Haus

Beiträge zum Thema Haus

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Fälle von Vandalismus in Füssen und Seeg. (Symbolbild)
6.233×

Hintergründe noch unbekannt
Unbekannte werfen in Füssen volle Weingläser und in Seeg Farbbeutel auf Häuser

In Füssen und in Seeg haben sich zwei ähnliche Fälle von Vandalismus ereignet. Unbekannte Personen warfen dabei im einen Fall Weingläser und im anderen Fall Farbbeutel auf Häuser. Volle Weingläser an Hauswand geworfenAm Mittwochabend warfen in Füssen gegen 22:15 Uhr zwei unbekannte Personen gefüllte Weingläser gegen die Hauswand eines Anwesens in der Spittalgasse. Laut Polizei entstand dabei ein Schaden von etwa 100 Euro. Wer dahinter steckt und warum die Hauswand beschmutzt wurde, ist noch...

  • Füssen
  • 15.01.22
Ed Sheeran plant sein Anwesen.
24×

Er lässt eine Kirche bauen
Ed Sheeran: Grabkammer für sein Grundstück?

Die Genehmigung, auf seinem Grundstück eine Kirche bauen zu lassen, hat Ed Sheeran bereits. Nun will der Sänger darin angeblich auch noch eine Grabkammer für zwei Personen bauen lassen. Ed Sheeran (30) denkt offenbar an die ferne Zukunft. Wie die "Times" berichtet, will der Sänger auf seinem Grundstück in Suffolk angeblich eine Grabkammer bauen lassen. Die Genehmigung für eine Kirche in Form eines Schiffs hat er demnach bereits, jetzt muss der Pfarrgemeinderat noch die ewige Ruhestätte...

  • 14.01.22
Prinz Andrew will eine Immobilie in der Schweiz loswerden.
80×

Alte Schulden beglichen
Prinz Andrew verkauft sein Schweizer Luxus-Chalet

Prinz Andrew soll einen Käufer für sein Luxus-Chalet in Verbier gefunden haben. Für rund 18 Millionen Pfund soll das Schweizer Domizil den Besitzer wechseln. Prinz Andrew (61) hat laut einem "Daily Mail"-Bericht sein Anwesen in Verbier im Schweizer Kanton Wallis verkauft. Quellen aus dem näheren Umfeld des Prinzen bestätigten, dass der Verkauf des Chalets im Luxus-Skiort "fortgeführt" wird, nachdem nun ein Käufer gefunden wurde. Das Anwesen soll dem Sohn von Queen Elizabeth II. (95) 18...

  • 11.01.22
Moderator Rudi Cerne spricht in "Aktenzeichen XY ungelöst" über nicht aufgeklärte Kriminalfälle. Am Mittwoch geht es auch um einen Fall aus Kempten. (Symbolbild)
6.361×

Wer war die "Anti-Kanaken-Front"?
Aktenzeichen XY am Mittwoch im ZDF: Kind (5) starb bei Brandanschlag in Kempten

Die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY ungelöst" startet am Mittwoch in das neue Jahr. In der ersten Sendung 2022 geht es neben anderen ungelösten Kriminalfällen auch um einen Fall aus Kempten, bei dem die Ermittler seit mehreren Jahrzehnten im Dunkeln tappen.  Der FallEs ist die Nacht vom 16. auf den 17. November 1990. In einem Wohnhaus in der Füssener Straße 24 in Kempten bricht ein Feuer aus. Die meisten der dort lebenden türkischstämmigen Bewohner können sich mit einem Sprung aus dem Fenster...

  • Kempten
  • 11.01.22
Kanye West will in der Nähe seiner Kinder sein.
34×

Nah bei den Kindern
Kanye West kauft Haus neben Kim Kardashians Anwesen

Kanye West will offenbar in der Nähe seiner Kinder sein. Der Rapper soll nun ein Haus neben dem Anwesen von Noch-Ehefrau Kim Kardashian gekauft haben. Kanye West (44) hat laut britischer "Daily Mail" ein Haus gegenüber von Kim Kardashians (41) Anwesen gekauft. Nach der Trennung ist der Rapper aus der gemeinsamen Villa im Los Angeles County ausgezogen. Um wohl trotzdem nah bei seinen Kindern zu sein, soll er nun das Haus ganz in der Nähe erstanden haben. Das Anwesen mit fünf Schlafzimmern soll...

  • 27.12.21
In Memmingen ist auf schneeglatter Fahrbahn ein Linienbus in einen Rohbau gerutscht. (Symbolbild)
2.457×

180.000 Euro Schaden
Schnee-Unfall in Memmingen: Linienbus rutscht in Rohbau

Im Memminger Ortsteil Eisenburg ist am frühen Mittwochabend ein Linienbus in den Rohbau eines Hauses geprallt. Der tonnenschwere Linienbus befuhr die leicht abschüssige Amendinger Straße in Fahrtrichtung Memmingen. Beim Versuch an einer Haltestelle zu stoppen, rutschte er weiter und prallte frontal gegen den Rohbau. Feuerwehr muss den Busfahrer befreienDer Busfahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Mann herausschneiden. Im Bus fuhr ein Passagier mit, er wurde zusammen...

  • Memmingen
  • 09.12.21
An einem Haus in Neu-Ulm waren wegen einem Betrug die Polizei, die Feuerwehr, der Rettungsdienst und mehrere Lieferdienste im Einsatz. (Symbolbild)
1.448×

Betrug und Notrufmissbrauch
Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und mehrere Essenslieferanten vor Haus in Neu-Ulm im Einsatz

In Neu-Ulm hat es am Dienstag einen Fall von Betrug und Missbrauchs des Notrufes gegeben. Die Rettungsleitstelle erhielt gegen 20.30 am Dienstagabend einen Notruf. Es wurde Gasgeruch bei einem Mehrfamilienhaus "Im Starkfeld" gemeldet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes machten sich sofort auf den Weg zu dem Wohnhaus. Sie konnten dort jedoch keinen Gasaustritt feststellen.  Verschiedene Lieferdienste ebenfalls vor OrtAllerdings fanden die Rettungskräfte mehrere...

  • Neu-Ulm
  • 08.12.21
Die Feuerwehr rückte am Sonntagmorgen wegen einem brennenden Bauernhaus aus. (Symbolbild)
10.428×

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Landwirtschaftliches Anwesen geht in Oberrieden in Flammen auf

Am frühen Sonntagmorgen ist ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen in einem Ortsteil von Oberrieden teilweise abgebrannt. Gegen 01:15 Uhr wurde der 81-jährige Bewohner durch die starke Rauchentwicklung geweckt und suchte Hilfe bei einem Nachbarn. Das Feuer brach offensichtlich in der Stube des Bauernhauses aus. Die Flammen breiteten sich dann rasend schnell durch die Fehlböden in den ersten Stock aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden abgewendet werden....

  • Oberrieden
  • 05.12.21
Polizei (Symbolbild)
1.658×

Bargeld und Schmuck im Wert von 3.000 Euro geklaut
Unbekannter bricht bei Obergünzburg in Einfamilienhaus ein

Am Donnerstag ist ein bislang unbekannter Täter bei Obergünzburg in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der Täter verschaffte sich in der Zeit von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Haus. Um hinein zu kommen, hebelte er eine Terrassentür auf.  Bargeld und Schmuck gestohlenDer Unbekannte entwendete Bargeld und Schmuckstücke im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro aus dem Einfamilienhaus. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden von der...

  • Obergünzburg
  • 26.11.21
Die Organisation Fridays for Future setzt sich auch in Füssen für das Klima ein. (Symbolbild)
15.698× 52 2

"Traum wird zum Alptraum"
Fridays for Future Füssen/Pfronten ist gegen den Bau von Einfamilienhäusern in Füssen

Die Fridays for Future Ortsgruppe Füssen/Pfronten unterstützen den Bau von Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften in Weidach Nordost II nicht. Diese Art von Häusern verbrauchen laut einer Pressemitteilung der Gruppe zu viel Platz, Material und Energie. Wenn wir so weiterbauen, wird der Traum von einer klimafreundlichen Umwelt zum Albtraum, heißt es in der Mitteilung. Denn der Flächenverbrauch ist einer der Haupttreiber von Klimawandel, Biodiversitätskrise und Überschwemmungen, weil Böden mit...

  • Füssen
  • 24.11.21
In Bad Hindelang stand am Mittwoch ein Wohnhaus in Vollbrand. Anwohner mussten Fenster und Türen geschlossen halten.
27.654× 16 Bilder

Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Nachbarhäuser
Haus in Bad Hindelang brennt bis auf Grundmauern nieder: 350.000 Euro Schaden

Am Mittwoch gegen 11:15 Uhr brannte ein Wohnhaus im Bad Hindelanger Ortsteil Hinterstein. Das Holzhaus brannte laut Polizei bis auf die Grundmauern nieder. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 350.000 Euro. Der 88-jährige Bewohner konnte das Haus in der Straße Am Anger rechtzeitig verlassen. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand das Haus bereits in Vollbrand. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Nachbarhäuser verhindern. Der Rettungsdienst behandelte...

  • Bad Hindelang
  • 03.11.21
Anzeige
Wieviel ist unser Haus heute wert? Experten der Sparkasse geben Tipps bei einem Online-Informationsabend am 11. November 2021.
990×

Sparkasse Allgäu informiert
"Wieviel ist unser Haus wert?" - Online-Info-Abend der Sparkasse zum Immobilienmarkt

Eine Frage, die sich viele Eigentümer stellen: Was ist meine Immobilie momentan wert? Und dabei muss noch nicht mal im Vordergrund stehen, ob man sein Haus oder sein Grundstück verkaufen möchte. Man sollte einfach auf dem Laufenden bleiben, erst recht, nachdem die Preise in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind. Online-Informationsabend "Was ist meine Immobilie wert?Die Sparkassen-Finanzgruppe informiert bei einem Online-Informationsabend am 11. November 2021 um 18:30 Uhr darüber, wie sich...

  • Kempten
  • 27.10.21
Unbekannte haben einen Kinderwagen in Bregenz in Brand gesteckt. (Symbolbild).
1.038×

Mit Klopapierblättern
Unbekannte zünden Kinderwagen in Bregenz an

Am Montagabend haben bisher unbekannte Täter einen in einem Stiegenhaus in Bregenz abgestellten Kinderwagen in Brand gesteckt. Die Unbekannten steckten dabei mehrere Klopapierblätter in ein Staufach des leerstehenden Kinderwagens. Die Blätter zündeten sie dann an.  Hausbewohner nahm den Brandgeruch wahrEin Bewohner der Wohnanlage nahm den Brandgeruch wahr und ging in das Stiegenhaus um nachzusehen. Dort sah er bereits aufsteigende Rauchschwaden. Der Hausbewohner handelte sofort. Er lief sofort...

  • Bregenz
  • 19.10.21
Nachrichten
678×

Landtagspräsidium besucht erstes Holzhochhaus im Allgäu
Einen Monat nach der Fertigstellung

Seit Mitte September ist das Holzhochhaus im Kemptener Stadtteil Thingers fertiggestellt und die ersten Mieter sind auch schon eingezogen. Das Hochhaus ist eine absolute Neuheit, denn es ist das erste Holzhochhaus im Allgäu. Wir haben den Bau vom Grundriss bis zur feierlichen Eröffnung begleitet. Heute gab es nach der Eröffnung den nächsten großen Termin, denn das Präsidium des bayerischen Landtags war vor Ort, um sich ein Bild des neuen Holzhochhauses zu machen. Auch wir waren wieder mit...

  • Kempten
  • 13.10.21
Ein 48-Jähriger ist in Obergünzburg mit seinem Auto in ein Wohnhaus gekracht. (Symbolbild)
2.922×

15.000 Euro Schaden
Betrunkener (48) kracht mit seinem Auto in ein Wohnhaus in Obergünzburg

Ein 48-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden frontal in ein Wohnhaus in der Poststraße in Obergünzburg gekracht. Nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr ist das Gebäude nicht einsturzgefährdet. Die beschädigte Hauswand konnte zunächst provisorisch repariert werden. Am Auto entstand laut Polizei ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die Bewohner blieben unverletzt. Der 48-Jährige wurde leicht verletzt. Die Beamten konnten bei ihm...

  • Obergünzburg
  • 06.10.21
Im ersten Halbjahr 2021 sind in Bayern für 40.951 Wohnungen Baugenehmigungen erteilt oder Genehmigungsfreistellungsverfahren abgeschlossen worden. (Symbolbild)
768× 6

Kräftige Steigerung bei Baugenehmigungen
Bauministerin Schreyer: "Besonders in Zeiten von Corona setzen wir auf bauen, bauen, bauen!"

40.951 Baugenehmigungen wurden im ersten Halbjahr 2021 in Bayern erteilt oder Genehmigungsfreistellungsverfahren abgeschlossen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Zunahmen um insgesamt 10,1 Prozent. In fast allen Regierungsbezirken ist Zahl der Wohnungsbaugenehmigungen laut dem Bayerischen Staatsministerium gestiegen - in Unterfranken sogar um 33,2 Prozent. Nur in Oberbayern gab es mit -0,7 Prozent einen leichten Rückgang. Trend geht hin zum Landleben"Durch den Trend zum Homeoffice...

  • 06.08.21
Am Dienstagmorgen hat die Polizei Leutkirch einen 61-jährigen Mann wegen versuchter schwerer Brandstiftung in festgenommen. Er soll am Montagabend versucht haben, ein Wohnhaus in Gospoldshofen anzuzünden. (Symbolbild)
1.659×

Fußmatte angezündet
Versuchte schwere Brandstiftung in Gospoldshofen - Verdächtiger (61) festgenommen

Am Dienstagmorgen hat die Polizei Leutkirch einen 61-jährigen Mann wegen versuchter schwerer Brandstiftung festgenommen. Er soll am Montagabend versucht haben, ein Wohnhaus in Gospoldshofen anzuzünden.  Feuer greift nicht über Der Mann hatte am Montagabend eine Fußmatte vor der Haustüre des Hauses vorsätzlich in Brand gesteckt. Das Feuer schlug laut Polizeibericht aber glücklicherweise nicht auf das Wohnhaus über und beschädigte lediglich die Haustüre. Als Bewohner den Brandgeruch bemerkten,...

  • 21.07.21
Seit drei Jahren suchen Annika Martin und Tobias Koch ein gemeinsames Haus.
11.800× 12 6 Bilder

Verzweiflung in Oy-Mittelberg
Familie findet kein gemeinsames Zuhause - trotz 600.000 Euro Budget!

Seit drei Jahren schon suchen die 29-jährige Annika Martin und ihr 30-jähriger Verlobter Tobias Koch verzweifelt ein gemeinsames Zuhause für sich und Annikas achtjährigen Sohn. Bisher ohne Erfolg. Die Kinderpflegerin und der Haustechniker sind seit vier Jahren ein Paar. Annika wohnt mit ihrem Sohn in einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Oy-Mittelberg, die vom Vermieter ursprünglich als Ferienwohnung gedacht war. Das Zuhause besteht aus einem Bad, einem Flur, einem Kinderzimmer, einem Wohnzimmer (in dem...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.06.21
Ein leerstehendes Haus benutzen Jugendliche aktuell wohl als Spielplatz. (Symbolbild)
2.741×

Schon wieder!
Vandalen brechen in Bad Wörishofen in leerstehendes Haus ein und randalieren

Zum wiederholten Male wurde ein leerstehendes Haus in der Hahnenfeldstraße von Vandalen angegangen, zuletzt am Mittwochabend, 19.05.2021, kurz nach 20.00 Uhr. Laut Mitteilung soll es sich wohl bei den Tätern um zwei Kinder oder Jugendliche handeln, die das augenscheinlich unbewohnte Gebäude als Spielplatz benutzen. Terrassentüre eingetreten Diese haben am Mittwochabend eine Terrassentüre eingetreten und sich Zutritt zu einer noch teilweise genutzten Wohnung verschafft. Darüber hinaus gelangten...

  • Kempten
  • 20.05.21
Nachrichten
336×

Hausbau
nachhaltiger Hausbau: in Volkratshofen entsteht eine Wohnanlage in Hybridbauweise

Holz ist momentan Mangelware – der Holzpreis höher denn je. Doch die Nachfrage ist groß: vor allem beim Bau. Nachhaltige Holzhäuser liegen im Trend und so hat deren Anteil in den letzten Jahren stark zugenommen: in Bayern ist mittlerweile jedes vierte Haus ein Holzhaus. Doch der mehrgeschossige Hausbau mit Holz ist nicht so einfach. Die Lösung: eine Hybridbauweise – ein Bauunternehmen aus Memmingen hats probiert. Josef Miller, der ehemalige Bayerische Staatsminister für Landwirtschaft und...

  • Kempten
  • 27.04.21
Feuchte Substanzen sollte man nicht mit dem Staubsauger entfernen.
79×

Pfefferminzteebeutel kann helfen
Was hilft gegen unangenehme Staubsaugergerüche?

Mit der Zeit kann beim Staubsaugen ein unangenehmer Geruch entstehen. Das liegt vor allem an der falschen Pflege des Gerätes. Was dann zu tun ist. Allergiebedingte Erkrankungen vorbeugen, das kann man mit regelmäßigem Staubsaugen. Bei häufiger Benutzung kommt es aber immer wieder zu unangenehmen Gerüchen. Was sind die Ursachen und was lässt sich gegen den Geruch unternehmen? Deshalb stinkt der Staubsauger nach häufiger Nutzung Die Ursachen für den unangenehmen Geruch sind vielfältig. In der...

  • 21.02.21
Brand in einem Einfamilienhaus (Symbolbild).
1.623×

Sachschaden 15.000 Euro
Brand eines Heizungsraums in Stöttwang

Am Mittwochnachmittag erhielt die Polizei mehrere Mitteilungen über eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Linden. Dort konnte festgestellt werden, dass in einem Heizungsraum im Erdgeschoss ein offenes Feuer ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte den Brand anschließend unter Kontrolle bringen und das Feuer ablöschen. Durch den Brand wurde ein Bewohner des Hauses leicht verletzt und musste im Klinikum behandelt werden. Nach aktuellem Kenntnisstand ist das Feuer aufgrund eines Defekts...

  • Stöttwang
  • 23.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ