Alles zum Thema Hang

Beiträge zum Thema Hang

Wirtschaft

Repariert
Hörnerbahn bei Bolsterlang: Nach Murenabgang fährt sie wieder

Die Hörnerbahn in Bolsterlang ist seit Freitagmittag wieder in Betrieb. Seit einem Murenabgang vor etwa zwei Wochen stand sie still. Frühmorgens hatten sich etwa 300 Meter oberhalb der Talstation geschätzte 900 Kubikmeter Erde, Schlamm und Geröll gelöst und zu Tal gewälzt. Dabei wurde das Fundament einer Stütze der Hauptbahn teilweise freigelegt. „Die Stütze ist wieder stabilisiert und sicher“, sagt Geschäftsführer Wilfried Tüchler. Sie werde jetzt noch vier Wochen lang mit einem...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.02.18
  • 194× gelesen
Polizei
6 Bilder

Von Straße abgekommen
Autofahrer (22) muss bei Buchenberg entgegenkommendem Auto ausweichen: Schwarzer VW Golf gesucht

Ein 22-jähriger Audifahrer ist am Dienstagvormittag gegen 10:20 Uhr von der Kürnacher Straße kurz vor Ahegg von der Straße abgekommen. Der 22-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Laut seinen Angaben musste er einem schwarzen VW Golf ausweichen, der über die Fahrbahnmitte geraten war. Bei dem Ausweichmanöver schanzte der Audifahrer über die Schutzplankenabsenkung und blieb dann dort in der Böschung liegen. Sein Wagen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Schätzungen zufolge...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.02.17
  • 28× gelesen
Lokales

Sorge
Hänge in der Hausbachklamm rutschen: Gemeinde Weiler-Simmerberg plant größere Maßnahme

Die Hausbachklamm in Weiler-Simmerberg bereitet der Gemeinde schon seit Jahren Sorgen. Die Hänge rutschen und zerstören immer wieder Wege und Stege. Die Gemeinde denkt nun darüber nach, dort Stege zu installieren, damit das Geschiebe künftig zwischen Weg und Fels hinunterrutscht. Das Problem: die Kosten. Noch kann Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph keine genauen Angaben dazu machen. 'Billig wird es aber sicher nicht', kündigte der Rathauschef bei der jüngsten Gemeinderatssitzung an. Schließlich...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.07.16
  • 28× gelesen
Polizei
13 Bilder

Einsatz
Hangrutsch in Frickenhausen: Haus unbewohnbar

In Folge eines schweren Gewitters und damit verbundenem Starkregen ereignete sich am Freitag im Unterallgäu ein Hangrutsch, der zunächst ein Auto gegen ein Wohnhaus drückte. Im weiteren Verlauf ergoss sich eine kleine Schlammlawine durch das Haus, das derzeit nicht mehr bewohnbar ist. Die Familie konnte das Haus unverletzt verlassen. Derzeit wird der Hang durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Frickenhausen und Lauben gegen ein weiteres Abgehen gesichert. Das THW Memmingen ist zur...

  • Memmingen und Region
  • 03.06.16
  • 169× gelesen
Lokales

Sanierung
Ingenieur: An Baupanne in Heimen (Opfenbach) sind alle Beteiligten schuld

Für den erneuten Hangrutsch bei der Straße nach Heimen (Gemeinde Opfenbach) gebe es keinen alleinigen Verantwortlichen. Dies hat der Planer im Gemeinderat Opfenbach gesagt. Verantwortlich dafür, dass sich der Hang nach der Straßensanierung erneut bewegte, sei eine falsche Berechnungsgrundlage gewesen. Sie habe dazu geführt, dass die Pfähle einer Bohrpfahlwand zu kurz waren und nicht bis in stabile Bodenschichten reichten. Wie die Gemeinde mit der instabilen Straße weiter verfahren will,...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 06.08.15
  • 12× gelesen
Lokales

Maßnahmen
Hangrutsch bei Opfenbach noch nicht gestoppt

Für die Straße nach Heimen wird die Gemeinde Opfenbach noch viel Geld ausgeben. Das deutete Bürgermeister Matthias Bentz bei der Bürgerversammlung an. Nachdem die Strecke im vergangenen Jahr für mehr als 600.000 Euro saniert worden war, geriet der Hang erneut ins Rutschen. Jetzt überlegen Fachleute, welche weiteren Maßnahmen ergriffen werden müssen. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe von 'Der Westallgäuer' vom 13.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 12.06.15
  • 0× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Bei Balderschwanf rutscht das Hanggelände abwärts

In Schlipfhalden bei Balderschwang bewegt sich das Hanggelände abwärts, rutscht immer mehr in Richtung Bolgenach. Etliche Abbruchkanten durchziehen inzwischen die Wiesen. Anwohner wie Alfons und Michael Bilgeri sagen, dass sich die Entwicklung in den vergangenen Jahren beschleunigt hat. So gibt es sogar schon einen Messpunkt, der sich binnen eines Jahres um 70 Zentimeter verschob. Und dabei handelt es sich nicht um eine vage Angabe, sondern eine satellitengestützte Messung der Hochschule...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.04.15
  • 8× gelesen
Lokales

Unfall
Unachtsam in Heimenkirch geparkt - Auto rollt Straße herunter

Eine Frau hat ihren PKW am Montag Abend in Heimenkirch am Fahrbahnrand einer abschüssigen Straße unachtsam geparkt. Einen Gang legte sie nicht ein. Die Handbremse zog sie offensichtlich zu leicht an, weswegen das Auto die Straße hinunter rollte. Es kam erst 35 Meter weiter an einem Metallzaun zum Stehen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 09.04.14
  • 1× gelesen
Polizei

Sachschaden
Auto in Ofterschwang macht sich selbständig

Am Sonntag, kurz nach Mittag, stellte eine 57-jährige Frau ihren Pkw auf dem abschüssigen Hofgelände ihres Anwesens in Tiefenberg ab. Aus bisher noch unbekanntem Grund machte sich der Pkw selbständig und rollte in Richtung eines darunter befindlichen Parkplatzes. Da dieser in den Hang eingelassen war, kam er auf den Motorhauben der beiden dort stehenden Pkws zum stehen. Der Schaden beträgt 8.500 Euro.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.01.14
  • 3× gelesen
Polizei

Unfall
Fahrzeug stürzt bei Oberstdorf Abhang hinunter - Sachschaden

Am Freitag Nachmittag, 06.09.2013, machte sich ein Pkw selbstständig. Der 83-jährige Fahrer parkte das Fahrzeug vor seiner Garage und wollte diese eben öffnen, als der Pkw aufgrund fehlender Sicherung selbstständig das Grundstück hinab rollte. Es fiel zunächst in ein fremdes Grundstück einige Meter die Böschung hinab, prallte hier gegen einen kleinen Felsen, wurde hierdurch auf das Dach gedreht und fiel daraufhin weitere Meter einen Abhang hinab. Hierbei übersprang es eine auf halber Höhe der...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.09.13
  • 0× gelesen
Lokales

Niederschlag
Dauerregen lässt in Biessenhofen Hang rutschen

Straße und Kanal verschieben sich Die enormen Regenfälle Anfang des Monats verursachten in Biessenhofen bei der Straße 'Am Berg' im Altbestand einen Hangrutsch, dadurch verschob sich die Straße auf einer Länge von 35 Metern um einige Zentimeter. Bei einem Ortstermin mit allen beteiligten Firmen verschaffte sich nun der Gemeinderat einen Überblick über die Situation. Die hohen Niederschläge Anfang Juni wirkten auf den oberhalb liegenden Hang, der Wasserdruck im Untergrund spülte den Kies aus und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 25.06.13
  • 10× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018