Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

163×

Finanzen
Stadtrat Buchloe berät über den aktuellen Haushalt

Ohne neue Schulden will die Stadt auch heuer auskommen. Bei einem Investitionsvolumen in Höhe von 11,7 Millionen Euro soll der Schuldenstand sogar noch gesenkt werden: von 16,6 Millionen Euro zum Jahresanfang auf 14,8 Millionen Euro am Jahresende. Über den diesjährigen Haushalt berieten die Stadträte in ihrer Sitzung am Dienstagabend ausführlich. Bis auf wenige, kleinere Änderungen fand das 160-Seiten-Zahlenwerk überwiegend Zustimmung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 10.05.18
39×

Haushalt
Stadt Buchloe verabschiedet Haushalt über 41,1 Millionen Euro

Bei vier Gegenstimmen verabschiedete der Buchloer Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend den Haushalt für das laufende Jahr. Kritik gab es von der Opposition. Mit 41,1 Millionen Euro liegt der Haushalt wieder deutlich über der 40-Millione-Euro-Grenze, sieht allerdings keine Neuverschuldung vor. Auf eine Haushaltsrede wollte Bürgermeister Josef Schweinberger dieses Mal verzichten. Dennoch hatte er sich Gedanken zu dem 150-Seiten-Werk gemacht. Das Gesamtvolumen mit 41 Millionen Euro sei...

  • Buchloe
  • 31.05.17
17×

Finanzen
Neuer Haushalt: Verwaltungsgemeinschaft Buchloe will Schulden tilgen und Rathaus umbauen

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ist finanziell zwar nicht auf Rosen gebettet, dennoch sind im aktuellen Haushalt eine Tilgung der Schulden und Investitionen in die Infrastruktur des Rathauses geplant. Dabei wird der Etat der VG sogar gering auf 2,98 Millionen Euro sinken, während die Umlage der vier Mitgliedskommunen nur leicht steigen soll, erklärte Kämmerer Dieter Streit bei der Gemeinschaftsversammlung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 12.02.16
17×

Finanzen
Rekordhaushalt: Jengen investiert 2,6 Millionen Euro

Weniger Schulden und vorerst kein neuer Kredit. Steuerkraft bleibt unverändert Im Schnelldurchlauf hat der Jengener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Haushalt für das Jahr 2015 beschlossen. Die Erläuterungen dazu hatte das Gremium ausgegliedert: Der Abstimmung waren laut Bürgermeister Franz Hauck umfangreiche Vorberatungen in nichtöffentlicher Sitzung in der vergangenen Woche vorausgegangen. Dadurch sollten die drei neu gewählten Gemeinderäte die Chance bekommen, über 'ihren' ersten...

  • Buchloe
  • 17.06.15
21×

Haushalt
Lamerdingen braucht Kredite in Höhe von knapp einer Million Euro

Als 'sportlich' bezeichnete Lamerdingens Bürgermeister Konrad Schulze bei der jüngsten Gemeinderatssitzung den Haushaltsplan, der ohne Kredite in Höhe von knapp über einer Million Euro nicht zu stemmen sei. Einen Teil der Kosten, beispielsweise für Baugebiete, nehme die Gemeinde beim Verkauf allerdings wieder ein, beruhigte Schulze die Räte. Die Schulden der Gemeinde Lamerdingen sollen sich laut Haushaltsplan bis zum Jahresende um knapp ein Drittel erhöhen. Ende 2014 hatte die Kommune 2,4...

  • Buchloe
  • 23.04.15
28×

Finanzen
Buchloer Haushalt beträgt 34,1 Millionen Euro

Schulden werden wohl steigen Es war laut Bürgermeister die 'wichtigste Sitzung des Jahres' - und dennoch fanden nur drei Besucher den Weg in den Sitzungssaal des Buchloer Rathauses. Dort verabschiedete der Stadtrat den Haushalt mit einem Volumen von 34,1 Millionen Euro. Das gewaltige Zahlenwerk teilt sich auf in 22,9 Millionen Euro, die auf den Verwaltungshaushalt entfallen. Hinzu kommen 11,2 Millionen Euro für den Vermögenshaushalt. Größte Brocken sind dabei heuer der Neubau des Wasserwerks...

  • Buchloe
  • 10.04.14
19×

Finanzen
Ausgaben zum Wohle der Bürger - Buchloer Schulden steigen wohl auf 24,2 Millionen an

Geht die Rechnung des Buchloer Kämmerers Dieter Streit auf, steigen die Schulden der Stadt am Ende des Jahres 2013 von 19,3 Millionen Euro (Stand Ende 2012) auf 24,2 Millionen Euro. Bürgermeister Schweinberger machte drei große Posten für die Ausgaben aus. Erstens: den Erwerb von Vorratsflächen für die künftige Entwicklung der Stadt. Dies belaste den Haushalt mit rund 1,85 Millionen Euro; zweitens: die Wasserversorgung. Allein der Neubau der Trinkwasserbehälter und die Verlegung des...

  • Buchloe
  • 03.05.13
16×

Gemeindefinanzen
Waaler beraten Haushaltsentwurf für das Jahr 2013

Ziel: Schulden verringern 'Die Zahlen sind sehr positiv, wenn man sie mit früher vergleicht', fasste Katrin Mohrenweis den Haushaltsentwurf der Gemeinde Waal für das Jahr 2013 zusammen. Bürgermeister Alois Porzelius pflichtete ihr bei. Wichtigstes Ziel in den kommenden Jahren sei es, den Schuldenstand von derzeit 3,1 Millionen Euro zu senken und dennoch 'weiter viel zu machen'. Christoph Echter von der Kämmerei der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe stellte bei der jüngsten Sitzung des Waaler...

  • Buchloe
  • 19.04.13
31×

Finanzen
Schulden der Stadt Buchloe steigen auf 24,1 Millionen Euro

Haushalt für 2013 vorberaten – Gesamtvolumen liegt bei 33,2 Millionen Euro – Rücklagen schrumpfen Was Bürgermeister Josef Schweinberger in den vergangenen Wochen nur vage angedeutet hat, wurde bei der Sitzung des Stadtrats am Dienstagabend klar: Der Buchloer Haushalt für das laufende Jahr ist angespannt; die Neuverschuldung steigt um 4,9 Millionen Euro auf 24,1 Millionen Euro am Jahresende; gleichzeitig schrumpfen die Rücklagen um 600 000 Euro auf dann 200 000 Euro. Erneut investiert die Stadt...

  • Buchloe
  • 18.04.13
30×

Haushalt
Waals Schulden steigen auf knapp über drei Millionen Euro an

Investitionen der Gemeinde Waal führen zu neuer Darlehensaufnahme – Kinderkrippe nimmt größte Position ein Erstmals seit 2007 wird der Schuldenstand der Gemeinde Waal zum Ende des Jahres 2012 über die Drei-Millionen-Euro-Grenze steigen, was eine Neuverschuldung von 352 000 Euro bedeutet. Das ergaben die Vorberatungen des Haushaltsplans 2012, der nach der Einarbeitung kleinerer Änderungen in der nächsten Gemeinderatssitzung beschlossen werden soll. Christoph Echter von der Kämmerei der...

  • Buchloe
  • 14.06.12
20×

Haushalt
Schuldenabbau in Jengen schreitet voran

Etat 2012 verabschiedet Der Schuldenstand der Gemeinde Jengen ist weiter zurückgegangen und soll zum Ende des Jahres nur noch 3,55 Millionen Euro betragen. 2006 war Jengen noch mit 6,2 Millionen Euro verschuldet. Seitdem ist die Verschuldung jährlich zurückgegangen. Bürgermeister Franz Hauck sprach daher bei der jüngsten Sitzung von einer 'positiven wirtschaftlichen Entwicklung'. Zur weiteren Verbesserung der Finanzsituation sei die Kommune aber angehalten, den eingeschlagenen...

  • Buchloe
  • 25.05.12
12× 3 Bilder

Gemeinderat
Lamerdingens Schulden steigen erstmals seit 15 Jahren an

Lamerdingen hat zwischen 1996 und 2011 Kredite kontinuierlich abgebaut – Haushaltssatzung verabschiedet – Mit Abstand niedrigste Pro-Kopf-Verschuldung in der Verwaltungsgemeinschaft Der Schuldenstand der Gemeinde Lamerdingen wird heuer zum ersten Mal seit 1996 wieder steigen. Zum Ende des Jahres soll er 1,1 Millionen Euro betragen, Ende vergangenen Jahres waren es noch 650 000 Euro. Gleichzeitig werden die Ersparnisse durch eine Rücklagenentnahme von 180 000 Euro wohl von 200 000...

  • Buchloe
  • 10.05.12

Gemeinderat
Lamerdinger Haushalt einstimmig verabschiedet

Der Haushalt der Gemeinde Lamerdingen ist unter Dach und Fach. In seiner jüngsten Sitzung verabschiedete der Gemeinderat die Satzung einschließlich Haushalts-, Stellen- und Finanzplan sowie Investitionsprogramm der Jahre 2010 bis 2014 einstimmig. Nach den Vorberatungen (wir berichteten) hatte Christoph Echter von der Kämmerei der Verwaltungsgemeinschaft lediglich eine Änderung eingefügt. Für die Erneuerung von Fenstern und Türen des alten Lehrerwohnhauses in Lamerdingen sind nun 10000 Euro...

  • Buchloe
  • 06.05.11
29×

Haushaltsplan
Lamerdingen will über 1,5 Millionen Euro mobilisieren

Kritische Stimmen, weil Darlehensbedarf steigt Rund 1,59 Millionen Euro will die Gemeinde Lamerdingen in diesem Jahr investieren. Das sieht der Entwurf des Haushaltsplans vor, den Christoph Echter von der Kämmerei der Verwaltungsgemeinschaft (VG) bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates vorstellte. Größere Ausgabeposten des Vermögenshaushalts fallen dabei beispielsweise auf den Brandschutz in Großkitzighofen. Dort sind 160000 Euro für den Neubau des Feuerwehrhauses sowie 90000 Euro für ein...

  • Buchloe
  • 16.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ