Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Teures Internet: Der Anschluss von 73 Haushalten an das Breitband hätte 1,44 Millionen Euro gekostet. Die Gemeinde Heimenkirch lehnte das Angebot der Telekom deswegen ab.
 929×

Zu teuer
Schnelles Internet: Heimenkirch lehnt Angebot der Telekom ab

Die innere Zerrissenheit des gesamten Gremiums, aber auch einzelner Ratsmitglieder war spürbar: Mit neun zu sechs Stimmen hat der Marktgemeinderat Heimenkirch ein Angebot der Telekom für den Ausbau des Breitbandnetzes in den Außenbereichen abgelehnt. 48 Anwesen mit insgesamt 73 Haushalten erhalten somit in absehbarer Zeit kein schnelles Internet. Gekostet hätte das nämlich rund 1,44 Millionen Euro. Den Steuerzahler hätte jeder Anschluss somit rund 19.700 Euro gekostet, rechnete...

  • Heimenkirch
  • 06.06.19
Gemeinderat Schwangau verabschiedet rekordverdächtigen Haushaltsplan 2019 (Symbolfoto)
 413×

Großprojekte
Gemeinderat Schwangau verabschiedet rekordverdächtigen Haushaltsplan 2019

„Es ist alles in bester Ordnung. Ich möchte der Kämmerin gratulieren. Wir haben eine sehr komfortable Situation und eine sehr erfreuliche Entwicklung.“ So kommentierte Schwangaus Dritter Bürgermeister Peter Helmer den Haushaltsplan für 2019, den der Gemeinderat einstimmig beschloss. Darin finden sich erneut rekordverdächtige Zahlen. Vor allem Großprojekte wie das neue Feuerwehrhaus, das derzeit gebaut wird, machen sich im Finanzplan deutlich bemerkbar. Das neue Feuerwehrhaus soll Ende September...

  • Schwangau
  • 12.03.19
 116×

Gemeinde
Haushalt: Scheidegg investiert so viel wie nie zuvor

Der Gemeinderat Scheidegg hat den Haushalt einstimmig verabschiedet. Mit einem Volumen von knapp 15,8 Millionen Euro ist es ein Rekordhaushalt. Zu den geplanten Investitionen gehören der Umbau des Rathauses mit dem Ziel der Barrierefreiheit, die Sanierung des Kunstrasenplatzes, die Sanierung des Kanalnetzes Lindenau sowie Ausgaben für den Breitbandausbau. Aus Sicht von Bürgermeister Ulrich Pfanner ist es ein 'grundsolider' Haushalt. Die Investitionsquote sei mit 28 Prozent 'unwahrscheinlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.02.18
 158×

Haushalt
Gemeinde Legau will heuer zahlreiche Projekte anpacken

Intensiv hat sich der Marktgemeinderat Legau in seiner jüngsten Sitzung mit den Eckdaten des diesjährigen Haushalts auseinandergesetzt. Dabei wurde deutlich, dass auch heuer wieder zahlreiche Investitionen anstehen. Da das Neubaugebiet 'Lutz-Breins' bereits komplett abverkauft ist, sucht die Marktgemeinde nun wieder neues Wohnbauland. Eine Million Euro will Bürgermeister Franz Abele hierfür in den aktuellen Haushalt einstellen. Für den Erwerb von Grundstücken für ein neues Gewerbegebiet sind...

  • Memmingen
  • 12.02.18
 23×

Finanzen
Buxheimer Gemeinderäte verabschieden Rekordhaushalt

Als Rekordhaushalt mit einem Volumen von rund 12,3 Millionen Euro präsentiert sich der Finanzplan 2017 für die Gemeinde Buxheim. Bei der Verabschiedung durch den Gemeinderat erläuterte Bürgermeister Werner Birkle, dass der Neubau des Feuerwehrgerätehauses und die damit einhergehende Erschließung des benötigten Gewerbegebiets einen Hauptanteil davon ausmachen. So steigt der Vermögenshauhalt dadurch auf mehr als 6,5 Millionen Euro an – das sind rund zwei Millionen Euro mehr als im Vorjahr....

  • Memmingen
  • 17.04.17
 148×

Haushalt
Oberstdorf macht wieder neue Schulden, um wichtige Projekte zu verwirklichen

Insgesamt 16 Millionen Euro Schulden hat die Gemeinde Oberstdorf in den vergangenen acht Jahren abgebaut. 'Wir haben schon einen schönen Berg abgetragen', sagte Marktkämmerer Martin Schmalholz bei der Festlegung des Haushaltsplanes 2017 im Gemeinderat. Doch mit dem Sparkurs ist es jetzt erst einmal vorbei. Denn im kommenden Jahr stehen eine ganze Reihe von wichtigen Projekten in Oberstdorf an: Der Abschluss der Skiflugschanzen-Sanierung, der Hochwasserschutz an Trettach, Kühberg und...

  • Oberstdorf
  • 15.12.16
 38×

Haushalt
Der Rettenbacher Etat kommt spät, aber solide

Mit einstimmigem Beschluss hat der Gemeinderat Rettenbach dem Haushalt für das Jahr 2016 zugestimmt, nachdem dieser von Kämmerin Rebecca Schaidnagel vorgetragen worden war. Es sei zwar schon etwas spät für den Haushalt, aber immerhin sei er auf solider Basis aufgestellt worden, sagte Bürgermeister Reiner Friedl. Das 'Sonnendorf', wie es wegen seiner vieler Solaranlagen heißt, bleibt weiterhin schuldenfrei. Ein Gesamthaushaltsvolumen von 2,044 Millionen Euro verteilt sich auf 1,4 Millionen Euro...

  • Marktoberdorf
  • 12.10.16
 47×

Gemeinderat
Haushalt: Sontheimer Räte setzen auf Grunderwerb

Der Sontheimer Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den gemeindlichen Haushalt verabschiedet. Über das Zahlenwerk informierte Dietmar Ernst, der seit 1. Juli Geschäftsstellenleiter der Gemeinde Sontheim ist. Das Gesamtvolumen beläuft sich demnach auf rund 8,9 Millionen Euro, davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt vier Millionen und auf den Vermögenshaushalt 4,8 Millionen Euro. Erfreulich sei, dass die Steuerhebesätze nicht angehoben werden mussten und somit weiterhin auf niedrigem...

  • Mindelheim
  • 13.09.16
 21×

Haushalt
In Roßhaupten stehen 2016 viele Investitionen an

Den Haushalt 2016 hat der Gemeinderat Roßhaupten jetzt verabschiedet. Er schloss mit knapp 4,3 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 3,25 Millionen Euro im Vermögenshaushalt – also mit einem Gesamthaushalt von 7,5 Millionen Euro, der damit gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Millionen Euro höher liegt. Diese seien notwendig, um die anstehenden Projekte wie den Neubau des Kindergartens, den Neubau einer Pausenhalle mit Behinderten-WC an der Grundschule, die Breitbandversorgung, die Erneuerung der...

  • Füssen
  • 19.06.16
 22×

Finanzen
Feuerwehr und Schützen planen gemeinsam: Gemeinderat Jengen beschließt neues Haus für 480.000 Euro

6,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Die Verabschiedung des diesjährigen Haushalts stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Jengener Gemeinderats. Wichtigster Punkt dabei: Ein Grundsatzbeschluss der Gemeinderäte zum Bau eines neuen Schützenheimes samt Feuerwehrhaus in Beckstetten. Dies teilte Bürgermeister Franz Hauck mit. 'Wenn alle Zuschussfragen geklärt sind, könnte man im Herbst mit dem Rohbau beginnen. Dann könnten die Schützen, die ja ihre bisherige Schießstätte räumen müssen,...

  • Buchloe
  • 13.05.16
 41×

Investitionen
Plesser Gemeinderäte verabschieden Haushalt

Die Gemeinde Pleß will in diesem Jahr kräftig investieren. Einen entsprechenden Finanzplan haben die Räte in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig verabschiedet. Um die Investitionen finanzieren zu können, muss das Plesser Ratsgremium tief in die Tasche greifen und eine Kreditaufnahme in Höhe von 300.000 Euro einplanen. Im Vermögenshaushalt sind 1,32 Millionen Euro eingestellt. Der Gesamthaushalt umfasst rund 2,7 Millionen Euro. Für das neue Feuerwehrgerätehaus, das sich derzeit im Bau befindet...

  • Memmingen
  • 12.05.16
 39×

Umgestaltung
Gemeinderatssitzung in Waal: Im Mittelpunkt stand der Haushaltsplan für das Jahr 2016

In den bereits besprochenen Entwurf hatte Christoph Echter von der VG-Kämmerei noch Änderungen eingearbeitet und zwischenzeitlich bekannt gewordene Umstände mit aufgenommen. So reduziert sich der Umbau im Erdgeschoss des Rathauses für den geplanten Dorfladen auf 150.000 Euro. Der vorgelegte Haushaltsplan schließt im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben mit 3,3 Millionen Euro ab und im Vermögenshaushalt mit knapp 3 Millionen Euro. Dies ergibt einen Gesamthaushalt von 6,3 Millionen Euro....

  • Buchloe
  • 08.04.16
 33×

Haushalt
Geld für Kurhaus und Feuerwehr: Fischinger Gemeinderat legt Finanzplan für das Jahr 2016 fest

Für 120.000 Euro wird eine neue Kehrmaschine angeschafft Mit einem einstimmigen Votum hat der Fischinger Gemeinderat den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 auf den Weg gebracht. Julia Christ von der Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe hat das Zahlenwerk im Gremium vorgestellt. Der Gesamthaushalt beläuft sich auf gut zehn Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Verwaltungshaushalt sind laut Entwurf 9,3 Millionen Euro. Dickste Einnahmen sind...

  • Oberstdorf
  • 30.03.16
 15×

Finanzen
Grundsteuer in Immenstadt und Sonthofen rauf oder nicht?

Eine Partei, zwei Städte, zwei Meinungen Die SPD argumentiert in der Sonthofer Oppositionsrolle gegen höhere Grundsteuern, in Immenstadts Regierungsrolle dafür. Auf ihrer Internetseite stellt die SPD Immenstadt die Grundsteuer als 'gerechte Lösung' dar: Mieter im Engelfeld werden nicht so viel mehr entrichten müssen wie Villenbesitzer mit großen Grundstücken. Dagegen meint Sonthofens SPD-Fraktionschef Dr. Gerhard Wimmer, die Grundsteuer treffe finanziell schwächer gestellte Mitbürger mehr als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.16
 19×

Gemeinderatssitzung
Steuerkraft: Sulzberg, Wiggensbach und Lauben heuer im Oberallgäu vorne

Sulzberg, Wiggensbach, Lauben: So heißen die Sieger im Oberallgäu. Mit über 1.000 Euro Steuerkraft pro Einwohner stehen die drei Gemeinden an der Spitze, hieß es am Donnerstagabend in der Gemeinderatssitzung in Dietmannsried. Als erste Gemeinde des nördlichen Landkreises hat Dietmannsried einen Haushaltsplan aufgestellt. Der Finanzplan ist zwar nicht bindend, sagt Bürgermeister Werner Endres, aber: Nach vier Stunden Vorberatung ('das war mancher nicht mehr gewohnt'), ging es in der Sitzung...

  • Kempten
  • 29.01.16
 88×

Schule
Grundschule Pfronten soll ab Januar 2016 sozialpädagogische Unterstützung erhalten

Die Grundschule Pfronten soll ab Januar 2016 sozialpädagogische Unterstützung erhalten. Zumindest hat der Gemeinderat nun einstimmig beschlossen, die in Kooperation mit der Grundschule Nesselwang geplante und für die Gemeinde mit jährlich 10.000 Euro Personalkosten dotierte Stelle in den kommenden Haushalt aufzunehmen. Damit kann eine 15-Stunden-Stelle für einen Sozialpädagogen abgedeckt werden. Ungewöhnlich war das Plädoyer der Pfrontener Kämmerin zu den jährlichen Zusatzkosten: 'Angesichts...

  • Füssen
  • 04.11.15
 23×

Finanzen
Gemeinderat Biessenhofen beschließt einstimmig den diesjährigen Haushalt

'Griechenland würde uns für diesen Haushalt beneiden', sagte Bürgermeister Wolfgang Eurisch nach den Erläuterungen von Kämmerin Angela Unger zum diesjährigen Haushalt. Einstimmig wurde er samt Haushaltssatzung und Finanzplanung bis zum Jahr 2018 vom Gemeinderat beschlossen. Die Gemeinde investiert in Sanierung von Straßen und Kanälen, von Wertachsteg und Kindergarten. Das Zahlenwerk schließt im Verwaltungshaushalt mit knapp 6,5 Millionen Euro, im Vermögenshaushalt mit rund 5,4 Millionen Euro...

  • Kaufbeuren
  • 26.03.15
 24×

Finanzen
Lautracher Gemeinderat verabschiedet Haushalt

Der Lautracher Gemeinderat hat den Haushalt 2015 einstimmig verabschiedet. Hauptinvestition ist der Ankauf der Grundstücksfläche für das neue Baugebiet in Höhe von knapp einer Million Euro, das bereits weitestgehend erschlossen ist und Platz für 23 gemeindliche Bauplätze bietet. Fünf Grundstücke im Baugebiet 'Nördlich des Zugspitzwegs' sind bereits verkauft. 'Im ersten Halbjahr können wir noch gut Grundstücke verkaufen, in der zweiten Jahreshälfte wird es kritischer', fügte Bürgermeister...

  • Memmingen
  • 18.02.15
 8×

Gemeinderatsitzung
Böhener Dorfplatz soll neu gestaltet werden

'Es ist alles im grünen Bereich': So lautete das Fazit von Kämmerer Markus Rock zum Haushaltsplan 2015, den der Böhener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen hat. Größter Brocken bei den geplanten Investitionen der Unterallgäuer Gemeinde ist der weitere Ausbau der Wasserversorgung im Ortsteil Günzegg, in den im Vorjahr bereits 1,6 Millionen Euro investiert worden sind. Für die Neugestaltung des Dorfplatzes nach dem Abbruch der Alten Schule wurden 80.000 Euro in den...

  • Kempten
  • 24.11.14
 47×

Kommunalpolitik
Auch Riedener Gemeinderäte segnen Haushalt ab

Die Gemeinde Rieden steht finanziell seit Jahren gut da: Sprudelnde Steuereinnahmen ermöglichten es der Kommune, Schulden abzubauen und den 'Sparstrumpf' zu füllen. Dies führt aber heuer zu einer leichten Schieflage im Haushalt, denn Rieden muss aufgrund der Steuereinnahmen aus der Vergangenheit eine deutlich höhere Kreisumlage bezahlen. Gleichzeitig geht die Gemeinde bei den Schlüsselzuweisungen leer aus. Diese Schieflage werde aber ein Ausnahmefall sein, versicherte Kämmerer Christian...

  • Füssen
  • 20.08.14
 23×

Finanzen
Lautracher Gemeinderat verabschiedet Haushalt einstimmig

Der Lautracher Gemeinderat hat den Haushalt 2014 im zweiten Anlauf einstimmig verabschiedet. Der Tagesordnungspunkt musste in einer vorangegangenen Sitzung gestrichen werden, da der damalige Bürgermeister Arthur Dorn zu spät zur Sitzung geladen hatte. Größtes Projekt im Haushalt ist das Baugebiet an der Gaishornstraße. In diesem Jahr sind für die Erschließung rund 500.000 Euro in das Finanzwerk eingestellt. Im nächsten Jahr werden dann die Grundstückskosten in dem neuen Baugebiet fällig....

  • Memmingen
  • 23.05.14
 25×

Finanzen
Legau: Gemeinderat beschließt 8,34 Millionen Euro Haushalt

Der Legauer Gemeinderat hat jetzt den Haushalt für 2014 beschlossen. Der Etat hat in diesem Jahr ein Volumen von 8,34 Millionen Euro. 5,53 Millionen fließen in die Verwaltungsaufgaben und 2,81 Millionen stehen für Investitionen zur Verfügung. Geld wird unter anderem für die Sanierung der Wasserversorgung und den Umbau der örtlichen Mittelschule ausgegeben. Mehr zum Thema lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 16.04.2014 (Seite 28). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in...

  • Memmingen
  • 15.04.14
 146×

Haushalt
Gemeinde Waal will 2014 weniger Schulden machen

Den Haushaltsplan 2014 verabschiedete der Waaler Gemeinderat einstimmig bei seiner jüngsten Sitzung. Die Waaler planen mit einem Haushaltsvolumen von 4,3 Millionen Euro (Verwaltungshaushalt: 2,9 Millionen Euro; Vermögenshaushalt: 1,4 Millionen Euro). Der Schuldenstand soll Ende des Jahres bei 2,5 Millionen Euro liegen. Ende 2013 lagen die Schulden bei rund 2,8 Millionen Euro. Die Rücklagen werden, laut Haushaltsplan, von rund 750.000 Euro zu Beginn des Jahres auf etwa 214.000 Euro zum...

  • Buchloe
  • 08.04.14
 25×

Haushalt
Jengener Räte verabschieden Etat 2014

Höhere Steuereinnahmen Den Haushalt der Gemeinde Jengen stellte Christoph Echter, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe, bei der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. 'Ich glaube, der Haushalt ist im Großen und Ganzen recht solide', zeigte sich Bürgermeister Franz Hauck zuversichtlich. Die Schulden, die in den vergangenen Jahren kontinuierlich getilgt wurden (2013 beispielsweise von knapp 3,6 Millionen Euro auf 3,1 Millionen Euro), sollen heuer lediglich um 27.000 Euro sinken. Neben den...

  • Buchloe
  • 29.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ