Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

26×

Flughafen
Landtag stimmt für verstärkte staatliche Förderung des Allgäu Airports

Der Freistaat Bayern soll den Flughafen in Memmingen verstärkt fördern. Das hat der Haushaltsausschuss des Landtags gestern beschlossen. CSU und Freie Wähler unterstützten einen entsprechenden Antrag der SPD. Die Grünen votierten dagegen. Der Beschluss, der als grundsätzliches Bekenntnis des Landtags zum Allgäu-Airport gewertet werden kann, hat eine lange Vorgeschichte. Bereits Anfang des Jahres hatten die schwäbischen Abgeordneten Harald Güller (SPD) und Bernhard Pohl (Freie Wähler) die...

  • Kempten
  • 02.12.15
145×

Finanzen
Ehemaliges Kurhaus belastet noch immer den Füssener Haushalt

Eines der großen finanziellen Sorgenkinder der Stadt Füssen sind nach wie vor die Kurhausbetriebe: Kämmerer Tobias Rösler stellte in der Werkausschusssitzung die Jahresrechnung 2014 vor, in der ein Defizit von fast 909.400 Euro verzeichnet ist. Das sind 772.890 Euro mehr als befürchtet. Der große Unterschied sei mit dem Kursverlust aus einem Schweizer-Franken-Darlehen zu begründen, das einst für die Kurhausbetriebe aufgenommen worden war. Außerdem standen im Jahr 2014 einige...

  • Füssen
  • 22.10.15
17×

Verwaltung
Zweckverband Allgäuer Land plant keine großen Projekte für 2016

Größere Projekte plant der Zweckverband Allgäuer Land im kommenden Jahr keine. 'Wir wollen vorerst den status quo aufrecht erhalten', sagte Füssens Bürgermeister und Verbandsvorsitzender Paul Iacob in der jüngsten Sitzung des Zweckverbandes im Nesselwanger Rathaus. Allerdings habe man bereits in einem Workshop künftige Ziele und Aufgaben besprochen, an denen jetzt weitergearbeitet werden soll. Somit wurde der Verwaltungshaushalt auf 33.200 Euro festgesetzt. Das sind 9.000 Euro mehr als im Jahr...

  • Füssen
  • 16.09.15
13×

Haushalt
Sanierung der Gewerbestraße in Aitrang nicht mehr in diesem Jahr

Während die Straße in Umwangs noch heuer saniert werden soll, beschloss der Aitranger Gemeinderat, die Sanierung der Gewerbestraße ins Jahr 2016 zu verschieben. Begründet wurde das damit, dass dafür im Haushalt 2015 keine Finanzmittel vorgesehen sind. Allerdings soll geprüft werden, ob diese Sanierung nicht doch noch heuer durchgeführt werden kann, nachdem noch Haushaltsmittel vorhanden sind. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf,...

  • Kempten
  • 06.09.15
29×

Finanzen
Haushalt in Memmingerberg erreicht neue Spitzenmarke

Die Summe von sechs Millionen Euro übersteigt heuer erstmals der Verwaltungshaushalt der Gemeinde Memmingerberg. Für hohe Einnahmen sorgen die Beteiligung an der Einkommenssteuer, und auch zu erwartende Einkünfte aus der Gewerbesteuer in Höhe von rund 2,2 Millionen Euro. Bei den Investitionen hat die Kommune im Haushaltsjahr 2015 vor allem den Straßenbau und die Erschließung von Gewerbeflächen am ehemaligen Fliegerhorstgelände im Blick. Geld steckt die Gemeinde beispielsweise aber auch in die...

  • Memmingen
  • 05.08.15
53×

Haushalt
Das Spargelstadt-Modell: Marktoberdorf orientiert sich bei Innenstadtentwicklung an oberbayerischem Vorbild

Die Spargel-Metropole als Vorbild: Das jetzige Marktoberdorf und die oberbayerische Stadt Schrobenhausen aus dem Jahr 2010 haben beim Thema Einzelhandel vieles gemeinsam: Ähnlich viele Einwohner, ähnlich viele Leerstände, ähnliche Ratlosigkeit, wie das geändert werden kann. In Schrobenhausen hat man in den vergangenen fünf Jahren Schwung in die Innenstadt gebracht. 'Komplett abkupfern können wir das Modell natürlich nicht', sagt Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. Orientieren wolle man sich aber...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.15
17×

Senat
Steuereinnahmen der Stadt Memmingen höher als erwartet

Stadt legt Zwischenbericht für Haushalt 2015 vor. Kämmerer: "Talfahrt scheint überstanden" "Es gibt keinen Grund zur Sorge", sagte Jürgen Hindemit, Kämmerer der Stadt Memmingen während der jüngsten Sitzung des I. Senats des Stadtrats (Finanz- und Wirtschaftsausschuss). Dort stellte er den Zwischenbericht zum aktuellen Haushalt vor. Zwar seien etwa die Ausgaben für Strom gestiegen. Generell liege die Stadt mit ihren Finanzen aber "gut im Plan". Die Steuereinnahmen...

  • Kempten
  • 16.07.15
16×

Finanzen
Rekordhaushalt: Jengen investiert 2,6 Millionen Euro

Weniger Schulden und vorerst kein neuer Kredit. Steuerkraft bleibt unverändert Im Schnelldurchlauf hat der Jengener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Haushalt für das Jahr 2015 beschlossen. Die Erläuterungen dazu hatte das Gremium ausgegliedert: Der Abstimmung waren laut Bürgermeister Franz Hauck umfangreiche Vorberatungen in nichtöffentlicher Sitzung in der vergangenen Woche vorausgegangen. Dadurch sollten die drei neu gewählten Gemeinderäte die Chance bekommen, über 'ihren' ersten...

  • Buchloe
  • 17.06.15
30×

Wirtschaft
Unterallgäuer Kreistag verabschiedet Rekordhaushalt

Der Unterallgäuer Kreistag hat in seiner gestrigen Sitzung gegen sechs Stimmen erneut einen Rekordhaushalt verabschiedet. Das Gesamtvolumen liegt mit knapp 134 Millionen Euro um etwa vier Millionen Euro über dem Vorjahreswert. Möglich macht dies unter anderem die gute wirtschaftliche Entwicklung in den Unterallgäuer Gemeinden. Denn diese tragen mit der Kreisumlage, die sie an den Kreis abführen müssen, wesentlich zu dessen Einnahmen bei. Der Hebesatz, der die Höhe der Umlage festlegt, liegt...

  • Mindelheim
  • 13.04.15
31×

Haushalt
Bahn investiert sechs Millionen Euro in Oberstaufen

Die Bauarbeiten beginnen im Mai 2016 und sollen Ende 2018 abgeschlossen sein. Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 1386 Euro Mit den Vorarbeiten für die Sanierung des Bahntunnels in Oberstaufen soll im Mai 2016 begonnen werden. Das erklärte Oberstaufens Bürgermeister Martin Beckel in der Gemeinderatssitzung. Verkehrsbeeinträchtigungen soll es aber nicht geben. Für die gesamten Baumaßnahmen rund um den Staufner Bahnhof, die zweieinhalb Jahre dauern sollen, investiert die Bahn rund sechs Millionen...

  • Oberstaufen
  • 11.04.15
42×

Finanzen
Pro-Kopf-Verschuldung in Ruderatshofen zurückgegangen

Die Pro-Kopf-Verschuldung in Ruderatshofen hat sich seit zehn Jahren von 2583 Euro auf heuer voraussichtlich 765 Euro verringert. Das seien mehr als 70 Prozent, gab Bürgermeister Johann Stich bei der Haushaltssitzung nicht ohne Stolz bekannt. Dies sei nicht zuletzt Kämmerin Angela Unger und dem Gemeinderat zu verdanken, lobte Stich. Unger habe die sehr günstige Umschuldung in den letzten Jahren veranlasst. Und der Gemeinderat habe das Ziel des Schuldenabbaus nie aus den Augen verloren. Doch...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.15
29×

Finanzen
Gemeinderat Schwangau verabschiedet Haushalt: Investitionen steigen erheblich

Bildung, Wasserversorgung, Internet und Tourismus – das sind die vier großen Bereiche, in die die Gemeinde Schwangau im Jahr 2015 investieren will. Mit einem mehr als doppelt so großen Vermögenshaushalt (5,3 Millionen Euro) als im Vorjahr macht sich die Kommune daran, die Infrastruktur im Ort zu verbessern. Gleichzeitig sei man mit dem Schuldenstand unter die Fünf-Millionen-Grenze gerutscht und müsse keine neuen Kredite aufnehmen, berichtete Bürgermeister Stefan Rinke im Gemeinderat. Alle Räte...

  • Füssen
  • 01.04.15
21×

Haushalt
Gemeinde Oy-Mittelberg investiert 2015 so viel wie nie

Oy-Mittelberg investiert 2015 so viel wie nie. 7,27 Millionen Euro bei einem Gesamthaushalt von 15,3 Millionen. Im Hauptort und den sieben Ortsteilen starten viele Bauprojekte: Zwei Dorferneuerungen stehen an (Haslach und Oberzollhaus), die Erschließung von Baugebieten (Oy und Petersthal) ist vorgesehen, der Kauf von Grundstücken ist notwendig, unter anderem, um den Ausbau der Straße von Oy nach Mittelberg beginnen zu können. Bürgermeister Theo Haslach möchte dabei ohne Neuverschuldung...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.04.15
25×

Wirtschaft
Gymnasium bleibt Thema im Haushaltsplan von Buchloe

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe hat ihren Haushaltsplan für das Jahr 2015 vorgelegt. Darin findet sich auch das Gymnasium wieder: Bereits 2011 wurde ein Darlehen in Höhe von 3,37 Millionen Euro aufgenommen, da die VG 22 Prozent der nicht anderweitig gedeckten Kosten der neuen Schule trägt. Weil diese Kosten etwas höher ausfielen als geplant, steht nun noch ein Betrag von 65.000 Euro offen. Der soll jetzt über die Verwaltungsumlage finanziert werden. Damit wären die 22 Prozent der Kosten,...

  • Buchloe
  • 30.03.15
26×

Finanzen
Gemeinderat Biessenhofen beschließt einstimmig den diesjährigen Haushalt

'Griechenland würde uns für diesen Haushalt beneiden', sagte Bürgermeister Wolfgang Eurisch nach den Erläuterungen von Kämmerin Angela Unger zum diesjährigen Haushalt. Einstimmig wurde er samt Haushaltssatzung und Finanzplanung bis zum Jahr 2018 vom Gemeinderat beschlossen. Die Gemeinde investiert in Sanierung von Straßen und Kanälen, von Wertachsteg und Kindergarten. Das Zahlenwerk schließt im Verwaltungshaushalt mit knapp 6,5 Millionen Euro, im Vermögenshaushalt mit rund 5,4 Millionen Euro...

  • Kaufbeuren
  • 26.03.15
30×

Finanzen
Kaufbeurer Stadtrat verabschiedet Haushalt für 2015

Gegen die Stimmen von Grünen und FDP verabschiedete der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag den Haushalt für das Jahr 2015. Das Zahlenwerk listet auf, wofür die Stadt heuer insgesamt 158 Millionen Euro ausgibt, und wo die Einnahmen dafür herkommen. Der größte Teil entfällt mit 118 Millionen Euro auf laufende Ausgaben, 40 Millionen Euro stehen für Investitionen bereit. Die Stadt kommt dabei voraussichtlich ohne neue Schulden aus. Sie nimmt zwar Kredite in Höhe von 3,3 Millionen Euro auf,...

  • Kempten
  • 26.03.15
26×

Haushaltsbericht
Stadtrat verabschiedet 53-Millionen-Etat für Marktoberdorf

Der Etat der Stadt Marktoberdorf ist unter Dach und Fach. Nach einigen Diskussionen zu wenigen strittigen Punkten ist das Zahlenwerk mit einem Gesamtvolumen von 53,2 Millionen Euro einstimmig verabschiedet worden. Das Fazit von Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell: 'Es ist kein ausgeglichener Haushalt, aber ein den Umständen entsprechend guter Haushalt.' Ausglichen ist er deshalb nicht, weil die Ausgaben die Einnahmen übersteigen, die Stadt also neue Kredite aufnehmen muss: rund vier Millionen...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.15
28×

Finanzen
Gesamthaushalt der Stadt Memmingen erhöht sich

Der Memminger Stadtrat hat den kommunalen Haushalt für das Jahr 2015 einstimmig beschlossen. Mit gut 148 Millionen Euro erhöht sich der Gesamthaushalt um etwa fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr (2014: 141 Millionen). Der Verwaltungshaushalt umfasst ein Volumen von knapp 123 Millionen Euro. Der Vermögenshaushalt, mit dem die Stadt ihre Investitionen finanziert, beläuft sich auf rund 25 Millionen Euro. 'Wir planen erhebliche Investitionen und trotzdem ist keine Neuverschuldung notwendig',...

  • Kempten
  • 17.03.15
29×

Haushalt
Finanzlage der Stadt Füssen hat sich deutlich verbessert

Im Vergleich zu früheren Jahren schwimmt die Stadt Füssen heuer geradezu im Geld: Sprudelnde Steuereinnahmen und der Verkauf von Bauplätzen im Weidach (erwartet werden allein in diesem Jahr vier Millionen Euro) sorgen dafür, dass die Kommune keinen Cent an neuen Schulden aufnehmen muss. Ganz im Gegenteil: Sie kann ihre Verbindlichkeiten sogar um 1,4 auf 25,7 Millionen Euro reduzieren. Auch in den kommenden Jahren wird die Stadt auf neue Kredite verzichten können, kündigte Kämmerer Helmut...

  • Füssen
  • 13.03.15
26×

Finanzen
CSU-Stadtratsfraktion über Memminger Haushaltspläne wenig begeistert

Die Beratungen über den Memminger Haushalt stehen vor der Tür. Allerdings zeigen sich bereits jetzt die Mitglieder der CSU-Stadtratsfraktion wenig begeistert vom Etat-Entwurf der Stadtverwaltung. 'Leider müssen wir feststellen, dass eine Reihe von bereits beschlossenen Maßnahmen und Projekten keinen Niederschlag im vorgelegten Entwurf gefunden haben', kritisiert Fraktionschef Stefan Gutermann. Aus diesem Grund haben die CSU-Vertreter in einem Schreiben an den Oberbürgermeister eine Reihe...

  • Kempten
  • 23.02.15
27×

Finanzen
Lautracher Gemeinderat verabschiedet Haushalt

Der Lautracher Gemeinderat hat den Haushalt 2015 einstimmig verabschiedet. Hauptinvestition ist der Ankauf der Grundstücksfläche für das neue Baugebiet in Höhe von knapp einer Million Euro, das bereits weitestgehend erschlossen ist und Platz für 23 gemeindliche Bauplätze bietet. Fünf Grundstücke im Baugebiet 'Nördlich des Zugspitzwegs' sind bereits verkauft. 'Im ersten Halbjahr können wir noch gut Grundstücke verkaufen, in der zweiten Jahreshälfte wird es kritischer', fügte Bürgermeister...

  • Memmingen
  • 18.02.15
27×

Haushalt
Nesselwang plant Investitionen ohne neue Schulden

Der Markt Nesselwang will in diesem Jahr 1,9 Millionen Euro investieren ohne dafür neue Schulden aufzunehmen. Das geht aus dem Entwurf für den Vermögenshaushalt hervor, den Kämmerer Martin Keller im Marktgemeinderat vorstellte. Neben dem Neubau eines Hochbehälters für die Trinkwasserversorgung und der Sanierung des Wasserleitungssystems schlägt sich vor allem das Alpspitz-Bade-Center nieder. Dort sollen der Badesee abgedichtet sowie der Whirlpool und das Dampfbad im Saunabereich saniert...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.02.15
15×

Finanzen
Gemeinde Schwangau muss weiter sparen, will aber auch investieren

'Die Konsolidierung des Haushalts geht nur mit Sparen. Das bedeutet auch den Verzicht auf wünschenswerte, aber nicht unbedingt notwendige Projekte.' Bürgermeister Stefan Rinke macht im Gespräch mit unserer Zeitung keinen Hehl daraus, auf welchem Kurs er die Gemeinde Schwangau halten will: Nämlich dem Sparkurs, den schon sein Amtsvorgänger Reinhold Sontheimer eingeschlagen hatte. Gleichzeitig hat er aber auch große Investitionen in den kommenden Jahren auf der Rechnung. Um welche Investitionen...

  • Füssen
  • 12.11.14
35×

Finanzen
Bernbeurer zahlen mehr VG-Umlage

Einstimmig hat die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Burggen, zu der Bernbeuren gehört, den Haushalt der VG für 2015 samt Finanzplanung bis 2018 gebilligt. Diesen hatte VG-Kämmerer Florian Budschied schon jetzt der Gemeinschaftsversammlung zur Abstimmung vorgelegt. Durch die frühzeitige Verabschiedung des VG-Haushalts könnten auch die Etats der Mitgliedsgemeinden frühzeitig aufgestellt werden, erklärte Budschied, nötige Bauarbeiten dadurch frühzeitig ausgeschrieben und so Kosten gespart...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ