Harry Potter

Beiträge zum Thema Harry Potter

Gentleman Ralph Fiennes ist von der heutigen Streitkultur entsetzt
138×

Ralph Fiennes: Selbst Lord Voldemort verteidigt J.K. Rowling

Ausgerechnet "Harry Potter"-Bösewicht Lord Voldemort hat liebe Worte für J.K. Rowling gefunden. Schauspieler Ralph Fiennes äußerte sich nun zu dem Skandal um die Autorin. Mit ihren Aussagen, die viele Personen als transphob wahrgenommen haben, brachte "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling (55) Mitte des vergangenen Jahres zahlreiche Menschen gegen sich auf. Schauspieler Ralph Fiennes (58), der in der erfolgreichen Romanverfilmung Bösewicht Lord Voldemort verkörpert, hat sich nun im Gespräch mit...

  • 18.03.21
Schauspielerin Emma Watson (30) bei einem Auftritt in Los Angeles. Gerüchten über ein mögliches Karriereende hat ihr Manager jetzt widersprochen.
250×

Harry-Potter-Star
Karriereende? Fehlanzeige! Emma Watson will weiter als Schauspielerin arbeiten

Emma Watson hängt ihre Karriere mit 30 Jahren nicht an den Nagel. Ihr Manager dementierte entsprechende Gerüchte. Die als Hermine in den "Harry Potter"-Filmen bekannt gewordene Schauspielerin Emma Watson (30) wird auch künftig weiter als Schauspielerin arbeiten und Filme drehen. Gerüchte, wonach die 30-Jährige sich aus der Öffentlichkeit zurückzieht, um mit ihrem Partner Leo Robinton ein ruhiges Leben führen zu können, entsprechen nicht der Wahrheit. Jason Weinberg, Watsons Manager bei Untitled...

  • 26.02.21
Schauspieler Daniel Radcliffe wurde als Harry Potter berühmt.
154×

Daniel Radcliffe "schämt" sich für seine ersten "Harry Potter"-Filme

Vor 20 Jahren feierte Daniel Radcliffe als Harry Potter den ganz großen Durchbruch. Heute "schämt" sich der britische Schauspieler für einige seiner Auftritte. Als Zauberlehrling Harry Potter schrieb Daniel Radcliffe (31) vor rund 20 Jahren Filmgeschichte. Heute, mit 31 Jahren, blickt der Brite aber offenbar weniger positiv auf diese Zeiten zurück. In einem Interview mit "Der Herr der Ringe"-Star Elijah Wood (40) für das Magazin "Empire", aus dem die britische "Daily Mail" zitiert, verrät er,...

  • 20.02.21
Harry Potter und seine Mitstreiter kommen in den nächsten Jahren offenbar auch ins Fernsehen.
452×

"Harry Potter": TV-Serie wird für HBO Max entwickelt

Bekommt die "Harry Potter"-Reihe eine Live-Action-TV-Serie beim Streaming-Dienst HBO Max? Erste Sondierungsgespräche laufen offenbar bereits. Während Fans immer noch von einer Kino-Fortsetzung der "Harry Potter"-Reihe träumen, scheint ein anderes Format immer wahrscheinlicher zu werden. Wie das US-Branchenblatt "The Hollywood Reporter" berichtet, arbeitet der Streamingdienst HBO Max offenbar an einer Live-Action-TV-Serie rund um die Schüler des Zaubererinternats Hogwarts.Demnach hätten sich die...

  • 25.01.21
Rupert Grint ist Ron Weasley sehr ans Herz gewachsen.
87×

Rupert Grint könnte sich eine Rückkehr zu "Harry Potter" vorstellen

Wird Rupert Grint jemals wieder in seine Paraderolle als Rupert Grint schlüpfen? Das sagt er selbst zu einem "Harry Potter"-Comeback. Die Rolle des Ron Weasley in den "Harry Potter"-Filmen begleitete Schauspieler Rupert Grint (32) über ein Jahrzehnt und machte ihn überhaupt erst berühmt. Kein Wunder also, dass er sich durchaus vorstellen könnte, sollte es jemals eine Fortsetzung des Franchise geben, wieder in seine vertraute alte Rolle zu schlüpfen.Im Interview mit dem US-Portal "comicbook.com"...

  • 30.12.20
Johnny Depp: Wer wird sein Nachfolger beim dritten Teil von "Phantastische Tierwesen"?
147×

Wer könnte Johnny Depp in "Phantastische Tierwesen" ersetzen?

Johnny Depp ist nicht mehr Teil von "Phantastische Tierwesen". Aber wer könnte an seiner Stelle als charismatischer und gefährlicher Schurke Gellert Grindelwald brillieren? Lange hat es nicht gedauert, ehe der verlorene Gerichtsprozess von Schauspieler Johnny Depp (57) berufliche Konsequenzen für den Star hatte. Depp gab unlängst bekannt, dass das Filmstudio Warner Bros. ihn gebeten habe, von seiner Rolle des Schurken Gellert Grindelwald aus der "Phantastische Tierwesen"-Reihe zurückzutreten....

  • 07.11.20
Cynthia Nixon (l.) bei der Gay Pride Parade in New York City
218×

Cynthia Nixon: J.K. Rowlings Worte haben ihren Sohn schwer verletzt

"Sex And The City"-Star Cynthia Nixon hat eine klare Meinung zu den transphoben Aussagen von "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling. Mit umstrittenen Aussagen über transsexuelle Menschen hat Bestseller-Autorin J.K. Rowling (55) vor einigen Monaten für Entrüstung gesorgt. In einem Interview mit "The Independent" hat sich "Sex And The City"-Star Cynthia Nixon (54) nun zu dem Vorfall geäußert. In mehrerer Hinsicht ist sie direkt und indirekt von Rowlings Worten betroffen. Sie selbst ist lesbisch, ihr...

  • 15.09.20
J. K. Rowling während eines Events in London
1.965×

Schriftstellerin
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling gibt Menschenrechtspreis zurück

Die wegen ihrer Ansichten in die Kritik gekommene "Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling hat einen Menschenrechtspreis zurückgegeben, der ihr im vergangenen Jahr verliehen worden war. Die Autorin der "Harry Potter"-Romanreihe, J. K. Rowling (55) aus Großbritannien, hat einen ihr verliehenen Menschenrechtspreis zurückgegeben. Das erklärt die Schriftstellerin auf ihrer Website. Die gemeinnützige Organisation Robert F. Kennedy Human Rights (RFKHR) hatte sie 2019 ausgezeichnet. Unter anderem wegen...

  • 29.08.20
Devon Murray freut sich auf sein erstes Kind.
297×

Der nächste "Harry Potter"-Star wird Vater

Nachwuchs für Seamus Finnigan: "Harry Potter"-Schauspieler Devon Murray und seine Freundin werden zum ersten Mal Eltern. "Harry-Potter"-Star Devon Murray (31), der in der Filmreihe die Figur des Seamus Finnigan verkörperte, wird Vater. Mit seiner Freundin Shannon McCaffrey Quinn erwartet er das erste Kind. Auf Instagram teilte der Schauspieler ein Bild eines grauen Strampelanzugs, auf dem Ultraschallbilder liegen. Dazu schrieb er: "Baby Murray - 14th of January 2021." Als Antwort auf einen...

  • 09.07.20
J.K. Rowling auf einer Veranstaltung im Dezember 2019
460×

"Harry Potter"-Fans setzen Zeichen gegen J.K. Rowling

Nachdem sich bereits die Stars aus den "Harry Potter"-Filmen gegen J.K. Rowling gestellt haben, setzen nun auch die Fans ein deutliches Zeichen. Tweets der "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling (54) sorgen auch fast einen Monat nach ihrer Veröffentlichung für Aufruhr. Die Schriftstellerin hatte mit umstrittenen Aussagen über transsexuelle Menschen einen großen Teil ihrer Fangemeinde verärgert. "The Leaky Cauldron" und "MuggleNet", laut der US-Zeitschrift "Entertainment Weekly" zwei der größten...

  • 04.07.20
Daniel Radcliffe nimmt Transgender-Frauen in Schutz.
605×

Transphobie-Vorwürfe: Daniel Radcliffe kritisiert J.K. Rowling

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe hat auf die angeblich transfeindlichen Tweets von J.K. Rowling reagiert - und die Autorin dafür kritisiert. Die britische Autorin J.K. Rowling (54), bestens bekannt für ihre "Harry Potter"-Reihe, steht wegen angeblich transfeindlicher Äußerungen in der Kritik. Nun meldet sich auch Daniel Radcliffe (30), den die Verfilmungen der beliebten Bücher berühmt gemacht haben, öffentlich zu den Transphobie-Vorwürfen zu Wort.Die kontroversen Aussagen von J.K....

  • 09.06.20
J.K. Rowling hat sich mit ihrer "Harry Potter"-Reihe ein Imperium aufbauen können.
359×

J.K. Rowling verrät den Geburtsort von "Harry Potter"

J.K. Rowling räumt auf Twitter mit einer Vielzahl von Gerüchten um "Harry Potter" auf. Das ist der "echte Geburtsort" des Magierschülers... J.K. Rowling (54, "Harry Potter") ist es als Schöpferin von "Harry Potter" gewohnt, mit Gerüchten, Halbwahrheiten und Spekulationen um die Entstehung ihrer Figuren und Geschichten konfrontiert zu sein. Via Twitter räumt sie allerdings einen Mythos aus: Das Café Elephant House in London sei nicht der Geburtsort ihres ruhmreichen Magiers. "Ich habe schon...

  • 23.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ