Handy

Beiträge zum Thema Handy

Das wird teuer, ist vor allem aber überaus gefährlich: Wer am Steuer telefoniert, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen.
677×

Verkehrsstatistik
Kemptner Polizeipräsidium belegt: Weniger Verkehrstote und Verletzte

Wie das Kemptner Polizeipräsidium bekannt gegeben hat, gab es im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums 2019 weniger Verkehrstote und Verletzte als im Jahr davor. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor. Ablenkung des Fahrers sei eine der häufigsten Unfallursachen.  Demnach haben über 7.700 Verkehrsteilnehmer vergangenes Jahr eine Anzeige bekommen, weil sie mit dem Handy am Steuer erwischt wurden. Und das kann Folgen haben: 100 Bußgeld und ein Punkt in der Flensburger...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 25.02.20
122× 21 Bilder

Ermittlungen laufen
Nach tödlichem Unfall bei Burgberg: Langwierige Suche nach Lastwagenfahrer unter 50.000 Handynummern

Nach dem tödlichen Unfall auf der B19 bei Burgberg am 14. September hat die Polizei von Mobilfunk-Betreibern mittlerweile über 50.000 Handynummern erhalten. Die waren in den 1,5 Stunden in den dortigen Funkzellen angemeldet. Die Polizei ruft freilich nicht alle an, sondern versucht, die Suche weiter einzugrenzen. Beispielsweise wird nun genau geschaut, welche Lastwagen und Firmen auf der B19 unterwegs sind. Das Landeskriminalamt hat derweil an dem Auto 'relativ frische' Spuren entdeckt, die zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.16
12×

Unachtsamkeit
Radlerin (19) spielt am Handy und verursacht Unfall in Memmingen

Eine 19-jährige Radlerin befuhr am Freitag, 24.07.15, gegen 09:00 Uhr die Memminger Donaustraße ortsauswärts. Hierbei benutzte sie den Gehweg zudem in falscher Richtung und benutze dabei nach Zeugenaussagen ihr Mobiltelefon. Eine 36-jährige Pkw-Führerin, welche sich mit ihrem Fahrzeug aus einer Einfahrt tastete, und verkehrsbedingt an der Bordsteinkante anhielt, konnte nicht mehr verhindern, dass die so abgelenkte Frau in ihr Fahrzeug fuhr. Hierbei wurde die Radlerin leichtverletzt und der Pkw...

  • Kempten
  • 25.07.15
21×

Handy am Steuer
Kontrolle in Kempten: Zahl der Unfalle durch Ablenkung der Autofahrer steigt besorgniserregend

Wenn alles andere wichtiger ist als der Verkehr Wie viele der heuer bislang 1.800 Verkehrsunfälle in Kempten und dem Umland auf eine Ablenkung der Fahrer zurückzuführen sind, kann die Polizei nicht sicher sagen. Verkehrsexperte Thomas Riester hat aber eine untrügliche Ahnung: Es sind viel mehr, als sich auf dem Papier festmachen lässt. Wer gebe schon freiwillig zu, dass er durch so etwas ein Unglück verursacht hat? Das Delikt "Handy am Steuer" kostet grundsätzlich 60 Euro Bußgeld, etwa 25 Euro...

  • Kempten
  • 28.07.14
25×

Unfall
Während der Fahrt aufs Handy geschaut - 10.000 Schaden bei Unfall nahe Bad Hindelang

'Nebenkosten' in Höhe von 10.000 Euro entstanden einer 19-jährigen Autofahrerin, als sie kurz durch ihr Handy abgelenkt wurde. Die Frau, die auf der B308 in Richtung Sonthofen unterwegs war, kam kurz vor Reckenberg rechts von der Fahrbahn ab, zerstörte zunächst ein Wegweiserschild und prallte anschließend frontal gegen einen Baum. An ihrem Kleinwagen entstand Totalschaden. Sie selbst wurde leicht verletzt und von der verständigten Mutter in ein Krankenhaus gebracht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ