Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Für den Bau des neuen Gebäudes für Feuerwehr und Bauhof verbreitert die Gemeinde Oberreute die Straße in Richtung Sportplatz.
538×

Haushalt
Der Neubau von Feuerwehr/Bauhof, der Gehweg nach Sulzberg und der Breitbandausbau dominieren den Etat in Oberreute

Die für heuer anteilsmäßig veranschlagten Kosten der drei Großprojekte in Oberreute – Neubau von Feuerwehrhaus und Bauhof (insgesamt 1,5 Millionen Euro), neuer Geh- und Radweg nach Sulzberg (800.000 Euro) sowie Breitbandausbau (640.000 Euro) – machen im aktuellen Haushalt der Gemeinde über 83 Prozent der Investitionssumme aus. Die Räte verabschiedeten das Zahlenwerk mit einem Gesamtvolumen von knapp 6,5 Millionen Euro einstimmig. 3,5 Millionen Euro sind für Investitionen veranschlagt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.18
34×

Haushalt
Obergünzburg nimmt erneut Kredit auf

Große Investitionen, höhere Personalkosten, deutlich mehr Schulden: Das Haushaltsvolumen des Markts Obergünzburg legt kräftig zu. Der Gesamtetat wächst 2016 auf rund 12,8 Millionen Euro (Vorjahr 11,5 Millionen Euro). Dazu gehören Investitionen in Höhe von knapp 3,9 Millionen Euro (3,4), die sich im Vermögenshaushalt von insgesamt rund 4,1 Millionen Euro niederschlagen. Vor allem tarifvertragliche Änderungen lassen die Personalausgaben von gut 1,8 Millionen Euro auf knapp 2,1 Millionen steigen....

  • Obergünzburg
  • 02.03.16
63×

Haushalt
Finanzielle Lage in Babenhausen bleibt angespannt

Rund zweieinhalb Stunden lang hat Kämmerin Angela Königsberger den Babenhauser Markträten die Zahlen für den Haushaltsplan für das Jahr 2016 präsentiert. Dabei wurde deutlich, dass die Kassenlage der Gemeinde nach wie vor angespannt ist. So werden im Verwaltungshaushalt erneut keine nennenswerten Überschüsse erwirtschaftet. Die Zuführungen zum Vermögenshaushalt belaufen sich auf lediglich 6.300 Euro. Weiter zeigte sich, dass die ordentliche Tilgung in Höhe von 432.900 Euro nicht durch...

  • Mindelheim
  • 09.02.16
21×

Haushalt
Gute Finanzlage in Marktoberdorf

Besser als erwartet läuft es finanziell für die Stadt Marktoberdorf. Die Steuereinnahmen sprudeln. Entwarnung gab Kämmerer Wolfgang Guggenmos im Finanzausschuss trotzdem nicht. Denn angesichts anstehender Großprojekte wie Schulbau und Erweiterung des Familienzentrums wird jeder Cent gebraucht. Deshalb mahnte auch Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, selbst vermeintlich kleine Summen im Haushalt im Auge zu behalten: 'Viele kleine Ausgaben summieren sich zu zu einem großen Betrag.' Mehr über das...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.15
21×

Versammlung
Dauerbaustelle seit 2004: Schulverband der Comenius-Grundschule in Buchloe beschließt Haushalt

Der Haushalt 2015 war jüngst Thema beim Schulverband der Comenius-Grundschule. Kämmerer Dieter Streit trug den Entwurf den versammelten Mitgliedern vor. Laut diesem erhöhen sich die Ausgaben im Verwaltungshaushalt gegenüber 2014 um etwa 24.000 Euro. Dabei schlagen besonders die Personalausgaben mit 208.700 Euro und die Miete für Schulgebäude und VfL-Turnhalle (325.000 Euro) zu buche. Streit erklärte, dass in der Summe der Mietkosten auch die Sanierungskosten enthalten sind. Seit 2004 sei die...

  • Buchloe
  • 28.03.15
26×

Etat
Marktoberdorfer Stadtrat verabschiedet Haushalt über 53,7 Millionen

Schulden drücken die Stimmung Das Gremium kommt um eine Nettoneuverschuldung von 5 Millionen Euro nicht herum. Der Schuldenberg in Marktoberdorf wächst so auf voraussichtlich 26,6 Millionen Euro. Da tröstete es kaum darüber hinweg, dass der Etat bei 53,7 Millionen Euro und damit um knapp 7 Millionen über dem des Vorjahres liegt. Bei zwei Gegenstimmen der Bayernpartei hat der Rat den Haushalt verabschiedet. Trotz des deutlichen Minus bezeichnete Bürgermeister Werner Himmer das Aufstellen des...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.14
33×

Haushalt
Jengener Räte verabschieden Etat 2014

Höhere Steuereinnahmen Den Haushalt der Gemeinde Jengen stellte Christoph Echter, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe, bei der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. 'Ich glaube, der Haushalt ist im Großen und Ganzen recht solide', zeigte sich Bürgermeister Franz Hauck zuversichtlich. Die Schulden, die in den vergangenen Jahren kontinuierlich getilgt wurden (2013 beispielsweise von knapp 3,6 Millionen Euro auf 3,1 Millionen Euro), sollen heuer lediglich um 27.000 Euro sinken. Neben den...

  • Buchloe
  • 29.03.14
14×

Beschluss
Stadträte stimmen Memminger Haushalt mit großer Mehrheit zu

Der Memminger Haushalt ist beschlossene Sache. Die Stadträte stimmten am Montagabend dem Zahlenwerk mit großer Mehrheit zu. Lediglich die drei anwesenden ÖDP-Vertreter Professor Dr. Dieter Buchberger, Alexander Abt und Dr. Horst Melchinger sowie die beiden parteilosen Ratsmitglieder Günther Bischoff und Albert Schweiger lehnten den Etat ab. Wie Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger in seiner Haushaltsrede betonte, zeichne sich der Etat durch viele Investitionen, Schuldenabbau und durch den Ausbau...

  • Kempten
  • 25.03.14
24×

Haushaltsentwurf
Steuern sprudeln in den Memminger Stadtsäckel

Der Haushaltsentwurf der Stadt Memmingen zeichnet sich laut Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger durch folgende drei Dinge aus: Erneut mehr Steuereinnahmen, hohe Investitionen und keine neuen Kredite. Auf der anderen Seite sollen für die Erweiterung des Klinikums heuer aber 14,7 Millionen Euro aufgenommen werden, wie Stadtkämmerer Jürgen Hindemit in der jüngsten Sitzung des Finanz-Senats berichtete. Allerdings schlägt sich dieses Darlehen nicht im städtischen Haushalt nieder, da das Klinikum...

  • Kempten
  • 20.03.14
151×

Haushalt
Wertach berät über Sanierung oder Neubau des Gasthofs Engel

Ein dicker Brocken kommt bald auf den Wertacher Haushalt zu: Die Gemeinde will den Gasthof Engel in Angriff nehmen. Nun soll erst mal untersucht werden, ob das gemeindeeigene Gebäude saniert werden kann oder abgerissen und neu gebaut werden muss. 'Wir wollen darin einen ebenerdigen Bürgersaal bauen', erklärte Eberhard Jehle. Der Rathauschef hatte zuvor mit Kämmerin Martina Wagner im Gemeinderat den aktuellen Haushaltsbericht auf den Tisch gelegt. Darin sind für 2014 unter anderem 130.000 Euro...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.02.14
23×

Haushalt
Landkreis Oberallgäu präsentiert Etat für 2014

16,4 Millionen Euro will das Landratsamt Oberallgäu heuer in die Verkehrswege stecken, Straßen reparieren oder ausbauen. Das ist aber nur ein Bruchteil der Gesamtausgaben des Landkreises von insgesamt 147,8 Millionen Euro. Dieses Volumen hat zumindest der Entwurf des Haushaltsplanes. Vieles macht der Landkreis für die meisten Bürger unbemerkt – etwa bei der Sozial- und Jugendhilfe. Da fließen Millionenbeträge für Menschen, denen es aus verschiedensten Gründen finanziell nicht gut geht,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.14
33×

Finanzen
Kritik und Lob für Füssener Haushalt

Einen für Füssener Verhältnisse mit ungewöhnlich guten Zahlen gespickten Etat hat Kämmerer Helmut Schuster den Stadträten im Finanzausschuss präsentiert: Aus dem laufenden Betrieb heraus kann die Kommune einen Überschuss erwirtschaften und den Abbau des Schuldenbergs vorantreiben. Allerdings erntete das insgesamt rund 30 Millionen Euro schwere Zahlenwerk nicht ausschließlich Lob, es gab durchaus einige kritische Nachfragen. Letztlich empfahl der Ausschuss aber dem Kommunalparlament, den...

  • Füssen
  • 16.01.14
23×

Gemeinderat
51 000 Euro im Bernbeurer Haushalt für Bauhof vorgesehen ndash Auch Geräte im Etat

Kauf neuer Fahrzeuge für Bauhof zugestimmt 'Wir können zuschlagen,' meinte Bernbeurens Kämmerer Florian Budschied im Gemeinderat zu den geplanten Anschaffungen von Geräten und Fahrzeugen für den Bauhof (wir berichteten). Da der Haushalt noch nicht offiziell verabschiedet wurde, befinde man sich zwar noch in einer 'haushaltslosen Zeit'. Das Landratsamt habe aber sein Signal zur Genehmigung gegeben, die darin enthaltenen Investitionen seien somit geregelt. Rund 51 000 Euro wurden im Haushalt für...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.12
20×

Haushalt
Schuldenabbau in Jengen schreitet voran

Etat 2012 verabschiedet Der Schuldenstand der Gemeinde Jengen ist weiter zurückgegangen und soll zum Ende des Jahres nur noch 3,55 Millionen Euro betragen. 2006 war Jengen noch mit 6,2 Millionen Euro verschuldet. Seitdem ist die Verschuldung jährlich zurückgegangen. Bürgermeister Franz Hauck sprach daher bei der jüngsten Sitzung von einer 'positiven wirtschaftlichen Entwicklung'. Zur weiteren Verbesserung der Finanzsituation sei die Kommune aber angehalten, den eingeschlagenen...

  • Buchloe
  • 25.05.12
27× 2 Bilder

Haushalt
Untrasried kann größere Ausgaben erst wieder im nächsten Jahr tätigen

Heuer kommt Untrasried ohne weitere Darlehen aus – Etat verabschiedet 'Wir kommen in diesem Jahr wieder ohne Darlehen aus', prognostizierte Bürgermeister Alfred Wölfle in der Haushaltssitzung des Untrasrieder Gemeinderates. Große Investitionssummen für den geplanten Kindergartenneubau werden erst in den Jahren 2013/14 fließen. Sie sollen insgesamt gut 1,2 Millionen Euro betragen, abzüglich der Zuschüsse und mit Darlehensaufnahmen von 574 000 Euro. Zwar stehen 2012 noch eine Restzahlung...

  • Obergünzburg
  • 15.05.12
43×

Haushalt
Wertach baut Schulden ab

Bürgermeister will sie bis 2020 halbieren – Derzeit eine der höchsten Pro-Kopf-Verschuldungen im Landkreis 'Die Lage bleibt angespannt', sagte Wertachs Bürgermeister Eberhard Jehle bei der Präsentation des Haushaltsplans 2012 im Gemeinderat. Dennoch: Neue Darlehen müssen nicht aufgenommen werden, bestehende Schulden können mit gut einer halben Million Euro abgebaut werden. Gleichzeitig bleibt Spielraum für Investitionen. Bis zum Jahr 2020 will Jehle die Schuldenlast der Gemeinde...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.03.12
16×

Haushalt
Gemeinde Sulzberg hat 2012 einen Etat von 9,5 Millionen Euro

Gemeinde Sulzberg verabschiedet splan einstimmig 1,5 Millionen werden 2012 in Tiefbaumaßnahmen gesteckt Knapp eine Million Euro mehr als 2011: Ein Gesamtvolumen von 9,5 Millionen weist der vom Gemeinderat Sulzberg einstimmig genehmigte Haushaltsplan auf. Kommentar von Bürgermeister Thomas Hartmann: 'Der Haushalt ist solide aufgestellt, wir kommen ohne Neuverschuldung aus.' Alle Wünsche könnten bei den Investitionen im laufenden Jahr freilich nicht erfüllt werden. Eine Kreditaufnahme ist nicht...

  • Kempten
  • 09.03.12
19× 2 Bilder

Haushalt
Füssens Schulden sinken leicht

Etat 2012 nimmt erste Hürde – Überschaubare Investitionen Die Schulden sinken, die laufenden Kosten bleiben stabil, die Investitionen bleiben übersichtlich: Auf diesen Nenner lässt sich der Füssener Haushalt 2012 bringen. Einstimmig hat der Finanzausschuss das Finanzpaket am Dienstag nach dreistündiger Sitzung gebilligt. Gemäß des Stadtratsvotums zur kontinuierlichen Kredittilgung wird der Schuldenberg der Stadt um rund 250 000 Euro reduziert. 'Das geht nur durch große Ausgaben-Disziplin...

  • Füssen
  • 16.02.12
14×

Haushalt
Immenstadt verabschiedet Haushalt

Große Mehrheit stimmt für den Etat Mit nur zwei Gegenstimmen ist am Donnerstagabend der Immenstädter Haushalt verabschiedet worden. Zielsetzung war, den Schuldenstand der Kommune nicht zu erhöhen. Die gute Nachricht für die Bürger: Abgaben und Hebesätze werden nicht weiter erhöht. Allerdings wird aus Sicht des Bürgermeisters und etlicher Stadtratsfraktionen aber auch nur begrenzte Anzahl von Projekten verwirklicht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.12
26×

Finanzen
Heuer wird in Wildpoldsried ordentlich investiert

7,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Den Haushaltsplan 2011 mitsamt Satzung billigte der Wildpoldsrieder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Das Gesamtvolumen beträgt rund 7,3 Millionen Euro, dies ist ein Plus von über 2 Millionen Euro gegenüber 2010. Das Zahlenwerk trug Kämmerer Christian Speiser zusammen. Bürgermeister Arno Zengerle, der den Plan erläuterte, freute sich zwar über die enorme Steigerung, stellte aber zugleich fest, dass Investitionen wegen fehlender...

  • Kempten
  • 08.06.11
21×

Haushalt
Die wenigsten Gemeinden verabschieden Etat termingerecht

Wenn Realität den Plan einholt Die Rechtslage ist klar: Gemeinden müssen einen Monat vor Beginn des Haushaltsjahres ihren Etat dem Landratsamt vorlegen. Doch die Realität sieht anders aus. Statt bis spätestens Ende November des Vorjahres zu beschließen, wofür eine Kommune ihr Geld ausgibt, laufen in den meisten Gemeinden die Etatberatungen erst im Frühjahr. 80 kommunale Haushalte Anfang des Jahres mahnte Ralf Kinkel, Chef der Kommunalaufsicht im Landratsamt, bei den Bürgermeistern an, ihre...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.11
19×

Etat
Lauben setzt den Sparkurs fort

9,33-Millionen-Haushalt - Investitionen von 3,35 Millionen Die Diskussion um die Einzäunung des TSV-Platzes ließ es befürchten: Die Gemeinde Lauben muss ihren rigorosen Sparkurs 2011 fortsetzen. Gründe dafür sind unter anderem der drastischer Einbruch bei den Gewerbesteuereinnahmen (anstatt 1,2 Millionen in 2010 nur noch 235000 Euro) und die gleichzeitig immer noch hohe Kreisumlage mit 1,3 Millionen Euro. Außerdem gibt es 2011 für Lauben noch keine staatlichen Schlüsselzuweisungen. Zudem musste...

  • Kempten
  • 26.04.11

Haushaltdebatte
Kaufbeuren beschließt Etat - 4,9 Millionen Euro Nettoneuverschuldung

CSU schießt gegen die Opposition Der Haushalt des Jahres 2011 wurde vom Kaufbeurer Stadtrat zwar einstimmig verabschiedet. Aber entgegen den Gepflogenheiten früherer Jahre war der Ton bei den traditionellen Haushaltsreden der sechs Fraktionen im Kaufbeurer Stadtparlament etwas rauer. Das lag vor allem an CSU-Fraktionschef Ernst Schönhaar, der in seiner Rede eine bürgerliche Phalanx aus CSU, FDP und der Kaufbeurer Initiative beschwor und den anderen Parteien - der SPD, den Freien Wählern und den...

  • Kempten
  • 16.04.11
18×

Etat
Untrasried will weiter Schulden senken

Gemeinderat verabschiedet Haushalt einstimmig - 150.000 Euro für Breitbandversorgung Der Haushalt stand bei der jüngsten Sitzung des Untrasrieder Gemeinderates in Hopferbach ganz obenan. Kämmerer Karl Mayr trug ihn dem Gremium vor und berichtete von einem «erfreulichen» Überschuss in Höhe von 292.000 Euro - in der Hauptsache aus höheren Einnahmen bei der Gewerbesteuer und aus Grundstücksverkäufen - aus dem vergangenen Jahr. Aufgrund von Mehreinnahmen, so Bürgermeister Alfred Wölfle, habe...

  • Obergünzburg
  • 12.04.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ