Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Das Kemptener Rathaus
 2.093×

Haushalt
Schuldenfrei und Rekord-Investitionen: Kemptens Oberbürgermeister mahnt zur Ausgewogenheit

Kempten ist seit Jahresende schuldenfrei. Gleichzeitig haben die Stadträte mit dem Haushalt 2020 am Donnerstag Rekordinvestitionen verabschiedet. Laut Allgäuer Zeitung fließt das meiste Geld in den Bau von Kindertagesstätten und Schulen. Die große Leistung bei der Schuldenfreiheit sieht Oberbürgermeister Thomas Kiechle demnach darin, dass parteiübergreifend auf den Abbau des Schuldenbergs hingearbeitet worden sei. Jetzt sei der Bau einer zehnten Grundschule nötig, der Nahverkehr werde...

  • Kempten
  • 25.01.20
Geld (Symbolbild)
 235×

Wirtschaft
Steuereinnahmen im Unterallgäu sinken zum ersten Mal seit zehn Jahren - Eckdaten für Haushalt 2020 stehen fest

Die Steuereinnahmen der Unterallgäuer Gemeinden sind laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes erstmals seit zehn Jahren gesunken. Demnach sanken die Einnahmen bis zum dritten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 5,6 Millionen Euro auf 134,5 Millionen. Außerdem stehen jetzt die Eckdaten für den Kreishaushalt 2020 fest. Der Finanzplan wird momentan noch in den Ausschüssen des Unterallgäuer Kreistags diskutiert. Am 30. März will der Kreistag den Haushaltsplan endgültig...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 24.01.20
Der Bereich für die Kurzzeitparkplätze südlich des Bahnhofs Buchloe an der Kaufbeurener Straße wird umgestaltet.
 1.428×

Kosten
Millionenschwere Projekte: Buchloer Stadtrat berät über Haushalt 2019

Investieren, vor allem anstehende zeitintensive und kostspielige Projekte vorbereiten (wie Kläranlagenerweiterung, Eisstadionsanierung, Rathausumbau/-sanierung, Abbruch/Neubau Franziskus-Kindergarten, Baugebiet Buchloe „Süd VI“), und gleichzeitig Schulden ab- beziehungsweise Rücklagen aufbauen – so lässt sich der Haushalt der Stadt Buchloe zusammenfassen. Die Stadträte haben den Etat in ihrer jüngsten Sitzung vorberaten. Verabschiedet wird das 160-seitige Zahlenwerk am Dienstag, 14. Mai, ab 19...

  • Buchloe
  • 10.05.19
Knapp 40 Bauplätze werden derzeit im Bereich der Ringeisenstraße in Bad Grönenbach erschlossen.
 425×

Haushalt
Bad Grönenbach investiert insgesamt 8,6 Millionen Euro: Kindertagesstätte und Grunderwerb haben Priorität

Die Marktgemeinde Bad Grönenbach will heuer 8,6 Millionen Euro investieren. Bürgermeister Bernhard Kerler (CSU) nannte es im Rahmen der Haushaltsberatung im Marktgemeinderat „den wiederkehrenden Versuch, das Notwendige und Wünschenswerte mit dem Machbaren in Einklang zu bringen“: Allein in die Bereiche Wasser und Entwässerungsanlagen sollen 1,8 Millionen Euro fließen. Das von der neuen Kämmerin Bianca Reutter vorgestellte Zahlenwerk fand bei allen Fraktionen einhellige Zustimmung – zumal der...

  • Bad Grönenbach
  • 08.05.19
Der Landkreis Lindau wird heuer rund 88 Millionen Euro in die Hand nehmen.
 189×

Finanzen
Landkreis Lindau investiert heuer vor allem in Bildung

Knapp 88 Millionen Euro wird der Landkreis Lindau heuer bewegen. So viel Geld wie nie zuvor. Investieren will er dabei vor allem in Schulen. Ein Schwerpunkt liegt dabei in Lindenberg. Der Haushaltsausschuss nahm an dem Entwurf des Zahlenwerkes, das die Kreisverwaltung vorgelegt hatte, kleinere Änderungen vor. Anlass für Diskussionen boten vor allem die Personalkosten und der Nahverkehr.  Lage Sie ist vergleichsweise komfortabel. Hauptgrund: Die Einnahmen der Kommunen sprudeln. Davon...

  • Lindau
  • 22.01.19
Um die Verteilung der Finanzmittel wird jetzt stark gerungen, da der Bauzustand des Carl-von-Linde-Gymnasiums immer schlechter wird. Die Fenster beispielsweise sind marode.
 247×

Finanzmittel
Kempten will 60 Millionen Euro in Bildung investieren

Neigt sich das Jahr dem Ende zu, geht es in der Verwaltung vor allem ums Geld. Die einzelnen Ämter melden ihren Bedarf für den nächsten Haushalt an. Heuer im Brennpunkt: die Kinderbetreuung. Hunderte Plätze müssen für die Mädchen und Buben in Kindertagesstätten geschaffen werden, nachdem die Geburtenrate in den vergangenen Jahren enorm angestiegen ist. 60 Millionen Euro sollen von 2019 bis 2022 in und für Kitas und Schulen investiert werden. Dafür werden andere Projekte zurückgestellt, was...

  • Kempten
  • 02.11.18
 1.176×

Haushalt
Oy-Mittelberg investiert 2018 in viele Projekte

Große Projekte stehen in Oy-Mittelberg an: Investitionen in Höhe von 5, 7 Millionen Euro hat der Gemeinderat im Haushaltsplan für das Jahr 2018 vorgesehen. So soll die Erweiterung der Kindertagesstätte Vogelnest auf den Weg gebracht und beispielsweise das Oyer Feuerwehrhaus neu gebaut werden.  200.000 Euro sind heuer für das neue Rathaus vorgesehen. Ob in einen Neubau oder einem sanierten Löwengebäude, das entscheidet sich beim Bürgerentscheid am 17. Juni. Bis zum Jahr 2021 sind jedenfalls...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.03.18
 100×

Haushalt
Marktoberdorfer Spagat zwischen Investitionen und Schuldenabbau gelingt

Es ist ein Spagat, den die Stadt vollführen muss. Einerseits ist sie vom Landratsamt zum Sparen verdonnert worden, andererseits muss sie Ausgaben leisten, um die sie nicht herum kommt und dabei gleichzeitig Schulden abbauen. Das klingt fast unmöglich, klappt aber, wie ein Blick auf den Haushaltsentwurf zeigt. „Die Maßnahmen zur Konsolidierung beginnen zu greifen“, ist Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell zufrieden mit dem Werk, das Kämmerer Wolfgang Guggenmos ausgearbeitet hat. Mit 59,1...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.18
 116×

Gemeinde
Haushalt: Scheidegg investiert so viel wie nie zuvor

Der Gemeinderat Scheidegg hat den Haushalt einstimmig verabschiedet. Mit einem Volumen von knapp 15,8 Millionen Euro ist es ein Rekordhaushalt. Zu den geplanten Investitionen gehören der Umbau des Rathauses mit dem Ziel der Barrierefreiheit, die Sanierung des Kunstrasenplatzes, die Sanierung des Kanalnetzes Lindenau sowie Ausgaben für den Breitbandausbau. Aus Sicht von Bürgermeister Ulrich Pfanner ist es ein 'grundsolider' Haushalt. Die Investitionsquote sei mit 28 Prozent 'unwahrscheinlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.02.18
 158×

Haushalt
Gemeinde Legau will heuer zahlreiche Projekte anpacken

Intensiv hat sich der Marktgemeinderat Legau in seiner jüngsten Sitzung mit den Eckdaten des diesjährigen Haushalts auseinandergesetzt. Dabei wurde deutlich, dass auch heuer wieder zahlreiche Investitionen anstehen. Da das Neubaugebiet 'Lutz-Breins' bereits komplett abverkauft ist, sucht die Marktgemeinde nun wieder neues Wohnbauland. Eine Million Euro will Bürgermeister Franz Abele hierfür in den aktuellen Haushalt einstellen. Für den Erwerb von Grundstücken für ein neues Gewerbegebiet sind...

  • Memmingen
  • 12.02.18
 81×

Haushalt
Kaufbeuren: Investitionen trotz Sparkurs

Die Stadt hält an ihrem Sparkurs fest, doch die Haushaltsberatungen im Verwaltungsausschuss zeigen: Große Investitionsvorhaben wurden oder werden angeschoben. Stadtkämmerei und Ausschuss haben nun ein Haushaltspaket geschnürt, über das der Stadtrat im März entscheidet. Oberbürgermeister Stefan Bosse sprach von einer 'insgesamt guten Situation'. Er warnte gleichzeitig vor Euphorie angesichts der überraschend hohen Schlüsselzuweisungen des Freistaats an die Stadt. Mit 22,3 Millionen Euro erhält...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
 144×

Investitionen
Berkheim plant den Breitbandausbau

Da die Finanzlage in Berkheim stabil ist, will die Gemeinde im kommenden Jahre einige Projekte angehen. Welche Projekte Berkheim 2018 angehen möchte, darüber machten sich die Gemeinderäte Gedanken. Das Ergebnis der Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Berkheim sei nochmals besser ausgefallen als erwartet, betonte Kämmerer Manfred Saitner. Dabei bezog sich der Kämmerer insbesondere auf die Ersparnisse. Knapp 1,3 Millionen Euro blieben unterm Strich für die Rücklagen übrig, kalkuliert hatte die...

  • Berkheim
  • 11.12.17
 88×

Bauhaushalt
Warum die Stadt Lindenberg 2018 auf teure Investitionen verzichtet

Der ganz große Brocken, das ganz teure Bauprojekt, ist nicht dabei. Stattdessen Unterhaltsmaßnahmen und Verbesserungen der Infrastruktur. Das größte Einzelprojekt, für das die Stadt Lindenberg im kommenden Jahr Geld ausgibt, ist die Erneuerung des Feuerwehrhauses. Gut eine halbe Million Euro werden dafür fällig, nachdem mangels vernünftiger Angebote der Beginn auf 2018 verschoben wurde. In einer gemeinsamen Sitzung haben der Bauausschuss und der Haushaltsauschuss des Stadtrates erstmals den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.12.17
 360×

Haushalt
Die Gemeinde Biessenhofen möchte in Kindergarten und Kläranlage investieren

In diesem Jahr hat sich die Gemeinde Biessenhofen einige Großprojekte vorgenommen. Dafür muss sie einen neuen Kredit in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro aufnehmen. Das hat der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Kindergärten Unter anderem steht auf dem Plan, den Kindergarten in Ebenhofen neu zu bauen. Das wird heuer 1,4 Millionen Euro kosten, 2018 fallen noch einmal 300.000 Euro an. Welche Art Zuschuss die Gemeinde dafür bekommt, müsse sich erst noch zeigen, erklärte Kämmerer...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.17
 48×

Finanzen
Wasserwerk Buchloe muss investieren: Haushalt der städtischen Einrichtung steigt in allen Bereichen

Fast 700.000 Euro sollen heuer für das Wasserwerk Buchloe investiert werden. 230 000 Euro sind dabei für die Erweiterung der Photovoltaikanlage in der Hirnschale vorgesehen, berichtete Kämmerer Dieter Streit in der Sitzung des städtischen Werksausschusses. Insgesamt verzeichne der Haushalt sowohl bei den Einnahmen als auch bei den Ausgaben eine Steigerung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 20.03.17
 30×

Haushalt
Stadt Füssen muss für Investitionen an den Sparstrumpf ran und Kredite aufnehmen

Für Füssener Verhältnisse sind die Einnahmen der Stadt in diesem Jahr üppig: Kämmerer Tobias Rösler rechnet mit fast 22,25 Millionen Euro aus Steuern und Zuweisungen – im Vorjahr waren 20,9 Millionen angesetzt. So gelingt es, den städtischen Schuldenberg weiter abzubauen und gleichzeitig Investitionen zu stemmen. Dafür wird die Rücklage, also der Sparstrumpf der Kommune, komplett aufgebraucht und erstmals nach drei Jahren muss die Stadt wieder neue Schulden machen. Wofür das Geld investiert...

  • Füssen
  • 16.03.17
 28×

Finanzen
Schulden in Eisenberg wachsen für Investitionen vorübergehend an

'Die Verschuldung steigt zwar vorübergehend an. Aber die Werte, die wir schaffen wollen, werden die Gemeinde weiterbringen.' So kommentierte Eisenbergs Bürgermeister Manfred Kössel den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016. Hintergrund für die neuen Schulden sind die Planungen für den Umbau des Bauhofes und den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Zell. Jetzt, wo die Zinsen niedrig seien und die Wirtschaft gut laufe, sei der richtige Zeitpunkt, solche Projekte in Angriff zu nehmen, betonte...

  • Füssen
  • 29.06.16
 21×

Haushalt
In Roßhaupten stehen 2016 viele Investitionen an

Den Haushalt 2016 hat der Gemeinderat Roßhaupten jetzt verabschiedet. Er schloss mit knapp 4,3 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 3,25 Millionen Euro im Vermögenshaushalt – also mit einem Gesamthaushalt von 7,5 Millionen Euro, der damit gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Millionen Euro höher liegt. Diese seien notwendig, um die anstehenden Projekte wie den Neubau des Kindergartens, den Neubau einer Pausenhalle mit Behinderten-WC an der Grundschule, die Breitbandversorgung, die Erneuerung der...

  • Füssen
  • 19.06.16
 58×

Haushalt
Wegen der Wasserversorgung steigt in Rückholz der Schuldenpegel

'Es hilft ja Nichts: Zur Sicherung unserer Wasserversorgung müssen wir investieren', kommentierte Bürgermeister Franz Erl die stark ansteigende Verschuldung im Haushaltsjahr 2016. In den vergangenen Jahren hatte Rückholz mit einer geringen Verschuldung geglänzt – nun muss die Kommune drei Millionen Euro in ihre Trinkwasserversorgung investieren. Einen erheblichen Teil der Investitionen kann die Gemeinde aus eigenen Mitteln finanzieren. Aus der Allgemeinen Rücklage werden verteilt über...

  • Füssen
  • 02.06.16
 41×

Investitionen
Plesser Gemeinderäte verabschieden Haushalt

Die Gemeinde Pleß will in diesem Jahr kräftig investieren. Einen entsprechenden Finanzplan haben die Räte in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig verabschiedet. Um die Investitionen finanzieren zu können, muss das Plesser Ratsgremium tief in die Tasche greifen und eine Kreditaufnahme in Höhe von 300.000 Euro einplanen. Im Vermögenshaushalt sind 1,32 Millionen Euro eingestellt. Der Gesamthaushalt umfasst rund 2,7 Millionen Euro. Für das neue Feuerwehrgerätehaus, das sich derzeit im Bau befindet...

  • Memmingen
  • 12.05.16
 25×

Finanzen
Haushalt 2016: In Füssen steht der Bauunterhalt im Fokus

Der Sanierungsstau in städtischen Gebäuden nimmt in Füssen immer weiter zu. Um ihn nach und nach zu bewältigen, fließt heuer ein Großteil des Haushalts in dringend notwendige Maßnahmen wie die Erneuerung des Brandschutzes. Investiert wird 2016 auch in den Erwerb von Grundstücken. 'Das ist wichtig für die Zukunft der Stadt', sagte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) in der Stadtratssitzung und lobte Kämmerer Tobias Rösler, der den Haushalt in seinem ersten Jahr mit viel Einsatz aufgestellt habe. Mit...

  • Füssen
  • 21.04.16
 21×

Finanzen
Viele Investitionen ohne Neuverschuldung in Kronburg

Trotz geringerer Schlüsselzuweisungen, höherer Umlagen und großer Investitionen hat der Gemeinderat Kronburg (Unterallgäu) für das laufende Jahr einstimmig einen Haushalt verabschiedet, der mit 262.000 Euro sogar noch einen Überschuss aufweist. Laut Kämmerer Thomas Mazenik 'können alle Ausgaben ohne Neuverschuldung geschultert werden'. Für die Sanierung der historischen Eisenbahnbrücke beispielsweise hat Kronburg – wie auch Lautrach – ab heuer vier Jahresraten von jeweils 40.000...

  • Memmingen
  • 14.04.16
 35×   2 Bilder

Investitionen
Babenhauser Räte verabschieden Haushalt

Einstimmig hat der Babenhauser Marktrat dem Haushaltsplan 2016 zugestimmt. Vorgesehen sind in diesem Jahr Investitionen in Höhe von 2,7 Millionen Euro. Allein für das Baugebiet Klosterbeuren stehen 732.500 Euro im Etat. Daneben ist eine Kredittilgung in Höhe von 433.000 Euro ebenso geplant wie Grunderwerb im Gewerbegebiet (131.500 Euro) und im Bereich Ortsumgehung (150.000 Euro). Deutlich schlägt auch die Investitionsumlage für Mittel- und Realschule von zusammen 550.000 Euro zu Buche. Welche...

  • Kempten
  • 04.04.16
 33×

Haushalt
Geld für Kurhaus und Feuerwehr: Fischinger Gemeinderat legt Finanzplan für das Jahr 2016 fest

Für 120.000 Euro wird eine neue Kehrmaschine angeschafft Mit einem einstimmigen Votum hat der Fischinger Gemeinderat den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 auf den Weg gebracht. Julia Christ von der Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe hat das Zahlenwerk im Gremium vorgestellt. Der Gesamthaushalt beläuft sich auf gut zehn Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Verwaltungshaushalt sind laut Entwurf 9,3 Millionen Euro. Dickste Einnahmen sind...

  • Oberstdorf
  • 30.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ