Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Das Kemptener Rathaus
2.165×

Haushalt
Schuldenfrei und Rekord-Investitionen: Kemptens Oberbürgermeister mahnt zur Ausgewogenheit

Kempten ist seit Jahresende schuldenfrei. Gleichzeitig haben die Stadträte mit dem Haushalt 2020 am Donnerstag Rekordinvestitionen verabschiedet. Laut Allgäuer Zeitung fließt das meiste Geld in den Bau von Kindertagesstätten und Schulen. Die große Leistung bei der Schuldenfreiheit sieht Oberbürgermeister Thomas Kiechle demnach darin, dass parteiübergreifend auf den Abbau des Schuldenbergs hingearbeitet worden sei. Jetzt sei der Bau einer zehnten Grundschule nötig, der Nahverkehr werde...

  • Kempten
  • 25.01.20
Um die Verteilung der Finanzmittel wird jetzt stark gerungen, da der Bauzustand des Carl-von-Linde-Gymnasiums immer schlechter wird. Die Fenster beispielsweise sind marode.
248×

Finanzmittel
Kempten will 60 Millionen Euro in Bildung investieren

Neigt sich das Jahr dem Ende zu, geht es in der Verwaltung vor allem ums Geld. Die einzelnen Ämter melden ihren Bedarf für den nächsten Haushalt an. Heuer im Brennpunkt: die Kinderbetreuung. Hunderte Plätze müssen für die Mädchen und Buben in Kindertagesstätten geschaffen werden, nachdem die Geburtenrate in den vergangenen Jahren enorm angestiegen ist. 60 Millionen Euro sollen von 2019 bis 2022 in und für Kitas und Schulen investiert werden. Dafür werden andere Projekte zurückgestellt, was...

  • Kempten
  • 02.11.18
1.181×

Haushalt
Oy-Mittelberg investiert 2018 in viele Projekte

Große Projekte stehen in Oy-Mittelberg an: Investitionen in Höhe von 5, 7 Millionen Euro hat der Gemeinderat im Haushaltsplan für das Jahr 2018 vorgesehen. So soll die Erweiterung der Kindertagesstätte Vogelnest auf den Weg gebracht und beispielsweise das Oyer Feuerwehrhaus neu gebaut werden.  200.000 Euro sind heuer für das neue Rathaus vorgesehen. Ob in einen Neubau oder einem sanierten Löwengebäude, das entscheidet sich beim Bürgerentscheid am 17. Juni. Bis zum Jahr 2021 sind jedenfalls...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.03.18
44× 2 Bilder

Investitionen
Babenhauser Räte verabschieden Haushalt

Einstimmig hat der Babenhauser Marktrat dem Haushaltsplan 2016 zugestimmt. Vorgesehen sind in diesem Jahr Investitionen in Höhe von 2,7 Millionen Euro. Allein für das Baugebiet Klosterbeuren stehen 732.500 Euro im Etat. Daneben ist eine Kredittilgung in Höhe von 433.000 Euro ebenso geplant wie Grunderwerb im Gewerbegebiet (131.500 Euro) und im Bereich Ortsumgehung (150.000 Euro). Deutlich schlägt auch die Investitionsumlage für Mittel- und Realschule von zusammen 550.000 Euro zu Buche. Welche...

  • Kempten
  • 04.04.16
37×

Haushalt
Geld für Kurhaus und Feuerwehr: Fischinger Gemeinderat legt Finanzplan für das Jahr 2016 fest

Für 120.000 Euro wird eine neue Kehrmaschine angeschafft Mit einem einstimmigen Votum hat der Fischinger Gemeinderat den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 auf den Weg gebracht. Julia Christ von der Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe hat das Zahlenwerk im Gremium vorgestellt. Der Gesamthaushalt beläuft sich auf gut zehn Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Verwaltungshaushalt sind laut Entwurf 9,3 Millionen Euro. Dickste Einnahmen sind...

  • Oberstdorf
  • 30.03.16
34×

Haushalt
Bahn investiert sechs Millionen Euro in Oberstaufen

Die Bauarbeiten beginnen im Mai 2016 und sollen Ende 2018 abgeschlossen sein. Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 1386 Euro Mit den Vorarbeiten für die Sanierung des Bahntunnels in Oberstaufen soll im Mai 2016 begonnen werden. Das erklärte Oberstaufens Bürgermeister Martin Beckel in der Gemeinderatssitzung. Verkehrsbeeinträchtigungen soll es aber nicht geben. Für die gesamten Baumaßnahmen rund um den Staufner Bahnhof, die zweieinhalb Jahre dauern sollen, investiert die Bahn rund sechs Millionen...

  • Oberstaufen
  • 11.04.15
25×

Haushalt
Gemeinde Oy-Mittelberg investiert 2015 so viel wie nie

Oy-Mittelberg investiert 2015 so viel wie nie. 7,27 Millionen Euro bei einem Gesamthaushalt von 15,3 Millionen. Im Hauptort und den sieben Ortsteilen starten viele Bauprojekte: Zwei Dorferneuerungen stehen an (Haslach und Oberzollhaus), die Erschließung von Baugebieten (Oy und Petersthal) ist vorgesehen, der Kauf von Grundstücken ist notwendig, unter anderem, um den Ausbau der Straße von Oy nach Mittelberg beginnen zu können. Bürgermeister Theo Haslach möchte dabei ohne Neuverschuldung...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.04.15
27×

Haushalt
Nesselwang plant Investitionen ohne neue Schulden

Der Markt Nesselwang will in diesem Jahr 1,9 Millionen Euro investieren ohne dafür neue Schulden aufzunehmen. Das geht aus dem Entwurf für den Vermögenshaushalt hervor, den Kämmerer Martin Keller im Marktgemeinderat vorstellte. Neben dem Neubau eines Hochbehälters für die Trinkwasserversorgung und der Sanierung des Wasserleitungssystems schlägt sich vor allem das Alpspitz-Bade-Center nieder. Dort sollen der Badesee abgedichtet sowie der Whirlpool und das Dampfbad im Saunabereich saniert werden....

  • Oy-Mittelberg
  • 12.02.15

Planungen
Haushalt: Tannheim will in diesem Jahr kräftig investieren

Die Gemeinde Tannheim will in diesem Jahr kräftig investieren. Dafür muss die Kommune aber auch auf Rücklagen zurückgreifen. Allerdings geht die Verwaltung davon aus, dass eine Neuverschuldung nicht notwendig ist. Gerade aufgrund der Investitionen wächst das Volumen des nun vom Gemeinderat verabschiedeten Haushalts deutlich auf rund 6,4 Millionen Euro. Dass Tannheim in diesem Jahr viel Geld in die Hand nimmt, lässt sich am Vermögenshaushalt ablesen. 'Es wird ein investitionsintensives Jahr',...

  • Kempten
  • 30.01.15
15×

Online-Voting
Für was würden Sie das Geld der Stadt Kempten ausgeben?

Jetzt im Herbst beginnen wieder die Haushaltsberatungen in Kempten fürs nächste Jahr. Alles zusammen genommen, wird die Stadt 2015 rund 190 Millionen Euro ausgeben. Das allermeiste Geld ist schon fest verbucht. Schließlich müssen Kindergärten, Schulen, Krankenhaus, öffentliche Verwaltung, soziale Einrichtungen, Pflege von Straßen und so weiter ja funktionieren. Aber: Etwa fünf Millionen Euro sind noch übrig – freies Geld, über das die Verwaltung und die Stadträte im nächsten Jahr verfügen...

  • Kempten
  • 17.10.14
18×

Kommunalbetrieb
Neubau des Kaufbeurer Eisstadions sorgt für bange Blicke auf den Haushalt

Die Mehrheit des Stadtrats hat sich bereits für den Neubau des maroden Eisstadions ausgesprochen, doch die 20-Millionen-Euro-Investition sorgt in dem Gremium weiterhin für hitzige Diskussionen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats wurde die Gründung eines Kommunalunternehmens für den Bau und Betrieb einer profisporttauglichen Arena von der Mehrheit gegen zwölf Stimmen befürwortet. Oberbürgermeister Stefan Bosse betonte, dass die Stadt ihre sonstigen Pflichtaufgaben zum Preis eines neuen...

  • Kempten
  • 06.10.14
22×

Beschluss
Hohe Investitionen trotz Spar-Haushalt in Kaufbeuren

Manch ein Bauvorhaben kann die Stadt Kaufbeuren heuer umsetzen. Viele Investitionen müssen allerdings auch auf die lange Bank geschoben werden. 'Es ist wieder ein Spagat zwischen Wünschenswertem und Machbarem', kommentiert Oberbürgermeister Stefan Bosse das Haushaltspaket, welches nun von der Stadtratmehrheit geschnürt wurde. Das heißt: Die Kommune bleibt bei ihrem strikten Sparkurs. 23 Millionen Euro steckt die Stadt heuer dennoch in Bauprojekte, etwa in die Schulen, den Straßen- und Kanalbau....

  • Kempten
  • 27.03.14
16×

Haushaltsplan
Landkreis Oberallgäu investiert 16,4 Millionen Euro in Straßenbau

Weiter Millionen fließen in Schulen und soziale Aufgaben Der Kreis arbeitet vielfach im Stillen, etwa wenn er Millionenbeträge für soziale Zwecke umverteilt. Denn das ist eine der Hauptaufgaben, wie ein Blick in den gestern vom Kreistag einstimmig beschlossenen Haushaltsplan zeigt. Der hat ein Volumen von 147,8 Millionen Euro. Allein 68,3 Millionen davon fließen in die soziale Sicherung - etwa für die Jugendhilfe oder Sozialleistungen. Eigene Schulen hat der Kreis zwar nur wenige, zahlt dafür...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.14

HaushalWiedergeltingen
In Wiedergeltingen stehen viele Investitionen an

Wiedergeltingen hat über den Haushalt beraten – Weil viel Geld ausgegeben wird und die Kreisumlage steigt, müssen neue Kredite aufgenommen werden Viele Investitionen stehen an, die Kreisumlage steigt auf Rekordniveau: Die Gemeinde muss neue Schulden machen. In Wiedergeltingen hat Kämmerer Claus-Dieter Hiemer jetzt die Reihe der Haushaltsberatungen in der Verwaltungsgemeinschaft Türkheim eröffnet. Mehr Gewerbesteuereinnahmen als erwartet Mit Einnahmen von insgesamt fast 1,6 Millionen Euro...

  • Kempten
  • 25.06.12
19×

Haushalt
In Oberstaufen wird kräftig investiert

Vom Heimathaus bis hin zur neuen Rutsche im Aquaria 'Damit kann man einige Projekte finanzieren.' Als der Marktgemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung den aktuellen Haushalt einstimmig beschlossen hat, war Bürgermeister Walter Grath guter Dinge. Denn seine Gemeinde kann weiter Schulden abbauen und zugleich einige Projekte angehen. Der Vermögenshaushalt – vereinfacht ausgedrückt der Topf, aus dem die Gemeinde sämtliche Projekte finanziert – beträgt rund 5,51 Millionen Euro. Dazu...

  • Oberstaufen
  • 17.04.12
24×

Haushalt
Die Gemeinde Bolsterlang investiert 2012 vor allem in den Straßenbau

'Und nun kommen wir zu einem sehr erfreulichen Punkt', sagte Bürgermeisterin Monika Zeller, als sie bei der jüngsten Gemeinderatssitzung das Wort an Kämmerin Christine Mayland übergab. Denn die hatte frohe Kunde im Gepäck. Vorab: Die Gemeinde Bolsterlang ist laut Kämmerin Mayland finanziell 'sehr gut' aufgestellt. Die Schulden schrumpfen weiter auf 633 500 Euro. Zum Vergleich: Noch vor zehn Jahren hatte die Gemeinde rund zwei Millionen Euro auf der Soll-Seite. Und auch die Rücklagen, also der...

  • Oberstdorf
  • 12.04.12
23×

Bolsterlang
Gemeindehaushalt Bolsterlang: Immer weniger Schulden und ein dickes Polster

Die Gemeinde Bolsterlang ist laut Kammerin Mayland finanziell 'sehr gut' aufgestellt. Die Schulden schrumpfen weiter auf 633 500 Euro. Zum Vergleich: Noch vor zehn Jahren hatte die Gemeinde rund zwei Millionen Euro auf der Soll-Seite. Und auch die Rücklagen, also der Sparstrumpf der Gemeinde, sind angewachsen – auf knapp 1,3 Millionen Euro. Geld genug, um auch etwas davon (65 000 Euro) für Investitionen in die Hand zu nehmen, die man sich sonst nicht leisten kann – etwa für den...

  • Oberstdorf
  • 11.04.12

Kempten
Stadtrat beschließt Haushaltssatzung für 2012

Der Stadtrat von Kempten kommt am Nachmittag zusammen um die Haushaltssatzung der Stadt für dieses Jahr zu bestimmen. Dabei wird auch die Finanzplanung und das Investitionsprogramm der Stadt von 2011 bis 2015 überprüft. Des Weiteren wird der Stellenplan für 2012 festgelegt. Im weiteren Verlauf der Sitzung sollen dann die Untersuchungen der Konversionsflächen am Berliner Platz und am Haubensteinweg beschlossen werden. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr im Rathaus in Kempten.

  • Kempten
  • 26.01.12
13×

Walser Haushalt
Gemeinde Mittelberg will zwei Millionen investieren

Haushaltsplan verabschiedet Trotz eines hohen Schuldenstandes und schrumpfender Rücklagen sollen im Kleinwalsertal in 2012 rund zwei Millionen Euro investiert werden. Die Gemeindeverteter haben einstimmig den Haushaltsplan für das kommende Jahr verabschiedet. Die größten Investitionen sind Straßen, Kanäle, Touristische Projekte, Feuerwehr-Fahrzeuge und die Sanierung des Schulzentrums.

  • Kempten
  • 20.12.11
24×

Finanzen
Heuer wird in Wildpoldsried ordentlich investiert

7,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Den Haushaltsplan 2011 mitsamt Satzung billigte der Wildpoldsrieder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Das Gesamtvolumen beträgt rund 7,3 Millionen Euro, dies ist ein Plus von über 2 Millionen Euro gegenüber 2010. Das Zahlenwerk trug Kämmerer Christian Speiser zusammen. Bürgermeister Arno Zengerle, der den Plan erläuterte, freute sich zwar über die enorme Steigerung, stellte aber zugleich fest, dass Investitionen wegen fehlender...

  • Kempten
  • 08.06.11
17×

Etat
Lauben setzt den Sparkurs fort

9,33-Millionen-Haushalt - Investitionen von 3,35 Millionen Die Diskussion um die Einzäunung des TSV-Platzes ließ es befürchten: Die Gemeinde Lauben muss ihren rigorosen Sparkurs 2011 fortsetzen. Gründe dafür sind unter anderem der drastischer Einbruch bei den Gewerbesteuereinnahmen (anstatt 1,2 Millionen in 2010 nur noch 235000 Euro) und die gleichzeitig immer noch hohe Kreisumlage mit 1,3 Millionen Euro. Außerdem gibt es 2011 für Lauben noch keine staatlichen Schlüsselzuweisungen. Zudem musste...

  • Kempten
  • 26.04.11
29×

Bürgerversammlung
Marke «GÖ» soll das Dorf Görisried vorwärts bringen

Bürgermeisterin Barnsteiner über Haushalt, Investitionen und Bemühungen, Gewerbe anzusiedeln «Die Bürgerversammlung ist eine Rückschau, Information und vor allem eine Vorausschau», sagte Bürgermeisterin Thea Barnsteiner in der Waldbachhalle. Ihr Blick galt wie jedes Jahr der angespannten Haushaltslage, aber auch den positiven Seiten in der Gemeinde. Leider gestalte sich nahezu jede Gewerbeansiedlung im Ort schwierig. Zwei Betriebe erstellten aber Neubauten, eine Tragschrauber-Firma baue nun...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.04.11

Verwaltungsausschuss
«Es wird das schwierigste Jahr»

Gremium debattiert Etat für das Jahr 2011 - Nettoneuverschuldung in Höhe von fünf Millionen Euro - 50 Millionen Euro für Investitionen Mit markigen Worten beschrieb Stadtkämmerer Markus Pferner den städtischen Haushalt für das 2011: «Es wird das schwierigste Jahr.» Viereinhalb Stunden diskutierte der Verwaltungsausschuss das umfangreiche Planungswerk. Wie Pferner ausführte, konnte die Kommune in den vergangenen drei Jahren sogar noch Schulden abbauen: 2008 von 36,2 auf 31,5 Millionen Euro und...

  • Kempten
  • 22.01.11

Haushalt
Nur wenig Spielraum für weitere Investitionen

Gemeinde Mittelberg stellt Geld für Abwasserbeseitigung, Rettungsheim, Hochbehälter-Sanierung und Ortsentwicklung bereit Wenig Geld in den Kassen, viele Aufgaben zu erledigen. Viel Spielraum bleibt der Gemeinde Mittelberg im nächsten Jahr nicht. «Der Zwang ist so massiv, dass wir nur am Verwalten sind und erst wieder zum Gestalten kommen, wenn wir die Freiräume geschaffen haben», brachte Bürgermeister Andi Haid das Dilemma auf den Punkt. Einstimmig hat die Gemeindevertretung Mittelberg den...

  • Kempten
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ