Handy

Beiträge zum Thema Handy

Verkehrsstatistik der Polizeiinspektion Oberstdorf fällt mittelmäßig aus (Symbolbild)
1.373×

Eine Person gestorben
Verkehrsstatistik in Oberstdorf: Knapp 500 Unfälle im Jahr 2020

Im Dienstbereich der PI Oberstdorf gab es im Jahr 2020 391 Unfälle (-5,78 Prozent zu 2019) mit Sachschaden und 98 Unfälle mit Personenschaden (+25,64 Prozent zu 2019). Eine Person gestorben Auch in 2020 gab es wieder wie schon in 2019 einen Unfalltoten zu beklagen. Ein 82-jähriger Mann stürzte am 10.09.2020 alleinbeteiligt in der Roßbichlstraße von seinem Fahrrad und erlitt so schwere Verletzungen, dass er nach Verlegung in seinen Heimatort im dortigen Klinikum am 01.10.2020 verstarb. Alkohol...

  • Oberstdorf
  • 06.03.21
454×

Handynetz
Neuer Funkmast an der Seilbahnstation auf dem Nebelhorn

Darauf haben viele Bergwanderer gewartet: An der Gipfelstation der Nebelhorn-Bahn wird wieder eine Mobilfunk-Sendeanlage installiert. Damit könnte sich auch der Handyempfang auf den Bergen rund ums Hintersteiner Tal etwas verbessern. Die Situation dort hatte sich nämlich verschlechtert, kritisierte seinerzeit Bad Hindelangs Bürgermeister Adalbert Martin. Der Grund: Im Frühjahr 2016 war mit dem Abriss der alten Gipfelhütte auf dem Nebelhorn auch die dort auf dem Dach montierte Sendeanlage...

  • Oberstdorf
  • 26.08.17
348×

Notruf
Fehlender Handy-Empfang sorgt für Probleme bei alpinen Notfällen in Teilen der Allgäuer Berge

Die Berge, die das Hintersteiner Tal (Oberallgäu) umrahmen, gehören zu den beliebtesten Tourenzielen der Region im Sommer wie im Winter. Aber bei der Infrastruktur gibt es ein Problem: Vielerorts besteht keine Möglichkeit, einen Notruf – 110 für die Polizei oder 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst – abzusetzen. Der Empfang der gängigen Mobilfunknetz-Betreiber sei vergangenes Frühjahr noch schlechter geworden, berichtet der Bad Hindelanger Bürgermeister Adalbert Martin. Denn die...

  • Oberstdorf
  • 08.03.17
41×

Telefon
Oberallgäuer und Österreicher warten auf die Abschaffung der Roaming-Gebühren

Zwar ist der Urlaubsgruß aus dem Ausland - per Telefon, Handy oder SMS - schon billiger geworden als früher. Trotzdem sorgen die bestehenden Roaming-Gebühren, die beispielsweise beim Telefonieren im Ausland anfallen, immer noch für Ärger. Aber es gibt Hoffnung: Die zusätzlichen Abgaben sollen Ende nächsten Jahres wegfallen - so die neueste Erklärung aus Brüssel. Als ein aus dem Urlaub heimgekehrter Allgäuer Anfang August auf seine Handyrechnung schaute, staunte er nicht schlecht: 20 Euro mehr...

  • Oberstdorf
  • 17.09.16
37×

Bergbahn
Wintersportler sollen im Internet von Pisten schwärmen

Die Bergbahnen von 'Das Höchste' haben ihre Ausstattung mit modernen Kommunikationsmitteln verbessert. Damit sollen die Snowboarder und Skifahrer künftig direkt aus dem Gebiet ihren Freunden von einem Traumtag auf der Piste erzählt können. An den wichtigsten Stationen und Restaurants wurde eine lose 'WiFi'-Verbindung installiert. Zudem wurden sogenannte „Bergscout-Terminals“ eingerichtet. So können die Wintersportler von diesen Stationen oder von ihrem Mobiltelefon aus, die...

  • Oberstdorf
  • 04.01.12
408× 4 Bilder

Bergsommer
Als 23-Jähriger hat Alphirte Andreas Eberle nichts mit Facebook am Hut

Lieber Alpe als Computer Heimatverbundenheit und eine tiefe Liebe zur Natur und zu den Tieren sind die Gründe dafür, warum der 23 Jahre alte Alphirte Andreas Eberle seinen Sommer hoch oben auf der Rappenalpe im südlichsten Winkel von Oberstdorf verbringt. Der junge Mann, gebürtig aus Bolsterlang, ist nicht so, wie man es nach dem Klischee von Gleichaltrigen erwartet. Eberle geht lieber wandern und kümmert sich auch lieber um Rinder, als daheim am Computer zu hocken, ständig SMS per Handy zu...

  • Oberstdorf
  • 08.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ