Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Lokales
In Kaufbeurens Gewerbegebieten boomt die Bauwirtschaft: An der Gottlieb-Daimler-Straße eröffnet bald das KF-Hotel.

Wirtschaft
Bauboom in Kaufbeuren : Warum die Stadt mit ihren Gewerbeflächen haushalten muss

Die Wirtschaft brummt trotz leichter Abschwächung, Betongold ist angesichts des Zinstiefs weiterhin beliebt: Das macht sich auch in den städtischen Gewerbegebieten bemerkbar, in denen die Unternehmen investieren und das Stadtbild zunehmend verändern. Im Fokus stehen dabei derzeit der Gewerbepark östlich der B12, die Gottlieb-Daimler-Straße und die Untere Au. „Die städtischen Gewerbegebiete entwickeln sich sehr gut“, sagt die städtische Wirtschaftsreferentin Caroline Moser. Sie betont...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.19
  • 1.090× gelesen
  •  1
Lokales
Straßenbau (Symbolbild)

Straßenbau
Rote Karten in den Kaufbeurer Haushaltsberatungen

Die roten Pappkärtchen blieben in den Manteltaschen. 20 Kaufbeurer, die für Straßenbaukosten geradestehen sollen, wollten ihrem Unmut in den Haushaltsberatungen des Verwaltungsausschusses am Dienstag Luft machen. Doch so weit kam es nicht. Ein Antrag der Freien Wähler, der die Grundeigentümer entlasten sollte, wurde vertagt. Der Grund: Fraktionschef und Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl konnte wegen eines Termins nicht rechtzeitig in der Sitzung sein, um seinen Antrag zu erläutern, wofür...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.19
  • 693× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Ausgaben
Kosten für die Jugendhilfe in Kaufbeuren steigen

Die Ausgaben für die städtische Jugendhilfe werden 2019 auf knapp 8,7 Millionen Euro steigen. Daran dürften auch die Haushaltsberatungen und der Beschluss des Stadtrats im neuen Jahr nicht viel ändern. Jugendhilfekosten seien vornehmlich Personalkosten, sagte der zuständige Referatsleiter Alfred Riermeier in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Deshalb seien die Ausgaben nicht nur von neuen Gesetzen, den Angeboten für Kinder und Familien oder sogenannten Fallzahlen, sondern vor...

  • Kaufbeuren
  • 25.11.18
  • 205× gelesen
Lokales
10 Millionen Euro investiert die Stadt in den Neubau der Hauptfeuerwache.

Regionalpolitik
Kaufbeurer Stadtrat beschließt 134-Millionen-Euro-Haushalt

Wenig Geld – viele Wünsche. Dem städtischen Haushaltbeschluss gehen jedes Jahr endlose Diskussionen um den Einsatz der begrenzten finanzielle Mittel voraus. So auch diesmal. Als der Etat in der jüngsten Sitzung des Stadtrates nun aber den Segen fast aller Mitglieder erhielt, nahmen auch die Lobeshymnen kein Ende. 45 Millionen Euro investiert die Stadt heuer. Dennoch gibt das Zahlenwerk einen Überschuss von vier Millionen Euro her. 1,5 Millionen Euro Schulden werden abgebaut. „Ein...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.18
  • 532× gelesen
Lokales

Haushalt
Kaufbeuren: Investitionen trotz Sparkurs

Die Stadt hält an ihrem Sparkurs fest, doch die Haushaltsberatungen im Verwaltungsausschuss zeigen: Große Investitionsvorhaben wurden oder werden angeschoben. Stadtkämmerei und Ausschuss haben nun ein Haushaltspaket geschnürt, über das der Stadtrat im März entscheidet. Oberbürgermeister Stefan Bosse sprach von einer 'insgesamt guten Situation'. Er warnte gleichzeitig vor Euphorie angesichts der überraschend hohen Schlüsselzuweisungen des Freistaats an die Stadt. Mit 22,3 Millionen Euro erhält...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
  • 76× gelesen
Lokales

Unterstützung
Fazit: Telefonaktion zur Pflege daheim in Kaufbeuren

Angehörige sollten die Belastung durch die Pflege von Senioren immer auf mehrere Schultern verteilen. Unterstützungsangebote gibt es viele: Die sind die zentrale Botschaften bei der AZ-Telefonaktion für den Kaufbeurer und Ostallgäuer Raum. In den eigenen vier Wänden alt werden, das ist der Wunsch vieler Menschen. Wenn es mal nicht mehr so gut mit der eigenen Versorgung klappt, der Haushalt liegenbleibt und die Mobilität nachlässt, ergeben sich jedoch viele Fragen. Antworten, Hilfe und Tipps...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.17
  • 10× gelesen
Lokales

Haushalt
Die Gemeinde Biessenhofen möchte in Kindergarten und Kläranlage investieren

In diesem Jahr hat sich die Gemeinde Biessenhofen einige Großprojekte vorgenommen. Dafür muss sie einen neuen Kredit in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro aufnehmen. Das hat der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Kindergärten Unter anderem steht auf dem Plan, den Kindergarten in Ebenhofen neu zu bauen. Das wird heuer 1,4 Millionen Euro kosten, 2018 fallen noch einmal 300.000 Euro an. Welche Art Zuschuss die Gemeinde dafür bekommt, müsse sich erst noch zeigen, erklärte Kämmerer...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.17
  • 317× gelesen
Lokales

Stadtrat
Der Kaufbeurer Haushalt: Finanzplan unter Druck

Die geringsten Steuereinnahmen aller kreisfreien Städte in Bayern, zahlreiche Investitionswünsche in den nächsten Jahren: Dieser Widerspruch prägte die Haushaltsberatungen, die nun in den Beschluss des Stadtrates über das Finanzpaket mündeten. Laut Oberbürgermeister Stefan Bosse steht der 130-Millionen-Etat für Sparsamkeit ebenso wie für Vorhaben, 'die mehr Lebensqualität und eine Stärkung des Standorts versprechen' sollen. Nur die Grünen lehnten das Finanzwerk ab – 'wegen des politischen...

  • Kaufbeuren
  • 23.03.17
  • 13× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Sanierung der Mittelschule Germaringen sorgt für Misstöne

Riedener Räte geben Stellungnahme zu Germaringer Vorhaben ab und üben Kritik Einstimmig hatte sich der Gemeinderat Rieden zuletzt gegen den Sanierungsvorschlag eines Architektenbüros für die Mittelschule Germaringen ausgesprochen mit einem Haushaltsvolumen von zehn Millionen Euro. Davon würden etwa 400.000 Euro auf Rieden entfallen. In der vergangenen Sitzung gab das Gremium nun eine Stellungnahme zu dem Vorhaben ab. Darin bemängelte Rieden, dass ein Neubau der Mittelschule als...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
  • 454× gelesen
Lokales

Finanzen
Dank Mietplus zahlen die Gemeinden im Schulverband Biessenhofen weniger Umlage

Die Haushaltslage für das laufende Haushaltsjahr des Schulverbandes Biessenhofen ist deutlich entspannter als in den Vorjahren. Die Schulverbandsumlage konnte jedoch gesenkt werden, unter anderem weil die Berufsschule Ostallgäu Räume in der Mittelschule die den Unterricht von Asylbewerberklassen angemietet hat. Die Haushaltsansätze wurden von der Kämmerin der Verwaltungsgemeinschaft Biessenhofen, Angela Unger, erläutert. In der Mittelschule in Biessenhofen werden derzeit 114 Schüler...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.16
  • 14× gelesen
Lokales

Finanzen
Pro-Kopf-Verschuldung in Ruderatshofen zurückgegangen

Die Pro-Kopf-Verschuldung in Ruderatshofen hat sich seit zehn Jahren von 2583 Euro auf heuer voraussichtlich 765 Euro verringert. Das seien mehr als 70 Prozent, gab Bürgermeister Johann Stich bei der Haushaltssitzung nicht ohne Stolz bekannt. Dies sei nicht zuletzt Kämmerin Angela Unger und dem Gemeinderat zu verdanken, lobte Stich. Unger habe die sehr günstige Umschuldung in den letzten Jahren veranlasst. Und der Gemeinderat habe das Ziel des Schuldenabbaus nie aus den Augen verloren. Doch...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.15
  • 19× gelesen
Lokales

Finanzen
Gemeinderat Biessenhofen beschließt einstimmig den diesjährigen Haushalt

'Griechenland würde uns für diesen Haushalt beneiden', sagte Bürgermeister Wolfgang Eurisch nach den Erläuterungen von Kämmerin Angela Unger zum diesjährigen Haushalt. Einstimmig wurde er samt Haushaltssatzung und Finanzplanung bis zum Jahr 2018 vom Gemeinderat beschlossen. Die Gemeinde investiert in Sanierung von Straßen und Kanälen, von Wertachsteg und Kindergarten. Das Zahlenwerk schließt im Verwaltungshaushalt mit knapp 6,5 Millionen Euro, im Vermögenshaushalt mit rund 5,4 Millionen Euro...

  • Kaufbeuren
  • 26.03.15
  • 12× gelesen
Lokales

Finanzen
Stiefenhofen will dieses Jahr 1,8 Millionen Euro investieren

Viel Geld für Zukunft von Schwanden Die Gemeinde Stiefenhofen will heuer ungewöhnlich viel Geld in die Hand nehmen. 1,8 Millionen Euro sollen vor allem in die Mehrzweckhalle und den Ortsteil Schwanden investiert werden. Bürgermeister Toni Wolf spricht von einem 'sehr soliden Haushalt'. Der Gemeinderat hat ihn einstimmig verabschiedet. Werden alle Vorhaben umgesetzt, wird Stiefenhofen mehr investieren als jemals zuvor in einem Jahr. Lage Vorsichtiger Umgang mit den Mitteln kennzeichnet seit...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.14
  • 16× gelesen
Lokales

Telekom
Schnelles Internet in Germeringen

Die Telekom dreht den Datenturbo noch weiter auf und hat jetzt Obergermaringen in Germaringen im Landkreis Ostallgäu mit schnellem Internet mit bis zu 50 MBit/s versorgt. Rund 200 Haushalte können jetzt nur schnell im Internet surfen. Damit gehört Germaringen zu den schnellsten Internet-Kommunen in Deutschland.

  • Kaufbeuren
  • 04.11.13
  • 13× gelesen
Lokales

Abwasserzweckverband
Fuchstalgemeinden beschließen Haushalt für das Jahr 2013

Unproblematische Kooperation Sehr unproblematisch verläuft die Zusammenarbeit der drei Mitgliedsgemeinden Denklingen, Fuchstal und Unterdießen in ihrem Abwasserzweckverband. So benötigte man auch heuer in der einzigen jährlichen Verbandsversammlung weniger als eine halbe Stunde, um die anstehenden Fragen zu klären. Im Mittelpunkt stand die Verabschiedung des Haushaltes für 2013, sie erfolgte einstimmig. Das Zahlenwerk stellten Verbandsvorsitzende Viktoria Horber zusammen mit dem Denklinger...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.12
  • 24× gelesen
Lokales

Haushalt
Grünenbach lässt Hebesätze der Steuern an der Höchstgrenze

Weiterhin Schulden abbauen Unverändert lässt die Gemeinde Grünenbach im kommenden Jahr die Hebesätze der von ihr festgesetzten Steuern. Die Grundsteuer A für landwirtschaftliche Grundstücke bleibt bei 410, die Grundsteuer B für sonstige Flächen bei 450 Prozent. 'Damit liegen wir im Vergleich an der oberen Grenze im Landkreis', weiß Bürgermeister Markus Eugler. Aber: 'Wir nutzen die zur Verfügung stehenden Finanzmittel für den Schuldenabbau.' Auch der Gewerbesteuer-Hebesatz bleibt mit 380...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.12
  • 27× gelesen
Lokales

Haushalt
Röthenbach zahlt trotz sinkender Schülerzahl höheren Beitrag an Mittelschule

Kosten für Jungbürger steigen Bei den Haushaltsberatungen des Röthenbacher Gemeinderats waren unter anderem die steigenden Kosten für Schule und Kindergärten Thema. Von 10 000 auf 40 000 Euro steigt laut Haushaltsplan der Ansatz für die in auswärtigen Kindergärten untergebrachten Kinder. 'Das sind die Folgen der Liberalisierung', kritisierte Werner Wegscheider. Die Gemeinde müsse gleichzeitig 89 000 Euro als Zuschuss für den kirchlichen Kindergarten vor Ort bezahlen und trage das Defizit dort...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.12
  • 16× gelesen
Lokales

Haushalt
Baugebiet und Straßensanierung größte Ausgabeposten in Gestratz für 2013

Ruhiges Jahr in Gestratz In nicht einmal einer halben Stunde war der 172 Seiten dicke Haushalt beschlossen, Anlass für Diskussionen gab es nicht, der Beschluss fiel einstimmig: Die Gemeinde Gestratz hat ein ruhiges Haushaltsjahr 2013 vor sich – sofern Überraschungen ausbleiben. Große Investitionen sind im kommenden Jahr nicht geplant. So hat der Vermögenshaushalt der kleinsten Landkreis-Gemeinde gerade einmal ein Volumen von knapp 380 000, der Verwaltungshaushalt von rund 1,5 Millionen...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.12
  • 17× gelesen
Lokales

Bad Wörishofen
Stadt Bad Wörishofen für Bürgerhaushalt ausgezeichnet

Für ihr Projekt 'Bürgerhaushalt' ist die Stadt Bad Wörishofen vom Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer mit einem Sonderpreis des Bayerischen eGovernment Löwen 2012 ausgezeichnet worden. In der Begründung hieß es, mit dem Projekt könnten Bürger der Stadt online bei geplanten Projekten mitdiskutieren und werden so aktiv in die Stadtentwicklung mit eingebunden. 'Das zeigt, dass wir uns mit der Bürgerbeteiligung auf dem richtigen Weg befinden', so Bürgermeister Klaus Holetschek.

  • Kaufbeuren
  • 23.11.12
  • 20× gelesen
Lokales

Frauenbund
Referentin rät Frauen in Grünenbach, zur Kontrolle ein Haushaltsbuch zu führen

Aktiv um die Finanzen kümmern 'Es lohnt sich, eine gründliche Bestandsaufnahme aller Finanzangelegenheiten für sich selbst und für die Familie zu machen.' Die Referentin Regina Kordik sprach über 'Finanzstrategien für Frauen' auf Einladung des Frauenbund-Gesprächskreises Grünenbach in der Laubenberghalle. Regina Kordik vom Beratungsdienst Geld und Haushalt, von Beruf Betriebswirtin und Meisterin der Hauswirtschaft, ermutigte die Frauen, sich aktiv um ihre Finanzen zu kümmern. Frauen werden laut...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Haushalt
Maierhöfen will barrierefreies Rathaus und Gehweg zur Schule

Den Weg frei machen Den Wunsch gibt es schon lange, jetzt hat der Gemeinderat Maierhöfen im Zuge seiner Haushaltsvorberatungen beschlossen, Finanzmittel für die Umsetzung einzuplanen: Im Bereich der Grundschule könnte schon bald ein Fußgänger-Überweg über die Staatsstraße samt Ampel entstehen. Das macht aus Sicht von Bürgermeister Martin Schwarz allerdings nur Sinn, wenn gleichzeitig ein Fußweg entlang der Straße bis zum Rathaus geschaffen wird. Denn dann wäre ein sicherer Schulweg auch von den...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.12
  • 11× gelesen
Lokales

Etat
Aufkirch: Ein Haushalt ohne Fragezeichen

Neubaugebiet ist Investitionsschwerpunkt – Römerturm muss warten Keine Gegenstimme, keine Diskussion: Reine Formsache war die Verabschiedung des diesjährigen Kaltentaler Haushalts. Mit einem Gesamtvolumen von rund 2,6 Millionen Euro hält der Etat der rund 1600 Einwohner großen Marktgemeinde keine Überraschungen bereit. Der Investitionsschwerpunkt 2012 – das Neubaugebiet 'Goldberg-Ost' am Rande von Aufkirch – kann ohne Neuverschuldung realisiert werden. Das neue Schmuckstück...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Haushalt
Straße von Friesenried nach Aschthal wird saniert

Gemeinderat Friesenried wirtschaftet sparsam Schon seit vorigem Jahr beschäftigt sich der Gemeinderat Friesenried mit der Sanierung der Verbindungsstraße nach Aschthal. Bald sollen die Schlaglöcher und das marode Bankett der Vergangenheit angehören. Der Gemeinderat vergab die Sanierung des Verkehrsweges und der Zufahrt zum Friesenrieder Friedhof an eine Marktoberdorfer Baufirma. Die Auftragsvergabe hatte sich verzögert, da die Gemeinde und die Anlieger uneins über die Finanzierung waren. Nun...

  • Kaufbeuren
  • 07.08.12
  • 19× gelesen
Lokales

Haushalt
Kämmerer rät Osterzell weiter zur Sparsamkeit: Finanzielle Erholung in Sicht

Trotz steigender Steuereinnahmen muss die kleinste eigenständige Gemeinde des Ostallgäus auch in diesem Jahr jeden Euro zweimal umdrehen, um über die Runden zu kommen: Bei der Verabschiedung des diesjährigen Osterzeller Etats (Gesamtvolumen rund 1,3 Millionen Euro) riet Kämmerer Christian Fischer dem Gemeinderat und Bürgermeister Johann Strohhacker weiterhin zu einer 'sparsamen Haushaltsführung'. Ein Grund: Die gute Entwicklung auf der Einnahmenseite wird durch höhere Abgaben an den Landkreis...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.12
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019