von rund 2,85 Millionen Euro...

  • Kempten
  • 16.12.11
26×

Haushalt
Füssen: Kosten für geplante Investitionen steigen an

Eingestiegen in die Haushaltsberatungen sind die Füssener Kommunalpolitiker. Dabei sorgten die Kosten für eine geplante Kindertagesstätte für Ärger: Anfangs waren dafür 2,5 Millionen Euro kalkuliert, nun sind 2,9 Millionen veranschlagt. Bei der Beratung im Finanzausschuss konnten die Gründe dafür nicht im Detail genannt werden, nun soll der Stadtrat ausführlich darüber informiert werden. Dann werden auch die Kosten für die geplante Erweiterung der Grundschule sowie für den Brandschutz in der...

  • Füssen
  • 13.04.11
74×

Haushalt
Schulverband Biessenhofen muss mehr für Beförderung zahlen

Kosten stark angestiegen Die Mitglieder des Schulverbandes der Mittelschule Biessenhofen haben in ihrer jüngsten Sitzung den Haushalt 2011 beschlossen. Angela Unger, Kämmerin der Verwaltungsgemeinschaft Biessenhofen, erläuterte die geplanten Einnahmen und Ausgaben des Verbandes für dieses Jahr. Ein Schwerpunkt wurde bei der Planung auf das Thema Sicherheit gelegt. Aufgrund mehrerer Einbrüche in der Schule werden ein Tresor und ein Schlüsselschrank angeschafft. Dringend notwendig ist der...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.11
18×

Abfallgebühr
Mehr Service, weniger Kosten

Innerhalb von 20 Jahren sind die Müllgebühren im Ostallgäu um 43 Prozent gesunken. Der Kreistag verabschiedete bei seiner jüngsten Sitzung die neue Gebührenordnung. Diese sieht ab 2011 erneut geringere Kosten für die Restmülltonnen (minus 3,6 Prozent) und für die Biotonnen (23,1 Prozent) vor. Die Grundgebühr wurde bereits 2008 um einen Euro (minus 22,2 Prozent) auf 3,50 Euro gesenkt. Landrat Johann Fleschhut und Abfallwirtschaftsreferent Klaus Rosenthal stellten heraus, dass trotz der...

  • Kempten
  • 03.11.10
18×

Abfall
Mehr Service, weniger Kosten

Innerhalb von 20 Jahren sind die Müllgebühren im Ostallgäu um 43 Prozent gesunken. Der Kreistag verabschiedete bei seiner Sitzung in Hopfen am See die neue Gebührenordnung. Diese sieht ab 2011 erneut geringere Kosten für die Restmülltonnen (minus 3,6 Prozent) und für die Biotonnen (23,1 Prozent) vor. Die Grundgebühr wurde bereits 2008 um einen Euro auf 3,50 Euro gesenkt. Landrat Johann Fleschhut und Abfallwirtschaftsreferent Klaus Rosenthal stellten heraus, dass trotz der niedrigsten Gebühren...

  • Kempten
  • 28.10.10
48×

Abfallgebühr
Mehr Service, weniger Kosten

Innerhalb von 20 Jahren sind die Müllgebühren im Ostallgäu um 43 Prozent gesunken. Der Kreistag verabschiedete bei seiner Sitzung in Hopfen am See die neue Gebührenordnung. Diese sieht ab 2011 erneut geringere Kosten für die Restmülltonnen (minus 3,6 Prozent) und für die Biotonnen (23,1 Prozent) vor. Die Grundgebühr wurde bereits 2008 um einen Euro (minus 22,2 Prozent) auf 3,50 Euro gesenkt. Landrat Johann Fleschhut und Abfallwirtschaftsreferent Klaus Rosenthal stellten heraus, dass trotz der...

  • Kempten
  • 27.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ