Hauptbahnhof

Beiträge zum Thema Hauptbahnhof

Der Tatverdächtige von vorne.
2.050× 3 Bilder

Messer im Streit gezogen
Fahndung: Polizei sucht flüchtigen Messer-Mann vom Hauptbahnhof München

Am Mittwochmittag des 22. Septembers hat ein Unbekannter im Hauptbahnhof München mehrere Menschen mit einem machetenartigen Messer bedroht. Die Polizei fahndet nun mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem Mann.  Unbekannter zieht Messer nach GerangelAm 22. September schob der bisher Unbekannte sein Fahrrad im Hauptbahnhof München vom Bahnsteig am Gleis 26 in Richtung Ausgang Arnulfstraße. Dabei stieß er, wie die Polizei berichtet, im Bereich der Rolltreppe mit einer Frau zusammen. Es kam...

  • 30.09.21
Ein 31-Jähriger Mann ist am Sonntag vor der Polizei über mehrere Gleise des Münchner Hauptbahnhofs geflüchtet.
767× 1

Nach Streit in Supermarkt
Mann (31) flüchtet am Münchner Hauptbahnhof über Gleise vor der Polizei

Am Sonntag ist ein 31-Jähriger Mann über die Gleise am Münchner Hauptbahnhof geflüchtet. Zuvor hatte er sich mit einer Mitarbeiterin eines Supermarktes gestritten und sie gefilmt. Als deren Kollegin die Polizei anrief, ergriff der Mann die Flucht über die angrenzenden Gleise.  Mann wehrt sich massiv gegen PolizeiDer Mann flüchtete von einem Bahnsteig zum nächsten. Polizisten konnten den 31-Jährigen allerdings stellen. Er verhielt sich den Beamten gegenüber zunehmend aggressiv. Als die Beamten...

  • 14.09.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist am Münchner Hauptbahnhof eine Polizeikontrolle eskaliert. Ein 19-jähriger Grieche und seine Begleiter wurden zunehmend aggressiv und griffen die Polizisten unter anderem an. (Symbolbild)
814×

Polizisten angegriffen
Polizeikontrolle eines 19-Jährigen am Münchner Hauptbahnhof eskaliert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist am Münchner Hauptbahnhof eine Polizeikontrolle eskaliert. Ein 19-jähriger Grieche und seine Begleiter wurden zunehmend aggressiv und griffen die Polizisten unter anderem an.  Verstärkung angefordert Im Rahmen der Personenkontrolle verhielt sich der 19-Jährige unkooperativ und aufbrausend. Laut Polizeibericht solidarisierten sich seine vier Begleiter im Alter von 18 bis 21 und störten die Kontrolle, indem sie den Beamten ständig ins Wort fielen und sie...

  • 06.07.21
Heruntergekommen und sanierungsbedürftig - zum 50. Geburtstag des Kemptener Hauptbahnhofs kommt keine Feierlaune auf.
4.121× 7 Bilder

Sanierungsbedürftig
Keine Feierlaune in Kempten zum 50. Geburtstag des Hauptbahnhofs

„Wir möchten, dass sich alle Gäste bei uns wohlfühlen.“ Wer diese Sätze auf einem Aushang der Deutschen Bahn am Eingang zum Kemptener Hauptbahnhof liest, ist angenehm überrascht. Doch spätestens dann, wenn der Gast – oder besser Reisende – das Gebäude betritt, den Koffer auf dem Kofferband befördern will oder auf die Toilette muss, ist es mit dem „Wohlfühlgefühl“ vorbei: Ein muffliger, halbdunkler Durchgang zu den Gleisen, spärlich dekorierte oder leere Schaukästen an den Wänden, abgeblätterte...

  • Kempten
  • 07.09.19
Deutsche Bahn.
2.333×

Arbeiten
Baustellen bei der Deutschen Bahn: Ab 22. Juli Bus statt Zug in Lindau

Bahnfahrer im Raum Lindau müssen sich die nächsten Wochen auf einige Baustellen einstellen. Weil am neuen Fernbahnhof in Lindau am Bodensee und für neue Weichen und Gleise Bauarbeiten stattfinden, wird zwischen Lindau Hauptbahnhof und Lochau-Hörbranz sieben Wochen lang auf Busse umgestellt. Das gilt laut der Deutschen Bahn ab Montag, 22. Juli.  Auch zwischen München und Bregenz entfallen in dieser Zeit die Eurocity-Züge. Von Bregenz nach Zürich werden dann lediglich je zwei Züge am Tag in beide...

  • Lindau
  • 21.07.19
Das Konzept für eine Neuverteilung des Verkehrs ist einfach, ob es aufgehen kann, wird heiß diskutiert. Um es bildhaft präsentieren zu können, hat das Minimobilmuseum in Sonthofen seine Modelle zur Verfügung gestellt.
3.417×

Mobilität
Hochschule informiert über mögliche Seilbahn-Option in Kempten

„Ich bin kein Seilbahnpapst“ – das stellte Professor Dr. Heiner Monheim gleich zu Beginn klar. Nicht für jede Stadt sei dieses Verkehrsmittel die passende Lösung, betonte er während einer Diskussion am Montagabend an der Hochschule. Aber durchaus eine Option, die man diskutieren sollte. Deutlichen – und schnellen – Handlungsbedarf sieht der Verkehrsexperte in Kempten zunächst jedoch in anderer Form. Denn: Kempten rolle dem Autoverkehr den roten Teppich aus. Dass eine Stadt mit 72.000 Einwohnern...

  • Kempten
  • 10.07.19
Verändert eine Seilbahn in Zukunft das Kemptener Stadtbild?
4.024× 2

Verkehr
Seilbahn in Kempten: Nach Fachgespräch mit Ministerium soll Studie folgen

Für das revolutionäre Kemptener Seilbahnprojekt wird jetzt zunächst eine Untersuchung in Auftrag gegeben, wie das Verhältnis der Investitions- und Betriebskosten zum erwarteten Nutzen ist. Dies ist das Ergebnis eines Fachgesprächs mit dem Seilbahn-Experten des bayerischen Bauministeriums, Ralph Sondermann. Wie Kemptens Wirtschaftsreferent Dr. Richard Schießl am Montag nach dem Treffen sagte, ist das Ergebnis dieser Abwägung „keineswegs im Vorfeld abzusehen“. Die Analyse erfolge nach einem...

  • Kempten
  • 25.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ