Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

104×

Gemeindefinanzen
Gemeinderat: Rettenberg bleibt bei seiner Haushaltssperre

Schuldenberg wird kleiner – Fragezeichen steht über Grundstücksverkäufen Noch einige Fragezeichen schweben über dem Haushalt der Gemeinde Rettenberg für das laufende Jahr. So lautete die Eingangsbemerkung von Bürgermeister Oliver Kunz bei der Vorstellung des Zahlenwerks im Gemeinderat. Denn noch wisse man nicht, ob alle geplanten Grundstücksverkäufe über die Bühne gehen. Erwartet wird ein Erlös von gut einer halben Million Euro. Den Haushaltsplan mit einem Gesamtvolumen von rund 8,4...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.12
19×

Standpunkhaushalt
Standpunkt von Helmut Kustermann zu kommunalen Haushaltsfragen

kustermann@azv.de oder Fax (08331) 109-188 Haushaltsberatungen in Kommunen fördern einen wohl unausweichlichen Konflikt zutage. Auf der einen Seite der Kämmerer, der eher vorsichtig agiert, um nicht irgendwann mit einer misslichen Kassenlage umgehen zu müssen. Rein politische Überlegungen sind für ihn kein Kriterium. Auf der anderen Seite die Stadträte, die natürlich ebenfalls die Finanzen ihrer Stadt im Auge haben, aber auch darauf drängen, dass sie Versprechungen an die Bürger irgendwann...

  • Kempten
  • 21.01.12
28×

Klinikum
Finanzen: Klinikum Memmingen rechnet mit schwarzer Null

Zufrieden zeigte sich die Leitung des Memminger Klinikums bei einem Rückblick auf 2010. Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber rechnet mit einem ausgeglichenen Haushalt für 2011: 'Wir bewegen uns in der Nähe einer schwarzen Null. 'Die Zahl der stationären Patienten habe bei etwa 22 000 gelegen, informierte Ärztlicher Direktor Professor Dr. Albrecht Pfeiffer. 2011 habe sich das Klinikum als 'Pankreaszentrum' zur Behandlung von Bauspeicheldrüsenkrebs und als 'Regionales Traumazentrum' für...

  • Kempten
  • 23.12.11
17×

Finanzen
Stadt Kempten - 2011 bringt ein Plus von neun Millionen Euro

Polster für die nächsten Jahre Schulden werden weiter abgebaut Aus Sicht der städtischen Finanzexperten ist 2011 ein gutes Jahr. Mit einem Plus von drei Millionen Euro hatte man bisher bereits gerechnet. Das Jahresergebnis sieht aber noch viel besser aus: Neun Millionen Euro erwartet Kämmerer Kai Welzig unterm Strich auf der Habenseite. Das Geld soll zunächst in die Rücklagen fließen, erklärte er im Haupt- und Finanzausschuss. Nach den neuesten Schätzungen dürfe man nämlich nicht mit den bisher...

  • Kempten
  • 16.11.11
30×

Haushalt
Kempten macht fast sechs Millionen Plus im Jahr 2010

Steuereinnahmen deutlich gestiegen Heuer wird eine schwarze Null erwartet Solche Nachrichten würde sich jeder Otto-Normalsparer einmal wünschen: Beinahe sechs Millionen Euro mehr als erwartet hat die Stadt 2010 eingenommen. Gestiegene Steuereinnahmen sind der Hauptgrund für diese Entwicklung, wurde im Haupt- und Finanzausschuss berichtet. Auf exakt 5,92 Millionen Euro beläuft sich nach Angaben des Kämmereiamts das Plus im Vergleich zu den Haushaltsansätzen. Erhöhte Einnahmen waren zu...

  • Kempten
  • 02.08.11
26×

Finanzen
Heuer wird in Wildpoldsried ordentlich investiert

7,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Den Haushaltsplan 2011 mitsamt Satzung billigte der Wildpoldsrieder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Das Gesamtvolumen beträgt rund 7,3 Millionen Euro, dies ist ein Plus von über 2 Millionen Euro gegenüber 2010. Das Zahlenwerk trug Kämmerer Christian Speiser zusammen. Bürgermeister Arno Zengerle, der den Plan erläuterte, freute sich zwar über die enorme Steigerung, stellte aber zugleich fest, dass Investitionen wegen fehlender...

  • Kempten
  • 08.06.11
47×

Finanzen
Oberstaufen im Plus

Weil im vergangenen Jahr mehrere Projekte nicht umgesetzt wurden, bleibt im Haushalt ein Überschuss von zwei Millionen Euro Er habe es zuerst gar nicht glauben können. Trotz Wirtschaftskrise kann die Marktgemeinde Oberstaufen laut Bürgermeister Walter Grath einen «relativ soliden» Haushalt für 2011 stemmen. Der Grund: Neben Mehreinnahmen sorgen vor allem im vergangenen Jahr nicht umgesetzte Projekte für ein rechnerisches Plus in Oberstaufen (Kinderkrippe, Straßensanierung). Insgesamt zwei...

  • Oberstaufen
  • 20.04.11
17× 2 Bilder

Finanzen
Prominente Rolle für den Rotstift

Finanzielle Situation in Wertach ist «angespannt» Der Rotstift wurde in den vergangenen Wochen zwar ungern, aber häufig benutzt im Wertacher Rathaus. «Wir müssen haushalten», erklärte Bürgermeister Eberhard Jehle vor der einstimmigen Verabschiedung des Haushalts 2011 im Gemeinderat. In den zahlreichen Vorbesprechungen sei jeder Punkt auf den Prüfstand gekommen. Denn die finanzielle Lage sei «angespannt», so Jehle. Aber er gehe doch mit Zuversicht in das Haushaltsjahr 2011. Denn die...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.04.11
23×

Waltenhofen
20-Millionen-Euro-Haushalt im Oberallgäuer Waltenhofen genehmigt

«Finanzlage ist angespannt» Wer sich die Kommentare der Fraktionssprecher im Waltenhofener Gemeinderat nach der Verabschiedung des knapp 20-Millionen-Haushalts anhörte hatte das Gefühl, der Gemeinde stehen harte Zeiten bevor. Alfons Stöberl (CSU) sagte beispielsweise «wir müssen künftig zu verschiedenen Annehmlichkeiten nein sagen». Zu den Fakten: 13,7 Millionen Euro (laut Alfons Stöberl «so viel wie noch nie») betragen Einnahmen und Ausgaben im Verwaltungshaushalt (Pflichthaushalt, laufende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.11
14×

Oberstdorf
Verringerung der Schulden Thema im Finanzausschuss Oberstdorf

Im heutigen Finanzausschuss der Marktgemeinde Oberstdorf wird unter anderem über die Verringerung der Schulden im Haushalt gesprochen. Laut Martin Schmalholz, dem Kämmerer der Marktgemeinde hat sich Situation im Vergleich zum Jahr 2009 deutlich gebessert. Problem sei laut ihm, dass der Kernhaushalt bereits nur noch auf die Pflichtaufgaben reduziert sei und schon am untersten Limit steht. Das würde den Spielraum einschränken, so Schmalholz. Am Abend werden die freiwilligen Leistungen des Marktes...

  • Kempten
  • 24.03.11
18×

Haushalt
Sparen für die Bildung

Landkreis stimmt Finanzplanung heuer auf Bau des Gymnasiums Buchloe ab - Kreisumlage soll um 1,5 Punkte steigen Bei den Haushaltsberatungen im Kreisausschuss ging es nur vordergründig um die Zahlen für 2011. In den Mittelpunkt der Beschlüsse stellten Verwaltung und Kreisräte nämlich das Jahr 2013. Dann nämlich werden auf einen Schlag 21,9 Millionen Euro für den Neubau des Gymnasiums Buchloe fällig und dies, so verdeutlichten Landrat Johann Fleschhut und Kreiskämmerer Hermann Thoma, lasse sich...

  • Kempten
  • 14.03.11
20× 2 Bilder

Finanzen
Kampfabstimmung über den Haushalt im Kreistag

CSU/JWU-Fraktion gegen Etatentwurf Bei der Verabschiedung des Kreishaushalts kommt es möglicherweise zu einem Novum. Erstmals könnte eine Kampfabstimmung im Kreistag stattfinden, der am 28. Februar zusammentritt. Wie bereits kurz berichtet, haben sich beim Thema Kreisumlage (siehe Infokasten) in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses zwei Lager gebildet. Während die CSU/JWU-Fraktion eine maximale Erhöhung um 1,5 Prozentpunkte fordert, sprachen sich die Ausschussmitglieder der übrigen...

  • Kempten
  • 09.02.11
19×

Haushalt
Landrat: «Finanzielle Lage besser als vermutet»

Schuldenabbau und Verzicht auf Kredite geplant - Kreisumlage soll um zwei Prozentpunkte steigen Wohl selten stieß die Vorstellung eines Haushaltsentwurfs für den Landkreis Unterallgäu auf so viel Wohlwollen der anwesenden Kreisräte wie in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses. Zumal vieles dafür spricht, dass die Kreisumlage (siehe Infokasten), die die Gemeinden an den Landkreis entrichten müssen, im Jahr 2011 auf zwei Prozentpunkte angehoben wird. Mehrere Kreisräte bezeichneten den Entwurf...

  • Kempten
  • 13.01.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ